von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7584
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 16:04

wie verschlüsselt man Telefonanrufe?


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 805
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 16:21

Jörn hat geschrieben:
wie verschlüsselt man Telefonanrufe?

Z.B. so: Abhörsicher telefonieren


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1643
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 17:43



 
teiP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1903
Registriert: 24.10.2004, 16:28
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 20:14

Jörn, technische Möglichkeiten dazu gibt es reichlich. Selbst die gängigen Messenger unterstützen verschlüsselte VOIP Anrufe. Ob das in jedem Fall, zum Bsp. im Festnetzbereich ohne Overkill realisierbar ist steht auf einem anderen Blatt. Darum ging es mir auch gar nicht. Man sollte sich nur bewusst machen das Verschlüsselung bei Inhalten, insbesonders bei bestimmten Berufsgruppen, die nur für XY bestimmt sind Verschlüsselung Pflicht ist. Wenn man schon das erstellen von Bewegungs-und Kontaktprofilen nicht verhindern kann sollte man wenigstens alles tun um den Inhalt der Kommunikation zu schützen.


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6021
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 20:30

teiP hat geschrieben:
Jörn, technische Möglichkeiten dazu gibt es reichlich. Selbst die gängigen Messenger unterstützen verschlüsselte VOIP Anrufe. Ob das in jedem Fall, zum Bsp. im Festnetzbereich ohne Overkill realisierbar ist steht auf einem anderen Blatt. Darum ging es mir auch gar nicht. Man sollte sich nur bewusst machen das Verschlüsselung bei Inhalten, insbesonders bei bestimmten Berufsgruppen, die nur für XY bestimmt sind Verschlüsselung Pflicht ist. Wenn man schon das erstellen von Bewegungs-und Kontaktprofilen nicht verhindern kann sollte man wenigstens alles tun um den Inhalt der Kommunikation zu schützen.

Geht doch eh nur noch unter 4 Augen. Und das wahrscheinlich auch nur irgendwo im Wald :|


 
teiP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1903
Registriert: 24.10.2004, 16:28
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 20:40

Damit hast Du sicherlich teilweise Recht da man nicht ausschliessen kann das z.Z. sicher geltende Verschlüsselungsverfahren in Zukunft nicht doch knackbar sind. Aber so lange das nicht der Fall ist liegen die Daten zwar vor, aber eben verschlüsselt. Es ist ja nicht umsonst so das vielen Law -and Order Fanatikern die Verschlüsselung ein Dorn im Auge ist.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2055
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 21:08

Stimmt, moderne Hybride Verfahren ( RSA + 3DES/AES ) sind zur Zeit absolut sicher, könnten aber bald durch Quantencomputer (Faktorisierungsalgorithmen) entschlüsselbar sein.


 
Benutzeravatar
Deutscher
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 300
Registriert: 10.01.2017, 14:05
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

25.04.2017, 21:44

Oh Man, sind die Hürden für ein "Abhören" mittlerweile niedrig geworden.
Schon irgendwie tragisch wieder Chemie. Habe das Buch "Steigt ein Fahnenwald empor" (übrigens sehr zu empfehlen) zu Hause.
Darin sind etliche Auszüge aus Stasiakten enthalten. Man neigt dann gern zu sagen, "meine Güte wurden die damals überwacht"
und muss anhand solcher Berichte feststellen, dass es heute auch nicht viel anders ist. Es wird halt nur anders verpackt
und begründet.


"Ein Mensch, ein Problem..."
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 08:43

teiP hat geschrieben:
Überrascht Dich das wirklich? Da hilft nur verschlüsseln, verschlüsseln und nochmals verschlüsseln so lange es noch geht. Der Crypto War ist bereits in vollem Gange.

jein. das sowas gemacht wird, war mir schon irgendwie klar. das so etwas mit offizieller genehmigung (mit einer solch dünnen begründung) und damit auch in diesem umfang bei einer derartigen personengruppe gemacht wird, überraschte mich allerdings doch ein wenig.


 
Benutzeravatar
bbp
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 991
Registriert: 12.03.2003, 14:41
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 08:45

der berühmte sachsensumpf eben... die sind da auf dem rechten auge ganz blind.


na klar kann ich fremde menschen leiden, solang sie fremde menschen bleiben

es geht uns allemal darum, der zutiefst beleidigenden unvernunft der welt das einzige entgegenzusetzen, was diese überhaupt erträglich macht: komik!

http://www.bildblog.de
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 08:46

und wollten daher was fürs linke finden ...


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7584
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 09:43

die Herangehensweise ist die falsche. ich muss mich nicht darum kümmern etwas so zu verschlüsseln, dass mich der Staat nicht abhört. der soll das von vornherein lassen.

aber 90% klatschen ja immer beifall, wenn wieder neue Gesetze gegen hooligans, Extremisten, Terroristen, kriminelle etc. verabschiedet werden und alle vergessen, dass Gesetze nicht nur für die paar sondern für alle gemacht werden.


 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 845
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 12:26

Jörn hat geschrieben:
die Herangehensweise ist die falsche. ich muss mich nicht darum kümmern etwas so zu verschlüsseln, dass mich der Staat nicht abhört. der soll das von vornherein lassen.

aber 90% klatschen ja immer beifall, wenn wieder neue Gesetze gegen hooligans, Extremisten, Terroristen, kriminelle etc. verabschiedet werden und alle vergessen, dass Gesetze nicht nur für die paar sondern für alle gemacht werden.

Leider stimmt das..
Egal wo, es wird vorgegaukelt dass man Sicherheit nur haben kann, wenn man Bürger- und Persönlichkeitsrechte abgibt.. Aber vielen ist doch schon beim Thema Datenschutz alles egal..


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3985
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 13:55

.
Zuletzt geändert von MD-Reiner am 26.04.2017, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3985
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 14:16

BART hat geschrieben:
FCM-Fan McPom hat geschrieben:

am besten im block12 fragen, die kennen sich damit besser aus :D

:mrgreen:
https://revealthetruth.net/2017/04/09/d ... enunziant/


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3985
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 14:18

MD-Reiner hat geschrieben:
Ich habe keine Ahnung von Verschlüsselungen, aber glaube auch nicht, dass eine App die Lösung sein soll. Viele Politiker und die Wirtschaft werden seit Jahrzehnten, rund um die Uhr abgehört/überwacht. Das ist seit Jahrzehnten bekannt. Mobiltelefone von Politikern und hohen Wirtschaftsbossen sollten eigentlich"gesichert" sein und vom eigenen Geheimdienst gegen Abhören überwacht werden. Trotzdem ist Spionage möglich und wird gemacht.
Bei Produkten, welche Sicherheitsfragen berühren weiß man, wie lange es von der Erfindung bis zur Freigabe dauert. Das liegt auch daran, dass sicher gestellt sein muss, nicht die Kontrolle über diese Technik zu verlieren!
Wir haben Mobil- StationärTelefon und das wird immer abgehört und überwacht, das sollte jedem klar sein. Wenn das nicht vorhanden ist, macht man es über ein Navi, über ein aktuelles TV- Gerät, über's Internet (FB,Kurznachrichtendienste, E-Mails, Fanforen...), über Funkwellen, 230V- Kabel, Spezialmikrofone..... und über Denunzianten. Niemand ist von Überwachung ausgeschlossen, von mir bis Rautenmutti, alle eben, 7/24. Ach ja, und Spione überwachen Spione! Toll!
Wen das überrascht, und es tut mir leid, dass jetzt zu schreiben, hat den Knall noch nicht gehört.


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5224
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 16:35

fischer hat geschrieben:
Stimmt, moderne Hybride Verfahren ( RSA + 3DES/AES ) sind zur Zeit absolut sicher, könnten aber bald durch Quantencomputer (Faktorisierungsalgorithmen) entschlüsselbar sein.

Nö. Die jetzigen Quantencomputer sind dazu prinzipiell nicht in der Lage.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2055
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

26.04.2017, 21:47

Meine ja auch zukünftige mit mind. 5000 Qubits.


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5224
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Traurig, aber wahr

27.04.2017, 20:35

fischer hat geschrieben:
Meine ja auch zukünftige mit mind. 5000 Qubits.

Nee, ich meinte nicht Kapazität, sondern Funktionsweise. Quantencomputer ist nicht gleich Quantencomputer.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
teiP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1903
Registriert: 24.10.2004, 16:28
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

27.04.2017, 20:50



 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Traurig, aber wahr

27.04.2017, 21:25

teiP hat geschrieben:

Tja, Schon verrückt, dass hier die ursprüngliche Intention eines Paragraphen komplett ins Gegenteil verdreht wird.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15961
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Traurig, aber wahr

15.05.2017, 20:41

Ich hoffe alle Dresdner die man ermitteln konnten die in Karlsruhe aufmaschiert sind werden bestraft.
Dieser Kriegsaufmarsch geht in meinen Augen einfach zu weit, dies hat mit Fanmarsch nichts zu tun  :==


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1643
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

15.05.2017, 20:47



 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 158
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

16.05.2017, 15:19

Magdeburg56 hat geschrieben:
Ich hoffe alle Dresdner die man ermitteln konnten die in Karlsruhe aufmaschiert sind werden bestraft.
Dieser Kriegsaufmarsch geht in meinen Augen einfach zu weit, dies hat mit Fanmarsch nichts zu tun  :==


Allein wegen solcher Kommentare war der Umzug ein voller Erfolg.


Fanclub Saalkreis
 
RexDeus

Traurig, aber wahr

16.05.2017, 15:23

darkiii hat geschrieben:
Mal davon abgesehen, war die Choreo aber geil gemacht von den Sachsen....

Geil ?
 wie, was "geil gemacht" ??
"geil gemacht" wie ne Horde Paviane im Zoo ala:  "Achtung - militante Affen ziehen durch die Stadt und schmeissen mit ihrem eigenem Kleinhirn-Pups um sich!"
So geil war die Gülle-Choreo ???  :shock: 
Das war einfach nur krank aber mal soo richtig krank - die Güllisten schaffen es doch immer wieder noch einen grösseren Batzen Dünnes oben drauf zu packen !!! :
Naja - ganzen Tach über im ego-Shooter rumballern ...was soll da schon bei rauskommen  --> Football-Army Ess Gey Däh :==
Dann mal viel Spass noch bei denen, wenns dir sooo "geil" gefallen hat
 ... bitte wegtreten !!!
  :thumbdown:


 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Traurug, aber wahr

16.05.2017, 15:53

RexDeus hat geschrieben:
Geil ?
 wie, was "geil gemacht" ??
"geil gemacht" wie ne Horde Paviane im Zoo ala:  "Achtung - militante Affen ziehen durch die Stadt und schmeissen mit ihrem eigenem Kleinhirn-Pups um sich!"
So geil war die Gülle-Choreo ???  :shock: 
Das war einfach nur krank aber mal soo richtig krank - die Güllisten schaffen es doch immer wieder noch einen grösseren Batzen Dünnes oben drauf zu packen !!! :
Naja - ganzen Tach über im ego-Shooter rumballern ...was soll da schon bei rauskommen  --> Football-Army Ess Gey Däh :==
Dann mal viel Spass noch bei denen, wenns dir sooo "geil" gefallen hat
 ... bitte wegtreten !!!
  :thumbdown:


RexDeus
Punkt 1.
MEINE MEINUNG.
Wenn Du ne andere hast ist das Dein Ding.
Punkt 2.
Ob ich wegtrete oder nicht, bestimmst Du mit Sicherheit nicht Kollege.
Punkt 3. Und jetzt iss Deine Linsensuppe weiter.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 605
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: Traurig, aber wahr

16.05.2017, 19:25

Rumburak hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
Ich hoffe alle Dresdner die man ermitteln konnten die in Karlsruhe aufmaschiert sind werden bestraft.
Dieser Kriegsaufmarsch geht in meinen Augen einfach zu weit, dies hat mit Fanmarsch nichts zu tun  :==


Allein wegen solcher Kommentare war der Umzug ein voller Erfolg.

Was war den an der Aktion ein voller Erfolg? Gewinner sehe ich keine. Politik hat im Stadion nichts zu suchen!
Armee-Outfit ist Politik in welcher Form auch immer. Ich bin bestimmt nicht zimperlich was Choreos und Nebel
betrifft aber das sah mal so richtig Scheiße aus.


 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4163
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

Re: Traurig, aber wahr

16.05.2017, 19:46

Ich fand den Auftritt gigantisch.


Der Magdeburger Weg
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15961
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Traurig, aber wahr

16.05.2017, 19:52

alfatier hat geschrieben:
Ich fand den Auftritt gigantisch.

...na dann ab mit Dir an die Front :mrgreen:


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18878
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Traurig, aber wahr

16.05.2017, 20:23

Oh Gott, der würde sich doch sicher beim ersten Knall ins Hemd machen und nach Mutti rufen. Nee Leute die sich kleiden wie Militär sind dazu in der Regel nicht militärischen Handlungen zu gebrauchen.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste