von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8319
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

12.03.2020, 21:22

Aktuell werden auch die ganzen mai veranstaltungen schon abgesagt, weil abzusehen ist, dass das da noch lange nicht durch ist.


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2581
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

12.03.2020, 21:36

Spiele noch im Juni? Ende Juni laufen die Spielerverträge aus, welche bis 2020 gehen.
Das wird doch ein ewig langer Rattenschwanz.
Die Situation ist echt verzwickt!
Sollte sich das Verbot mit den Massen bis Ende April ziehen, sehe ich da schwarz, dass man die Ligen zu Ende spielen kann.
Entweder Geisterspiele, die einigen sicher das Genick brechen würden, oder man spielt bis in den Sommer hinein.
Aber was ist dann mit den Verträgen, was mit den darauf folgenden Saisons usw. usw. ?!


Palim Palim...
 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

13.03.2020, 05:54

Klehmchen hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Klehmchen hat geschrieben:
Schon interessant, dass diese vor 3 Tage eigentlich vermeindlich völlig weltfremde Aussage gar nicht mehr so weit weg von der Realität sein dürfte ;)


Die ist und bleibt ähnlich. Vor 3 Tagen war abbruch schon thema. Und aktuelle Tabelle als schlusstabelle, wirds nicht geben

Wo genau außer im Kopf von einigen, die was die Durchführung von Profifussball in Deutschland angeht, nichts zu sagen haben? Welche offizielle Stelle sprach am Wochenende vom Abbruch des Fussballsaison in Deutschland, egal in welcher Liga? Das wäre dann spurlos an mir vorbeigegangen. Auch hier im Thread warst du ja in meinem Empfinden der einzige, der auf meinen Post hin, dass wirklich in Erwägung gezogen hat, dass da was dran sein könnte. In der Außendarstellung von DFL und DFB war es am 08.März aber definitiv noch völlig weltfremd, was ich da schrieb.
Und wie sonst willst du die Saison denn bewerten? Die Spiele haben ja stattgefunden und die Punkte wurden vergeben. Es wird aber wahrscheinlich keine Konsequenz aus der Tabelle gezogen. Die Frage ist dann nur, welche Vereine in der nächsten Saison (wann immer sie beginnen wird) noch dabei sein werden und nicht vorher schon Pleite gegangen sind.


Aufgrund Corona wird kein Verein pleite gehen. Da wird man sich Rettungsschirme oder andere Verteilsysteme ausdenken.

Kommt es wirklich zum Abbruch der Saison halte ich es für wahrscheinlich, dass es dann keine Absteiger geben wird und die Ligen über die Aufsteiger aufgestockt werden.
Dann gibts nächste Saison ein paar mehr englische Wochen und vermutlich auch mehr Absteiger, bis wir wieder in der Normalität landen.


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8319
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

13.03.2020, 06:48

Du verkennst den ernst der lage. Pleite gehende vereine wird das kleinste problem sein. Die firmen werden sterben wie die fliegen und so viel geld sie alle zu retten ist nicht da. Da wird man kaum auch noch an vereine denken, die auch bei sponsorengelder wohl mit massiven Einbrüchen zu rechnen haben. Die kommende Weltwirtschaftskrise haben wir in der form wohl alle noch nicht miterlebt


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1976
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

13.03.2020, 07:48

Wenn es dieses Jahr wieder so trocken im Sommer wird, werden die Bauern wieder massive finanzielle Hilfe erhalten müssen und nun kommen noch die ganzen Corona-Hilfen oben drauf. Da werden Sportvereine in der Tat nicht ganz oben in der Liste stehen.


 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 248
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 08:11

Jörn hat geschrieben:
Du verkennst den ernst der lage. Pleite gehende vereine wird das kleinste problem sein. Die firmen werden sterben wie die fliegen und so viel geld sie alle zu retten ist nicht da. Da wird man kaum auch noch an vereine denken, die auch bei sponsorengelder wohl mit massiven Einbrüchen zu rechnen haben. Die kommende Weltwirtschaftskrise haben wir in der form wohl alle noch nicht miterlebt

Wenn die Entwicklung in eine Pandemie führt, wovor uns Gott behüten möge, dann wird Fussball unser kleinstes Problem sein. Und ganz sicher werden Fußballer nach der Pandemie wesentlich kleine Brötchen backen müssen. Wo soll denn das Geld für Rettungsschirme u.s.w. denn her kommen. es ist doch jetzt schon nichts mehr wert! Heißt also, es wird welches gedruckt ohne das ein faktischer Wert dahinter steht. Das BIP wird ganz sicher schrumpfen - heißt, wir bekommen eine ausgemachte Inflation. Toll das gerade die Unternehmen, die des Profites Willen ihre Produktion ins Ausland verlegt haben jetzt am meisten nach Unterstützung schreinen. Dazu noch die "Just in Time" Lieferungen. Die haben die Produktionsketten selber angreifbar gemacht. Wir werden sehen was kommt, aber Fussball wird, wenn es ganz schlimm kommt, ganz sicher auf einer anderen Ebene sein. 


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1976
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 10:12

Frühere Generationen wurden immer durch Kriege geerdet. Das passiert uns hoffentlich nie wieder. Aber irgendwie fühlt es sich so an, als sollte Corona eine Art Stellvertreter dafür sein.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6711
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 11:18

blauweißesblut hat geschrieben:
Wenn die Entwicklung in eine Pandemie führt, wovor uns Gott behüten möge, dann wird Fussball unser kleinstes Problem sein.

Was heißt wenn, die Pandemie ist doch schon längst da?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Aqvamare
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 45
Registriert: 14.04.2018, 19:06
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 11:55

Nicht ganz, Pandemie als Seuche (schlimmste Stufe) ist mit den entsprechenden Todeszahlen von 10% und mehr der Gesamtbevölkerung zu sehen.
Im Moment haben wir eine Pandemie (kleinste Stufe) als Lungenkrankheit mit 1-3% Todesraten, welche somit als "mild" angesehen werden kann.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6711
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 12:03

Und damit trotzdem eine Pandemie bleibt.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5712
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 14:35

Unterbrechung der Saison wird wahrscheinlicher
Scheint der einzige machbare und fähre Weg.
https://www.liga3-online.de/unterbrechu ... einlicher/

Aber Lautern würde das bei den Heimspielen nix nutzen, da bis zum 10.07.2020 alle Großveranstaltungen in Kaiserslautern verboten sind.
https://www.liga3-online.de/stadt-kaise ... -bis-juli/

Bundesliga soll ab nächster Woche ausgesetzt werden

ttps://www.t-online.de/sport/id_8751416 ... etzt-.html


 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 16:50

Update: die DFL setzt sofort aus, keine Spiele am Wochenende.


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 20:14

Die Saison ist vorbei, da bin ich mir recht sicher. Spannend wird sein, wie bei den  Auf - / Absteigern verfahren wird. 


af63
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16586
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 20:34

af63 hat geschrieben:
Die Saison ist vorbei, da bin ich mir recht sicher. Spannend wird sein, wie bei den  Auf - / Absteigern verfahren wird. 

die, die Unten stehen gehen runter und die die Oben stehen gehen hoch.  :mrgreen:

PS: natürlich zum Zeitpunkt des Abbruch der Saison


 
Aqvamare
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 45
Registriert: 14.04.2018, 19:06
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

13.03.2020, 21:27

https://www.dailymail.co.uk/sport/sportsnews/article-8110439/Football-Europe-braced-shutdown-SEPTEMBER-UEFA-meeting-decide-season.html

In der UK sind sie weiter, wie es weiter geht. Scheinbar bis September durch die UEFA Liga Betrieb eingestellt, damit wäre auch die EM weg.


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5245
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

13.03.2020, 22:29

Jörn hat geschrieben:
Du verkennst den ernst der lage. Pleite gehende vereine wird das kleinste problem sein. Die firmen werden sterben wie die fliegen und so viel geld sie alle zu retten ist nicht da. Da wird man kaum auch noch an vereine denken, die auch bei sponsorengelder wohl mit massiven Einbrüchen zu rechnen haben. Die kommende Weltwirtschaftskrise haben wir in der form wohl alle noch nicht miterlebt

Naja ich mag von Wirtschaft wenig Ahnung haben. Aber das Geld geht doch nicht verloren und die Leute schmeißen doch jetzt ihr Geld nicht weg. Was jetzt nicht ausgegeben wird, wird eben irgendwann später ausgegeben. Da müsste es doch reichen dementsprechend nur irgendwie den Zeitraum zu überbrücken, wo die Leute aus Angst nichts ausgeben wollen. Da brauchst du dann auch nicht alle retten. Das müsste doch im Grund ähnlich sein wie damals mit den Sparguthaben. Die waren doch auch nie sicher und wenn jeder zur Bank gerannt wäre, wären die auch alle Pleite gegangen. Man muss nur genug Vertrauen schaffen, dass es irgendwann wieder "normal" läuft und die Bürger dann ihr jetzt gespartes Geld ausgeben. Und mittlerweile scheinen ja die Regierung soweit sie alles zu tun was notwendig ist, egal was es auch kostet.


 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 172
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

14.03.2020, 09:48

Klehmchen hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Du verkennst den ernst der lage. Pleite gehende vereine wird das kleinste problem sein. Die firmen werden sterben wie die fliegen und so viel geld sie alle zu retten ist nicht da. Da wird man kaum auch noch an vereine denken, die auch bei sponsorengelder wohl mit massiven Einbrüchen zu rechnen haben. Die kommende Weltwirtschaftskrise haben wir in der form wohl alle noch nicht miterlebt

Naja ich mag von Wirtschaft wenig Ahnung haben. Aber das Geld geht doch nicht verloren und die Leute schmeißen doch jetzt ihr Geld nicht weg. Was jetzt nicht ausgegeben wird, wird eben irgendwann später ausgegeben. Da müsste es doch reichen dementsprechend nur irgendwie den Zeitraum zu überbrücken, wo die Leute aus Angst nichts ausgeben wollen. Da brauchst du dann auch nicht alle retten. Das müsste doch im Grund ähnlich sein wie damals mit den Sparguthaben. Die waren doch auch nie sicher und wenn jeder zur Bank gerannt wäre, wären die auch alle Pleite gegangen. Man muss nur genug Vertrauen schaffen, dass es irgendwann wieder "normal" läuft und die Bürger dann ihr jetzt gespartes Geld ausgeben. Und mittlerweile scheinen ja die Regierung soweit sie alles zu tun was notwendig ist, egal was es auch kostet.



Das würde ein riesiges Maß an Solidarität voraussetzen, wovon im Allgemeinen nicht auszugehen ist. In Berlin sollen wohl ab Dienstag Clubs und Bars schließen unter anderem. Wenn du jetzt eine kleine Bar gepachtet hast, dein Vermieter die Pacht weiterhin verlangt, wie willst du die bezahlen ohne Einnahmen? Wie willst du einkaufen für dein Privatleben ohne Einnahmen? Eventuell hast du ein paar Angestellte, wie willst du das Gehalt zahlen? Wie sollen die Angestellten ihre Miete zahlen, ihr Essen usw.? Zwar wird es eventuell irgendwann zumindest für den Angestellten vom Staat Hilfe geben, aber ab wann? Und was ist wenn beide Elternteile ihren Job verlieren?
Also wirtschaftlich kann das schon extreme Folgen haben. Da will man hoffen das die Mehrzahl der Bevölkerung solidarisch handeln wird. Auch dann wenn die Krise hoffentlich irgendwann überstanden ist, das man spendet um die Wirtschaft wieder auf die Beine zu bringen. Vor allem Kleinunternehmer und Geringverdiener dürften dann sicher Hilfe brauchen.

Und man muss hoffen das es nicht zu lange dauert, bis man Licht am Ende des Tunnels sieht.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1976
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

14.03.2020, 11:03

Tja, und wie oft können wir uns das leisten? Viren gehen und kommen wieder. Trockene Sommer verursachen wieder Ausgleichszahlungen an die Bauern, das nächste Jahrhunderthochwasser verlangt danach staatliche Hilfen usw. usf.

Eigentlich ein guter Zeitpunkt für ein paar globale Umdenkprozesse. Sonst fliegt uns hier alles um die Ohren.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8319
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

14.03.2020, 12:10

Ich denke gerade dei jetzige zeit zeigt den leuten auf wie richtig die subventionierung der Landwirtschaft in den letzten jahrzehnten war. Ein Land muss immer in der lage sein, genug lebensmittel zu produzieren um sich selbst zu ernähren.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6711
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

14.03.2020, 12:56

bluesky hat geschrieben:
Eigentlich ein guter Zeitpunkt für ein paar globale Umdenkprozesse. Sonst fliegt uns hier alles um die Ohren.

Hoffentlich kommt es zu den Umdenkprozessen, nicht nur global, hier ist jeder gefragt. Unsere alte DDR kann da in vielen Belangen des krankhaften Konsumverhaltens ungewollt Vorbild sein.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Wirbel

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

14.03.2020, 13:19

Klehmchen hat geschrieben:
Naja ich mag von Wirtschaft wenig Ahnung haben. Aber das Geld geht doch nicht verloren und die Leute schmeißen doch jetzt ihr Geld nicht weg. Was jetzt nicht ausgegeben wird, wird eben irgendwann später ausgegeben. Da müsste es doch reichen dementsprechend nur irgendwie den Zeitraum zu überbrücken, wo die Leute aus Angst nichts ausgeben wollen. Da brauchst du dann auch nicht alle retten. Das müsste doch im Grund ähnlich sein wie damals mit den Sparguthaben. Die waren doch auch nie sicher und wenn jeder zur Bank gerannt wäre, wären die auch alle Pleite gegangen. Man muss nur genug Vertrauen schaffen, dass es irgendwann wieder "normal" läuft und die Bürger dann ihr jetzt gespartes Geld ausgeben. Und mittlerweile scheinen ja die Regierung soweit sie alles zu tun was notwendig ist, egal was es auch kostet.

Wie jetzt, Du erwartest von Muddha Merkel einen "Rettungsschirm" für deutsche Klein-und Mittelstandsunternehmen? Also die Unternehmen, die fast 98% der deutschen Wirtschaft ausmachen? Nicht Dein Ernst, oder? :roll: 
Merkels Agenda ist die Vernichtung der deutschen Wirtschaft, Kultur und Ethnie und nicht deren Rettung!  :evil:


×


 
Wirbel

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

14.03.2020, 13:20

Klehmchen hat geschrieben:
Naja ich mag von Wirtschaft wenig Ahnung haben. Aber das Geld geht doch nicht verloren und die Leute schmeißen doch jetzt ihr Geld nicht weg. Was jetzt nicht ausgegeben wird, wird eben irgendwann später ausgegeben. Da müsste es doch reichen dementsprechend nur irgendwie den Zeitraum zu überbrücken, wo die Leute aus Angst nichts ausgeben wollen. Da brauchst du dann auch nicht alle retten. Das müsste doch im Grund ähnlich sein wie damals mit den Sparguthaben. Die waren doch auch nie sicher... 

Doch, doch, die waren schon immer sicher  8-)
Edith MD56 Video entfernt


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2551
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

19.03.2020, 20:44

Ach waren das noch Zeiten, als wir noch so zusammen stehen und singen durften.

https://www.youtube.com/watch?v=p6wiPIhFasM

Das war mein schönstes Erlebnis in den letzten Jahren.

Unvorstellbar, dass wir sowas über lange Zeit nicht mehr haben sollen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Boerdi
Trainer
Trainer
Beiträge: 1889
Registriert: 23.08.2006, 23:35
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

19.03.2020, 21:12

Andy-FCM hat geschrieben:
Ach waren das noch Zeiten, als wir noch so zusammen stehen und singen durften.

https://www.youtube.com/watch?v=p6wiPIhFasM

Das war mein schönstes Erlebnis in den letzten Jahren.

Unvorstellbar, dass wir sowas über lange Zeit nicht mehr haben sollen.

Das war das geilste was ich je mit dem Club erlebt habe. Da kommt auch der Pokalsieg1983 und wohl auch der Aufstieg in die dritte Liga nicht mit.


Einmal FCM Fan, immer FCM Fan!!!

Ich steh auf Blau/Weiß,alles andere macht mich nicht heiß!(beim Fußball)
..........................
Freundin,FCM und Rock'n'Roll,da fühl ich mich wohl!
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1976
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

19.03.2020, 21:24

Yo, das waren schon krasse Gegensätze. Diese unglaubliche Hoffnung und fünf Tage später nach 90 Minuten ein komplett stilles Stadion.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2551
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

22.03.2020, 08:20

Wenn das noch keiner reingestellt hat, düstere Aussichten für Fußballfans
https://www.t-online.de/sport/id_875674 ... -fans.html


Wenn doch, einfach wieder löschen. Schönen Sonntag noch :wave:
Ich glaube, so viel wie 2020 war ich noch nie im März im Garten
 
Wenn das so kommt, dann wird es wohl im Sommer auch keinen Dauerkartenverkauf geben.........
und wie und wann sollen M.K.  und M.F. dann in die nächsten Vertragsverhandlungen gehen und wie sollen die aussehen?
So langsam erschließt sich der immense Umfang der Komplikationen so einer Pandemie
 
Zuletzt geändert von Andy-FCM am 22.03.2020, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

22.03.2020, 08:59

Jeder Virologe sagt aber im Moment auch was anderes, egal ob Fachmann oder Hobby-Virologe.
Keiner hat die berühmte Glaskugel.
Wenn ich sehe, dass auch in Spanien italienische Verhältnisse beginnen, schwant mir Böses für uns in zwei Wochen.
Da spielt dann Fußball weiß Gott nur noch eine untergeordnete Rolle.

Wir werden diese Saison kein Stadion mehr betreten (dürfen).
Da leg ich mich fest.

Alles darüber hinaus weiß heut noch kein Mensch.


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 606
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

22.03.2020, 11:15

Marco_Block10 hat geschrieben:
Wir werden diese Saison kein Stadion mehr betreten (dürfen).

Ich tippe auf diesen Jahr.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1976
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

24.03.2020, 19:39

So, zwischendurch mal was zum Genießen aus besseren Zeiten, bissel Abkühlung und positive Abkenkung:

https://youtu.be/6UVdWDe5-60

https://youtu.be/jij5I0TpOlU


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 877
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

24.03.2020, 20:30

bluesky hat geschrieben:
So, zwischendurch mal was zum Genießen aus besseren Zeiten, bissel Abkühlung und positive Abkenkung:

https://youtu.be/6UVdWDe5-60

https://youtu.be/jij5I0TpOlU

Danke! ;!


Wir sind der Meister aller Klassen!
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 73 Gäste