von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
HerrlischFCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 3311
Registriert: 11.03.2003, 20:27
Land: Deutschland
Wohnort: MAGDEBURG
Kontaktdaten:

GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

11.06.2008, 08:08

[ externes Bild ] 1. Spanien 8:3 + 5 9
[ externes Bild ] 2. Russland 4:4 +0 6
[ externes Bild ] 3. Schweden 3:4 -1 3
[ externes Bild ] 4. Griechenland 1:5 -4 0

Spanien - Russland 4:1
Das Ergebnis sagt alles. Klar überlegene Spanier mit einem gut aufgelegten David Villa (3x).

Griechenland - Schweden 0:2
Ein schönes Spielchen mit Chancen auf beiden Seiten. Griechenland war mit etwas zu defensiv eingestellt doch auch diese Defensive konnte Ibrahimovic knacken. Das 2:0 fiel da schon etwas kurioser, aber egal der Sieg geht wohl i.O. obwohl ich mir für die Griechen auch nen Törchen gewünscht hätte.
Zuletzt geändert von HerrlischFCM am 19.06.2008, 13:19, insgesamt 6-mal geändert.


 
Benutzeravatar
ratatoeskr
Trainer
Trainer
Beiträge: 4824
Registriert: 19.12.2006, 23:53
Land: Deutschland

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

11.06.2008, 09:19

ein schönes SPielchen? :shock: das war Fußball zum Abgewöhnen.. ich war so froh als das Tor fiel, damit die Griechen nicht auch noch ins Viertelfinale kommen.....


 
Benutzeravatar
mirko-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1988
Registriert: 29.01.2006, 15:02
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld
Kontaktdaten:

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

11.06.2008, 11:11

Ich fand das Spiel so langweilig ,das ich den Fernseher mitte der 2.Halbzeit ausgemacht habe. Habe zwar 2 Tore verpasst ,aber was solls . " Fussball zum abgewöhnen"


 
montipauli
Trainer
Trainer
Beiträge: 2956
Registriert: 02.12.2006, 20:07

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

11.06.2008, 13:24

Was vor 4 Jahren wunderbar aufging wird dieses Mal scheitern.

Otto: destruktiven Fussball brauch niemand.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3772
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

11.06.2008, 16:01

Interessant fand ich zu diesem Spiel die Analyse von Netzer, welche eine typische Spielszene der Griechen (Querpassgeschiebe vor der Abwehr, danach Steilpass in die Spitze welcher natürlich nicht ankam) beurteilte und von antiquierter Spielweise sprach. Erinnerungen an die abgelaufene Saison kamen hervor ......


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
schmue
Trainer
Trainer
Beiträge: 1891
Registriert: 20.12.2006, 08:53
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

11.06.2008, 16:05

Ja und immer noch en Haken wenn man einfach mal abspielen sollte.

Aber Gott sei dank muss ich mir net die Kommentarios der ÖR-sender anhören.


A homo habilis discovering his opposable thumb says what?
 
Benutzeravatar
upjr2002
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 255
Registriert: 14.03.2007, 11:41
Land: Deutschland

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 10:18

Heute Abend gilt es also:
Arschawin vs. Ibrahimovic, oder um es mit dem kulinarischen Vergleich aus der C-Gruppe zu nehmen: Borschtsch oder Köttbular.
Nachdem Arschawin nun endlich wieder auf den Platz darf, könnte das vielleicht doch noch ein spannender Kampf um Platz 2 werden. Mein Tipp: RUS 2 : SWE 1


You can't always get what you want
[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
BW-Zicke
Trainer
Trainer
Beiträge: 2008
Registriert: 03.04.2003, 11:49

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 10:35

upjr2002 hat geschrieben:Heute Abend gilt es also:
Arschawin vs. Ibrahimovic, oder um es mit dem kulinarischen Vergleich aus der C-Gruppe zu nehmen: Borschtsch oder Köttbular.
Nachdem Arschawin nun endlich wieder auf den Platz darf, könnte das vielleicht doch noch ein spannender Kampf um Platz 2 werden. Mein Tipp: RUS 2 : SWE 1
Den mag i net . Ich hoffe auf einen Sieg für die Jungspunde aus Russland ;!

bwg


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
 
Blåvitt

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 10:47

Ich habe meine Zweifel , dass Zlatan spielen wird . Seine Knieverletzung ist wohl noch nicht ganz ausgeheilt .Außerdem scheint er auch ein Fitnessproblem zu haben .Er hatte sich ja nach der Auswechslung im ersten Spiel auch übergeben müssen .
Mit "Henke" Larsson , Johan Elmander , Allbäck und Rosenberg haben die 3K's auch einen recht vernünftigen Sturm.Ich hoffe ja, dass Lagerbäck mit Källström und Sebastian Larsson(oder Linderoth) zwei OM's in die Mannschaft bringt und dafür z.B. Fredrik Ljungberg (der mich bisher sehr enttäuscht hat) raus nimmt .Mit einer Taktik , wie sie gegen GR funktioniert hat , wird man gegen die Russen ganz sicher scheitern .

So oder so glaube ich , dass der Sieger dieser Partie ganz sicher gegen die Niederländer ausscheiden wird .


 
Blåvitt

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 11:07

BW-Zicke hat geschrieben: Ibrahimovic

Den mag i net .

bwg

Ein bisserl arrogant isser schon .Aber wenn man sieht ,wo er herkommt ,dann muss man ihm schon Respekt zollen (daher die Arroganz).Zlatan ist in Malmö aufgewachsen .Und zwar in der übelsten Gegend von Malmö , nämlich Rosengård . Dagegen sind die Blocksiedlungen in Leipsch oder Halle friedliche Zonen .
Nachdem er mit MFF in der Superettan und in der Allsvenskan gute Leistungen abgeliefert hatte wechselte er für 10 Mio zu Ajax . Und da muss man sich auch erst einmal durchsetzen .
Den Rest kennen wir .
Hier mal ein Interview aus dem Jahr 2000 .

http://www.youtube.com/watch?v=6aLQ_yu0trw


 
Benutzeravatar
SaPa
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 619
Registriert: 26.03.2007, 13:59
Land: Deutschland
Wohnort: 39130

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 19:01

Ich hoffe die Schweden gewinnen heute. Ich tippe entweder ein 3:2 (offenes Spiel) oder ein 1:0 (Krampfspiel).


Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.
(Bertrand Russell)
 
Benutzeravatar
armageddon
Trainer
Trainer
Beiträge: 7403
Registriert: 02.06.2008, 21:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 19:04

SaPa hat geschrieben:Ich hoffe die Schweden gewinnen heute. Ich tippe entweder ein 3:2 (offenes Spiel) oder ein 1:0 (Krampfspiel).
Hauptsache es wird besser als es gestern Abend war! :) :) Tipp Schweden machts!

grüße


Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau, französischer Philosoph)
 
Blåvitt

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 21:16

Die Russen haben eine großen Vorteil gegenüber den anderen teilnehmenden Mannschaften . Sie sind fit ! Die meisten der Spieler sind mitten in der Saison , weil die Liga dort nach Kalender spielt .Mit diesem Pfund könnens die Russen im Turmier noch weit bringen .


 
Benutzeravatar
armageddon
Trainer
Trainer
Beiträge: 7403
Registriert: 02.06.2008, 21:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 21:48

Blåvitt hat geschrieben:Die Russen haben eine großen Vorteil gegenüber den anderen teilnehmenden Mannschaften . Sie sind fit ! Die meisten der Spieler sind mitten in der Saison , weil die Liga dort nach Kalender spielt .Mit diesem Pfund könnens die Russen im Turmier noch weit bringen .
Das war ja bis jetzt nüscht von Deinen Schweden. Das Spiel: ich weiß nicht, aber die Schweden-Puppen sind OK! Stimmts appel :lol: ;)


Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau, französischer Philosoph)
 
Benutzeravatar
appel
Trainer
Trainer
Beiträge: 10695
Registriert: 14.03.2003, 10:59
Land: Deutschland

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 21:59

ich hab noch keine entdecken können. Aber das Spiel der Russen is ganz ok.
Oh da , eine blonde Maus....... :mrgreen:


ach nee, war mein Spiegel :D


habe keine Signatur
 
Benutzeravatar
PanikErich AK- 47
Trainer
Trainer
Beiträge: 7087
Registriert: 20.11.2007, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: neben dem Westfriedhofacker

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

18.06.2008, 22:45

appel hat geschrieben:ich hab noch keine entdecken können. Aber das Spiel der Russen is ganz ok.
Oh da , eine blonde Maus....... :mrgreen:


ach nee, war mein Spiegel :D
:mrgreen: ...ein blonder Elefant.... :mrgreen:


Die beste Krankheit is nüscht wert, wenn se in den Schädel fährt
1312
 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 2003
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

19.06.2008, 10:06

Blåvitt hat geschrieben:
BW-Zicke hat geschrieben: Ibrahimovic

Den mag i net .

bwg

Ein bisserl arrogant isser schon .Aber wenn man sieht ,wo er herkommt ,dann muss man ihm schon Respekt zollen (daher die Arroganz).Zlatan ist in Malmö aufgewachsen .Und zwar in der übelsten Gegend von Malmö , nämlich Rosengård . Dagegen sind die Blocksiedlungen in Leipsch oder Halle friedliche Zonen .
Nachdem er mit MFF in der Superettan und in der Allsvenskan gute Leistungen abgeliefert hatte wechselte er für 10 Mio zu Ajax . Und da muss man sich auch erst einmal durchsetzen .
Den Rest kennen wir .
Hier mal ein Interview aus dem Jahr 2000 .

http://www.youtube.com/watch?v=6aLQ_yu0trw

wie jetzt noch übler als Halle? was ist aus dem schwedischen Sozialstaat geworden? ;-)


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Blåvitt

Re: GRUPPE D - Spanien, Russland, Griechenland, Schweden

19.06.2008, 20:48

Das siehst Du , wenn Du bei Youtube "Rosengård" eingibst .

Schweden hat mit bisher ca. 100000 aufgenommenen irakischen Flüchtlingen soviel aufgenommen wie alle anderen europäischen Länder zusammen .Wie bei den Irakern , die hauptsächlich in Södertälje untergebracht worden sind ,gab es damals(1989-1999) auch eine Gegend , in der die Flüchtlinge aus dem Balkan ,untergebracht worden sind . Und dies war nun mal Südwestskåne um Malmö und Landskrona .
Die Probleme ,die sich dort darstellen sind dieselben wie wir sie von Teilen Deutschland kennen .
Im Stadtteil Rosengård zum Beispiel gibt es einen Arbeitlosenanteil von bis zu 70% bei einem Migrantenanteil von 90 %.Und da verwundert es nicht ,dass die SD in dieser Region ihre stärkste Wählerschaft hat .Wasser auf die Mühlen der Ultranationalen sind Statistiken ,wo nach die Schwerkriminalität in Schweden in den letzten 10 Jahren drastisch zugenommen habe .Vor allem mafiaähnliche Gruppen aus Russland sowie aus dem mittleren Osten sorgen vor allem im Norden Schwedens für Angst und Schrecken. Auf die einschlägig bekannten Rockerbanden möchte ich hier erst gar nicht eingehen .
Den schwedischen Sozialstaat gibt es schon(so es ihn überhaupt gegeben hat)seit Mitte de letzten Jahrhunderts in dieser Form nicht mehr .
Trotzdem empfinde ich Schweden (im Vergleich zu D) als ein tolerantes(wenn auch für Einwanderer schwieriges "Pflaster") aufgeschlossenes Land in dem es sich zu leben lohnt , wenn man sich in diese Gesellschaft versucht einzugliedern .Hier kommt für mich das Stichwort "Fördern und Fordern" zum Tragen .Geben und Nehmen sind die zentralen Punkte , denen sich auch Migranten unterordnen müssen um langfristig in die schwedische Gesellschaft eingebunden zu werden .Eben halt das Gleiche wie in Deutschland .


MfG


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
x