Seite 13 von 14

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 13.05.2019, 19:56
von Arpi
BART hat geschrieben:
na dann mal los, wenn wir nicht weiter oben gg beide spielen können, spielen wir eben etwas weiter unten gg einen.
ich hoffe dann mal auf die Bayern zur Oktoberfestzeit  :D


Wir machen ne englische Doppel-Woche und spielen an den Wochenenden bei 1860 Bayern II und Haching :D

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 14.05.2019, 11:30
von bluesky
Mal 'ne blöde Frage, darf Bayern II eigentlich aufsteigen?

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 14.05.2019, 11:49
von Mick Jagger
Warum nicht?
Nur in die 2.Bundesliga dürfen sie nicht rauf.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 13:43
von Thomy
Thomy hat geschrieben:
aspach, lotte, köln und aalen gegenwärtig auf dem abstiegsplatz, dass passt so ;!

Jena führt, damit bis jetzt aspach und lotte raus, kann gerne so bleiben...

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 14:11
von Jonny
seeehr glücklicker Elfer für Braunschweig. Stand jetz wäre Cottbus raus

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 14:16
von Thomy
Jonny hat geschrieben:
seeehr glücklicker Elfer für Braunschweig. Stand jetz wäre Cottbus raus

ein Witz, dieser Elfer und ein Witz, wie sich der Pfitzner aufgeführt hat...

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:07
von Clubfan 1978
Thomy hat geschrieben:
Thomy hat geschrieben:
aspach, lotte, köln und aalen gegenwärtig auf dem abstiegsplatz, dass passt so ;!

Jena führt, damit bis jetzt aspach und lotte raus, kann gerne so bleiben...

Der Dorfclub bleibt wohl drin, kacke...
In BS werden es wohl noch spannende Minuten.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:12
von Thomy
Clubfan 1978 hat geschrieben:
Thomy hat geschrieben:
Thomy hat geschrieben:
aspach, lotte, köln und aalen gegenwärtig auf dem abstiegsplatz, dass passt so ;!

Jena führt, damit bis jetzt aspach und lotte raus, kann gerne so bleiben...

Der Dorfclub bleibt wohl drin, kacke...
In BS werden es wohl noch spannende Minuten.

ja leider...., sehr schade, CB und BS wären mir beide viel lieber gewesen...

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:18
von Fermerslebener74
Mir auch....
Stand jetzt würden 45 Punkte nicht unbedingt zum Klassenerhalt reichen..... :think:

Hat Cottbus noch was im Köcher?

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:22
von Thomy
Fermerslebener74 hat geschrieben:
Mir auch....
Stand jetzt würden 45 Punkte nicht unbedingt zum Klassenerhalt reichen..... :think:

Hat Cottbus noch was im Köcher?

CB ist heute am Schiedsrichter gescheitert und BS (dir mir persönlich völlig rille sind) schafft es wieder mal, nur aufgrund des besseren torverhältnis und perspektivisch wird BS schwerer für uns als CB

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:24
von Fermerslebener74
Über 38 Spiele hin 1 Tor zu wenig geschossen....verdammt bitter....

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:29
von bluesky
Also die übliche Auswärtsniederlage in Cottbus bleibt uns schon mal erspart.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:30
von Jonny
Krass auch, dass man tatsächlich mit 45 Punkten absteigt.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 15:59
von Mick Jagger
Könnte man nicht Lotte gegen Großaspach tauschen? Lotte ist wenigstens sympathisch.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 16:13
von Plattenbeau
Die Abstiegszone sah so gut aus am letzten Spieltag. Jetzt hat es doch noch einen Traditionsverein erwischt. Auch wenn der Gedanke hier schon als Frevel gelten mag, wäre ein Abstieg von Braunschweig für uns nicht die schlechteste Lösung gewesen, denn mit dem Klassenerhalt werden sie in der kommenden Saison höchstwahrscheinlich um den Aufstieg mitspielen.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 18:08
von Jörn
Meinst du mit traditionsverein den es erwischt hat fortuna köln? Sonst würde das ja auf keinen zutreffen.

Naja themenwechsel. Schön dass Cottbus abgestiegen ist. Den Verein braucht wirklich niemand.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 18:30
von badia
Grossaspach braucht auch niemand. :==
Der Elfer für BS,dazu sag ich lieber nichts... :evil:

BWG

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 18:45
von Thomy
Jörn hat geschrieben:
Meinst du mit traditionsverein den es erwischt hat fortuna köln? Sonst würde das ja auf keinen zutreffen.

Naja themenwechsel. Schön dass Cottbus abgestiegen ist. Den Verein braucht wirklich niemand.

ob man sie braucht, sei mal da hingestellt, aber aspach "braucht" man noch weniger....

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 19:02
von Jörn
Das stimmt wohl.

Aber aspach ist mir egal. Gegen cottbus hab ich ne aktive Abneigung.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 20:05
von bluesky
  Der GF von Jena hat uns (auf Nachfrage, wie es bei seinem Verein weitergeht) als Vorbild für "langfristig was aufbauen" genannt. Guck an.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 18.05.2019, 20:32
von Andy-FCM
Ein Tor Unterschied, das kommt mir irgendwie bekannt vor ;)

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 19.05.2019, 11:47
von magdeburger_db
Plattenbeau hat geschrieben:
Die Abstiegszone sah so gut aus am letzten Spieltag. Jetzt hat es doch noch einen Traditionsverein erwischt. Auch wenn der Gedanke hier schon als Frevel gelten mag, wäre ein Abstieg von Braunschweig für uns nicht die schlechteste Lösung gewesen, denn mit dem Klassenerhalt werden sie in der kommenden Saison höchstwahrscheinlich um den Aufstieg mitspielen.

Da hast du zwar Recht, aber ich freue mich auf BS und das hoffentlich endlich mal wieder gesungen wir "Braunschweig und der FCM", obwohl ich das insbesondere von unseren sonst so traditionsbewussten Block-Uern nicht erwarten kann.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 21.05.2019, 12:08
von Oliver
magdeburger_db hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
Die Abstiegszone sah so gut aus am letzten Spieltag. Jetzt hat es doch noch einen Traditionsverein erwischt. Auch wenn der Gedanke hier schon als Frevel gelten mag, wäre ein Abstieg von Braunschweig für uns nicht die schlechteste Lösung gewesen, denn mit dem Klassenerhalt werden sie in der kommenden Saison höchstwahrscheinlich um den Aufstieg mitspielen.

Da hast du zwar Recht, aber ich freue mich auf BS und das hoffentlich endlich mal wieder gesungen wir "Braunschweig und der FCM", obwohl ich das insbesondere von unseren sonst so traditionsbewussten Block-Uern nicht erwarten kann.

Die stehen eher auf die Polen!

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 22.05.2019, 08:22
von Rumburak
magdeburger_db hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
Die Abstiegszone sah so gut aus am letzten Spieltag. Jetzt hat es doch noch einen Traditionsverein erwischt. Auch wenn der Gedanke hier schon als Frevel gelten mag, wäre ein Abstieg von Braunschweig für uns nicht die schlechteste Lösung gewesen, denn mit dem Klassenerhalt werden sie in der kommenden Saison höchstwahrscheinlich um den Aufstieg mitspielen.

Da hast du zwar Recht, aber ich freue mich auf BS und das hoffentlich endlich mal wieder gesungen wir "Braunschweig und der FCM", obwohl ich das insbesondere von unseren sonst so traditionsbewussten Block-Uern nicht erwarten kann.

Sympathien kann man nicht erzwingen.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 22.05.2019, 08:38
von Deutscher
Die Frage ist halt, wie man damit umgeht. Klar, gab es da mal die ganz große Freundschaft mit BS aber irgendwann hat das auf Ultraebene halt nicht mehr gepasst und
die Lager gingen halt getrennte Wege. Die nachgerückten Generationen im Block U konnten mit der Freundschaft nicht mehr viel anfangen. Gleichwohl werden die Jungs im
Block U schon wissen, dass es noch Teile in der Fanszene gibt, die dahinter stehen und entsprechend damit umzugehen wissen. Man kann es aber eben nicht, da hat der Tscheche schon
recht, überstülpen. Block U kann nicht vom ganzen Stadion Hutnik-Freundschafts-Gesänge erwarten und der Rest vom Block U keine  BS-Freundschafts-Gesänge.

Es bestehen zudem auch noch andere Kontakte und Freundschaften wenn auch nur im kleineren Rahmen
Alte - mit Teilen des BFC
Alte - mit Doncaster
Fanclub Coethen - mit Maastricht

Gar nicht so einfach, das angemessene Maß bzw. Umgang damit zu finden.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 22.05.2019, 09:15
von Jörn
ne ganz große Freundschaft mit Braunschweig gab es eigentlich nie. Es gab so durchgängig immer irgendwen auf beiden Seiten der sich gegenseitig besucht hat. einige wenige die die Freundschaft gelebt haben/leben und dem Rest war Braunschweig weitestgehend egal und man gibt sich halt gegenseitig nicht auf die Mütze und weiß dass man nicht unwillkommen wäre.
Bzw. das mit dem sich nicht gegenseitig auf die Mütze hauen war ja auch nicht immer so, aber irgendwann gegen ende der 90er wurde es so.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 22.05.2019, 09:18
von Jaqueline
Jörn hat geschrieben:
ne ganz große Freundschaft mit Braunschweig gab es eigentlich nie. Es gab so durchgängig immer irgendwen auf beiden Seiten der sich gegenseitig besucht hat. einige wenige die die Freundschaft gelebt haben/leben und dem Rest war Braunschweig weitestgehend egal und man gibt sich halt gegenseitig nicht auf die Mütze und weiß dass man nicht unwillkommen wäre.
Bzw. das mit dem sich nicht gegenseitig auf die Mütze hauen war ja auch nicht immer so, aber irgendwann gegen ende der 90er wurde es so.

Da hast Du recht. Die haben zudem eine andere Mentalität als wir.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 22.05.2019, 10:27
von bluesky
Gab es auf Ultra-Ebene nicht auch mal Verbindungen zu Chemie Leipzig und Kiel?

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 22.05.2019, 10:36
von Jörn
für sehr kurze Zeit vor sehr langer Zeit, ja

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 22.05.2019, 18:44
von lavrence
Wenn man sich bei bestimmten Spielen in BS und auch speziell beim Cattiva-Hallenturnier umschaut, wird man schnell merken, dass nicht nur die alte Generation bzw. Kutten die Freundschaft pflegen.