von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2404
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Thüringen

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 09:52

Vielleicht sollte man auch nicht öffentlich immer wieder herausstellen das genug Geld da ist für Spielerkäufe bzw. Leihen. Das weckt Begehrlichkeiten. Das sieht dann auch etwas nach Selbstbeweihräucherung aus. Wer Geld hat zeigt es nicht. Der Kenner genießt und schweigt oder jammert weiter das er keins bzw wenig  hat. Nun weiß es bereits der Letzte das der Club finanziell auf gesunden Beinen steht und noch ein paar Scheine auf der hohen Kante hat. Ein kluger Investor investiert aber weiter damit man später weitere Ernte einfahren kann und dadurch dann in diesem Fall weiter oben mitspielen kann.  Nicht so ängstlich bitte aber wahrscheinlich hat dich diese schwere Zeit damals geprägt.   Danke M. K. für das bereits geleistete aber es muß weiter gehen auch für dich. Den nächsten Schritt machen sozusagen. Es ist schön das du den Club gerettet hast aber ewig kannst du da auch nicht von zehren. Geiz ist auch nicht geil. Besser ist 2. Liga. Und denk dran  der SC Freiburg so wie er geführt wird ist dein Vorbild. Das ist doch lachhaft Mario. 


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1020
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 09:57

Tamara Bunke hat geschrieben:
Ich würde Müller als Kapitän sehen, gute Übersicht von weiter hinten die Mannschaft zu steuern, zu ermutigen oder auch mal kritisch neu zu ordnen, seine Einstellung paßt auch, nur weiß ich nicht, ob er vielleicht intern das Amt selbst abgelehnt hat... Schwierige Fragestellung diesbezüglich!
Jetzt alles an Beck und dessen Kapitänsamt fest zu machen, ist für mich zu einfach und nicht fair. Hätten Costly und Bertram ihre Chancen rein gemacht, würden wir über unseren Kapitän gar nicht diskutieren.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5051
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 10:08

Jörn hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
Ob Wuschel oder Wolle, es hat sich nichts geändert.


Es hat sich schon einiges geändert. Vorher war es in dieser Saison immer so, dass wenn wir mal in führung gingen das spiel auch gewonnen haben, mit außnahme von Mannheim, wo wir noch den ausgleich fingen. Außerdem hatten wir bislang unglaubliche Comeback Qualitäten und wurden oft besser nach nem rückstand und haben so ja auch in 6 oder 7 Spielen den Rückstand wieder aufgeholt. Jetzt war es umgekehrt. Nach Rückstand ging gar nichts mehr.

Also Änderungen sind definitiv schon zu erkennen. Zumindest in diesem einen Spiel. Die Saison ist noch lang.

Es ist ein Unterschied, ob man in Rückstand gerät, und dann alternativlos nach vorn spielen muss, um den Ausgleich zu erzwingen. Oder- wie gestern- in Führung liegt, und jeder, auch die Spieler das Gefühl haben,es ist nur eine Frage der Zeit wann wir den Sack zu machen. Das hätte mindestens zu Beginn der 2. Hzt. nach all den Chancen auch passieren müssen, statt dessen kam es wie ein Schlag in`s Gesicht mit dem Ausgleich. Das überlegene, teils sehr gute Spiel zählte nicht mehr, 
Eine Parallele zum Hinspiel in Zwickau gab es aber mit "Wuschel und Wolle".  Schröter spielte beide mal Perthel schwindlig, was diesmal dann spielentscheidend war. Dazu spielte der Gegner das konsequentere Pressing, wir waren schon vor dem Ausgleich zu passiv.


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3860
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 10:23

Ich konnte keine neue Spielidee entdecken, die entwickelt werden könnte. Der dritte Trainer nacheinander, der Ballbesitzfußball spielen lassen will. Soll offenbar so sein. So was funzt in MD aber nicht. Die Leute wollen es nicht sehen und die Spieler geben es nicht her.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5736
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 10:35

wolffcm hat geschrieben:
Da hat der Trainerwechsel wohl nix gebracht! Dieser Kader hat einfach keine Qualität. :thumbdown:  Da könnte  selbst Klopp nichts machen.Man kann  nicht aus einer Schildkröte eine Rennmaus machen. :)
Bis zur 60 Minute ging es noch so da hätte man schon 3:0 führen müssen.Wir verballern einfach zu viel super gute Chancen.Was mir sorgen macht ist das nach dem 1:2  mit Niederlage abgefunden haben.Da war die Mannschaft blutleer.

Aber ist das nicht auch menschlich? Die Truppe hat bis zur 50. Minute ein richtig klasse Spiel abgeliefert, sich zahlreiche hochkarätige Chancen erspielt und Zwickau konsequent wegverteidigt. Und dann kriegst du binnen zwei Minuten zwei heftige Nackenschläge. Nach der unkonstanten Hinrunde ist dann einfach auch die breite Brust nicht da, um da weiterzuspielen, als wäre nichts gewesen. Zumal es Zwickau dann auch sehr gut verteidigt hat.
Es bleibt dabei, dass das Spiel bis zur 50. Minute entschieden sein muss, ohne Diskussion. Und das wir das zum wiederholten Male in dieser Saison nicht können, ist dann halt einfach eine Frage der Qualität der Spieler, die auf dem Platz stehen. Verpflichtet man nicht nach, kann es in dieser Saison noch eng werden.

Mannheim - Jena - Duisburg - Kaiserslautern - Rostock - Köln - Bayern II - Ingolstadt - Zwickau
Spiele, in denen wir maßgeblich durch eine schlechte Chancenverwertung Punkte hergeschenkt haben.
Zuletzt geändert von FCMFan1990 am 26.01.2020, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5712
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 10:45

Was für eine unnötige Niederlage, was für eine tolle 1 HZ, da hätten wir schon 3:0 , 4:0 führen müssen!
Aber unsere Chancenverwertung macht mal wieder alles kaputt.
Das schlimme daran ist, das ist schon seit 1,5 Jahren so, bei vier verschiedenen Trainern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :crazy: :evil: :o :shock:
Ich hoffe sehr, dass dieses Manko bald abgestellt wird!!!!


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 889
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 11:04

Addi09 hat geschrieben:
Mal was zur Stimmung, finde,das es nicht mehr diese "Kraft" wie noch vor gut 2 Jahren war. Das mit dem jahrelang geübten Ritual "Schalparade vor dem Einlauf" gebrochen wurde,trägt meiner Meinung nach dazu bei, das wir unter den Fans und Zuschauern auch keine stimmgewaltige Einheitsfront mehr haben und daran trägt das Ego von Block U und den Stadionsprechern bei. Wir haben bei über 17.000 Zusehern eben nicht nur einen harten Ultra-Kern der es nur mit Old-School für richtig hält, sondern einige Tausend "Andere" die nur 3-4 mal im Jahr ins Stadion gehen und dann eben dies und auch das Tornero vermissen.

Dieses "Ego", wie du es bezeichnest, ist nur eine Richtigstellung eines Fehlers, den Block U gemacht hat. Man dachte, das so was wie eine Einheitsfront wirklich funktioniert, tuts aber nicht, was durch einige Vorfälle auch bewiesen wurde. Außerdem seh ich es eher so, dass die Gegengerade hier und da eben nicht mehr so mitzieht wie vorher. Nico ist ja vor paar Spielen sogar mal rüber gegangen und hat sie direkt dort vor der Tribüne versucht zu animieren. Wenn nicht mehr die Masse wie vorher dort mitzieht, muss man das auch nicht fälschlicherweise zelebrieren. Ultras und Normalos sind halt doch irgendwo unterschiedlich und die Grenzen verschwimmend. Tonangebend sind halt trotzdem die Ultras und jeder darf für sich selbst entscheiden, wie viel er den angestimmten Support unterstützt. Bestes Beispiel sind für mich die Wechselgesänge, wenn wir den Block teilen. Gegengerade und Haupttribüne dürfen doch gerne sich der jeweiligen Seite anschließen, wenn sie sich zu schlecht eingebunden fühlen ;)
Natürlich kommt bei vielen die Frustation über die Ergebnisse dazu, da viele mehr erwartet hatten. Da müssen sich auch Leute mangelende Unterstützung ankreiden lassen, die dort relativ nah an Block U stehen.
Was mir selber auch nicht gefällt ist die neu geordnete Liedreihenfolge, dass die Hymne teilweise erst zum Anpfiff oder gar nicht gesungen wird. Und natürlich der Stadionsprecher, aber das gehört wo anders hin.


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 11:14

Immer noch schwer zu verdauen , diese Niederlage, völlig unnötig, aber nach den Verlauf der 2. HZ folgerichtig. Ich fand auch die Analyse von Pele Wollitz nach dem Spiel bei Magenta Sport richtig. Nicht die Schuld bei anderen suchen, sondern allein bei sich bzw. der Mannschaft selber. Aber, wie ich finde, hat er auch nicht alles richtig gemacht. Ein Perthel gehört für mich nicht in die erste Elf. Da ist für  Bell Bell ganz klar aufgrund seiner Schnelligkeit, die erste Wahl. Bezeichnend der erste Gegentreffer über links. Beck und Bertram waren in der 2.HZ nicht mehr präsent und da muss ich auch mal die Alternativen auf der Bank nehmen. Es kann doch nicht sein, das  gewisse Spieler unantastbar sind. Ein Jacobsen fehlt natürlich auch brutal. Ich hoffe , wir zeigen gegen Mannheim eine Reaktion und holen Minimum einen Punkt, ansonsten brennt der Baum lichterloh, ganz zu schweigen von der dann angekratzten Psyche der Spieler.


af63
 
Tamara Bunke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 191
Registriert: 11.03.2017, 23:58
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 11:34

mazimo74 hat geschrieben:
Tamara Bunke hat geschrieben:
Ich würde Müller als Kapitän sehen, gute Übersicht von weiter hinten die Mannschaft zu steuern, zu ermutigen oder auch mal kritisch neu zu ordnen, seine Einstellung paßt auch, nur weiß ich nicht, ob er vielleicht intern das Amt selbst abgelehnt hat... Schwierige Fragestellung diesbezüglich!
Jetzt alles an Beck und dessen Kapitänsamt fest zu machen, ist für mich zu einfach und nicht fair. Hätten Costly und Bertram ihre Chancen rein gemacht, würden wir über unseren Kapitän gar nicht diskutieren.


Ich habe nur auf eine Frage zu einer Teilbaustelle meinen Eindruck geäußert, keineswegs ist alles davon abhängig zu machen. Ich schätze Beck sehr, dennoch übt das Kapitänsamt in meinen Augen auch einen zusätzlichen Druck im Kopf eines Spielers aus, wer weiß, ob er nicht ohne diese Aufgabe befreiter spielen würde. Es ist doch irgendwie eine Mischung aus allem, bisher haben seit Härtel die neuen Trainer nicht die nötigen Punkte gebracht, nicht in Liga zwei und auch nicht diese Saison, hat n Haufen Gehälter gekostet in der Summe, stattdessen hätten womöglich mutige Investitionen in wahrlich sofort helfende Neuzugänge mit entsprechender Klasse mehr Trend nach OBEN erzeugt. Nur können wir das jetzt immer schwerer beurteilen, die Kette der (Fehl) Entscheidungen reicht zu weit in die Vergangenheit bis zum Punkt des Aufstiegs in Liga 2.! Nun bleibt zu hoffen, daß der aktuelle Trainer andere Worte und Strukturen findet als seine Vorgänger! Mit den kritischen Äußerungen und Einschätzungen von Wollitz in der PK konnte ich jedenfalls mehr anfangen als mit denen aller vorher, bezüglich eines solchen Spielverlaufes wie gestern, einschließlich Härtel...


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8319
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 11:52

Gegen die belastung durch die kapitänsbinde spricht eigentlich, dass beck spielt wie eh und je, dass seine torquote so hoch ist wie immer. Nur dass jetzt noch hinzu kommt dass er mehr Vorlagen gibt als je zuvor.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 11:55

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Costly mit Scheuklappen, sieht die anderen Spieler nicht....

hast du ein anderes spiel gesehn ?costly hat nach fehler handke das 1:0 vorbereitet. 
fast identisch zum 1: 0 ist die szene wo er auf kvesics weiterleitet und der zu bertram ... fast 2:0
das hier viel bemängelte häufige ins abseits laufen seh ich ebenso anders. klar war er oft im abseits aber einmal auch frei durch. der torwart hats leider vereitelt...aber dafür isser ja da. 
also für mich stach costly gestern raus aus der masse. er war fast wieder der alte und kein vergleich zu bell bell , chahed und konsorten.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 11:58

Mecklenbörder hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
Costly der schlechteste auf dem Platz und ein Trainer neben dem Platz der dies nicht sieht!

Man kann und muss frustriert sein, aber Costly war einer der besten auf dem Platz. Hat den Ball vor dem 1:0 erkämpft und andere Chancen vorbereitet. Sehr agil, wenige Fehlpässe, gekämpft bis zum Schluss. Aber auch er ist leider kein Goalgetter...

genau. einige haben sich hier leider eingeschossen auf ihn.


 
Benutzeravatar
StS
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 614
Registriert: 12.03.2003, 09:23
Land: Deutschland
Wohnort: Wernigerode

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 12:11

Für mich ist das alles irgendwie auch eine generelle Einstellungssache ...
Klar hätte Bertram gestern gleich noch das zweite Tor gemacht, gewinnen wir das Ding wahrscheinlich, hätte, hätte, sonstwas, hat er aber nicht. Und weil das die ganze Saison schon so geht, muss man einfach zur Kenntnis nehmen, dass hier offensichtlich ein Problem besteht.
Desswegen verstehe ich es immer nicht, dass man immer wieder hört “daran arbeiten wir, und dann bin ich überzeugt, dass wir beim nächsten mal gewinnen“.
Solches Gelaber von Spielern oder sonstigen Verantwortlichen kann ich echt nicht mehr hören. Da fehlt definitiv der Respekt vor den Gegnern. Es sollten mal alle wieder dazu übergehen nur von Spiel zu Spiel zu denken und nicht sagen, dass man mit einer kleinen Serie direkt wieder oben dabei ist. Momentan sind wir erstmal unten dabei. Mir wird Angst dabei, dass wir nur 6 Pkte vom ersten Abstiegsplatz entfernt sind.
Sollte der GAU eintreten ist es erst mal wieder für lange Zeit vorbei mit der Herrlichkeit des bezahlten Fußballs.
Oh man, ich hoffe, dass aus MA was Zählbares mit nach hause gebracht wird.
StS


Radfahrer aller Länder vereinigt Euch - Werft Eure Ketten ab

 
Tamara Bunke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 191
Registriert: 11.03.2017, 23:58
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 12:17

Jörn hat geschrieben:
Gegen die belastung durch die kapitänsbinde spricht eigentlich, dass beck spielt wie eh und je, dass seine torquote so hoch ist wie immer. Nur dass jetzt noch hinzu kommt dass er mehr Vorlagen gibt als je zuvor.


Seine Vorlagenquote ist wirklich gestiegen, gute Übersicht und viel selbstloser als früher, doch hat er nicht viel mehr Tore in den Jahren vorher erzielt, fühlt sich für mich so an, hier sind die statistischen Zahlenjongleure gefragt... Mh... Trotzdem hat er doch irgendwie für beide Zielstellungen, erfolgreiche Abschlüsse, sowie Ausstrahlung und Wirkung eines Kapitäns nicht die nötige überzeugende Handlungsfreiheit!


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 12:18

StS hat geschrieben:
alls.
Oh man, ich hoffe, dass aus MA was Zählbares mit nach hause gebracht wird.
StS

keine angst. die sind auswärts ne macht aber bei denen zu hause geht was . 1:1


 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 12:46

Jonny hat geschrieben:
Was mir selber auch nicht gefällt ist die neu geordnete Liedreihenfolge, dass die Hymne teilweise erst zum Anpfiff oder gar nicht gesungen wird. Und natürlich der Stadionsprecher, aber das gehört wo anders hin.


Finde ich auch irgendwie schade und denke, dass dadurch auch ein gewisses Maß an Identität verloren gegangen ist, insbesondere bei den „Normalos“ wie Du schreibst.
Ich bezeichne mich auch nicht als „Ultra“, jedoch als glühender Fan, der seit mehreren Jahren seinen Dauerkartenplatz im Block 10 hat.

Solch Rituale, wie das Magdeburger Lied und auch die Hymne vor dem Spiel tragen einfach auch mit dazu bei, alle Tribünen einzuschwören und mitzunehmen, der Erfolg der letzten Jahre, die fantastische Schalparade vor dem Anpfiff zeigten dies ja.
Durch die unkommentierte Umstellung, erst nach Anpfiff, gestern zur 2. Halbzeit, ohne musikalische Begleitung, hat viele Fans verwundert zurück gelassen.
Man könnte es leider dadurch missverstehen, dass Block U die Hymne beansprucht und wer textsicher ist, darf mitsingen.
Schade, hat mir vorher besser gefallen.

Ich erinnere mich noch an ein Zitat aus der Aufstiegssaison von unserem Capo: „...wir sind alle Clubfans...“
Das ist für mich die Einstellung, die man nicht in jedem Stadion hört, das hat uns „Besonders“ gemacht.


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1430
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 12:47

Eisenschwein hat geschrieben:
Mecklenbörder hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
Costly der schlechteste auf dem Platz und ein Trainer neben dem Platz der dies nicht sieht!

Man kann und muss frustriert sein, aber Costly war einer der besten auf dem Platz. Hat den Ball vor dem 1:0 erkämpft und andere Chancen vorbereitet. Sehr agil, wenige Fehlpässe, gekämpft bis zum Schluss. Aber auch er ist leider kein Goalgetter...

genau. einige haben sich hier leider eingeschossen auf ihn.

Das ist hier im Forum doch schon seit Ewigkeiten so. Wenn Chahed nicht spielt ist halt ein anderer.
Gestern fand ich Bertram trotz seines Tores relativ schwach (zumindest für seine sonst überdurchschnittlichen Leistungen). Das hat er aber mit viel Selbstkritik eingesehen - klasse! Anders hingegen Kallnik (ab Minute 4 bei Magenta).  Bei all seinen Verdiensten, ein bisschen Selbstkritik würde ihn nicht schaden! Denn von der Analyse eigener Fehler habe ich noch nichts mitbekommen.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 13:06

Eisenschwein hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
oder die letzte Heimniederlage gegen Zwickau ist schon über 40 Jahre her !

Also 4:1  ;!

Experte lol

So hätte es schon zur Halbzeit stehen müssen !


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
bumblebeebrain
Trainer
Trainer
Beiträge: 1926
Registriert: 14.07.2005, 13:28
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 13:15

Eisenschwein hat geschrieben:
FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Costly mit Scheuklappen, sieht die anderen Spieler nicht....

hast du ein anderes spiel gesehn ?costly hat nach fehler handke das 1:0 vorbereitet. 
fast identisch zum 1: 0 ist die szene wo er auf kvesics weiterleitet und der zu bertram ... fast 2:0
das hier viel bemängelte häufige ins abseits laufen seh ich ebenso anders. klar war er oft im abseits aber einmal auch frei durch. der torwart hats leider vereitelt...aber dafür isser ja da. 
also für mich stach costly gestern raus aus der masse. er war fast wieder der alte und kein vergleich zu bell bell , chahed und konsorten.

Sehe ich genauso. Costly hat gestern gut gespielt. Macht er noch eine Bude, wäre es ein perfekter Tag für ihn/uns gewesen.
Wie CDW schon sagte, das passive Verhalten in der Defensive war der ausschlaggebende Punkt.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1976
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 13:49

Deswegen wirkte er für einige etwas egoistisch. Ich habe dagegen eher gespürt, dass er unbedingt sein Tor machen wollte und versucht hat, dsbzgl. Verantwortung zu übernehmen. Egozentrisch wie ein MFP kam er mir deshalb nicht vor, obwohl er in einer Szene besser zu Bertram hätte abgeben sollen.

In Chemnitz, Jena und einigen anderen Spielen hatten wir dieses Engagement schmerzlich vermisst. Im übrigen halte ich den von vielen hochgelobten Kvesic für total überschätzt. Fauler Sack, hat mich auch im Sommer kein bißchen überzeugt.

Insgesamt bin ich aber immer noch sauer. Gab Niederlagen, die ich schneller verdaut habe.


 
stanie
Trainer
Trainer
Beiträge: 4212
Registriert: 20.12.2007, 22:13
Land: Deutschland
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 14:01



Einmal - immer!

Dieser Fußball, den wir spielen, der passt in diese Stadt, der passt in dieses Stadion, zu diesen Leuten! Jens Härtel
 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 14:18

bluesky hat geschrieben:
Deswegen wirkte er für einige etwas egoistisch. Ich habe dagegen eher gespürt, dass er unbedingt sein Tor machen wollte und versucht hat, dsbzgl. Verantwortung zu übernehmen. Egozentrisch wie ein MFP kam er mir deshalb nicht vor, obwohl er in einer Szene besser zu Bertram hätte abgeben sollen.

In Chemnitz, Jena und einigen anderen Spielen hatten wir dieses Engagement schmerzlich vermisst. Im übrigen halte ich den von vielen hochgelobten Kvesic für total überschätzt. Fauler Sack, hat mich auch im Sommer kein bißchen überzeugt.

Insgesamt bin ich aber immer noch sauer. Gab Niederlagen, die ich schneller verdaut habe.


Die Einschätzung zu Costly teile ich, den hab ich auch als sehr aktiv und motiviert wahr genommen. Gerade in HZ 1 ein ständiger Unruheherd, ab Minute 55 aber genauso erstarrt wie alle anderen.

Bezüglich Kvesic hab ich eine andere Meinung, an dem werden wir noch viel Freude haben.
Hätte aber -weil platt- schon zur Halbzeit raus gemusst. Scheint nach der langen Auszeit doch noch nicht für 90min zu reichen.


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3368
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 14:33

 [font=Helvetica, Arial, sans-serif]All das Lamentieren hier. Wenn sie gestern ihre 100-%-igen Torchancen reingemacht hätten, wäre hier halli-galli und die Lobeshymnen auf Wollitz würden kuriose Züge annehmen. [/font]
Zuletzt geändert von FCM-OldieMartin am 26.01.2020, 14:36, insgesamt 2-mal geändert.


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5736
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 14:34

Marco_Block10 hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Deswegen wirkte er für einige etwas egoistisch. Ich habe dagegen eher gespürt, dass er unbedingt sein Tor machen wollte und versucht hat, dsbzgl. Verantwortung zu übernehmen. Egozentrisch wie ein MFP kam er mir deshalb nicht vor, obwohl er in einer Szene besser zu Bertram hätte abgeben sollen.

In Chemnitz, Jena und einigen anderen Spielen hatten wir dieses Engagement schmerzlich vermisst. Im übrigen halte ich den von vielen hochgelobten Kvesic für total überschätzt. Fauler Sack, hat mich auch im Sommer kein bißchen überzeugt.

Insgesamt bin ich aber immer noch sauer. Gab Niederlagen, die ich schneller verdaut habe.


Die Einschätzung zu Costly teile ich, den hab ich auch als sehr aktiv und motiviert wahr genommen. Gerade in HZ 1 ein ständiger Unruheherd, ab Minute 55 aber genauso erstarrt wie alle anderen.

Bezüglich Kvesic hab ich eine andere Meinung, an dem werden wir noch viel Freude haben.
Hätte aber -weil platt- schon zur Halbzeit raus gemusst. Scheint nach der langen Auszeit doch noch nicht für 90min zu reichen.

Costly war in der Tat ein Unruheherd und deutlich verbessert, aber leider viel zu inkonsequent vor dem Tor.

Bei Kvesic muss man sich halt mal von der Vorstellung lösen, er sei ein zweiter Türpitz und mit ihm seien alle Offensivprobleme gelöst. Dies haben auch die Medien ein stückweit zu verantworten. Er ist vom Spielertyp her eher Sowislo und nicht Türpitz. Sonderlich viel Torgefahr werden wir von ihm nie erleben. Aber er hat gestern bis zur 60. Minute unser Offensivspiel sehr gut strukturiert und genau das erwarte ich auch von ihm.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 14:42

FCMFan1990 hat geschrieben:
Marco_Block10 hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Deswegen wirkte er für einige etwas egoistisch. Ich habe dagegen eher gespürt, dass er unbedingt sein Tor machen wollte und versucht hat, dsbzgl. Verantwortung zu übernehmen. Egozentrisch wie ein MFP kam er mir deshalb nicht vor, obwohl er in einer Szene besser zu Bertram hätte abgeben sollen.

In Chemnitz, Jena und einigen anderen Spielen hatten wir dieses Engagement schmerzlich vermisst. Im übrigen halte ich den von vielen hochgelobten Kvesic für total überschätzt. Fauler Sack, hat mich auch im Sommer kein bißchen überzeugt.

Insgesamt bin ich aber immer noch sauer. Gab Niederlagen, die ich schneller verdaut habe.


Die Einschätzung zu Costly teile ich, den hab ich auch als sehr aktiv und motiviert wahr genommen. Gerade in HZ 1 ein ständiger Unruheherd, ab Minute 55 aber genauso erstarrt wie alle anderen.

Bezüglich Kvesic hab ich eine andere Meinung, an dem werden wir noch viel Freude haben.
Hätte aber -weil platt- schon zur Halbzeit raus gemusst. Scheint nach der langen Auszeit doch noch nicht für 90min zu reichen.

Costly war in der Tat ein Unruheherd und deutlich verbessert, aber leider viel zu inkonsequent vor dem Tor.

Bei Kvesic muss man sich halt mal von der Vorstellung lösen, er sei ein zweiter Türpitz und mit ihm seien alle Offensivprobleme gelöst. Dies haben auch die Medien ein stückweit zu verantworten. Er ist vom Spielertyp her eher Sowislo und nicht Türpitz. Sonderlich viel Torgefahr werden wir von ihm nie erleben. Aber er hat gestern bis zur 60. Minute unser Offensivspiel sehr gut strukturiert und genau das erwarte ich auch von ihm.


Genau.
Der Vergleich Kvesic-Sowislo passt ganz gut. Und da sehe ich ihn auch, als Organisator im Spielaufbau, vielleicht noch etwas offensiver. Im Vgl zu Sowislo hat er sogar noch ne richtig gute Klebe, was ihn noch wertvoller macht.
Ich bleib dabei, der macht uns noch viel Freude.


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8319
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 15:03

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
 [font=Helvetica, Arial, sans-serif]All das Lamentieren hier. Wenn sie gestern ihre 100-%-igen Torchancen reingemacht hätten, wäre hier halli-galli und die Lobeshymnen auf Wollitz würden kuriose Züge annehmen. [/font]


Mit anderen Worten, wenn wir anstatt zu verlieren, gewonnen hätten, wäre die Stimmung besser.

Da hast du wohl recht.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1976
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 16:02

Im Grunde genommen liebe ich ja diesen Sport wegen eben genau dieser ständigen Stimmungsschwankungen und der Sche…, die gestern passierte. Nur will man halt als Fan, dass das eigene Team mehr Kackhaufen verteilt als reingesetzt bekommt ;)


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5051
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 16:11

Kvesic wie auch Bomheuer fehlen noch die nötige Spielpraxis, müssen noch ihren Rhythmus finden. Wenn sie dann der Mannschaft helfen können und der Trend wieder nach oben geht, werde ich mit dieser Saison erst mal zufrieden sein. Doppelt schade nur, dass heute noch 2 Mannschaften vor uns verloren haben, gegen die wir 3 Punkte gut machen konnten. Dann wär schon noch was möglich gewesen.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 16586
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 18:09

terrier79 hat geschrieben:
...du guckst also immer noch nach oben.

Na klar, wir können doch gegen alle die vor uns stehen noch 3 Punkte im direkten Vergleich gut machen :wave:
Aber ob wir das auch machen.... :roll:


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5051
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 21. Spieltag Sa. 25.01.20 um 14.00 Uhr 1.FC Magdeburg - FSV Zwickau

26.01.2020, 18:18

Magdeburg56 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
...du guckst also immer noch nach oben.

Na klar, wir können doch gegen alle die vor uns stehen noch 3 Punkte im direkten Vergleich gut machen :wave:
Aber ob wir das auch machen.... :roll:

....aber wolle wolle ma,  rein vorsorglich schau ich aber auch mal nach unten.


  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 59 Gäste