Seite 4 von 4

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 09.03.2019, 21:41
von GERANOBI
Heute war der Tabellenerste zu Gast auf Platz 2 unserer HKS-Nebenplätze, VfL Wolfsburg. Es war ein rasantes Spiel, es war ein ausgeglichenes Spiel und dann kam dieser Elfer. Wir waren uns nicht sicher, ob es überhaupt einer war, auch bei den anderen Zuguckern waren die Meinungen meist dagegen. Mit der 1:0 Führung im Rücken war es für die Wölfe dann leichter. So ging es auch in die Halbzeit, dann weiter. Aus einer Situation heraus, die eigentlich schon geklärt war, gab es dann das 2:0. Unsere Mannschaft versuchte alles. Es gab dann die rote Karte, wir hatten einen Spieler weniger, für uns viel zu streng beurteilt vom Schiedsrichter, der uns auch in der einen und anderen Situation nicht so überzeugte. Aber ganz kurz vor dem Spielende hofften wir noch mal auf ein Tor unserer Jungs, es gab einen Elfer, der verschossen wurde. Spielte jetzt nicht so die Rolle, denn kurz danach war Schluss und passiert. Ein Gespräch zwischen Trainer und Fußballer nach dem Spiel hat das sicherlich gleich richtig beurteilt, eingeschätzt und ausgewertet, ebenso in der Runde mit allen dann. Insgesamt gesehen waren die Tabellenplätze zwischen den beiden Mannschaften (1. gegen 9.) nicht zu sehen, hätte es diesen Strafstoß nicht gegeben, wer weiß, das Spiel wäre vielleicht anders ausgegangen.
 
Eine Überraschung gab es heute beim Kauf der Eintrittskarten für die weiblichen Fußballfans zu Ehren und Anlass des Tages einen Tag zuvor. Unser NLZ sagte Prost und herzlichen Glückwunsch und wir ganz vielen Dank, schöne Idee!
 
Weiter geht es im Landespokal am:
Sonnabend, 16.03.2019, 12.00 Uhr
HFC gegen 1. FC Magdeburg U19
Olé FCM U19! Siegen und das Finale kommt!
Freitag, 22.03.2019, 19.00 Uhr,
dann ein Testspiel und der Gegner von heute ist dann auch der Gastgeber dieses Spiels
VfL Wolfsburg - 1. FC Magdeburg U19
 
Dann ist es soweit, es gibt wieder ein Punktspiel:
Sonnabend, 30.03.2019, 13.00 Uhr
FC Carl Zeiss Jena (13.) - 1. FC Magdeburg U19 (9.)
 
 

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 21.03.2019, 21:41
von GERANOBI
 
Unsere U19 spielte Sonnabend die nächste Runde im Pokal, ein Auswärtsspiel, das Spiel ging leider verloren, das Ergebnis hieß 2:0 für den Gastgeber.
 
Morgen dann das Testspiel gegen und in Wolfsburg.
 
Und am 30.03. werden im Spiel gegen Jena wieder 3 Punkte verteilt.

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 22.03.2019, 14:59
von Schnatterinchen
GERANOBI hat geschrieben:
 
Unsere U19 spielte Sonnabend die nächste Runde im Pokal, ein Auswärtsspiel, das Spiel ging leider verloren, das Ergebnis hieß 2:0 für den Gastgeber.

Gegen wen wurde denn verloren? Hast du das etwas vergessen in deinem Kurzbericht? :shock:

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 22.03.2019, 15:54
von BART
einfach mal das Mausrad bedienen und alles ist gut

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 22.03.2019, 21:47
von Schnatterinchen
BART hat geschrieben:
einfach mal das Mausrad bedienen und alles ist gut

Oder Respekt und Stil zeigen und schreiben, dass es sich bei dem Gegner um den den HFC handelte.  :roll:

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 23.03.2019, 21:52
von fcmtreue1965
Schnatterinchen hat geschrieben:
BART hat geschrieben:
einfach mal das Mausrad bedienen und alles ist gut

Oder Respekt und Stil zeigen und schreiben, dass es sich bei dem Gegner um den den HFC handelte.  :roll:

dann brauchst du ja nicht fragen wenn du es eh schon weißt , also ein sinnloser kommentar aus purer langweile. 

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 11.05.2019, 13:24
von mildred pierce
https://www.volksstimme.de/sport/lokals ... -abschiede

"Kurios: Während Kanther, Schmedemann und Temps in Magdeburg Profiverträge erhielten, spielt Kapitän Jakob Lehmann mit dem Gedanken, ganz mit dem Fußballspielen aufzuhören und Biologie zu studieren."

ich finde es einfach nur traurig und peinlich wie unser medienpartner über den verein berichtet... ich kann jedenfalls nichts "kurioses" daran finden, wenn sich ein jugendlicher eine andere zukunft als fussball vorstellen kann.

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 11.05.2019, 15:08
von Clubfan_Leipzig
Das stimmt, wirklich schlechter Journalismus bei der VS.



Wer hat heute beim 2:0 Sieg die Tore geschossen?

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 11.05.2019, 18:35
von stanie
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Das stimmt, wirklich schlechter Journalismus bei der VS.



Wer hat heute beim 2:0 Sieg die Tore geschossen?

Anton den Elfmeter und Jakob das zweite Tor - wenn ich es richtig gesehen habe.

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 21.05.2019, 12:01
von Oliver
mildred pierce hat geschrieben:
https://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/magdeburg/fussball-wochenende-der-abschiede

"Kurios: Während Kanther, Schmedemann und Temps in Magdeburg Profiverträge erhielten, spielt Kapitän Jakob Lehmann mit dem Gedanken, ganz mit dem Fußballspielen aufzuhören und Biologie zu studieren."

ich finde es einfach nur traurig und peinlich wie unser medienpartner über den verein berichtet... ich kann jedenfalls nichts "kurioses" daran finden, wenn sich ein jugendlicher eine andere zukunft als fussball vorstellen kann.

Man kann es auch übertreiben mit der Medienschelte. Nur weil man das Wort kurios nutzt hat sich niemand über Jacob lustig gemacht. Aber wenn ein gestandener Nachwuchsspieler am Anfang seiner Karriere nach langen Jahren der Entbehrung für sich einen anderen Weg als den Weg auf den er solange hingearbeitet hat dann ist das für Außenstehende nun mal nicht nachvollziehbar. Entweder steckt eine Frau dahinter oder Jacob hat einfach mal die Schnauze voll.

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 21.05.2019, 21:02
von Mike
ich stehe seit jahrzenten an maschinen, bediene die und freu mich immer auf was neues. nun habe ich für den nachbarn den gartenbereich hinterm haus umgestaltet. und es hat mir soviel spass gemacht das ich das gern 40 jahre eher gewusst hätte, dann wäre ich wohl eher etwas mit landschafts und gartenbau zu tun gehabt, statt dreher.
das was dem Jakop da passiert ist, ist einfach menschlich und zeigt das man als jugendlicher oft etwas nachjagd, was man eigentlich gar nicht will. ihm muss es ja nicht so ergehen wie meine schweste. zu ddr zeiten eine der besten, für altenpflege aber nicht gut genug. mit 37 arbeitslos und ständig auf dem arbeitsamt genervt. bis eine betreuerin meinte, wir hätten da was. mit 39 macht sie ihr staatsexamen in altenpflege. jeder hat sein traum. der eine entdeckt ihn später, zu spät, ein anderer verwirklicht sein traum jahrzente später und da kann man jedem nur beglückwünschen der es rechtzeitig entdeckt und sein berufsleben damit ausfüllen kann.

Re: A-Jugend Bundesligasaison 18/19

Verfasst: 23.05.2019, 08:53
von marco1188
Kann eigentlich jemand eine Einschätzung zu unseren drei neuen geben?