von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
mm_aa_ii_kk
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1897
Registriert: 12.03.2003, 08:33
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Europapokal-Stadien des FCM

24.03.2013, 22:22

In letzter Zeit kam ab und zu die Frage nach Stadien auf, in denen der FCM im Europapokal gespielt hat. Daher sollten wir das ganze mal in einer Liste festhalten. Dazu wird jeweils erwähnt, ob das Stadion noch steht und ob man darin noch Fußballspiele sehen kann. Ergänzungen und Korrekturen werde ich hier im Ausgangspost einpflegen, damit man immer eine aktuelle Übersicht hat.
Ich beschränke mich dabei auf die Spiele, die nicht in Magdeburg stattgefunden haben, da ja bekannt sein dürfte, dass alle Heimspiele im Ernst-Grube-Stadion gespielt wurden. Mit Ausnahme der vier Spiele gegen Wrexham, Arsenal, Moss und AC Turin, die im Heinrich-Germer-Stadion ausgetragen wurden.

1964/65
17.09.1964
Galatasaray Istanbul-SC Aufbau Magdeburg 1:1
Mithatpasa-Stadion, Istanbul
Das Stadion steht noch, heißt aber seit 1973 Inönü-Stadion und ist die Heimstätte von Besiktas Istanbul, wo auch heute noch gespielt wird. Galatasaray selber spielt seit 2011 in der neugebauten Türk Telekom Arena, vorherige Heimstätte von Gala war von Dezember 1964 bis Januar 2011 das mittlerweile abgerissene Ali-Sami-Yen-Stadion.

07.10.1964
Galatasaray Istanbul-SC Aufbau Magdeburg 1:1
Stadion Hohe Warte, Wien
Heimstätte des österreichischen Zweitligisten First Vienna FC, von dem das Stadion nach wie vor bespielt wird.


1965/66
13.10.1965
Spora Luxemburg-SC Magdeburg 0:2
Stade Municipal, Luxemburg
Das Stadion wurde 1990 komplett modernisiert und 1993 in Stade Josy Barthel umbenannt. Der aus mehreren Fusionen entstandene Nachfolgeverein von Spora, RFC Union Luxemburg, spielt selber im "Stade Achille Hammerel".

08.12.1965
FC Sion-SC Magdeburg 2:2
Parc des Sports, Sion
Der Parc des Sports war von 1927-1968 die Heimstätte des FC Sion.
Der Sportpark besteht heute nur noch aus einem einfachen, tribünenlosen Rasenplatz und befindet sich unweit der neuen Heimstätte des Vereins, dem Stade de Tourbillon.

02.03.1966
West Ham United-1. FC Magdeburg 1:0
Boleyn Ground, London
West Ham spielt nach wie vor im Boleyn Ground (oder auch Upton Park ). Vom alten Boleyn Ground ist heutzutage nichts mehr erhalten. Die älteste der derzeitigen Tribünen (East Stand) wurde 1969 erbaut, die South Bank (Bobby Moore Stand) folgte 1993, die North Bank (Sir Trevor Brooking Stand) im Jahre 1995 und die größte Tribüne, der West Stand (Dr. Martens Stand / Alpari Stand) wurde 2001 eröffnet. 2016 wird West Ham ins Londoner Olympiastadion umziehen. Was dann mit dem Boleyn Ground geschehen wird, ist ungewiss.


1969/70
01.10.1969
MTK Budapest-1. FC Magdeburg 1:1
Hungaria körúti-Stadion, Budapest
Das Stadion heißt seit 2002 "Nándor-Hidegkuti-Stadion" und wird nach wie vor von MTK bespielt. Interessante Anekdote am Rande: Zum Spiel nach Budapest fuhr damals ein Sonderzug mit Magdeburger Anhängern.

26.11.1969
Academica Coimbra-1. FC Magdeburg 2:0
Estádio Municipal, Coimbra
Das Estadio Municipal wurde im Zuge der Europameisterschaft 2004 abgerissen und musste dem Neubau des "Estádio Cidade de Coimbra" weichen. Hier spielt Academica seine Heimspiel.


1972/73
27.09.1972
TPS Turku-1. FC Magdeburg 1:3
Kupittaan jalkapallostadion, Turku
Das Stadion wurde 2003 umgebaut und trägt seitdem den Namen "Veritas-Stadion". Die beiden Vereine TPS Turku und Inter Turku tragen hier ihre Heimspiele aus.

25.10.1972
Juventus Turin-1. FC Magdeburg 1:0
Stadio Comunale, Turin
Das Stadion wurde anlässlich der Olympischen Winterspiele 2006 saniert und heißt seither "Stadio Olimpico Torino". Der FC Turin trägt hier seine Heimspiele aus. Juve spielt seit 2011 im Juventus-Stadion, das anstelle des Stadio delle Alpi errichtet wurde.


1973/74
03.10.1973
NAC Breda-1. FC Magdeburg 0:0
De Kuip, Rotterdam
Das erste und das letzte Spiel in unserer erfolgreichsten Europapokalsaison fand im Kuip von Rotterdam statt. Im Kuip trägt Feyenoord Rotterdam seine Heimspiele aus. Das eigentliche Heimstadion von NAC zur damaligen Zeit, das NAC-Stadion wurde 1996 abgerissen. Derzeit spielt NAC im Rat Verlegh Stadion.

24.10.1973
Banik Ostrava-1. FC Magdeburg 2:0
Stadion Bazaly, Ostrava
Das Stadion ist seit 1959 die Heimstätte von Banik. Ein Umzug in ein anderes Stadion wird diskutiert.

20.03.1974
Beroe Stara Zagora-1. FC Magdeburg 1:1
Beroe-Stadion, Zagora
Heimstätte von Beroe seit 1959.

10.04.1974
Sporting Lissabon-1. FC Magdeburg 1:1
Estadio Jose de Alvalade
Das Stadion wurde 2003 abgerissen, nachdem das neue Estadio Jose de Alvalade direkt nebenan zur EM 2004 fertiggestellt wurde.

08.05.1974
1. FC Magdeburg-AC Mailand 2:0
De Kuip, Rotterdam
Siehe oben. Milan selber spielt zusammen mit Inter Mailand im Guiseppe-Meazza-Stadion in Mailand.


1974/75
23.10.1974
FC Bayern München-1. FC Magdeburg 3:2
Olympiastadion, München
Das Olympiastadion war bis 2005 Heimstätte des FC Bayern und von 1860, beide spielen seitdem in der Allianz-Arena. Das Olympiastadion steht noch, Fußball wird man auf absehbare Zeit dort nicht mehr sehen.


1975/76
17.09.1975
Malmö FF-1. FC Magdeburg 2:1
Malmö-Stadion, Malmö
Malmö FF trug bis 2009 seine Heimspiele im Malmö-Stadion, ehe der Umzug in den Neubau Swedbank-Arena folgte. Das Malmö-Stadion selber steht noch und wird von IFK Malmö, einem Viertligisten, für die Heimspiele genutzt.


1976/77
29.09.1976
AC Cesena-1. FC Magdeburg 3:1
Stadio La Fiorita, Cesena
Das Stadion wurde 1957 eröffnet, 1982 in "Stadio Dino Manuzzi" umbenannt und ist nach wie vor Heimstätte des AC Cesena. Hätte Italien den Zuschlag zur EM 2016 bekommen und wäre Cesena Spielort geworden, hätte das Stadion für einen Neubau weichen müssen.

03.11.1976
Dinamo Zagreb-1. FC Magdeburg 2:2
Stadion Maksimir, Zagreb
Seit 1912 trägt Dinamo hier seine Heimspiele aus.

08.12.1976
Videoto Szekesfehervar-1. FC Magdeburg 1:0
Sóstói-Stadion, Szekesfehervar
Seit 1967 Heimstätte von Videoton.

16.03.1977
Juventus Turin-1. FC Magdeburg 1:0
Stadio Comunale, Turin
Das zweite Mal hier zu Gast, siehe oben.


1977/78
14.09.1977
Odra Opole-1. FC Magdeburg 1:2
Stadion Miejski, Opole
Nach wie vor Heimstätte von Odra

02.11.1977
FC Schalke 04-1. FC Magdeburg 1:3
Parkstadion, Gelsenkirchen
Das Parkstadion ist nach dem Umzug von Schalke in die benachbarte Arena zum großen Teil abgrissen und wird nur noch als Trainingsplatz genutzt. Nebenbei: der FCM war die einzige Mannschaft, die dem FC Schalke im Europapokal eine Heimniederlage im Parkstadion zufügen konnte.

07.12.1977
Racing Lens-1. FC Magdeburg 2:0
Stade Bollaert-Delelis, Lens
Seit 1932 Heimstätte von Racing. Zur EM 2016 wird das Stadion in Kürze modernisiert.

15.03.1978
PSV Eindhoven-1. FC Magdeburg 4:2
Philips-Stadion, Eindhoven
Seit 1913 Heimstätte des PSV.


1978/79
13.09.1978
Valur Reykjavik-1. FC Magdeburg 1:1
Laugardalsvöllur, Reykjavik
Valur hat das Spiel nicht im eigene Stadion Hlíðarendi gespielt, in dem bis heute die regulären Heimspiele von Valur ausgetragen werden, sondern im Nationalstadion Laugardalsvöllur. Im Laugardalsvöllur trägt neben der isländischen Nationalmannschaft der Erstligist Fram Reykjavik seine Heimspiele aus.

01.11.1978
Ferencvaros Budapest-1. FC Magdeburg 2:1
Üllői úti-Stadion, Budapest
Das Stadion wurde 1974 eröffnet und 2007 in Albert-Flórián-Stadion umbenannt. Nach wie vor eigentliche Heimstätte von Fradi. Allerdings haben gerade grundlegende Umbauarbeiten begonnen, die bis Herbst 2014 dauern sollen. In der Zwischenzeit werden die Heimspiele im Ferenc-Puskas-Stadion ausgetragen.

21.03.1979
Banik Ostrava-1. FC Magdeburv 4:2
Stadion Bazaly, Ostrava
Das zweite Mal hier zu Gast, siehe oben.


1979/80
19.09.1979
FC Wrexham-1. FC Magdeburg 3:2
Racecourse Ground, Wrexham
Das Stadion wird seit 1872 (!) als Spielstätte des mittlerweile AFC Wrexham genutzt.

24.10.1979
FC Arsenal London-1. FC Magdeburg 2:1
Highbury, London
Das Stadion wurde bis zum Umzug 2006 ins Emirates-Stadium von Arsenal genutzt. Anschließend wurde es abgerissen. Jetzt befinden sich dort Wohnhäuser.


1980/81
01.10.1980
Moss FK-1. FC Magdeburg 2:3
Melløs-Stadion, Moss
Heimspiele werden hier seit 1939 ausgetragen.

22.10.1980
AC Turin-1. FC Magdeburg 3:1
Stadio Comunale, Turin
Das dritte Mal hier zu Gast, siehe oben.


1981/82
30.09.1981
Borussia Mönchengladbach-1. FC Magdeburg 2:0
Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Das Stadion wurde bis zum Umzug 2005 in den Borussia-Park von BMG genutzt. Anschließend wurde es abgerissen. Jetzt befinden sich dort Wohnhäuser.


1983/84
24.08.1983
Swansea City-1. FC Magdeburg 1:1
Vetch Field, Swansea
Swansea City spielte von 1912 bis 2005 im Vetch Field, ehe der Umzug in den Neubau "Liberty Stadium" folgte. Das Vetch Field wurde 2011 abgerissen. Es befindet sich dort nun eine Parkanlage.

28.09.1983
FC Barcelona-1. FC Magdeburg 2:0
Estadi del Futbol Club Barcelona, Barcelona
Seit 1957 Heimstätte des FC Barcelona. Den Namen "Camp Nou" hat das Stadion offiziell erst seit dem Jahr 2000.


1986/87
17.09.1986
Athletico Bilbao-1. FC Magdeburg 2:0
San Mames, Bilbao
Seit 1913 spielt Athletico im San Mames. Damit soll in diesem Sommer Schluss sein. Direkt nebenan wird das neue San Mames gebaut. Wenn dort drei Tribünen stehen, erfolgt der Umzug und der sofortige Abriss das alten Stadions, um die vierte Tribüne zu bauen.


1990/91
03.10.1990
Rovaniemi PS-1. FC Magdeburg 0:1
Keskuskenttä, Rovaniemi
Spielstätte von RoPS seit 1953.

06.11.1990
Girondins Bordeaux-1. FC Magdeburg 1:0
Stade du Parc Lescure, Bordeaux
Girondins spielt hier seit 1924. Im Jahr 2001 wurde das Stadion umbenannt in "Stade Jacques-Chaban-Delmas". Zur EM 2016 soll ein Neubau mit dem Namen "Grand Stade de Bordeaux" erfolgen, der 2015 eingeweiht werden soll. Was dann mit dem alten Stadion passieren wird, ist unklar.
Zuletzt geändert von mm_aa_ii_kk am 04.09.2013, 22:03, insgesamt 2-mal geändert.


Sammlung von FCM-Trikots => http://www.facebook.com/FCMTrikots
 
Kille
Trainer
Trainer
Beiträge: 2801
Registriert: 20.04.2007, 20:44
Land: Deutschland

Re: Europapokal-Stadien des FCM

25.03.2013, 01:09

...
Zuletzt geändert von Kille am 01.12.2015, 09:17, insgesamt 1-mal geändert.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8319
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Europapokal-Stadien des FCM

29.03.2013, 06:59

Danke für die aufstellung. Bei einigen war ich mir über die lage in der tat nicht.im klaren.


 
Benutzeravatar
jpf
Trainer
Trainer
Beiträge: 1497
Registriert: 11.03.2003, 19:37
Land: Deutschland

Re: Europapokal-Stadien des FCM

12.04.2013, 11:52

mm_aa_ii_kk hat geschrieben:
1978/79
13.09.1978
Valur Reykjavik-1. FC Magdeburg 1:1
Hlíðarendi, Reykjavik
Heimstätte von Valur

mittlerweile umgebaut anscheinend: http://www.europlan-online.de/vodafonev ... erein/3498


Peter Otte Fußballgott
 
Benutzeravatar
md-pixx.de
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 374
Registriert: 31.05.2007, 19:45
Land: Deutschland

Re: Europapokal-Stadien des FCM

30.06.2013, 11:29

mm_aa_ii_kk hat geschrieben:
1975/76
17.09.1975
Malmö FF-1. FC Magdeburg 2:1
Malmö-Stadion, Malmö
Malmö FF trug bis 2009 seine Heimspiele im Malmö-Stadion, ehe der Umzug in den Neubau Swedbank-Arena folgte. Das Malmö-Stadion selber steht noch und wird von IFK Malmö, einem Viertligisten, für die Heimspiele genutzt.


Die U19 von Malmö FF spielt ebenfalls noch im alten Stadion. Vor kurzem erst 28. Minuten lang selbst davon überzeugt ... danach zeigte der Wettergott seine fieseste Fratze.


 
mm_aa_ii_kk
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1897
Registriert: 12.03.2003, 08:33
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Europapokal-Stadien des FCM

04.09.2013, 22:04

Ich habe oben mal den Eintrag zum Spiel bei Valur Reykjavik korrigiert. Bisher war ich davon ausgegangen, dass im Stadion von Valur, dem Hlíðarendi, gespielt wurde. Das Spiel fand aber im Laugardalsvöllur, dem Nationalstadion Islands, statt.


Sammlung von FCM-Trikots => http://www.facebook.com/FCMTrikots
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8319
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Europapokal-Stadien des FCM

03.05.2017, 14:14

 In den letzten 4 Jahren hat sich ja einiges getan bei den EC-Stadien des FCM. nicht zum positiven.

Das Inönü-Stadion wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.
Das Josy Barthel zu Luxemburg steht noch, wird aber nach Neubau des neuen Nationalstadions wohl abgerissen
der Upton Park ist ebenfalls Geschichte.
das Hidegkuti Nandor wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt
Das neue Stadion von Fradi steht auch
Außerdem wird das sostoi derzeit auch umfassend renoviert
Ob das Bazaly schon abgerissen ist, weiß ich nicht, aber Banik spielt auf jeden Fall schon seit fast 2 Jahren nicht mehr da sondern in vitkovice
und zu schlechter letzt. das san mames wurde inzwischen abgerissen. Athletic spielt jetzt im neuen san mames direkt daneben.
p.s. auch bordeaux spielt inzwischen in einem neuen Stadion. das alte steht aber noch.

nicht mehr viel übrig. ein glück hab ich die noch alle gekreuzt.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste