von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5727
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 3. Liga 2019/2020

18.05.2020, 10:26

sgt.strong hat geschrieben:
positiv getesteter spieler beim fc karl-marx-stadt mal schauen wen der simon jetzt verklagen will? die chinesen?  :mrgreen:


Na den Corona-Virus! Wen sonst?
Ein Klaus Siemon denkt groß, vergiss das nicht. Am Ende wird die Welt nur dank Herrn Siemon vom Corona-Virus befreit.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5803
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

18.05.2020, 10:47

Klaus Siemon make the World great again! :D


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3418
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 3. Liga 2019/2020

18.05.2020, 12:10

sgt.strong hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
sgt.strong hat geschrieben:
das ist ganz einfach zu erklären. belohnung für die bisherigen leistungen ist ok. 
bestrafung für versagen ohne sich bis zum schluß wehren zu können ist nicht ok. 

Du wiedersprichst dich doch selber, aber das merkst Du nicht :mrgreen:
Warum soll es denn Aufsteiger geben und keine Absteiger bei Abbruch? Dein Argument. Belohnung für die bisherige Leistung wäre ok aber Bestrafen willst Du nucht weil man sich bis zum Schluss whren könnte? Aber trifft dies nicht auch auf die Vereine zu mit dem sich wehren die noch aufsteigen könnten? Denen nimmst Du ja auch die Möglichkeit die Du den Mannschaften auf den Abstiegsplätzen zusprechen willst! Uns nimmt man dann ja auch die Möglichkeit, sportlich mit Wollitz und Franz abzusteigen!
Nein, ich bleibe dabei, Kallnik sein Vorschlag ist Müll und wiederspricht dem sportlichen Gedanken! 
Wenn Aufsteiger bei einem Saisonabbruch, dann auch Absteiger oder man beendet die Saison ohne sie zu werten, also keine Aufsteiger und keine Absteiger.
Und dies hat nichts mit Betonklotz zu tun :mrgreen:

betonkopf, nicht klotz. ich bleib dabei. ;)    :mrgreen:

Altersstarrsinn in Reinkultur könnte man behaupten :mrgreen: . Wenn man abbricht und nicht wertet hat man nächste Saison 22 Teams (mindestens zwei aus Liga 2 steigen ja ab, aber niemand aus der RL auf) , wenn man weiter spielt und voll wertet hat man nächste Saison 16 Teams ( keine Aufsteiger aus der RL). Irgendwie drängt sich mir jedoch der Eindruck auf, dass es nicht Altersstarrsinn ist, sondern das die Dinge ganz anders liegen. MD56 wünscht sich scheinbar sehnlichst den FCM absteigen zu sehen, nur um wie er selbst schreibt "nimmt man dann ja auch die Möglichkeit, sportlich mit Wollitz und Franz abzusteigen" . Einen Abstieg des eigenen Vereins zu wünschen nur um zwei missliebige Personen mal so richtig schön dissen zu können, das kann dann jeder selbst für sich bewerten …..


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 740
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 3. Liga 2019/2020

18.05.2020, 12:29

Magdeburg56 hat geschrieben:

Du wiedersprichst dich doch selber, aber das merkst Du nicht :mrgreen:
Warum soll es denn Aufsteiger geben und keine Absteiger bei Abbruch? Dein Argument. Belohnung für die bisherige Leistung wäre ok aber Bestrafen willst Du nucht weil man sich bis zum Schluss whren könnte? Aber trifft dies nicht auch auf die Vereine zu mit dem sich wehren die noch aufsteigen könnten? Denen nimmst Du ja auch die Möglichkeit die Du den Mannschaften auf den Abstiegsplätzen zusprechen willst! Uns nimmt man dann ja auch die Möglichkeit, sportlich mit Wollitz und Franz abzusteigen!
Nein, ich bleibe dabei, Kallnik sein Vorschlag ist Müll und wiederspricht dem sportlichen Gedanken! 
Wenn Aufsteiger bei einem Saisonabbruch, dann auch Absteiger oder man beendet die Saison ohne sie zu werten, also keine Aufsteiger und keine Absteiger.
Und dies hat nichts mit Betonklotz zu tun :mrgreen:

Sehe ich anders, Mario Kallnik ist Geschäftsführer der Spielbetriebs GmbH. In dieser Funktion hat er nicht nur den sportlichen Aspekt zu betrachten, sondern das gesamte Wohlergehen
der GmbH. Dazu gehören die Finanzen sowie der Blick auf die kommende Spielzeit. Als Geschäftsführer hat er die Pflicht einen Abstieg zu verhindern ! Egal wie  :mrgreen: 


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2413
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

19.05.2020, 19:34

Und was genau soll bis morgen um 19.00 Uhr passieren?


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16570
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 3. Liga 2019/2020

19.05.2020, 19:52

Arpi hat geschrieben:
MD56 wünscht sich scheinbar sehnlichst den FCM absteigen zu sehen, nur um wie er selbst schreibt "nimmt man dann ja auch die Möglichkeit, sportlich mit Wollitz und Franz abzusteigen" . Einen Abstieg des eigenen Vereins zu wünschen nur um zwei missliebige Personen mal so richtig schön dissen zu können, das kann dann jeder selbst für sich bewerten …..

Du erzählst eine gequirlte Scheiße  :!:
Ich wünsche mir, entweder die Saison zu Ende zu spielen um sportlich die Auf und Absteiger zu ermitteln, oder aber bei Abbruch  die aktuelle Tabelle zu werten, also die Aufsteiger und Absteiger die auf den jeweiligen Tabellenplatz stehen oder aber bei einen Abbruch keine Aufsteiger und keine Absteiger. Nichts anderes ist meine Meinung. Wie Du auf deinen behaupteten Schwachsinn kommst ist mir unerklärlich!
Du hast aber mit einem Recht, ich bin der Meinung, Franz gehört entlassen!


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3418
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 3. Liga 2019/2020

19.05.2020, 21:32

Na Pfiffi, genug gebellt ? Ich zitier nur Dich selbst und Deine eigenen Worte. "nimmt man dann ja auch die Möglichkeit, sportlich mit Franz und Wollitz abzusteigen". Bezieh doch dazu mal Stellung wenn Du Eier in der Hose hast und komm nicht mit irgendwelchen primitiven Beleidigungen und Ausflüchten daher. Einen Abstieg als willkommene Möglichkeit zu sehen nur um sich von 2 Funktionären ( bei all ihren Fehlern) trennen zu können ist für mich nix anderes wie Operation gelungen, Patient tot. Da gilt es andere Lösungen zu finden


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16570
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 3. Liga 2019/2020

19.05.2020, 21:43

Arpi hat geschrieben:
Na Pfiffi, genug gebellt ? Ich zitier nur Dich selbst und Deine eigenen Worte. "nimmt man dann ja auch die Möglichkeit, sportlich mit Franz und Wollitz abzusteigen". Bezieh doch dazu mal Stellung wenn Du Eier in der Hose hast und komm nicht mit irgendwelchen primitiven Beleidigungen und Ausflüchten daher. Einen Abstieg als willkommene Möglichkeit zu sehen nur um sich von 2 Funktionären ( bei all ihren Fehlern) trennen zu können ist für mich nix anderes wie Operation gelungen, Patient tot. Da gilt es andere Lösungen zu finden

Warum nimmst Du nicht den ganzen Beitrag, dann würde sogar dir auffallen das es ganz einfach ein Vergleich einer Begründung war.
Wenn man der Meinung ist, es dürfe keiner Absteigen weil man ja noch die Möglichkeit hat den Platz zu verlassen, so nimmt man ja anseren ebenfalls die Möglichkeit diesen zu erreichen. Aber das ist für dich zu hoch. Und nun Ende! Ich bin gegen die Variante, Aufsteiger ja aber Absteiger nein! Achja, Ja zur Entlassung von Maik Franz weil er den Verein dahin gebracht ist wo er jetzt steht, 1 Punkt vor dem Abstiegsplätzen


 
Benutzeravatar
BW-Zicke
Trainer
Trainer
Beiträge: 1887
Registriert: 03.04.2003, 11:49

Re: 3. Liga 2019/2020

19.05.2020, 22:11

Der Effe schmeißt in Uerdingen schon wieder hin.
Ich frag mich grad warum ... war doch alles so toll ?


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16570
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 3. Liga 2019/2020

19.05.2020, 22:15

BW-Zicke hat geschrieben:
Ich frag mich grad warum ... war doch alles so toll ?

Vielleicht kommt er ja zu uns :mrgreen: ( war ein Gag )
Er wird bestimmt irgendwo einen besseren Job bekommen haben ;)


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 740
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 3. Liga 2019/2020

20.05.2020, 14:02

Drei "Corona-Verdachtsfälle" beim 1. FC Kaiserslautern

Quelle: Kicker
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Mittwoch drei Verdachtsfälle auf positive Coronavirus-Befunde bekanntgeben. Die Roten Teufel müssen vorübergehend das Mannschaftstraining aussetzen


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16570
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 3. Liga 2019/2020

20.05.2020, 16:58



 
achim
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 531
Registriert: 30.06.2007, 21:42

Re: 3. Liga 2019/2020

20.05.2020, 19:26

Magdeburg56 hat geschrieben:
BW-Zicke hat geschrieben:
Ich frag mich grad warum ... war doch alles so toll ?

Vielleicht kommt er ja zu uns :mrgreen: ( war ein Gag )
Er wird bestimmt irgendwo einen besseren Job bekommen haben ;)


Bedarf hätten wir ja und wenn der Krämer ihm vorgeschwärmt hat, wie toll der Club doch ist.....


pro Heinz Krügel Stadion!
 
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3102
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

21.05.2020, 05:47

BW-Zicke hat geschrieben:
Der Effe schmeißt in Uerdingen schon wieder hin.
Ich frag mich grad warum ... war doch alles so toll ?

Guter Trainer für den Club. Der geht freiwillig und muss nicht gekündigt werden. Spart Geld. ;)


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16570
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 3. Liga 2019/2020

21.05.2020, 14:50



 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3470
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 3. Liga 2019/2020

21.05.2020, 15:33

Magdeburg56 hat geschrieben:

Richtiger müsste es heißen "Der DFB will das am 30. Mai die Liga fortgesetzt wird."
Denn bis dahin kann noch viel passieren.




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5245
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 3. Liga 2019/2020

21.05.2020, 17:06

Ein Kasperverein. Schreiben großspurig, die Rückkehr in den Spielbetrieb erfolgt unter Berücksichtigung der politischen Verfügungslagen. Die Wahrheit aber ist, dass genau das dem DFB Scheiss egal ist und er die Vereine erpresst, dann eben umzuziehen, wenn es ihre Landespolitik nicht zulässt.


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 578
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

21.05.2020, 23:26

Klehmchen hat geschrieben:
Ein Kasperverein. Schreiben großspurig, die Rückkehr in den Spielbetrieb erfolgt unter Berücksichtigung der politischen Verfügungslagen. Die Wahrheit aber ist, dass genau das dem DFB Scheiss egal ist und er die Vereine erpresst, dann eben umzuziehen, wenn es ihre Landespolitik nicht zulässt.

Das betrifft, so wie ich das mitbekommen habe, "nur" Jena.


 
LampeBBG
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 196
Registriert: 18.09.2006, 10:20
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

22.05.2020, 14:49

FCMFan1990 hat geschrieben:
Ich bin als Fan wirklich an einem Punkt angekommen, an dem mich der Profifussball nur noch anwidert. Wäre da nicht der 1. FC Magdeburg und die sehr enge Bindung zu diesem Verein, wäre jetzt für mich der Punkt gekommen, mit diesem Sport Schluss zu machen.

An dem Punkt war ich schon vor anderthalb Jahrzehnten. Jetzt habe ich nicht einmal mehr die Hoffnung auf Veränderung, nachdem DFL und DFB auf derart drastische Weise ihre Maske mal wieder fallenließen. Der Sport spielt inzwischen nicht mal mehr eine Nebenrolle. Auf dem Rasen könnten vor leeren Rängen auch Rinder weiden - so lange es eben genug Leute gibt, die dafür bezahlen, sich das anzuschauen.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5727
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 3. Liga 2019/2020

22.05.2020, 18:16

LampeBBG hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Ich bin als Fan wirklich an einem Punkt angekommen, an dem mich der Profifussball nur noch anwidert. Wäre da nicht der 1. FC Magdeburg und die sehr enge Bindung zu diesem Verein, wäre jetzt für mich der Punkt gekommen, mit diesem Sport Schluss zu machen.

An dem Punkt war ich schon vor anderthalb Jahrzehnten. Jetzt habe ich nicht einmal mehr die Hoffnung auf Veränderung, nachdem DFL und DFB auf derart drastische Weise ihre Maske mal wieder fallenließen. Der Sport spielt inzwischen nicht mal mehr eine Nebenrolle. Auf dem Rasen könnten vor leeren Rängen auch Rinder weiden - so lange es eben genug Leute gibt, die dafür bezahlen, sich das anzuschauen.

Deswegen habe ich für mich jetzt auch einen klaren Schlussstrich gezogen. Nur noch der FCM spielt eine Rolle für mich. Die FCM-Spiele, die ich persönlich in den Stadien besuchen kann, besuche ich, mit dem Rest habe ich abgeschlossen. Alle fussballbezogenen TV- und Streaming-Abos sind entsprechend zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt.
Ich habe mich schon seit längerer Zeit von dem Zirkus rund um diesen Sport entfremdet. Die jetzige Entwicklung war bei mir der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Ob das bei mir je wieder zu kitten ist, weiß ich nicht. Es fühlt sich nicht so an.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
spooky
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 497
Registriert: 25.07.2007, 16:24
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 3. Liga 2019/2020

22.05.2020, 20:41

FCMFan1990 hat geschrieben:
LampeBBG hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Ich bin als Fan wirklich an einem Punkt angekommen, an dem mich der Profifussball nur noch anwidert. Wäre da nicht der 1. FC Magdeburg und die sehr enge Bindung zu diesem Verein, wäre jetzt für mich der Punkt gekommen, mit diesem Sport Schluss zu machen.

An dem Punkt war ich schon vor anderthalb Jahrzehnten. Jetzt habe ich nicht einmal mehr die Hoffnung auf Veränderung, nachdem DFL und DFB auf derart drastische Weise ihre Maske mal wieder fallenließen. Der Sport spielt inzwischen nicht mal mehr eine Nebenrolle. Auf dem Rasen könnten vor leeren Rängen auch Rinder weiden - so lange es eben genug Leute gibt, die dafür bezahlen, sich das anzuschauen.

Deswegen habe ich für mich jetzt auch einen klaren Schlussstrich gezogen. Nur noch der FCM spielt eine Rolle für mich. Die FCM-Spiele, die ich persönlich in den Stadien besuchen kann, besuche ich, mit dem Rest habe ich abgeschlossen. Alle fussballbezogenen TV- und Streaming-Abos sind entsprechend zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt.
Ich habe mich schon seit längerer Zeit von dem Zirkus rund um diesen Sport entfremdet. Die jetzige Entwicklung war bei mir der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Ob das bei mir je wieder zu kitten ist, weiß ich nicht. Es fühlt sich nicht so an.


Ist bei mir auch schon länger so, der Fußball von heute ist nicht mehr meins. Hab seit ca. 2 Jahren damit abgeschlossen, seither kein Bundesliga-, Champions-League oder Länderspiel gesehen. Die ganzen nationalen und internationalen Verbände widern mich nur noch an, sind durchzogen von Korruption, Kommerz, Gier und Machtbesessenheit.

Aber der FCM ist und bleibt mein Verein, darum werd ich da auch nie von loskommen. Da ist man zu tief verwurzelt und es steckt ganz viel Herzblut in diesem Verein.

Aber alles andere..., mir wurscht. Ich habe mich inzwischen anderen Sportarten zugewandt und fühl mich besser damit.


BLAU UND WEISS EIN LEBEN LANG!

LIEBER EINE SCHWESTER IM PUFF ALS EINEN BRUDER IN HA**E!!!
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 578
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

23.05.2020, 18:23

Die Sportschau ist für mich immer noch ein Ritual.

Irgendwelche Abos habe ich nicht und hatte ich noch nie. Wenn mal ein Spielchen im Free-TV kommt, nehme ich es gerne mit.

Spiele bei Privatsendern gucke ich aber auch nicht.

Länderspiele interessieren mich nicht mehr. Vielleicht wieder, wenn man wieder etwas frischer Wind, sprich ein neuer Trainer kommt.


 
frankie61
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 592
Registriert: 24.11.2010, 23:59
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

24.05.2020, 22:00



Erstes Spiel :18.08.1973 1.FC Magdeburg - Wismut Aue 2:1 im Germer
 
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5707
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 3. Liga 2019/2020

25.05.2020, 08:30

Jena: erste Absagen bei Stadion!!!
Da wird bestimmt noch viel mehr kommen, da wird bestimmt keiner zusagen in diesen Zeiten, wenn die eigene Manschaft noch spielt!!!


https://www.liga3-online.de/carl-zeiss- ... im-westen/


 
stefanf1984
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 190
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

25.05.2020, 13:59

Führerähnliche Worte von Herrn Koch zum Punkt Restart 3. Liga auf dem DFB-Bundestag.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5727
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 3. Liga 2019/2020

25.05.2020, 14:34

stefanf1984 hat geschrieben:
Führerähnliche Worte von Herrn Koch zum Punkt Restart 3. Liga auf dem DFB-Bundestag.


Ich ziehe vor jedem den Hut, der sich diese Farce antut, ohne dabei gesundheitliche Schäden zu erleiden.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2550
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

25.05.2020, 14:37

Das ganze könnte auch eine SED-Parteiversammlung sein, keine Wortmeldungen zusätzlich. Allerdings bekomme ich als Leihe durch das Zuhören auch eine andere Meinung wegen der Sichtweisen des DFB. Ist halt hohe Politik und jeder hat aus seiner Sicht Recht. Die Landesverbände und Vereine, die gegen den Wiederbeginn sind, sollten jetzt aber wirklich akzeptieren, wenn doch begonnen wird.
Allerdings stellt der Wiederbeginn der 2. Liga durch die Situation bei dünnamo doch wieder vieles infrage. Am Ende sind wir alle schlauer und erst dann werden wir sehen, wer Recht hatte und was dafür geopfert wurde.
Es geht weiter


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2413
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 3. Liga 2019/2020

25.05.2020, 14:52

Erinnert mich an den X. Parteitag der SED.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: knall_peng und 22 Gäste