von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1326
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 06:22

Hast du unser Auftaktspiel letztes Jahr in Aspach gesehen und daraus auch gleich eine Saisonprognose abgeleitet? ;-)


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18783
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 07:58

bluesky hat geschrieben:
Hast du unser Auftaktspiel letztes Jahr in Aspach gesehen und daraus auch gleich eine Saisonprognose abgeleitet? ;-)

Ich habe auf jeden Fall nicht vorab bevor auch nur 1 Minute gespielt wurde eingeschätzt, dass Großasbach der 1.Absteiger sein wird.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1788
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 09:02

Für mich war das Spiel gestern noch mal ein deutlicher Hinweis, dass es ohne echte Weiterentwicklung im Passspiel bei Präzision und gedanklicher Schnelligkeit für uns schwer wird. Denn son kleinen Wunderkoreaner kriegen wir nicht so bald. Is zwar ne Phrase, aber das Spieltempo von Kiel und HSV war durchgängig beachtlich.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2811
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 12:18

fischer hat geschrieben:
Für mich war das Spiel gestern noch mal ein deutlicher Hinweis, dass es ohne echte Weiterentwicklung im Passspiel bei Präzision und gedanklicher Schnelligkeit für uns schwer wird. Denn son kleinen Wunderkoreaner kriegen wir nicht so bald. Is zwar ne Phrase, aber das Spieltempo von Kiel und HSV war durchgängig beachtlich.


Die ganze Performance von Kiel in Halbzeit 2 war schon beachtlich. Mag sein das die HSV-Truppe vielleicht ein wenig grün war, aber sollte Kiel das Level halten werden sie oben mitspielen. In Hamburg dürfte die Euphorie erst mal weg sein


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3845
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 12:27

erstmal abwarten wer nicht noch alles kiel verlässt 


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 5939
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 12:45

Arpi hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:
Für mich war das Spiel gestern noch mal ein deutlicher Hinweis, dass es ohne echte Weiterentwicklung im Passspiel bei Präzision und gedanklicher Schnelligkeit für uns schwer wird. Denn son kleinen Wunderkoreaner kriegen wir nicht so bald. Is zwar ne Phrase, aber das Spieltempo von Kiel und HSV war durchgängig beachtlich.


Die ganze Performance von Kiel in Halbzeit 2 war schon beachtlich. Mag sein das die HSV-Truppe vielleicht ein wenig grün war, aber sollte Kiel das Level halten werden sie oben mitspielen. In Hamburg dürfte die Euphorie erst mal weg sein

Und man scheint mit dem LEE einen richtig guten Spieler verpflichtet zu haben.
Ganz ehrlich hätte Kiel so eine abgezockte Leistung nicht zugetraut dort. Denke aber trotzdem das der HSV noch kommt, kann aber gerne bis zum 8. Spieltag dauern.


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 4971
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 14:30

Olli76 hat geschrieben:
Denke aber trotzdem das der HSV noch kommt, kann aber gerne bis zum 8. Spieltag dauern.

Nicht dass sie sonst frühzeitig das Saisonziel Relegationsplatz 16 aus den Augen verlieren ;)


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1947
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

04.08.2018, 18:46

Macht der HSV seine Chancen in der 1. Halbzeit, würden Kiel doch schon wieder alle abschreiben. Es ist der ERSTE Spieltag! Das ist absolut nicht aussagekräftig.

Spielerisch war das aber tatsächlich von beiden mehr als ordentlich.


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1880
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

10.08.2018, 21:20

St. Pauli ist offenbar eines der spielerisch stärkeren Teams in der Liga. Das hat man in Ansätzen schon letzte Woche gesehen und auch heute gegen Darmstadt sind ein paar technisch saubere und zielstrebige Angriffe dabei. Trotzdem wäre Darmstadt beinahe durch einen Standard in Führung gegangen. Das muss einfach auch für uns zu einer Waffe werden.


 
chancentod
Trainer
Trainer
Beiträge: 1480
Registriert: 10.04.2008, 16:48

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

10.08.2018, 22:11

Zumindest bleiben sie auch nach diesem Spieltag die Nummer eins in Hamburg.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5539
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

10.08.2018, 23:32

Stark was Pauli da heute geboten, besonders Ihre Unterschied-Spieler.
Käpt’n Helmchen scheint sich auch in Liga 2 etablieren zu können.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3460
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

11.08.2018, 07:56

Jetzt wo Paderborn mit Schwede und Badekappen-Klaus einen Sieg eingefahren hat, sollten wir wirklich nachziehen ;)


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5539
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

11.08.2018, 08:58

Dazu müssten dann unsere Neuzugänge auch mal stechen, wie besagter Klaus.
Laut VS sieht es eher nicht danach aus und M.B. ist ein weiteres Mal von J.H. öffentlich gescholten worden.


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1947
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

11.08.2018, 21:00

Abwarten und geduldig bleiben.


 
Gemüma
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 253
Registriert: 29.04.2008, 17:08
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

22.08.2018, 20:21



Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt. Rolf Rüssmann
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5281
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

22.08.2018, 20:53

Gemüma hat geschrieben:

Es ist und bleibt eben ein Scheißm Dynamo!!!!!!!!!!!!!!! ;)


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1326
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

22.08.2018, 21:29

 Die bleiben sich treu :mrgreen: :clap:


 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 702
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

22.08.2018, 21:57

Kann man nur hoffen, dass die Clubführung, wenn es erforderlich ist, die Nerven behält. Dass ein neuer Trainer kein Allheilmittel ist, hat Union ja letzte Saison allen gezeigt...


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1788
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

22.08.2018, 22:28

Wobei in Bärlin gerne auch mal Trainer aus nichtsportlichen Gründen gefeuert werden.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14325
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 06:16

Baerchen hat geschrieben:
Kann man nur hoffen, dass die Clubführung, wenn es erforderlich ist, die Nerven behält. Dass ein neuer Trainer kein Allheilmittel ist, hat Union ja letzte Saison allen gezeigt...


Da müsste es schon ganz bescheiden für uns laufen.
Härtel hat gezeigt, dass er Probleme/ Krisen lösen kann!


Aufsteiger, Aufsteiger, Aufsteiger!
 
Kräutersalz
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 32
Registriert: 03.11.2016, 14:44
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 10:01

bluesky hat geschrieben:
 Die bleiben sich treu :mrgreen: :clap:

Blödsinn. Jeder Trainerwechsel hat seine berechtigten Gründe. Sei es aus sportlicher, wirtschaftlicher, persönlicher Sicht. Ich mag UN sehr, aber es geht seit langem nicht weiter. Alles hat seine Zeit. Auch Härtel wird eines Tages gehen. Freiwillig oder nicht.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5539
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 10:17

Sehr gut zusammengefasst.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 6824
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 10:26

und ein Trainerwechsel nach 2 Punktspielen (wovon 1 gewonnen wurde), macht besonders viel sinn. so verhindert man, dass derjenige mit dem man dann 32 Spiele der Saison als Trainer verbringt bei der Kaderzusammenstellung gehört werden konnte oder die saisonvorbereitung nutzen konnte.

davon ab, wenn man es so sieht, würde ich sogar noch weitergehen: alles was jemals irgendein Mensch irgendwo auf der Welt gemacht hat, hat seine berechtigten Gründe aus irgendeiner Sicht.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1326
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 11:13

Kräutersalz hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
 Die bleiben sich treu :mrgreen: :clap:

Blödsinn. Jeder Trainerwechsel hat seine berechtigten Gründe. Sei es aus sportlicher, wirtschaftlicher, persönlicher Sicht. Ich mag UN sehr, aber es geht seit langem nicht weiter. Alles hat seine Zeit. Auch Härtel wird eines Tages gehen. Freiwillig oder nicht.


https://www.mdr.de/sport/dynamo-dresden ... 3e4cd.html Im übrigen 'ne sportliche Leistung, beim 15. Beitrag im FCM-Forum Dynamo zu verteidigen. Hut ab, hat bestimmt noch keiner geschafft.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5539
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 11:39

Irgendwann ist immer das erste Mal.


 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 751
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 11:47

bluesky hat geschrieben:
Kräutersalz hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
 Die bleiben sich treu :mrgreen: :clap:

Blödsinn. Jeder Trainerwechsel hat seine berechtigten Gründe. Sei es aus sportlicher, wirtschaftlicher, persönlicher Sicht. Ich mag UN sehr, aber es geht seit langem nicht weiter. Alles hat seine Zeit. Auch Härtel wird eines Tages gehen. Freiwillig oder nicht.


https://www.mdr.de/sport/dynamo-dresden ... 3e4cd.html Im übrigen 'ne sportliche Leistung, beim 15. Beitrag im FCM-Forum Dynamo zu verteidigen. Hut ab, hat bestimmt noch keiner geschafft.

Dazu müßte man wissen aus welcher Ecke diese Beiträge stammen.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 6824
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 12:03

bluesky hat geschrieben:
Kräutersalz hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
 Die bleiben sich treu :mrgreen: :clap:

Blödsinn. Jeder Trainerwechsel hat seine berechtigten Gründe. Sei es aus sportlicher, wirtschaftlicher, persönlicher Sicht. Ich mag UN sehr, aber es geht seit langem nicht weiter. Alles hat seine Zeit. Auch Härtel wird eines Tages gehen. Freiwillig oder nicht.


https://www.mdr.de/sport/dynamo-dresden ... 3e4cd.html Im übrigen 'ne sportliche Leistung, beim 15. Beitrag im FCM-Forum Dynamo zu verteidigen. Hut ab, hat bestimmt noch keiner geschafft.

als bekennender Dynamo Fan, kann er die ruhig verteidigen. das ist ja keine Besonderheit.


 
Kräutersalz
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 32
Registriert: 03.11.2016, 14:44
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 12:10

Jörn hat geschrieben:
und ein Trainerwechsel nach 2 Punktspielen (wovon 1 gewonnen wurde), macht besonders viel sinn. so verhindert man, dass derjenige mit dem man dann 32 Spiele der Saison als Trainer verbringt bei der Kaderzusammenstellung gehört werden konnte oder die saisonvorbereitung nutzen konnte.

davon ab, wenn man es so sieht, würde ich sogar noch weitergehen: alles was jemals irgendein Mensch irgendwo auf der Welt gemacht hat, hat seine berechtigten Gründe aus irgendeiner Sicht.


Spielerisch gesehen hätten wir auch alle drei Spiele verlieren können oder müssen. Da war nix. UN hätte nach der Saison gehen müssen. Er bekam aber noch seine Chance. Lag vielleicht auch an der Abwesenheit von Mingus. Keiner entlässt einen Trainer wie Neuhaus einfach so.

Noch mal, kein Verein entlässt Trainer aus Langeweile oder Spaß an der Freude. Schon wirtschaftlich kann es sich keiner leisten.


 
Kräutersalz
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 32
Registriert: 03.11.2016, 14:44
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 12:15

Jörn hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Kräutersalz hat geschrieben:
Blödsinn. Jeder Trainerwechsel hat seine berechtigten Gründe. Sei es aus sportlicher, wirtschaftlicher, persönlicher Sicht. Ich mag UN sehr, aber es geht seit langem nicht weiter. Alles hat seine Zeit. Auch Härtel wird eines Tages gehen. Freiwillig oder nicht.


https://www.mdr.de/sport/dynamo-dresden ... 3e4cd.html Im übrigen 'ne sportliche Leistung, beim 15. Beitrag im FCM-Forum Dynamo zu verteidigen. Hut ab, hat bestimmt noch keiner geschafft.

als bekennender Dynamo Fan, kann er die ruhig verteidigen. das ist ja keine Besonderheit.

Ein bekennender Dynamo Fan , geboren in Dresden. Lebe seit Ewigkeiten in MD, meine Kinder sind hier aufgewachsen. Familie hat Dauerkarte für Dynamo und FCM. Meinungsverschiedenheiten an der Tagesordnung...und trotzdem glücklich verheiratet.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5539
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.08.2018, 12:47

So sollte es sein.


  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste