von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3857
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Allgemeine Meinung für alles und jeden

20.08.2018, 19:48

Eisenschwein hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
....  weil diese Verbrecher weder etwas mit dem 1.FC Magdeburg noch mit der Fanzene zu tun haben.  :!:

das hat zu hundert prozent mit der fanszene zu tun. könnte natürlich auch sein dass 10 dünamos sich extra von oma blauweisse kapuzen ham stricken lassen...

wo lebst du denn ? 

das hat genauso mit der fanszene zu tun wie beschmierte autobahnbrücken , ausschreitungen am hassel oder rumgepose vorm gästeblock.

Na dann Eisenschwein- entschuldige dich bei der DB und den Zuginsassen. Oder zählst du dich nicht zur Fanzene?

Ich jedenfalls finde, der FCM und seine Fans haben nichts damit zu tun und somit entfällt eine Entschuldigung. Der FCM hat immer mal wieder bei unrühmlichen Ereignissen Stellung bezogen. Das sollte reichen. Sonst kann sich MK ja fast wöchentlich für Sprayer, Aufkleber, ACAB- Rufer, Prügelknaben und sonst was für Leutchens entschuldigen. Was'n scheiß.

Nachtrag: Wenn ich mal Mist baue, und das soll in meinem Leben schon vorkommen sein, dann muß ich dafür gerade stehen. Ich würde gar nicht wollen, dass sich wer anderes einmischt und für mich entschuldigt.


Gegen Videobeweise im Fußball. Für Emotionen!
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1330
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Meinung für alles und jeden

20.08.2018, 22:25

 Ich hoffe bei solchen Meldungen irgendwie immer, dass wir uns niemals, niemals... Ihr wisst, was ich meine.


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3797
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Meinung für alles und jeden

21.08.2018, 06:49

Mir mißfällt bei solchen Sachen immer die Fokussierung auf Fußball-Fans von dem und dem Verein. Wie wäre es, wenn man statt dessen hervorheben würde, daß es sich bei derartigen Aktionen um die von Nichtwählern, Dönervertilgern, Schwarzstrumpfträgern oder Biertrinkern handelte? Ich wette, daß 72% der so was "Leistenden" Nichtwählern zuzurechnen sind, die meisten von ihnen Bier trinken oder auch im Sommer Strümpfe tragen, an menschengemachten Klimawandelschwindel glauben oder Porsche- dem Trabifahren vorziehen. Was das alles mit dem Überfall zu tun hat? Genausoviel wie die mutmaßliche "Tatsache" ihrer FCM-Anhängerschaft. Siehste!


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1330
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Meinung für alles und jeden

21.08.2018, 07:20

Hast schon recht irgendwie. Aber die Typen hatten nun mal kein Hasseröder-Tuch vor der Nase und haben auch nicht "Döner" an den Wagen gesprüht.


 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 751
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

03.10.2018, 10:02

Magdeburg56 hat geschrieben:
...können wir uns jetzt wieder um das Sportliche zum Spiel kümmern, statt den Schmierfinken hier noch weiter eine Bühne zu geben

Ist das denn nicht mehr die Aufgabe des Trainers?


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5564
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

03.10.2018, 10:09

oTTo1965 hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
...können wir uns jetzt wieder um das Sportliche zum Spiel kümmern, statt den Schmierfinken hier noch weiter eine Bühne zu geben

Ist das denn nicht mehr die Aufgabe des Trainers?

Riiiiccchtiichhh!!!! Es heißt ja nicht umsonst, leicht abgewandelt, ihr "Gicker" auf dem Rasen und wir Gucker auf der (Tri)Bühne. :lol:


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15663
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

03.10.2018, 10:29

Schnatterinchen hat geschrieben:
oTTo1965 hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
...können wir uns jetzt wieder um das Sportliche zum Spiel kümmern, statt den Schmierfinken hier noch weiter eine Bühne zu geben

Ist das denn nicht mehr die Aufgabe des Trainers?

Riiiiccchtiichhh!!!! Es heißt ja nicht umsonst, leicht abgewandelt, ihr "Gicker" auf dem Rasen und wir Gucker auf der (Tri)Bühne. :lol:

.... war mit klar, dass ihr zwei das nicht versteht :roll:


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5564
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

03.10.2018, 10:37

Magdeburg56 hat geschrieben:
.... war mit klar, dass ihr zwei das nicht versteht :roll:

... war mir klar, dass du solche Dinge am liebsten verschieben oder gar löschen würdest. :roll:
Aber es ist ein Beleg dafür, dass Fußball in diesem Format, ohne "Förster", heutezutage nicht mehr durchführbar ist, weil es eben auch diese Form von Mitmenschen gibt, die eigentlich niemand braucht, weder in Dresden, Chemnitz noch hier in Magdeburg. :|


 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 889
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Allgemeine Meinung für alles und jeden

03.10.2018, 11:07

Schnatterinchen hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
.... war mit klar, dass ihr zwei das nicht versteht :roll:

... war mir klar, dass du solche Dinge am liebsten verschieben oder gar löschen würdest. :roll:
Aber es ist ein Beleg dafür, dass Fußball in diesem Format, ohne "Förster", heutezutage nicht mehr durchführbar ist, weil es eben auch diese Form von Mitmenschen gibt, die eigentlich niemand braucht, weder in Dresden, Chemnitz noch hier in Magdeburg. :|

Solche Sachen lässt er gern unter den Tisch fallen. Sei es der Überfall auf die S-Bahn, die Zugschmiereien nach dem Paderborn Spiel oder auch dieses jetzt. Das passtnicht in "seine" FCM Welt.


 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 751
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Allgemeine Meinung für alles und jeden

03.10.2018, 11:21

Magdeburg56 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
oTTo1965 hat geschrieben:
Ist das denn nicht mehr die Aufgabe des Trainers?

Riiiiccchtiichhh!!!! Es heißt ja nicht umsonst, leicht abgewandelt, ihr "Gicker" auf dem Rasen und wir Gucker auf der (Tri)Bühne. :lol:

.... war mit klar, dass ihr zwei das nicht versteht :roll:

Was verstehen? Ich denke das sei klar geregelt.


 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 751
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Allgemeine Meinung für alles und jeden

03.10.2018, 12:16

Schnatterinchen hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Ich glaube früher gab es schon einmal eine Zeit, wo man aufpassen musste was man sagt.

Sein Verhalten lässt darauf schließen.
Mein Tipp: 0:0

Der hat doch das halbe Forum schon todmoderiert. Gib Menschen Macht, und sie zeigen ihren Charakter.


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1558
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

09.10.2018, 18:12

Tom978 hat geschrieben:
"Neues vom Krügel-Platz"
"Drin !, - Da isser drin !, - Ich werd´ verrückt !"
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/sport ... kt100.html

Wenn man den Guido da jedesmal hört.
Er stürzt sich auf das Ausgleichs-Tor, welches da situativ-glücklich fällt und deckt mit seinem durch nichts zu rechtfertigenden Super-Optimismus wieder alle Problemzonen zu.
Dieses ewige Wolken-Gefasele:...."3:0 gegen den HSV.".....Anstatt die Baustellen und Kritik-Zonen als Thematik zu behandeln, wird wieder nur das Ekstatische hervorgehoben.
Was will er denn holen, mit so einem Abwehrverbund, der jedesmal gegen gute Teams wackelt und der nun die nächsten 9 Spiele enorm geprüft werden wird ?
Ein Schönwetter-Plauderer vor allen Herren.
Wenn er der Mannschaft helfen will, sollte er das Gesehene sachlich & objektiv analysieren....und nicht jedesmal da solche Blödsinns-Parolen raushauen.
Man kann den Hensch als "Fachmann" einfach nicht ernstnehmen, weil er nie die wahren Dinge anspricht und behandelt,....das gehört dazu, als auserwählter, "Repräsentativer Podcast-Mann".
Zuletzt geändert von ehroleeds am 09.10.2018, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15663
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Allgemeine Meinung für alles und jeden

09.10.2018, 19:53

ehroleeds hat geschrieben:
Man kann den Hensch als "Fachmann" einfach nicht ernstnehmen, weil er nie die wahren Dinge anspricht und behandelt,....das gehört dazu, als auserwählter, "Repräsentativer Podcast-Mann".

… Du bist hier echt das Letzte :== Ohne Leute zu kennen urteilst Du solch ein Scheiß. Ich als FCM Fan finde dich einfach zum kotzen :!:


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 645
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Meinung für alles und jeden

09.10.2018, 21:26

@ehrodingsbums
Das ist ein FAN in einem Podcast, du Dödel :!:
Der muss nicht alles kaputt analysieren. Schon gar nicht eine denkwürdige Situation von 27 Sekunden "zu Tode betrübt" ---> "himmelhoch jauchzend".
Wenn man deine "Beiträge" so liest, muss man glauben, dass du dich wirklich für besser als Härtel hältst...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1558
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Meinung für alles und jeden

09.10.2018, 22:04

auch als Fan, der jede Woche seinen Beitrag in einer Sendung verfaßt, kann er mal seine unkritische Brille absetzen
auch geht´s nicht um die 27 Sekunden, sondern um die Gesamtsituation
was nützt dem Hörer ein ständig-gutgelaunter "Podcast-Experte", der alles immer nur einseitig beleuchtet und fußballerische Ahnung vermissen läßt ?
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
wenn G.H. ernstgenommen werden will....dann muß er schon mehr journalistischen Sachverstand walten lassen, denn als Sport-Journalist versteht er sich ja

Deine Interpretation zu Zweiterem, ist Deine eigene....sowas habe ich nie behauptet.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Jenau
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 959
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: Allgemeine Meinung für alles und jeden

12.10.2018, 16:48

Wenn de nur im Kopf Strom fließen lässt, vielleicht. Wenn de des ooch im Herzen hättest, würdest nich immer Stänkern. 


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5564
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 15:12

Da kam ein Wanderer des Weges und behauptet, mit Jens Härtel hätte der FCM in Fürth gewonnen.
Tja, hätte, wenn und aber helfen uns auch nicht weiter, morgen müssen nach vielen Worten nun endlich Taten folgen und eine Passqoute die dem vielen Geschwafel gerecht wird.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5564
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 17:12

terrier79 hat geschrieben:

Na vielleicht helfen uns noch 20 Jubelartikel in der roten und der blauen Bild-Zeitung a la "Weil startet durch" und "Preissinger auf dem Zettel von Jogi Löw".


Finde ich auch sehr auffällig, wie die hiesige Lokalpresse erst massiv gegen Härtel schreibt und nach dessen Rauswurf, Oenning über den Grünen Klee lobt.


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1558
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 19:06

Schnatterinchen hat geschrieben:
Da kam ein Wanderer des Weges und behauptet, mit Jens Härtel hätte der FCM in Fürth gewonnen.

...und dann kamen noch ein Zimmermanns-Geselle, ein Dachdecker, ein Hausierer & ein Scherenschleifer vorbei...

der Erste meint: "Mit Oenning hätten wir gegen Ingolstadt einen Sieg gezimmert."
der Zweite gibt zu bedenken: "Mit Oenning hätten wir gegen Duisburg den Dreier-Tag mit Karlsson auf´s Dach gerettet."
der Dritte, sagt: "Mit Oenning hätten wir in Heidenheim & Darmstadt, zusammen, keine 6 Stück bekommen....und viel besser als ein Hausmeister ausgesehen."
und der Vierte, äußert überzeugt: "Mit Oenning hätten wir gegen Regensburg, zumindest einen Punkt über die Linie geschleift."

Schnattchen....keine Weisheit ist so weise, daß sie immer gilt.....und die alten Gewerke-Jungs aus den Weiten des Kosmos, die wissen manchmal mehr als ein spekulierender Wanderer aus Wolverhampton....laß uns froh sein, daß Ingolstadt & Duisburg uns heute weiter die Tür einen Spalt aufließen.....nicht immer unken, noch haben wir ´ne Chance mit unserem Neu-Coach, der Unterstützung verdient, weil er weiß wie er den Karren drehen muß....ob´s reicht, ob´s ohne ihn gereicht hätte....wer will das wissen ?.....Du und Dein Wanderer, versucht doch jetzt die Chance mit beim Schopfe zu packen, auch wenn sie nicht über-groß erscheint, aber sie ist da und manchmal hilft die Zuversicht.....aber gut, man muß sie haben.

Man möchte den Moment erleben, in welchem Du MO schriftlich dankst....kurz nachdem der Schiri abpfeift und alle auf den Rasen stürmen, weil wir am 28.Mai wiedermal ´ne Relegation mit Champagner & Fanfaren stemmen...das muß Dich doch entflammen.

Sei´ jetzt nicht so negativ....Hauptsache wir bleiben drin....und Du kannst nächste Saison wieder schreibend träumen....von Bochum, Kiel & Heidenheim.
.
.
Zuletzt geändert von ehroleeds am 08.12.2018, 19:45, insgesamt 2-mal geändert.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3847
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 19:26

ehroleeds hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Da kam ein Wanderer des Weges und behauptet, mit Jens Härtel hätte der FCM in Fürth gewonnen.

...und dann kamen noch ein Zimmermanns-Geselle, ein Dachdecker, ein Hausierer & ein Scherenschleifer vorbei...


ich geh mal stark davon aus, dass das deine anderen "ich´s" sind 


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 509
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 19:48

ehroleeds hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Da kam ein Wanderer des Weges und behauptet, mit Jens Härtel hätte der FCM in Fürth gewonnen.

...und dann kamen noch ein Zimmermanns-Geselle, ein Dachdecker, ein Hausierer & ein Scherenschleifer vorbei...

die wissen manchmal mehr als ein spekulierender Wanderer aus Wolverhampton....
Dateianhänge
111.JPG
111.JPG (16.77 KiB) 259 mal betrachtet


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5908
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 20:40

Schnatterinchen hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Na vielleicht helfen uns noch 20 Jubelartikel in der roten und der blauen Bild-Zeitung a la "Weil startet durch" und "Preissinger auf dem Zettel von Jogi Löw".



Finde ich auch sehr auffällig, wie die hiesige Lokalpresse erst massiv gegen Härtel schreibt und nach dessen Rauswurf, Oenning über den Grünen Klee lobt.

Man muss entweder ignorant, blind, nicht des Lesens fähig (und) oder nicht ganz bei Verstand sein, um nicht über diese unglaubliche Diskrepanz der Berichterstattung zu stolpern.
Was die "werten" Journalisten von VolkesStimme und BLIND derzeit da anbieten, ist an Peinlichkeit schwer zu überbieten.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 6838
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 20:50

Ja das ist zirmlich heftig. Im Moment geht es um den Klassenerhalt und da wollen wir uns mal nicht über eine Presse beschweren die aktuell keine unruhe reinbring ubd positiv berichtet, aber es zeigt, dass das was vorher gelaufen ist, ins persönliche ging und das wird nicht vergessen.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14331
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 20:52

bierbauchMD hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Na vielleicht helfen uns noch 20 Jubelartikel in der roten und der blauen Bild-Zeitung a la "Weil startet durch" und "Preissinger auf dem Zettel von Jogi Löw".



Finde ich auch sehr auffällig, wie die hiesige Lokalpresse erst massiv gegen Härtel schreibt und nach dessen Rauswurf, Oenning über den Grünen Klee lobt.

Man muss entweder ignorant, blind, nicht des Lesens fähig (und) oder nicht ganz bei Verstand sein, um nicht über diese unglaubliche Diskrepanz der Berichterstattung zu stolpern.
Was die "werten" Journalisten von VolkesStimme und BLIND derzeit da anbieten, ist an Peinlichkeit schwer zu überbieten.


Ist wahrscheinlich der Dramaturgie geschuldet. Erst hebt man sie hoch und dann schiebt man sie runter.
Schade nur, dass sich Achim Streich vor den Medienkarren hat spannen lassen. Hatte bisher immer eine hohe Meinung zu ihm, aber nun sind einige Sterne vom blau-weißen Fusballhimmel gefallen.

Aber hier geht's ja nur um die 2. Liga....und ja wir sind immer noch dabei!


Aufsteiger, Aufsteiger, Aufsteiger!
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1791
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 21:07

Mich nervt diese Selbstbefriedigung der o.g. Medien ungemein. Beispiel : Erst berichten VS, Bild und MDR ständig penetrant vom Passtraining und fragen dann bei der PK auch noch danach, warum davon so oft berichtet wird. Die weiden sich an den Turbulenzen, die sie selbst mit verursacht haben und spielen sich als Heilsbringer auf.


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5908
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

08.12.2018, 21:32

Jörn hat geschrieben:
Ja das ist zirmlich heftig. Im Moment geht es um den Klassenerhalt und da wollen wir uns mal nicht über eine Presse beschweren die aktuell keine unruhe reinbring ubd positiv berichtet, aber es zeigt, dass das was vorher gelaufen ist, ins persönliche ging und das wird nicht vergessen.

Diese ... haben genug Unruhe reingebracht, um einen langjährigen Erfolgstrainer bei der erstbesten Gelegenheit zu demontieren. Stimmt, das wird nicht vergessen... und erst recht nicht verziehen.


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2059
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

09.12.2018, 00:54

bierbauchMD hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Ja das ist zirmlich heftig. Im Moment geht es um den Klassenerhalt und da wollen wir uns mal nicht über eine Presse beschweren die aktuell keine unruhe reinbring ubd positiv berichtet, aber es zeigt, dass das was vorher gelaufen ist, ins persönliche ging und das wird nicht vergessen.

Diese ... haben genug Unruhe reingebracht, um einen langjährigen Erfolgstrainer bei der erstbesten Gelegenheit zu demontieren. Stimmt, das wird nicht vergessen... und erst recht nicht verziehen.


ihr bringt es auf den Punkt!
alles was wir waren, alles was uns ausgemacht hat, wurde durch die schmierfinken und ihre protagonisten kaputt gemacht und WEIL es so schön war, lobt man schon das training vom neuen -lächerlich...


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14331
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

09.12.2018, 06:42

bierbauchMD hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Ja das ist zirmlich heftig. Im Moment geht es um den Klassenerhalt und da wollen wir uns mal nicht über eine Presse beschweren die aktuell keine unruhe reinbring ubd positiv berichtet, aber es zeigt, dass das was vorher gelaufen ist, ins persönliche ging und das wird nicht vergessen.

Diese ... haben genug Unruhe reingebracht, um einen langjährigen Erfolgstrainer bei der erstbesten Gelegenheit zu demontieren. Stimmt, das wird nicht vergessen... und erst recht nicht verziehen.


Du umschreibst meine Gemütslage.
Ich kann/ muss akzeptieren, dass der beste Trainer seit der Wende nicht mehr da ist und wir so schnell auch niemanden mit dieser Qualität in MD wieder sehen werden.
Ich weiß, das der 1. FC Magdeburg immer über den handelnden Personen steht.

Aber diese Schmierenkampagne werde ich nicht vergessen und auch nicht wer daran die beteiligten Personen waren!


Aufsteiger, Aufsteiger, Aufsteiger!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5564
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Allgemeine Meinung für alles und jeden

09.12.2018, 09:31

terrier79 hat geschrieben:

Aber diese Schmierenkampagne werde ich nicht vergessen und auch nicht wer daran die beteiligten Personen waren!




Ich tippe mal, dass du noch nicht alle beteiligten Personen kennst und auch lieber nicht wissen willst, wer in diesem Übungsleiter-Komplott noch alles involviert war.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5094
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Allgemeine Meinung für alles und jeden

09.12.2018, 10:25

Mensch, nun habt euch doch mal nicht so...
Oenning erzählt wenigstens mal einen Schwenk aus seinem Privatleben. Das ist doch viel spannender, als der spröde Jens Härtel ;)

Und wenn wir heute mal wieder nicht die Liga erobern, dann ist bestimmt der Rasen Schuld. ;)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste