von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Jörn
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 8856
Registriert: 25.03.2003, 13:26

FCM-Wiki

01.05.2020, 07:24

Schon lange geistert ja ab und zu die Idee auf ein eigenes Wikipedia für den FCM zu schaffen.

Als klassisches Vorbild dürfte sicher das wiki von Jena gelten https://www.fcc-supporters.org/wiki/Hauptseite.

Hier gibt es schon pber 4500 eigene Artikel zum Thema Carl-Zeiss-Jena. So gibt es irgendwann je einen eigenen Artiekl über jeden Spieler, über jede Saison, über jeden Gegner mit Bilanz und Auflistung aller Spiele und sogar jedes einzelne Spiel kriegt eine eigene Seite mit ggf Presseartikeln ode Spielberichten etc.

Finde ich bei Jena ganz interessant da Spielberichte aus den 50ern lesen zu können bspw.

Da müssten dann natürlich viele Leute mitarbeiten, aber als ersten Schritt muss man fie Plattform schaffen. Hier gibt es viele verschiedene Ambieter und Möglichkeiten.

Daher als erstes die Frage in die Runde. Hat jemand vereits Erfahrungen mit eigenen Wikis? Was kann empfohlen werden? Worauf sollte man achten?


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5534
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Couch U

Re: FCM-Wiki

01.05.2020, 08:38

An MediaWiki wirst du wohl kaum vorbei kommen, wenn es denn ein Wiki werden soll. Ich selber habe für private Zwecke ein LionWiki am laufen, das reicht für Notizen etc, aber für ein vollumfängliches Archiv sicherlich schwierig zu nutzen (zumal es seit 2012 keine Feature-Updates erfuhr)

Aufpassen musst du bei der Datenstruktur, wenn da mehrere User ihr eigenes Ding machen, kriegst du das nur schwierig wieder auseinander gefummelt. Es muss also klare Regeln und Strukturen geben, an die sich jeder halten muss und die auch ständig überwacht werden.

Auch brauchst du Leute, die die Datenqualität überprüfen können, wenn jeder alles eintragen kann, kommen da auch mal unbewusst oder sogar bewusst Unwahrheiten ins Wiki. Im schlimmsten Fall gibts ne Klage, weil jemand beleidigt wird und ihr das habt stehen lassen.

Auch auf die allgemeine rechtliche Seite solltest du achten. Ohne die passenden Rechte wird es schwierig, Audio, Bilder, Text oder Videodateien bereit zu stellen. Wenn ihr beim Verein nachfragt, wird man euch sicher nicht im Regen stehen lassen. Mit Aufarbeitung der Historie tat man sich eh schon immer schwer im Verein, vielleicht ist man da über so ein Projekt auch ganz glücklich.

Jena vermengt auch LigaManagerOnline mit dem Wiki. Du musst also nicht ein Projekt pflegen sondern mindestens 2. Laufende Saisons in einem Wiki zu pflegen wird dich an den Rand des Wahnsinns bringen. Zumal du so wichtige Informationen verlierst, z.B. Tabelle 3. Spieltag, Tabelle ohne Insolvenz von x etc.


"Magdeburg ist unter dem neuen Trainer keine Kirmes-Truppe" - Maximilian Rossmann
 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5268
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: FCM-Wiki

26.05.2020, 19:42

Ich fürchte wirklich, dass die rechtliche Geschichte schwierig werden könnte. Grundsätzlich find ich die Idee aber charmant. Wenn man sich ein bisschen bei der großen Wikipedia bedient, könnte man aber zumindest bei der Artiikelstruktur und solchen Sachen auf bestimmte Formate einigen können. Inzwischen ist das Mediawiki auch etwas bedienbarer geworden, was das ganze Markup angeht. Das hält ja viele talentierte Leute ab bzw macht deren Beiträge auch erstmal ein Thema für eine Überprüfung.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste