von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: appel, Mastiff, teiP, AF, Gefreiter a.D.

 
Benutzeravatar
BLOCK U
Stammspieler
Stammspieler
Thema Autor
Beiträge: 166
Registriert: 14.02.2011, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Heinz-Krügel-Stadion
Kontaktdaten:

Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften abgeschlossen

29.01.2021, 16:13

Mit großer Sorge betrachten und begleiten wir weiterhin die aktuelle Situation beim 1. FC Magdeburg. Eine Situation, welche in ihrem Ursprung hausgemacht ist und zu der wir bereits mehrfach öffentlich Stellung bezogen haben. Unsere Wortmeldungen sind allerdings längst verhallt und unsere Bühne, das Stadion, können wir auch weiterhin nicht aktiv bedienen. Nicht nur uns, sondern der gesamten Fanszene fehlt aufgrund der pandemischen Situation die Möglichkeit, Unmut, Gedanken und Protest ins Stadion zu tragen und dort an die Verantwortlichen zu transportieren. Was also tun?

Aus der Mitgliedschaft des 1. FC Magdeburg heraus wird in Kürze die Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung beantragt. Wir unterstützen diesen Antrag vollumfänglich und stellen ihn hier für Euch zur Einsichtnahme bereit. Gleichzeitig wollen wir alle interessierten Vereinsmitglieder dazu aufrufen, den Antrag durch ihre Unterschrift zu unterstützen.
 
Was müsst Ihr dafür tun?

1. Lest Euch den Antrag sorgfältig durch und druckt ihn aus.
 
2. Füllt die angefügte Unterschriftenliste mit Name, Vorname, Mitgliedsnummer, Datum und Unterschrift aus (Achtung: nur volljährige Mitglieder). Jeder Einzelne zählt.
 
3. Schickt den Antrag mitsamt der Unterschriften im Original an folgende Adresse:
 
für immer e.V.
Lemsdorfer Weg 25
39112 Magdeburg
 
4. Alle Unterschriften, welche bis zum 10.02.2021 postalisch eingegangen sind, können für die Antragsstellung berücksichtigt werden.

Der Antrag steht auf www.block-u.de zur Verfügung.


Block U - 1. FC Magdeburg / www.block-u.de
 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 464
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

29.01.2021, 17:06

Ok, endlich wird mal reagiert. Am 22.12. hat blauweißesblut hier im Forum Unterstützer für eine außerordentliche MV gesucht. Es wurde sehr kontrovers diskutiert, es war die Rede von blindem Aktionismus bzw. soll hier alles zerstört werden ... Was wäre jetzt anders oder besser? Weil es von Block U kommt? Das ist nicht böse gemeint, nur wie steht IHR dazu? Ist es dafür nicht schon zu spät oder wird damit der Druck auf die Verantwortlichen erhöht?


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 6458
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

29.01.2021, 17:15

hutsmoke hat geschrieben: Ok, endlich wird mal reagiert. Am 22.12. hat blauweißesblut hier im Forum Unterstützer für eine außerordentliche MV gesucht. Es wurde sehr kontrovers diskutiert, es war die Rede von blindem Aktionismus bzw. soll hier alles zerstört werden ... Was wäre jetzt anders oder besser? Weil es von Block U kommt? Das ist nicht böse gemeint, nur wie steht IHR dazu? Ist es dafür nicht schon zu spät oder wird damit der Druck auf die Verantwortlichen erhöht?
Letztlich muss man es vordergründig als Instrument begreifen, um den Druck auf die Verantwortlichen zu erhöhen.
Ich finde die Initiative klasse und werde unterschreiben.


 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 460
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

29.01.2021, 17:37

Wie ich zu der Aktion stehe könnt ihr Euch ja denken.
Und wenn es gelingt auch noch kompetente Alternativen zu finden um so mehr!

Und zu dieser Aktion parallel die Initiative von Andy weiter führen. Den auf einen Trainerwechsel zu warten bis zur AOMV wäre eine Katastrophe.


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 464
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

29.01.2021, 17:46

blauweißesblut hat geschrieben: Wie ich zu der Aktion stehe könnt ihr Euch ja denken.
Und wenn es gelingt auch noch kompetente Alternativen zu finden um so mehr!

Und zu dieser Aktion parallel die Initiative von Andy weiter führen. Den auf einen Trainerwechsel zu warten bis zur AOMV wäre eine Katastrophe.
Eingetütet und verschickt!


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...

Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 3100
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

29.01.2021, 17:47

Gut Block U, dass ihr euch meldet und eine Aktion vor habt. Ich werde unterschreiben und das schicken.

Wie sieht es denn mit euch am 06.02.2021 aus?


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
 
Miracle
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 39
Registriert: 11.01.2021, 20:06
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 00:53

Ich finde den Aufruf, die Formulierung und den Zeitpunkt richtig. Auch die Forderung nach einer Präsenzversammlung!

Machen wir uns nichts vor, auch wenn da was in Gange kommen sollte, sind bis dahin die Messen bereits gesungen, was diese Saison betrifft. Entweder haben wir uns irgendwie durchgewurstelt und schaffen am letzten Spieltag den Klassenerhalt (trotz der absoluten Defizite des aktuellen Trainers oder auch mit einem neuen Trainer - auch der wird es schwer haben), oder wir gehen bereits den ganz schweren Gang.

ABER was unabhängig davon hinterfragt werden muss, ist die Entwicklung in den letzten 2 Jahren! Und zwar vor allem die Verantwortlichkeit der Führungspositionen und der Gremien und deren Motive und weitere Perspektiven. Und da sehe ich sowohl MK als auch den Aufsichtsrat in der Pflicht, in der Verantwortung und in der Erklärung(snot).

Das was uns stark gemacht hat - der Zusammenhalt Fans und Club - ist komplett verloren gegangen. Nach meiner Meinung können die Spieler am wenigsten dafür. Die, die sich überhaupt noch mit dem Verein identifizieren, wurden vor den Kopf gestossen.

Das lässt sich nur in einer Präsenzveranstaltung "auflösen" - hoffentlich möglichst zügig nach Lockerung der aktuellen Beschränkungen und hoffentlich mit Ergebnissen!

Unabhängig davon, erhöht die Aktion aber auch den Druck. Ich hoffe auch auf weitere Aktionen und darauf, dass Trainerseitig kurzfristig reagiert wird! Auch wenn heute ein Sieg gelingt, wünsche ich mir am Sonntag die Meldung, dass er weg ist. Das würde unsere Chancen auf einen Nichtabstieg um gefühlte 100% erhöhen.


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 07:19

Sorry, blauweißesblut, das geht nicht gehen Dich, aber mit deinem Aufruf seinerzeit hatte ich diverse Probleme und konnte ihn nicht unterstützen.

Dieser neuerliche Aufruf scheint mir "erwachsener", besser begründet und in der Zielsetzung reifer.
Ich teile die Einschätzung von @Miracle und bin dabei.

BWG


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. WIRD SCHON WIEDER EINMAL - IMMER
 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 07:27

hutsmoke hat geschrieben:
29.01.2021, 17:06
Ok, endlich wird mal reagiert. Am 22.12. hat blauweißesblut hier im Forum Unterstützer für eine außerordentliche MV gesucht. Es wurde sehr kontrovers diskutiert, es war die Rede von blindem Aktionismus bzw. soll hier alles zerstört werden ... Was wäre jetzt anders oder besser? Weil es von Block U kommt? Das ist nicht böse gemeint, nur wie steht IHR dazu? Ist es dafür nicht schon zu spät oder wird damit der Druck auf die Verantwortlichen erhöht?

Der Antrag kommt nicht von Block U. Er wird aber von Block U unterstützt.


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. WIRD SCHON WIEDER EINMAL - IMMER
 
oepe
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 217
Registriert: 25.03.2008, 17:46
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinsberg

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 11:03

Fertig zum abschicken.  ;!


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1306
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 11:11

blauweißesblut hat geschrieben:
29.01.2021, 17:37
Wie ich zu der Aktion stehe könnt ihr Euch ja denken.
Und wenn es gelingt auch noch kompetente Alternativen zu finden um so mehr!

Und zu dieser Aktion parallel die Initiative von Andy weiter führen. Den auf einen Trainerwechsel zu warten bis zur AOMV wäre eine Katastrophe.
Beides ist jetzt richtig ;-)


 
Benutzeravatar
kuni70
Trainer
Trainer
Beiträge: 2494
Registriert: 10.12.2007, 19:04
Land: Deutschland
Wohnort: Gommern

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 12:02

3 Unterschriften raus!!! 


KÄMPFEN UND SIEGEN!
 
Benutzeravatar
Fischi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2562
Registriert: 19.03.2008, 16:58
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 13:36

Meine Unterschrift ist auch raus!


Mitglieds-Nr. 3478
 
SAP
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 144
Registriert: 25.03.2018, 16:15
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 17:11

Brief ist unterwegs.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 6458
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 17:18

6 Weitere haben unterschrieben. Geht am Montag raus! ;!


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 17:19

Brief ist im Kasten.
Drei Unterschriften.


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. WIRD SCHON WIEDER EINMAL - IMMER
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2849
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 17:39

... und unsere beiden auch.
PS  Die gucken bestimmt, ob die Unterschreiber ihre Mitgliedsbeiträge bezahlt haben - denke an die lange Schlange bei der GmbH - MV .


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 2260
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 17:47

na mal sehn. ist schon was anderes , hier im forum zu schreiben , als bei der MV aufzustehn und einzelne personen verbal anzugreifen. kalle und schork können sich schon rhetorisch wehren ... nun ja , es muss was getan werden. bin nur gespannt inwieweit sich was ändert.


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 464
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 18:36

Ich glaube verbal angreifen ist der falsche Weg ... sachliche Argumentation, niemanden bloßstellen.
Der einfachste Weg sind offene Fragen. Dein Gegenüber muss reagieren. Nicht von Gegenfragen aus der Ruhe bringen lassen. Du bestimmst in welche Richtung die Diskussion läuft.
Das Sammeln von Fragen ist immer eine gute Lösung, besonders dann, wenn diese von einem neutralen Moderator gestellt werden ...
Vielleicht S. Bramowski, nur so ne Idee ...

Übrigens, Herr Kallnik ist rhetorisch auch kein Lanz!!!


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...

Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 18:46

Unsere Mitgliedsbeiträge wurden am Anfang des Jahres abgebucht.

Die Mitgliedschaft zu kündigen käme für uns niemals in Frage, aber die Einzugsermächtigung zu widerrufen und die Barzahlung zu verzögern, so wie die Gremien die notwendigen Maßnahmen verzögern, daran könnte man ja schon mal einen Gedanken verschwenden.
Egal. Für 2021 ist es eh zu spät.


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. WIRD SCHON WIEDER EINMAL - IMMER
 
Peter Taubenrock
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 76
Registriert: 14.02.2020, 17:59
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

30.01.2021, 18:53

Die Mitglieder müssen bei der Stange bleiben. In der nächsten Saison werden sie das Fundament bilden. Ohne Dauerkarten, normalen Eintrittskartenverkauf wird es schwer mit der finanziellen Kaderplanung. Und (Neu)Sponsoren, sofern liquide, werden sich genau anschauen, worein sie ihr Geld stopfen. Die werden abwarten, wie der gesamte FCM die hausgemachte Strukturkrise bewältigt!

Also werbt Mitglieder, redet auf unzufriedene Euch bekannte Mitglieder gut ein, wir sind wieder dort, wo wir herkamen. Und da müssen wir die Grundfinanzierung bilden.


Und so jemand auch kämpft, wird er doch nicht gekrönt, er kämpfe denn recht.
 
Kille
Trainer
Trainer
Beiträge: 2812
Registriert: 20.04.2007, 20:44
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 08:26

Was genau erhoffen sich die Initiatoren von einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung? Dem Aufruf kann ich zwar eine Schilderung der aktuellen Situation, sowie eine Anzahl von Vorwürfen entnehmen, aber keine konkreten Verbesserungsvorschläge, über die auf der AOMV abgestimmt werden müsste.
 
Um was genau soll es auf der AOMV inhaltlich gehen? Welche sind die im Aufruf für nötig befundenen Änderungen, die es konstruktiv anzugehen gilt? Soll das eher eine Diskussionsrunde werden, in der sich alle nur Vorwürfe an den Kopf knallen, oder kann man gezielte Änderungsvorschläge, womöglich mit klaren Konzepten zur Umsetzung und Präsentation des Verbesserungspotentials, vorweisen?
 
Andernorts las ich von vermuteten „strukturellen Problemen“ und einer „Entfremdung zwischen Fans und Vereinsführung“ beim Club. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen, um das besser zu verstehen… Welche konkreten Strukturprobleme glaubt man denn erkannt zu haben und wie genau gedenkt man sie zu beheben?
Das subjektive Gefühl einer „Entfremdung zwischen Fans und Vereinsführung“ ist, meiner Meinung nach, der aktuellen gesellschaftlichen Situation geschuldet. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen, geschlossenen Versammlungsräumen und Zuschauerausschluss ist ein intaktes Vereinsleben leider nicht möglich. An der ganzen Corona-Kacke kann man aber weder Fans, noch Vereinsstrukturen /-führung (noch nicht mal Mario Kallnik!) die Schuld geben, glaube ich.


"Ob Du gewinnst, oder nicht,
Niemand läßt Dich im Stich!
Unser Glaube kennt keine Liga,
FCM, wir lieben Dich!"
 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 403
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 16:41

Kille hat geschrieben: oder kann man gezielte Änderungsvorschläge, womöglich mit klaren Konzepten zur Umsetzung und Präsentation des Verbesserungspotentials, vorweisen?
 
Das freilich würde mich auch stark interessieren.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2849
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 17:05

Man könnte schon einiges verändern. Es ist zwar aufgrund des GmbH-Gesetzes nicht ganz einfach, aber im Gesellschaftervertrag, der recht flexibel ausgelegt werden kann, wäre eine engere Verflechtung zwischen GmbH und Verein problemlos festlegbar. Das betrifft Form, Inhalt und Häufigkeit der Berichterstattungspflicht, die neben den Vereinsgremien durch weitere Strukturen Mitglieder und Fans stärker einbezieht. Des weiteren könnte man in der Vereinssatzung Strukturen und Verantwortlichkeiten festlegen, die gerade in solchen Situationen wie jetzt eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Vereinsstrukturen und Mitgliedern/Fans ermöglichen oder bereits vorhandene Möglichkeiten effizienter gestalten. Es geht aber weniger um institutionelle Reformen, als vielmehr darum, dass Gremien wie AR und Präsidium aus innerem Selbstverständnis heraus sich stärker den Mitgliedern und Fans zuwenden und öffnen, anstatt Kritik wie mehrfach geschehen, abzubügeln oder zu ignorieren.


 
Ingowomo
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 74
Registriert: 16.01.2021, 19:08
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 18:47

fischer hat geschrieben: Man könnte schon einiges verändern. Es ist zwar aufgrund des GmbH-Gesetzes nicht ganz einfach, aber im Gesellschaftervertrag, der recht flexibel ausgelegt werden kann, wäre eine engere Verflechtung zwischen GmbH und Verein problemlos festlegbar. Das betrifft Form, Inhalt und Häufigkeit der Berichterstattungspflicht, die neben den Vereinsgremien durch weitere Strukturen Mitglieder und Fans stärker einbezieht. Des weiteren könnte man in der Vereinssatzung Strukturen und Verantwortlichkeiten festlegen, die gerade in solchen Situationen wie jetzt eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Vereinsstrukturen und Mitgliedern/Fans ermöglichen oder bereits vorhandene Möglichkeiten effizienter gestalten. Es geht aber weniger um institutionelle Reformen, als vielmehr darum, dass Gremien wie AR und Präsidium aus innerem Selbstverständnis heraus sich stärker den Mitgliedern und Fans zuwenden und öffnen, anstatt Kritik wie mehrfach geschehen, abzubügeln oder zu ignorieren.
Dazu bedarf es einer Gesellschafterversammlung.  Wer will das wirklich? Was sollte das bringen? Es gibt diese Form nicht mehr. Club und mein Herz hängt an Dir. Fans ist ein Fremdwort geworden, durch die Politik des Geldes.
Leider überall.


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 464
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 19:11

Was mich gerade sehr nachdenklich stimmt:
Nach meinem Empfinden erscheinen plötzlich in einigen Threads Kallnik-Fanboys um die ganzen Diskussion zu unterwandern. Ich finde das sehr bedenklich!
Ich kann mich auch irren ...


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...

Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 403
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 19:45

Die Firma möchte ich sehen, die sich von "Sympathisanten" in ihr operatives Geschäft hineinsabbeln lässt !!! Wenn einem die Unternehmenskultur von Aldi oder Lidl nicht passt, kann man bestenfalls den Kauf dort verweigern! Das war´s!


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2849
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 19:57

Stopp mal! Der 1. FCM e.V. ist hundertprozentiger Gesellschafter der GmbH und die MV sein höchstes Organ!


 
klima
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 40
Registriert: 25.06.2007, 11:29

Re: Antrag auf Einberufung einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Sammlung von Unterschriften

31.01.2021, 20:07

hutsmoke hat geschrieben:
31.01.2021, 19:11
Was mich gerade sehr nachdenklich stimmt:
Nach meinem Empfinden erscheinen plötzlich in einigen Threads Kallnik-Fanboys um die ganzen Diskussion zu unterwandern. Ich finde das sehr bedenklich!
Ich kann mich auch irren ...
Ich teile deine Empfinden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
x