von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
QLB
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 521
Registriert: 11.03.2003, 19:49
Land: Deutschland
Wohnort: Gatersleben

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 08:15

darkiii hat geschrieben:
Wer sonst keine Probleme hat, beschäftigt sich hier mit so'n scheiss......
Mit was man sich hier teilweise beschäftigt, ist echt unglaublich.

Mal sehen wann darüber diskutiert wird, welche Spieler wo kacken waren....


Auf diesem "Niveau" ist man doch hier schon seit Ewigkeiten angekommen!
Eigentlich nur noch sehr peinlich!Früher konnte man auchmal einige kleine "Spitzen" setzen,
beschränkte sich aber meistens auf das sportliche und den "Club"!Lange her,Schade!!! 






BWG aus dem Harz!!!

"Nur der FCM"

FCM FOR EVER!!!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vielleicht nur 1 Stück Rasen,
vielleicht nur 2 Kästen mit Netz,
vielleicht nur 1 Stück rundes Leder,
vielleicht nur 90. Minuten
... aber es ist Dein ganzes Leben !!!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6519
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 08:41

Das Spiel scheint, der aktuellen Diskussion nach, abgehakt zu sein. Demnach sollten wir uns auf das nächste Derby, zweier "ehemaliger europäischer Champignons", konzentrieren. :lol:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 438
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 08:46

Andy-FCM hat geschrieben:
Das war ein super Spiel der Mannschaft und das, wo wir doch vorher soviel Schiss in der Hose hatten. Für mich war heue Tarek Chahed einer der besten Spieler und so gut wie heute habe ich ihn noch nie gesehen. Im Tor wird es wohl so schnell keine Änderung ohne Verletzung geben, denn am Anfang hatten die Hallunken doch 2 gewaltige Chancen. Morten Behrens strahlt eine Ruhe aus :thumbup: und Reaktionen hat der, das ist schon klasse, nur sollte er auch mal einen Blick für Kontermöglichkeiten bekommen. Stimmungsmäßig waren wir zwar nicht schlecht, aber ohne richtige Taktgebung funktionieren nur die ganz einfachen Sachen. Besser ist es mit den richtigen Leuten in Block U. Wenn wir allerdings ohne Block U immer gewinnen, dann kämpfen wir uns eben so durch. Aber schade, dass die Jungs den Sieg nicht live erlebt haben. Evtl. sollte doch noch einmal über eine andere Art des Umgangs mit dem Fall nachgedacht werden. Meinetwegen vor jedem Spiel gegen die Hallunken eine riesen Demo mit der Forderung, die Nachforschungen wieder aufzunehmen.

Kann mich dem Andy nur anschließen. Selten so eine treffende Analyse gelesen und - den Vorschlag für Block U finde ich Spitze.


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
SteffenMD
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 476
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 10:17

Ja es ist schon erstaunlich, was hier los ist, wenn wir verlieren und/oder schlecht spielen...

Gewinnen wir, wird über irgendwelche Nebenschauplätze (wann ist ein Derby ein Derby)  geplaudert statt übers Spiel zu reden. :-) 
Erstaunlich, Erstaunlich.  

Auf jedenfall war das mal ein gutes Spiel.
Der Sieg geht völlig in Ordnung und war verdient. 
Bitte nun bei BM II nachlegen und nicht wieder komplett schlecht spielen.  Wäre schön wenn es mal eine kleine Sieges Serie geben würde.  :-) 


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16160
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 12:05

darkiii hat geschrieben:
Wer sonst keine Probleme hat, beschäftigt sich hier mit so'n scheiss......
Mit was man sich hier teilweise beschäftigt, ist echt unglaublich.

wer weiter darüber diskutieren möchte was für ein Stellenwert dieses Aufeinandertreffen beider Mannschaften hat, kann dies hier tun


 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 1848
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 12:37

Wenn es Probleme gibt ist halt der Redebedarf größer und dann gibt es auch unterschiedliche Meinungen die wiederum eine Reaktion hervorrufen.
Bei "Alles gut gelaufen, sauber" ist halt der gesprächsbedarf schnell erschöpft, das ist bei jedem andere Verein und auch in Politik, Wirtschaft, Kultur genauso.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4879
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 13:24

Lünebomber hat geschrieben:
Wenn es Probleme gibt ist halt der Redebedarf größer und dann gibt es auch unterschiedliche Meinungen die wiederum eine Reaktion hervorrufen.
Bei "Alles gut gelaufen, sauber" ist halt der gesprächsbedarf schnell erschöpft, das ist bei jedem andere Verein und auch in Politik, Wirtschaft, Kultur genauso.

Da sucht man sich einen gemeinsamen " Feind ", den Sparfuchs und einen Praktikanten, die solche Fehleinkäufe wie Bell Bell, Ernst,Gasjula, Bertram, Behrens und auch den Trainer zu verantworten haben.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3674
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 14:54

Normen73 hat geschrieben:
Bolle65 hat geschrieben:
Freut mich besonders für Krämer !
Behrens verhindert Weltklasse den Einschlag zum 0:1. Nicht nur deshalb indiskutable Nummer 1.
Kann heute der Beginn einer Serie gewesen sein...Stimmung war richtig klasse, kam in der Glotze sehr gut rüber.

Dafür das die meiste Zeit im Spiel von unserer Seite keine Gesänge kamen, finde ich es eigenartig das die Stimmung hier von einigen so gelobt wird.

Dauergesang und Stimmung sind eben nicht unbedingt dasselbe. Es schließt sich nicht gegenseitig aus, ist aber auch nicht voneinander abhängig. Stimmung entsteht doch in erster Linie durch den Spielverlauf und die Emotionen, die damit einher gehen.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3303
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 19:25

Plattenbeau hat geschrieben:
Normen73 hat geschrieben:
Bolle65 hat geschrieben:
Freut mich besonders für Krämer !
Behrens verhindert Weltklasse den Einschlag zum 0:1. Nicht nur deshalb indiskutable Nummer 1.
Kann heute der Beginn einer Serie gewesen sein...Stimmung war richtig klasse, kam in der Glotze sehr gut rüber.

Dafür das die meiste Zeit im Spiel von unserer Seite keine Gesänge kamen, finde ich es eigenartig das die Stimmung hier von einigen so gelobt wird.

Dauergesang und Stimmung sind eben nicht unbedingt dasselbe. Es schließt sich nicht gegenseitig aus, ist aber auch nicht voneinander abhängig. Stimmung entsteht doch in erster Linie durch den Spielverlauf und die Emotionen, die damit einher gehen.


Gut beschrieben. In Düsseldorf war auch Dauergesang mit zum Ende hin mieser Stimmung bei den Hauptprotagonisten auf den Rängen. Nun mal ein Spiel, bei dem der Funke vom Rasen auf die Ränge sprang und das Publikum mitgerissen wurde, dafür das Stadion auch dann da war als es die Mannschaft brauchte. War auch mal wieder schön, irgendwie Saison 2000/01 reloaded. In München wirds wieder anders laufen und das wird dann auch wieder gut.

Ansonsten hat Krämer die letzten beiden Spiele so einiges richtig gemacht. Double B spielt einen klasse Außenverteidiger, Tarek als zweite Spitze war auch eine schöne Option, die Abwehr steht und zentral defensiv überzeugen Jacobsen und Gjasula. Bertram mit Torriecher, der Beck derzeit etwas abgeht, dafür gewann der gegen Halle gefühlt jeden Kopfball und ging als Kapitän in punkto Einsatz und Willen voran. Die Formation dürfte nun erst mal so stehen wenn sich keiner verletzten sollte.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 824
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

04.11.2019, 21:26

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Lünebomber hat geschrieben:
Wenn es Probleme gibt ist halt der Redebedarf größer und dann gibt es auch unterschiedliche Meinungen die wiederum eine Reaktion hervorrufen.
Bei "Alles gut gelaufen, sauber" ist halt der gesprächsbedarf schnell erschöpft, das ist bei jedem andere Verein und auch in Politik, Wirtschaft, Kultur genauso.

Da sucht man sich einen gemeinsamen " Feind ", den Sparfuchs und einen Praktikanten, die solche Fehleinkäufe wie Bell Bell, Ernst,Gasjula, Bertram, Behrens und auch den Trainer zu verantworten haben.

Werde ich als Kritik gern annehmen, wenn es sich bei dem Spiel um eine Wende handeln sollte. ;)
Aber die von Dir genannten Spieler waren mehrheitlich eben auch gegen Lautern, Uerdingen und Rostock auf dem Platz. Wenn unsere Mannen mit ähnlichem Einsatz (wie gegen Halle) auch in den kommenden Spielen auftreten werden, müssen wir die Diskussion der vergangenen Wochen nicht mehr führen. Ich würde es mir wünschen.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 367
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

05.11.2019, 10:56

Absolut klasse dieses Spiel! Scheinbar hat die Niederlage gegen Rostock irgendwas in der Mannschaft ausgelöst, die letzten beiden Spiele waren brutal stark und auf die Weise macht es wieder richtig spaß dem FCM zuzuschauen.

Das ganze Team war richtig gut, nur Preißinger kommt nicht wirklich in Fahrt.


Endlich wurde "Kämpfen und Siegen" mal wieder umgesetzt!


 
Der Sperrige
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 71
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

05.11.2019, 11:04

Sehe ich auch so. Aufgefallen sind mir ganz besonders und erfreulicherweise vor allem Chahed in seiner neuen Rolle ganz vorn und BellBell. Das hat richtig Schwung gebracht. Die Zuspiele von beiden waren brandgefährlich und ja auch mit (Tor-) Erfolg gekrönt.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2479
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

05.11.2019, 15:10

Hat schon jemand diesen sehr guten und ausführlichen Bericht des MDR gesehen?

Ist länger als 30 minuten.

Es ist zu sehen, dass genau so ein Spielzug wie der, der zum Tor führte vorher schon mal gespielt wurde, was mich vermuten lässt, dass dieser Spielzug im Training geübt wurde.
Stimmungsmäßig macht es auch wirklich einen guten Eindruck.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
djurgarden
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 756
Registriert: 07.06.2005, 21:54
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

06.11.2019, 12:14

iche hat geschrieben:
Tja da müssen einige wohl doch etwa länger auf den erhofften Trainerwechsel warten.
Ist schon blöd, wenn man insgeheim hofft das der eigene Verein verliert.

Ist schon blöd, wenn man zur Sache nie etwas zu sagen hat, dafür aber immer mit Vorliebe und Schaum vorm Mund auf andere einprügelt und sie als schlechte Fans abzustempeln versucht. An dich und auch deine Verbündeten im Geiste wie etwa N. Baxter: Ich habe mich im Stadion riesig über den Sieg gefreut, wie ich mich über jeden Sieg der Magdeburger freue. Auch dann übrigens, wenn ich mit der Spielweise nicht unbedingt zufrieden bin.

Allerdings habe ich auch eine Meinung zum Spiel. Und die sage ich hin und wieder. Und wenn du nun meine Kritik (und die anderer Foristen) am Trainer und an der Spielweise halbwegs gelesen hättest, hättest du eigentlich staunen müssen, wieviel von den angesprochenen Mängeln im Spiel gegen Halle nicht mehr zu sehen waren: das übertriebene Sicherheitsdenken mit ständigem Hin-, Her- und Zurückgeschiebe der Bälle, wodurch Gegner schnell zur Grundformation zurückfanden, oberflächliches Pressing, das fehlende vertikale Spiel durch die Mitte, mangelnde Einsatzchancen für Spieler wie Bell Bell, die Rückbeorderung Gjasulas in die Abwehr statt ins Mittelfeld, die zu vielen hohen Bälle auf einen vorn alleinstehenden Beck, die übertriebene Einbeziehung Becks in die Abwehr- und Aufbauarbeit.  All das hätte man (beispielsweise du und N. Baxter) bei mir lesen können. Und ihr hättet mir nachweisen können, dass ich  mit der Kritik falsch liege. Dann hätten wir darüber streiten können. Aber das ist natürlich schwieriger als einen Foristen an den Schandpfahl zu stellen, er sei hinterf...., wünsche sich die Niederlage des eigenen Vereines und könne den Trainer nicht leiden. Den Trainer habe ich tatsächlich kritisiert, aber nicht, weil ich ihn nicht leiden kann, sondern weil er verantwortlich für die Einstellung der Mannschaft ist. Er und kein anderer. Keiner der Spieler beispielsweise, denen hier - das sei auch mal erwähnt - serienweise die Drittligatauglichkeit abgesprochen wurde.

Nun war vieles von dem, was ich bemängelt habe, im Spiel gegen Halle nicht mehr zu sehen: Wenn der Ball erobert worden war, ging es sofort nach vorn; die schnelle Umkehr erfolgte nicht nur über die Außenbahnen, sondern auch auf dem kurzen Weg durch die Mitte; Gjasula  gab neben Jacobsen dem Angriffsspiel erfreulich viele Impulse, ein starker Bell Bell schleppte Bälle schnell nach vorn und band gleichzeitig den für die hallische Offensive enorm wichtigen Außenverteidiger; Beck wurde sinnvoll eingesetzt und hatte zudem einen Unruhe stiftenden Nebenmann ...

Warum sollte ich da wohl nicht zufrieden sein und mich nicht - wie du unterstellst - über den Sieg der Blauweißen freuen?


 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1393
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

06.11.2019, 19:25

djurgarden hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Tja da müssen einige wohl doch etwa länger auf den erhofften Trainerwechsel warten.
Ist schon blöd, wenn man insgeheim hofft das der eigene Verein verliert.


... hättest du eigentlich staunen müssen, wieviel von den angesprochenen Mängeln im Spiel gegen Halle nicht mehr zu sehen waren: das übertriebene Sicherheitsdenken mit ständigem Hin-, Her- und Zurückgeschiebe der Bälle, wodurch Gegner schnell zur Grundformation zurückfanden, oberflächliches Pressing, das fehlende vertikale Spiel durch die Mitte, mangelnde Einsatzchancen für Spieler wie Bell Bell, die Rückbeorderung Gjasulas in die Abwehr statt ins Mittelfeld, die zu vielen hohen Bälle auf einen vorn alleinstehenden Beck, die übertriebene Einbeziehung Becks in die Abwehr- und Aufbauarbeit.  All das hätte man (beispielsweise du und N. Baxter) bei mir lesen können. Und ihr hättet mir nachweisen können, dass ich  mit der Kritik falsch liege. Dann hätten wir darüber streiten können. Aber das ist natürlich schwieriger als einen Foristen an den Schandpfahl zu stellen, er sei hinterf...., wünsche sich die Niederlage des eigenen Vereines und könne den Trainer nicht leiden. Den Trainer habe ich tatsächlich kritisiert, aber nicht, weil ich ihn nicht leiden kann, sondern weil er verantwortlich für die Einstellung der Mannschaft ist. Er und kein anderer. Keiner der Spieler beispielsweise, denen hier - das sei auch mal erwähnt - serienweise die Drittligatauglichkeit abgesprochen wurde.

Glaubst du wirklich, dass "Wuschel" endlich mal auf dich gehört hat?


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7890
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

06.11.2019, 21:56

Nun, das es locker möglich ist, wenn man den rest der saison so rumgrukt wie in den bisherigen Spielen und auch so punktet und dann nur mal gegen ende der Saison irgendwann eine Miniserie von 3 siegen in folge hinlegt, wird man wohl so auf platz 3 einkommen. Das heißt es ist möglich aufzusteigen, während einer sison in denen Mannschaft/Trainer etc. nach 75% der Spiele zerrissen werden.
Welche Erkenntnis jeder einzelne daraus zieht, kann jeder für sich selbst entscheiden


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2190
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

06.11.2019, 22:17

Jörn hat geschrieben:
Nun, das es locker möglich ist, wenn man den rest der saison so rumgrukt wie in den bisherigen Spielen und auch so punktet und dann nur mal gegen ende der Saison irgendwann eine Miniserie von 3 siegen in folge hinlegt, wird man wohl so auf platz 3 einkommen. Das heißt es ist möglich aufzusteigen, während einer sison in denen Mannschaft/Trainer etc. nach 75% der Spiele zerrissen werden.
Welche Erkenntnis jeder einzelne daraus zieht, kann jeder für sich selbst entscheiden

Zumindest kann jeder für sich entscheiden, warum er diesen Sport vorrangig liebt und warum nicht. Also für mich sind Punkte und Platzierungen nicht das Alleinseligmachende. Sie gehören dazu, sind aber nicht alles.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7890
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

07.11.2019, 06:33

Ist bei mir ähnlich. Weder punkte noch platzierungen und schon gar nicht die Spielweise ist für mich das wichtigste. Das drumherum bietet so viel mehr.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16160
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

07.11.2019, 07:40

Jörn hat geschrieben:
Ist bei mir ähnlich. Weder punkte noch platzierungen und schon gar nicht die Spielweise ist für mich das wichtigste. Das drumherum bietet so viel mehr.

ja, so denkt die Jugend  :mrgreen: Aber ich gehe und fahre noch zu den Spielen meines 1.FC Magdeburg wegen dem Spiel auf dem Platz und ich hoffe auch immer dass meine Mannschft erfolgreich spielt und gewinnt, so wie gegen Halle und am Sonntag gegen Bayern II


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1913
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

07.11.2019, 09:39

Ich schätze Djurgardens Beiträge seit vielen Jahren und wäre nie auf die Idee gekommen, ihm irgendwelche niederen Motive anhängen zu wollen. Es muss in diesem Forum möglich sein, Trainer, Spieler und Spielweise kritisch zu hinterfragen, sonst braucht es diese Plattform nicht (mehr)..
Ich bin sicher nicht wegen der schön anzusehenden Spielweise seit ewigen Zeiten Clubfan, aber ich würde, wenn sie denn auch mit sportlichem Erfolg gepaart wäre, dieser attraktiven Spielweise mit Wohlwollen begegnen.. ;)


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3303
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

07.11.2019, 14:40

 Eine gewisse Menge an FCM--Fans will angeblich schön gespielten Fußball sehen. Nur hatte man dann mal die Spieler im Kader, die dies mit einer gewissen Leichtigkeit konnten, gab es doch gleich ordentlich Feuer weil sie sich nach Meinung diverser Herrschaften nicht den Allerwertesten aufrissen wie manche Anti-Fußballer im Kader, die teilweise viel zu lange hier ihr Unwesen treiben durften. 


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1913
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

07.11.2019, 16:07

Arpi hat geschrieben:
 Eine gewisse Menge an FCM--Fans will angeblich schön gespielten Fußball sehen. Nur hatte man dann mal die Spieler im Kader, die dies mit einer gewissen Leichtigkeit konnten, gab es doch gleich ordentlich Feuer weil sie sich nach Meinung diverser Herrschaften nicht den Allerwertesten aufrissen wie manche Anti-Fußballer im Kader, die teilweise viel zu lange hier ihr Unwesen treiben durften. 

Ja, es scheint wohl so, als ob man nur das eine oder das andere haben kann....


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 128
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

07.11.2019, 16:42

Für mich eines der besten Spiele der Saison, wenn nicht sogar das Beste. Bitte weiter so!


 
N.Baxter
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 997
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

08.11.2019, 08:31

Ich wurde ja nun zu den Verbündeten gezählt.
Gebe zu, ich bin nicht der kritikfähigste wenn es um meinen Verein geht, werde es wohl auch nicht mehr lernen.Ich gehe davon aus, wenn man sich mal gegenüber sitzen würde, würde man vieleicht konstruktiver diskutieren und man wäre sich vieleicht noch sympathisch.
Also dann bis zur nächsten Diskussion!
Fakt ist, nach diesem Spiel waren wir uns ja alle einig und das ist gut so.BWG


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4879
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

08.11.2019, 09:44

N.Baxter hat geschrieben:
Gebe zu, ich bin nicht der kritikfähigste wenn es um meinen Verein geht, werde es wohl auch nicht mehr lernen.Ich gehe davon aus, wenn man sich mal gegenüber sitzen würde, würde man vieleicht konstruktiver diskutieren und man wäre sich vieleicht noch sympathisch.

Mir bist du auch online sympathisch, so wie du hier schreibst. Es gab ja mal User Treffs, da kamen natürlich nicht alle   :roll:


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6519
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

08.11.2019, 10:04

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Mir bist du auch online sympathisch, so wie du hier schreibst.

Mir ist "Bentley N.Baxter Bahn" auch symphatisch. :lol:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4879
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

08.11.2019, 11:04

Schnatterinchen hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Mir bist du auch online sympathisch, so wie du hier schreibst.

Mir ist "Bentley N.Baxter Bahn" auch symphatisch. :lol:

wenn er die Farben wechselt.......gibt ja gute Beispiele dafür.


 
N.Baxter
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 997
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

08.11.2019, 15:33

Oh Danke lieber Oldie 58 das ist sehr freundlich.
Schnattchen Du haust wieder n,paar Bolzen raus, aber ich denke wir brauchen momentan keinen Rot Weißen hier, den letzten Guten haben wir letztes Jahr geholt und der ist richtisch jut.
B3 wäre für meine Begriffe keine Verstärkung.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3303
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

08.11.2019, 16:52

N.Baxter hat geschrieben:
Oh Danke lieber Oldie 58 das ist sehr freundlich.
Schnattchen Du haust wieder n,paar Bolzen raus, aber ich denke wir brauchen momentan keinen Rot Weißen hier, den letzten Guten haben wir letztes Jahr geholt und der ist richtisch jut.
B3 wäre für meine Begriffe keine Verstärkung.


Hmm, ob Triple B keine Verstärkung wäre würde ich so pauschal nicht stehen lassen. Derzeit stehen die Herrschaften von der Saale ein paar Plätze und Punkte vor uns in der Tabelle. Es spricht dann wohl durchaus etwas dafür, dass sie im Durchschnitt aller Spiele die stärkeren Spieler auf dem Platz einsetzen konnten. Da Triple B zu den auffälligen Akteuren in deren Kader zählt wäre er somit schon eine Verstärkung. Was aber nicht heißt das man ihn unbedingt im Kader haben muss


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3851
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 14.Spieltag 2.11.2019 14 Uhr Heimspiel 1.FC Magdeburg gegen HFC

12.11.2019, 06:38

Arpi hat geschrieben:
Aerolith hat geschrieben:
Dem Verein entsteht durch das Wegbleiben von Block U kein kurzfristiger finanzieller Schaden, denn die haben alle Dauerkarten. Dem Verein entsteht mittel- und langfristiger Schaden, wenn er sich hier nicht klar positioniert. Lippenbekenntnisse reichen da nicht aus. Als Hausherr kann er Stadionverbote aussprechen. Wir reden hier nicht über Rüpeleien unter Anhängern der dritten Halbzeit, sondern vom unfreiwilligen Tod eines jungen Menschen. Da muß einfach mehr kommen als das, was da bisher erfolgte. Deshalb unterstütze ich den Boykott von Block U.

Zum Sportlichen: Aufgrund einer sportlichen Fehlentwicklung im letzten Jahr sind wir nur Außenseiter. Diese sportliche Fehlentwicklung haben Kallnik (hält die Schatulle bedeckt), Franz (verpflichtete falsche Leute) und der Trainer (hat keinen Plan B, wenn es nicht läuft) zu verantworten. Das schwächste Glied ist der Trainer. Verlieren wir, dürfte er gehen müssen. Aber das würde unsere sportliche und Renommee-Talfahrt kaum beheben. - Ich lasse mich gern überraschen.


Also wenn ein FCM-Trainer in den letzten 30 Jahren einen Plan B in der Tasche hatte Spiele nach Rückständen noch zu egalisieren dann ja wohl Krämer. Kann mich in all den Jahren an keine Mannschaft des FCM erinnern die dies in Regelmäßigkeit gelungen ist. ...

Wohl kaum. Egalisieren ist ja wohl kein Erfolg. Krämers Spielpläne sind eher so ausgerichtet, daß sie passen - oder nicht. Wenn sie passen, hauen wir den Gegner weg. Wenn sie nicht passen, schaffen wir mit viel Aufwand vielleicht ein Unentschieden, spielen jedenfalls unverändert fort. Ich kann keine sportliche Entwicklung erkennen. Wir spielen Nothfußball.


  • 1
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste