von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Baujahr65
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 788
Registriert: 03.10.2011, 19:33
Land: Deutschland
Wohnort: PARTHENOPOLIS / Block 7

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 23:24

Ein gutes Pferd kotzt eben nicht vor die Apotheke.
Es hüpft nur so hoch wie es muss. Wobei "hoch" in diesem Fall wohl nicht das richtige Attribut ist ;)


36 Jahre RFS
 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 506
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 05:10



 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6024
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 07:57

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Der Trend, die Unfähigkeit, gegen defensiv eingestellte Mannschaften Dominanz in überzeugende Spielgestaltung um zumünzen,
hat sich fortgesetzt. In der Gehaltsklasse, in der sich die Spieler (Profis) des FCM bewegen im Vergleich zu den Dessauer Spielern (Amateure) ist das einfach viel zu wenig! Spätestens jetzt wissen alle Mannschaften aus Liga3, wie man dem FCM den Zahn ziehen kann. Das ist es was allen Verantwortlichen des FCM, vor allem den Spielern und Trainer zu denken geben sollte!

Deiner Schreibweise entnehme ich, das du nicht vor Ort warst. Also solltest du dir auch auf Grund des Ergebnisses kein Urteil erlauben. Dessau war gefühlt nur 1 mal über der Mittellinie im gesamten Spiel. Wir hatten gefühlt 20 100 % ige Chancen. Der Torwart von Dessau wird ne feuchte Nacht gehabt haben bei dem was er gestern "rausgeholt" hat. Klar war die Chancenverwertung schlecht aber wir hatten das Ding zu jeder Zeit im Griff. Und nur das zählt im LP.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1341
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 08:17

Olli76 hat geschrieben:
FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Der Trend, die Unfähigkeit, gegen defensiv eingestellte Mannschaften Dominanz in überzeugende Spielgestaltung um zumünzen,
hat sich fortgesetzt. In der Gehaltsklasse, in der sich die Spieler (Profis) des FCM bewegen im Vergleich zu den Dessauer Spielern (Amateure) ist das einfach viel zu wenig! Spätestens jetzt wissen alle Mannschaften aus Liga3, wie man dem FCM den Zahn ziehen kann. Das ist es was allen Verantwortlichen des FCM, vor allem den Spielern und Trainer zu denken geben sollte!

Deiner Schreibweise entnehme ich, das du nicht vor Ort warst. Also solltest du dir auch auf Grund des Ergebnisses kein Urteil erlauben. Dessau war gefühlt nur 1 mal über der Mittellinie im gesamten Spiel. Wir hatten gefühlt 20 100 % ige  Chancen. Der Torwart von Dessau wird ne feuchte Nacht gehabt haben bei dem was er gestern "rausgeholt" hat. Klar war die Chancenverwertung schlecht aber wir hatten das Ding zu jeder Zeit im Griff. Und nur das zählt im LP.

Aber so falsch ist es ja nun auch wieder nicht. Was nützen uns 20 Chancen, wenn wir nur 3 nutzen (und das 0:2 war ein Eigentor). Gerade diese Quote finde ich erschreckend, wenn es wirklich 20 100%ige waren. Auch wenn ich selbst nicht vor Ort war führt das ja den Trend fort. Okay, in letzter Zeit kamen wir (wie es neudeutsch heißt) vor die "Box", aber nicht zum Abschluss.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7645
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 08:56

Wobei antwort auf die frage was einen chancen nutzen, wenn nur 3 reingehen ja leicht beantwortet ist. Der nutzen ist das bestmögliche resultat im pokal. Das weiterkommen.

Ansonsten offenbarten sich gestern halt keineswegs die gleichen probleme wie sonst sondern völlig andere. Sonst spielt man sich gegen tief stehende gegner kaum chancen raus, hat aber gar nicht mal so eine schlechte chancenverwertung. Gestern war es umgekehrt.

Wobei gestern ja eh in der Offensive die komplette Reserve randurfte. Was können wir daraus ziehen? Unsere reservisten stehen in puncto chancenverwertung der stammelf noch einiges nach


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4776
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 09:30

Arca hat geschrieben:
1 November 2000  1 Fc Magdeburg Oberliga gegen Bayern München 1 Liga 5:3 nach Elfmeterschießen. Die Listen solcher Spiele sind lang.
Das Unmögliche wird im Pokal möglich, aber ebend nur im Pokal. Solche Spiele sind nicht der Maßstab. Unfähigkeit ist ein großes Wort, ich würde es nie gebrauchen da es völlig fehl am Platze ist.

Wer selbst Unfehlbar ist...........der kann das machen. Wenn  wie im vorliegenden Fall aber bewusst überwiegend Reservespieler ihre Chance bekommen sollten, relativiert sich das schon.


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4891
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 10:23

Dann sollten wir gegen den nächsten tief stehenden Gegner einfach mal aus den Spielen lernen und stellen die Spieler auf, die die wenigsten Torchancen kreierten zusammen mit denen, die die meisten Chancen vergaben. Oder so ähnlich...


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2082
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 11:38

Stimmt doch; wenn wir Kaderentwicklung ernst nehmen, muss man auch mal der 2. Sturmreihe die Chance geben, in einem richtigen Ligaspiel reihenweise Möglichkeiten zu vergeben.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3049
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 12:04

Franz und kallnik lassen das nicht zu. Wenn Krämer die schnellen Stürmer bringt. Dafür Beck Bertram und kvesic draussen lässt . Man dann nur 1 zu 1 spielt. Wird auch gemeckert. Aber das wäre dann die zweite Reihe bringen. Sich entwickeln lassen. Vielleicht wäre das spiel dann anders ausgegangen. Weil man in der Liga gelernt hat Ruhe zu bewahren. Und so zum Tor erfolgte kommt. In meinen Augen und das Gemecker der beiden. Wollen die am liebsten sofort aufsteigen ein 3 jahresplan gibt es für die nicht. Nur für die Öffentlichkeit.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4776
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 16:41

Mike hat geschrieben:
Franz und kallnik lassen das nicht zu. Wenn Krämer die schnellen Stürmer bringt. Dafür Beck Bertram und kvesic draussen lässt . Man dann nur 1 zu 1 spielt. Wird auch gemeckert. Aber das wäre dann die zweite Reihe bringen. Sich entwickeln lassen. Vielleicht wäre das spiel dann anders ausgegangen. Weil man in der Liga gelernt hat Ruhe zu bewahren. Und so zum Tor erfolgte kommt. In meinen Augen und das Gemecker der beiden. Wollen die am liebsten sofort aufsteigen ein 3 jahresplan gibt es für die nicht. Nur für die Öffentlichkeit.

Klar und verständlich !


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2125
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Landespokal 2019/20

08.09.2019, 18:07

Genau so ist es


 
Benutzeravatar
Fishbed-J
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 56
Registriert: 25.08.2016, 08:36
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

09.09.2019, 11:53

Wenn ich mir die Interviews der Protagonisten so ansehe, dann war unser präsentester Mitspieler (wie übrigens auch in der Liga regelmäßig) der Sportfreund Konjunktiv. Meine Güte...


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3965
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Landespokal 2019/20

09.09.2019, 16:40

Havelwinkel mal wieder  :D

Am  heutigen  Montag,  09.09.2019,  hat  der  Fußballverband  Sachsen-Anhalt  (FSA)  die  Achtelfi-nal-Begegnungen im Landespokal 2019/2020 ausgelost.Nach dem 3:0-Erfolg über SV Dessau 05 vom vergangenen Wochenende hatte sich der 1. FC Mag-deburg für die kommende Pokalrunde qualifiziert.Im Rahmen der heutigen Auslosung befand sich der Drittligist im Nordtopf, hier wurde als Kontra-hent durch den Präsidenten des SC Magdeburg, Dirk Roswandowicz, der Landesligist SSV Havel-winkel Warnau gezogen.Informationen zum Kartenvorverkauf, Austragungstermin und Austragungsort werden nach Ab-stimmung mit dem Landesligisten bekannt gegeben. Angesetzt ist die Partie für das Wochenende 12./13.10.2019.

Die Partien des Achtelfinals im FSA-Pokal im Überblick:
Union 1861 Schönebeck gegen TV Askania Bernburg
Haldensleber SC gegen SV Eintracht Elster
SV 09 Staßfurt/Germania Halberstadt gegen FC Einheit Wernigerode
SSV Havelwinkel Warnau gegen 1. FC Magdeburg
SSC Weißenfels gegen 1. FC Merseburg
BSV Halle-Ammendorf gegen SG Union Sandersdorf
SG Rot-Weiß Thalheim gegen TSV Leuna/Hallescher
FCSV Eintracht Lüttchendorf gegen SV Blau-Weiß Zorbau


 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 506
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: Landespokal 2019/20

09.09.2019, 17:18

73E144FC-F05C-4289-95B4-CD7E8455F961.jpeg


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3965
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Landespokal 2019/20

09.09.2019, 20:02

BART hat geschrieben:
Havelwinkel mal wieder  :D

Am  heutigen  Montag,  09.09.2019,  hat  der  Fußballverband  Sachsen-Anhalt  (FSA)  die  Achtelfi-nal-Begegnungen im Landespokal 2019/2020 ausgelost.Nach dem 3:0-Erfolg über SV Dessau 05 vom vergangenen Wochenende hatte sich der 1. FC Mag-deburg für die kommende Pokalrunde qualifiziert.Im Rahmen der heutigen Auslosung befand sich der Drittligist im Nordtopf, hier wurde als Kontra-hent durch den Präsidenten des SC Magdeburg, Dirk Roswandowicz, der Landesligist SSV Havel-winkel Warnau gezogen.Informationen zum Kartenvorverkauf, Austragungstermin und Austragungsort werden nach Ab-stimmung mit dem Landesligisten bekannt gegeben. Angesetzt ist die Partie für das Wochenende 12./13.10.2019.

Die Partien des Achtelfinals im FSA-Pokal im Überblick:
Union 1861 Schönebeck gegen TV Askania Bernburg
Haldensleber SC gegen SV Eintracht Elster
SV 09 Staßfurt/Germania Halberstadt gegen FC Einheit Wernigerode
SSV Havelwinkel Warnau gegen 1. FC Magdeburg
SSC Weißenfels gegen 1. FC Merseburg
BSV Halle-Ammendorf gegen SG Union Sandersdorf
SG Rot-Weiß Thalheim gegen TSV Leuna/Hallescher
FCSV Eintracht Lüttchendorf gegen SV Blau-Weiß Zorbau


wer bitte hat sich hier reingemischt


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11298
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Landespokal 2019/20

22.09.2019, 17:30

Hat eigentlich schon irgendwer was gehört, wo das Spiel stattfindet? Wieder Umzug nach Rathenow?


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7645
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

22.09.2019, 18:47

Ich hörte sowas läuten. Offiziell ist noch nichts


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7645
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

25.09.2019, 10:40

Jetzt ist der Spielort Rathenow lt. Facebookseite von warnau offiziell


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11298
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Landespokal 2019/20

25.09.2019, 19:37

Jörn hat geschrieben:
Jetzt ist der Spielort Rathenow lt. Facebookseite von warnau offiziell

Sehr gut, Danke!


 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5512
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: Landespokal 2019/20

25.09.2019, 21:16

;)
Dateianhänge
Landespokal  Havelwinkel.jpg


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15982
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Landespokal 2019/20

08.10.2019, 10:54



 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15982
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Landespokal 2019/20

10.10.2019, 19:00



 
Benutzeravatar
RosslauerJung
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 92
Registriert: 14.05.2003, 19:07
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

10.10.2019, 19:28

Hat Warnau sein Logo bei Swansea City geklaut ?
Also nicht alles davon ;)


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2082
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

10.10.2019, 19:39

RosslauerJung hat geschrieben:
Hat Warnau sein Logo bei Swansea City geklaut ?
Also nicht alles davon ;)

...ne, umgekehrt!   :D     NUR GRÜN!


 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 215
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Landespokal 2019/20

12.10.2019, 14:00



"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4891
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

12.10.2019, 14:04

(3.) 1:0 Perthel
(18.) 2:0 Preißinger
(19.) 3:0 Roczen
(41.) 4:0 Gjasula


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 262
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

12.10.2019, 14:41

Da spielt ja fast die komplette erste Elf gegen Warnau. Wo sind denn Harant oder Bell Bell, kann ich nicht nachvollziehen. Jetzt braucht keinen sagen "einspielen für Rostock"
Und Zack, nun muss Perthel angeschlagen vom Feld.


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4891
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

12.10.2019, 14:43

Bell Bell ist erkältungsbedingt nicht dabei, wie auch Conteh.


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 262
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

12.10.2019, 14:57

Toralf hat geschrieben:
Bell Bell ist erkältungsbedingt nicht dabei, wie auch Conteh.

Okay, danke für die Info....


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1678
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

12.10.2019, 15:06

So, Harant spielt jetzt. Extra für dich.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: badia und 57 Gäste