von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2359
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:26

Tom978 hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
https://www.sportfotos-md.de/aktuelles/das-drama-des-1fc-magdeburg-in-drei-akten-_-1akt-die-auswaertsfahrt-der-willkuer/1490

Ich sage mal, das war von langer Hand geplant.
Die habe bestimmt Anweisung aus Frankfurt bekommen unsere Fans nicht zum Stadion zu lassen. Dort wusste man wie unsere Fanszene reagiert und den Support einstellt.
Dass das unserer Mannschaft absolut nicht zuträglich ist und das Spiel zu 95% verliert war vorher klar und wir sind leider  in die Falle getappt.

Halte ich zwar für Blödsinn, bin aber der Meinung, dass diese Problempolizisten mal wieder trainieren sollten/wollten und dazu die FCM Fans ausgesucht wurden.
In der Natur spricht man von "Problemwolf" und "Problembär", Als Problembär (fan) werden wild lebende Bären (Fans) bezeichnet, die vom Menschen unerwünschte Verhaltensmuster aufweisen. Diese Problembären und Wölfe werden dann erschossen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5519
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:27

magdeburger_db hat geschrieben:
Aber das ist irgendwie mal wieder typisch für uns MDer, bzw. hier im Forum. Jetzt hat Jan mal ein schlechtes Spiel gemacht und ist das Feindbild Nummer eins. Das war gestern wirklich kein gutes Spiel und meiner Meinung nach seiner Position geschuldet. Warum er in die IV musste und dafür Hammann nach vorne gerückt ist muss mir Oenning echt mal erklären. Und die hätten irgendwann echt mal die Positionen tauschen müssen. Aber er allein ist nun nicht Schuld an unserer Lage.

;! ;! ;! :!:
Kirchhoff hat sich in den Spielen, in denen er auf dem Platz stand immer den Arsch aufgerissen und mit seinen riskanten aber extrem wichtigen Tacklings uns oft genug den Arsch gerettet und als Kapitän Verantwortung übernommen. Dafür das er extrem verletzungsanfällig ist, kann er nichts.
Wenn wir absteigen, lag es zu aller letzt und ganz sicher nicht an Kirchhoff.


 
Benutzeravatar
kingheins
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 65
Registriert: 08.10.2016, 20:26
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:30

weiß eigentlich jemand was mit Laprevotte ist ?


1. Spiel 1976 FCM - Dinamo Zagreb 2-0
 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1329
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:39

FCMFan1990 hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Aber das ist irgendwie mal wieder typisch für uns MDer, bzw. hier im Forum. Jetzt hat Jan mal ein schlechtes Spiel gemacht und ist das Feindbild Nummer eins. Das war gestern wirklich kein gutes Spiel und meiner Meinung nach seiner Position geschuldet. Warum er in die IV musste und dafür Hammann nach vorne gerückt ist muss mir Oenning echt mal erklären. Und die hätten irgendwann echt mal die Positionen tauschen müssen. Aber er allein ist nun nicht Schuld an unserer Lage.

;! ;! ;! :!:
Kirchhoff hat sich in den Spielen, in denen er auf dem Platz stand immer den Arsch aufgerissen und mit seinen riskanten aber extrem wichtigen Tacklings uns oft genug den Arsch gerettet und als Kapitän Verantwortung übernommen. Dafür das er extrem verletzungsanfällig ist, kann er nichts.
Wenn wir absteigen, lag es zu aller letzt und ganz sicher nicht an Kirchhoff.

Und das wurde hier ja schon mehrfach kritisiert, das immer ein Spieler komplett runter gemacht wird und dann der alleinschuldige ist. Die Kritik darf sich ja gerne auf das Spiel in dem der Spieler schlecht war beziehen und auch Fehler analysiert werden. Ich finde es eben nur krass, dass dann auf einmal gleich die ganze Saison in Frage gestellt wird. Aber so ist das wahrscheinlich (und nicht nur bei uns) - ein Spieltag wird der Spieler gefeiert wie ein Held und am nächsten ist alles vergessen und er wird zum Teufel gewünscht. Von einem Extrem ins nächste. Aber das ist eben Fußball und Emotion pur.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4734
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:47

schornstein hat geschrieben:
kaderplanung verkackt - ganz klar, wintereinkäufe-völlig daneben-noch klarer... schade, riesen Chance verpasst.

Dass der Kader nach der Winterpause wirklich verstärkt wurde, kann man echt nicht behaupten, auf Grund der wenigen Einsatzzeiten aud verschiedensten Gründen. Schwerer wog die Schwächung des Ausfalls durch Beck, der in der 1. Halbserie traf, und in den entscheidenen Spielen gegen den Abstieg-gegen direkte Konkurrenten- fehlte. Jetzt ist er da und trifft, zu spät ??


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 816
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:51

magdeburger_db hat geschrieben:
Und das wurde hier ja schon mehrfach kritisiert, das immer ein Spieler komplett runter gemacht wird und dann der alleinschuldige ist. Die Kritik darf sich ja gerne auf das Spiel in dem der Spieler schlecht war beziehen und auch Fehler analysiert werden. Ich finde es eben nur krass, dass dann auf einmal gleich die ganze Saison in Frage gestellt wird. Aber so ist das wahrscheinlich (und nicht nur bei uns) - ein Spieltag wird der Spieler gefeiert wie ein Held und am nächsten ist alles vergessen und er wird zum Teufel gewünscht. Von einem Extrem ins nächste. Aber das ist eben Fußball und Emotion pur.

Man kann auch mit Emotionen mal ein bisschen darüber nachdenken, was man schreibt und viel wichtiger, wie man es schreibt. Die Art und Weise, wie hier Spieler und Trainer schlecht geredet werden, ist nicht typisch für uns Magdeburger sondern typisch für das Internet, denn das wird in anderen Foren ebenso gemacht.
Solche "Kritik" zu kritisieren hat auch wenig damit zu tun, die eigene Meinung zum Ultimatum auszurufen - ist eher eine Forderung, mal ein bisschen mehr in Grauzonen zu denken als nur schwarz und weiß.
Oenning ist bestimmt keine absolute Trainerlegende, mit der wir bis in die CL kommen, während er einen drittklassigen Kader trainiert. Von den Erwartungen sieht es aber manchmal so aus und an jedem Fehler wird sich aufgehängt. Bei Kirchhoff genau das selbe. Der Junge kommt hier nach MD, ist quasi Dreh- und Angelpunkt in der gesamten Rückrunde (manche Spiele hat man gedanklich schon abgeschlossen, nur weil er nicht dabei war).... und kaum macht er - vielleicht auch positionsbedingt - mal ein schlechtes Spiel, ist er der Buhmann schlechthin, absoluter Schön-wetter-Spieler und einfach ein Unfähiger sondergleichen, der ja gar nicht zu uns ins Team passt.
Ey ganz ehrlich, so ein Verhalten auch in einem Forum an den Tag zu legen ist einfach eine riesen große Frechheit. Eine Hemmschwelle haben viele halt nicht mehr.


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 922
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:55

magdeburger_db hat geschrieben:
realist 56 hat geschrieben:
schornstein hat geschrieben:
ich hab ja nach dem sandhausen spiel schon die Hoffnung aufgegeben, und wurde ausgelacht...
egal, Liga drei ist auch schön... ziel muss sein , Liga drei zu halten... nur nicht durchgereicht werden, bitte...
heute würde mich interessieren, wie herr kirchhoff seine Leistung einschätzt... es ist ja nicht so, dass er zwei fehler gemacht hätte (die würde ich jedem verzeihen)… er hat zweimal regelrecht zugeschaut, wie die Bochumer das tor machen...hamanns stellungsfehler,ok-auch große scheisse
aber nico ärgert sich wenigstens noch...und drückt nach dem spiel eine träne raus. Weltenbummler kirchhoff guckt während und nach dem spiel,als wäre nix passiert. 
solche brauchen wir in Magdeburg nicht-meine Meinung...wir brauchen Erdmann's, Pick's und kinsombi's -die wir allesamt nicht halten konnten,oder können.
einen Christian beck, der weiß,was er hier hat - und wir wissen , was wir an ihm haben... 
kaderplanung verkackt - ganz klar, wintereinkäufe-völlig daneben-noch klarer... schade, riesen Chance verpasst...

Weil es so ist wie ich es von Anfang an schon sagte : der Kirchhoff ist hier nur her gekommen um wieder ins Rampenlicht zu gelangen und die Chance zu bekommen sich in Deutschland zu zeigen, nachdem er in England gescheitert ist .... Nicht mehr und nicht weniger, genau das hatte er mit seiner starken Spielen anfangs getan und nun ist eben hier eh alles egal weil er etwas anderes finden wird als in der dritten Liga zu kicken

Aber das ist irgendwie mal wieder typisch für uns MDer, bzw. hier im Forum. Jetzt hat Jan mal ein schlechtes Spiel gemacht und ist das Feindbild Nummer eins. Das war gestern wirklich kein gutes Spiel und meiner Meinung nach seiner Position geschuldet. Warum er in die IV musste und dafür Hammann nach vorne gerückt ist muss mir Oenning echt mal erklären. Und die hätten irgendwann echt mal die Positionen tauschen müssen. Aber er allein ist nun nicht Schuld an unserer Lage.

Ich stimme dir zu und verstehe auch nicht warum kirchhoff im Abwehrzentrum spielen musste, denn dort hatte er erhebliche Schwächen im stellungsspiel und Abwehrverhalten, aber bei ihm kam es mir vor als hätte er Angst mit vollen Einsatz, den man im Abstiegskampf braucht, in die Zweikämpfe zu gehen.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 605
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 10:59

schornstein hat geschrieben:
ich hab ja nach dem sandhausen spiel schon die Hoffnung aufgegeben, und wurde ausgelacht...
egal, Liga drei ist auch schön... ziel muss sein , Liga drei zu halten... nur nicht durchgereicht werden, bitte...
heute würde mich interessieren, wie herr kirchhoff seine Leistung einschätzt... es ist ja nicht so, dass er zwei fehler gemacht hätte (die würde ich jedem verzeihen)… er hat zweimal regelrecht zugeschaut, wie die Bochumer das tor machen...hamanns stellungsfehler,ok-auch große scheisse
aber nico ärgert sich wenigstens noch...und drückt nach dem spiel eine träne raus. Weltenbummler kirchhoff guckt während und nach dem spiel,als wäre nix passiert. 
solche brauchen wir in Magdeburg nicht-meine Meinung...wir brauchen Erdmann's, Pick's und kinsombi's -die wir allesamt nicht halten konnten,oder können.
einen Christian beck, der weiß,was er hier hat - und wir wissen , was wir an ihm haben... 
kaderplanung verkackt - ganz klar, wintereinkäufe-völlig daneben-noch klarer... schade, riesen Chance verpasst...

Ich habe gestern das Spiel Kaiserslautern-Unterhaching gesehen, Wie Florian Pick sich entwickelt hat ist eine wahre Freude.
Ich glaube der hätte das Zeug für die 2 Liga gehabt. Jetzt könnte sich auch rechen wie man im Winter mit Butzen und Handke  umgegangen ist,
die beiden währen im falle eines Abstiegs für die 3 Liga wertvoll gewesen.     
 


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3188
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 11:06

FCMFan1990 hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Aber das ist irgendwie mal wieder typisch für uns MDer, bzw. hier im Forum. Jetzt hat Jan mal ein schlechtes Spiel gemacht und ist das Feindbild Nummer eins. Das war gestern wirklich kein gutes Spiel und meiner Meinung nach seiner Position geschuldet. Warum er in die IV musste und dafür Hammann nach vorne gerückt ist muss mir Oenning echt mal erklären. Und die hätten irgendwann echt mal die Positionen tauschen müssen. Aber er allein ist nun nicht Schuld an unserer Lage.

;! ;! ;! :!:
Kirchhoff hat sich in den Spielen, in denen er auf dem Platz stand immer den Arsch aufgerissen und mit seinen riskanten aber extrem wichtigen Tacklings uns oft genug den Arsch gerettet und als Kapitän Verantwortung übernommen. Dafür das er extrem verletzungsanfällig ist, kann er nichts.
Wenn wir absteigen, lag es zu aller letzt und ganz sicher nicht an Kirchhoff.

So sieht´s aus. Aber das passt einigen hier eben nicht ins Weltbild, das auch ein in dieser Mannschaft herausragender Spieler mal einen gebrauchten Tag erwischen kann. Beck musste ja Ähnliches über sich nach dem Darmstadt-Spiel ergehen lassen. Ist man allerdings schon fast gewöhnt hier zu lesen, kommt wahrscheinlich daher dass man die Gegner in dieser Liga reihenweise für ohne Weiteres bezwingbar hält und dabei vergisst das die auch Fußball spielen können und schon Jahrzehnte höherklassig kicken im Gegensatz zum Liganeuling FCM. Da ist dann eben mehr Zweitligasubstanz in den Mannschaften vorhanden und nicht wie bei uns mit dem punktuell erweiterten Drittligakader, bei dem Ausfälle eben nicht eins zu eins ersetzt werden können. Bochum hat inzwischen 9 seiner 16 Heimspiele gewonnen, somit war es jetzt nicht ungewöhnlich dort leer auszugehen. Klar wäre ein Sieg aufgrund der überraschenden Erfolge von Ingolstadt und Sandhausen lebensnotwendig gewesen, aber Fußball ist eben nicht Wünsch dir was.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Roadi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 248
Registriert: 02.03.2007, 11:25
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 11:21

ich sehe die Winterzugänge auch positiver, als so manch einer hier
Kirchhoff hat m DM mehrfach gezeigt, dass er immer noch herausragend auf der Postion ist (gemessen an der 2. BL)
Perthel definitiv ein Fortschritt auf der linken Abwehrpostion
Loria nicht überragend aber grundsolide
Lewerenz konnte leider nie lange zeigen, was er kann (Gründe kenne ich nicht) - traurige Parallele zu Berisha

Problem waren aus meiner Sicht eher komplett untergegangene Zugänge aus der Sommerpause (die beiden aus Lautern zB) .... was hat man denn in denen gesehen? 

uns steht vermutlich der größte Kaderumbruch seit langer Zeit bevor, da vieles vom erfolgreichen Gerüst unter Härtel bereits aussortiert wurde oder gerade aussortiert wird und viele der Neuzugänge wohl kaum mit in Liga 3 gehen

hoffen wir, dass wir das besser hinbekommen als Braunschweig


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 11:38

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
schornstein hat geschrieben:
kaderplanung verkackt - ganz klar, wintereinkäufe-völlig daneben-noch klarer... schade, riesen Chance verpasst.

Dass der Kader nach der Winterpause wirklich verstärkt wurde, kann man echt nicht behaupten, auf Grund der wenigen Einsatzzeiten aud verschiedensten Gründen. Schwerer wog die Schwächung des Ausfalls durch Beck, der in der 1. Halbserie traf, und in den entscheidenen Spielen gegen den Abstieg-gegen direkte Konkurrenten- fehlte. Jetzt ist er da und trifft, zu spät ??


Sind das schon Fake News oder wird die Wahrheit nur etwas gebogen?
"Man kann nicht echt nicht behaupten, dass der Kader im Winter verstärkt wurde." Soso.

Warum wurden die Spieler überhaupt geholt?
Ohne Kirchhoff, Loria und mit Abstrichen Perthel hätten wir heute noch weniger Punkte auf dem Konto.

Sicher haben die Ausfälle von Beck und Türpitz geschmerzt, aber in der Hinrunde hatten wir die großen Ausfälle in der Defensive.

Der Kader ist zu schlecht zusammengestellt und beide Trainer hatten keinen Plan, wie man mit diesem Kader Punkte holt.


...
 
schornstein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1387
Registriert: 22.08.2011, 06:59
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 11:44

hat Oenning auf der pk erklärt - wegen seiner länge bei hohen bällen in den Strafraum...
ein langer ist aber nur noch halb so lang, wenn er keine lust zum hoch springen hat...


Leidenschaft kennt keine Liga
 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2304
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 11:50

terrier79 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
schornstein hat geschrieben:
kaderplanung verkackt - ganz klar, wintereinkäufe-völlig daneben-noch klarer... schade, riesen Chance verpasst.

Dass der Kader nach der Winterpause wirklich verstärkt wurde, kann man echt nicht behaupten, auf Grund der wenigen Einsatzzeiten aud verschiedensten Gründen. Schwerer wog die Schwächung des Ausfalls durch Beck, der in der 1. Halbserie traf, und in den entscheidenen Spielen gegen den Abstieg-gegen direkte Konkurrenten- fehlte. Jetzt ist er da und trifft, zu spät ??


Sind das schon Fake News oder wird die Wahrheit nur etwas gebogen?
"Man kann nicht echt nicht behaupten, dass der Kader im Winter verstärkt wurde." Soso.

Warum wurden die Spieler überhaupt geholt?
Ohne Kirchhoff, Loria und mit Abstrichen Perthel hätten wir heute noch weniger Punkte auf dem Konto.

Sicher haben die Ausfälle von Beck und Türpitz geschmerzt, aber in der Hinrunde hatten wir die großen Ausfälle in der Defensive.

Der Kader ist zu schlecht zusammengestellt und beide Trainer hatten keinen Plan, wie man mit diesem Kader Punkte holt.

scheint einen Vertrag zu haben, der sich wohl bei einem Spiel mehr verlängert, quasi ein "Brandt", vermute mal, dass er er kein Spiel mehr macht. Das geeiere auf der TH Position spricht ebenfalls Bände.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 605
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 11:53

terrier79 hat geschrieben:

Der Kader ist zu schlecht zusammengestellt und beide Trainer hatten keinen Plan, wie man mit diesem Kader Punkte holt.

Und das sieht man an folgender Statistik
Die ersten 10 Spiele unter JH 9 Punkte 13:17 Tore -4
Die letzten 10 Spiele unter MOe 9 Punkte 8:12 Tore -4   
Da ist keine Entwicklung zu sehen, die 6 Siege sind mehr oder weniger Zufallsprodukte.
Auch den Sieg beim HSV ordne ich jetzt anders ein.


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 12:18

Man bastelt sich jede Statistik solange zurecht, bis sie einem gefällt. Dass 12 weitere Spiele schlicht unterschlagen werden, sagt alles. Oenning war oder ist nun scheinbar nicht der Heilsbringer, den man sich erhofft hat, wobei ich schon sehe, dass sich die Mannschaft weiterentwickelt hat. Wir sind im Angriff einfach auch zu ausrechenbar. Wir müssen weg von dem Alles-vor-auf-Beck. Da wird man im Sommer einen Systemwechsel vornehmen müssen, so hoffe ich. Egal wie der Trainer heißt. Auch muss im Sturm endlich nachgelegt werden. Lohkemper und Bülter sind schnell und dribbelstark, haben aber Probleme mit dem Abschluss bzw. Angriffe vernünftig auszuspielen. Für Liga 2 reicht das nicht, für die 3. sollte es reichen. Der Defensivverbund ist soweit stabil, mir fehlen da lediglich die öffnenden Bälle in die Spitze. Da braucht es erfahrene Spieler als Ergänzung.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2055
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 12:27

Bülter und Lohkemper haben einfach nicht die technischen Fähigkeiten, sich beständig im Strafraum im 1-1 durchzusetzen und abzuschließen. Hier brauchen wir mehr Qualität. Und wir brauchen im MF einen Verteiler, der endlich mal unser Umkehrspiel schnell macht. Da ist eindeutig mehr drin, wenn wir bei Standards schon nichts reißen.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 605
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 12:33

FCMSRO hat geschrieben:
Man bastelt sich jede Statistik solange zurecht, bis sie einem gefällt. Dass 12 weitere Spiele schlicht unterschlagen werden, sagt alles. Oenning war oder ist nun scheinbar nicht der Heilsbringer, den man sich erhofft hat, wobei ich schon sehe, dass sich die Mannschaft weiterentwickelt hat. Wir sind im Angriff einfach auch zu ausrechenbar. Wir müssen weg von dem Alles-vor-auf-Beck. Da wird man im Sommer einen Systemwechsel vornehmen müssen, so hoffe ich. Egal wie der Trainer heißt. Auch muss im Sturm endlich nachgelegt werden. Lohkemper und Bülter sind schnell und dribbelstark, haben aber Probleme mit dem Abschluss bzw. Angriffe vernünftig auszuspielen. Für Liga 2 reicht das nicht, für die 3. sollte es reichen. Der Defensivverbund ist soweit stabil, mir fehlen da lediglich die öffnenden Bälle in die Spitze. Da braucht es erfahrene Spieler als Ergänzung.

Nein, ich habe mir keine Statistik zurecht gebastelt. Meine "Statistik" bezog sich auf den Beitrag von @terrier79 und da ist sie durchaus aussagekräftig. 


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5519
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 12:53

FCMSRO hat geschrieben:
Man bastelt sich jede Statistik solange zurecht, bis sie einem gefällt. Dass 12 weitere Spiele schlicht unterschlagen werden, sagt alles. Oenning war oder ist nun scheinbar nicht der Heilsbringer, den man sich erhofft hat, wobei ich schon sehe, dass sich die Mannschaft weiterentwickelt hat. Wir sind im Angriff einfach auch zu ausrechenbar. Wir müssen weg von dem Alles-vor-auf-Beck. Da wird man im Sommer einen Systemwechsel vornehmen müssen, so hoffe ich. Egal wie der Trainer heißt. Auch muss im Sturm endlich nachgelegt werden. Lohkemper und Bülter sind schnell und dribbelstark, haben aber Probleme mit dem Abschluss bzw. Angriffe vernünftig auszuspielen. Für Liga 2 reicht das nicht, für die 3. sollte es reichen. Der Defensivverbund ist soweit stabil, mir fehlen da lediglich die öffnenden Bälle in die Spitze. Da braucht es erfahrene Spieler als Ergänzung.

Oenning wurde ja zurecht dafür gelobt (auch von mir), dass die Mannschaft so gut aus der Winterpause kam. Aber ab dem Duisburg-Spiel (dem ersten gefühlten Matchball-Spiel) hat er es aber mitentscheidend versaut. Der Lauf der Mannschaft war ab da vorbei und dazu hat er mit vielen taktischen wie personellen Fehlern beigetragen.
Sei's wie es sei. Zur Spielphilosophie teile ich deine Meinung. ;!


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1755
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 13:17

schornstein hat geschrieben:
aber nico ärgert sich wenigstens noch...und drückt nach dem spiel eine träne raus. Weltenbummler kirchhoff guckt während und nach dem spiel,als wäre nix passiert. 
solche brauchen wir in Magdeburg nicht-meine Meinung...wir brauchen Erdmann's, Pick's und kinsombi's -die wir allesamt nicht halten konnten,oder können.
einen Christian beck, der weiß,was er hier hat - und wir wissen , was wir an ihm haben... 

genauso isses. körpersprache eines leaders nicht würdig. und die ersten zwei tore gehn klar auf seine kappe. ich hätte ihn zur halbzeit rausgenommen.
au mann , mir grauts vor liga drei. abgesehn von der häme hab ich echt angst durchgereicht zu werden. ich glaube nicht dass franz eine schlagkräftige truppe zusammenbastelt. diese fähigkeit sprech ich ihm ab.


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 13:42

Eisenschwein hat geschrieben:
schornstein hat geschrieben:
aber nico ärgert sich wenigstens noch...und drückt nach dem spiel eine träne raus. Weltenbummler kirchhoff guckt während und nach dem spiel,als wäre nix passiert. 
solche brauchen wir in Magdeburg nicht-meine Meinung...wir brauchen Erdmann's, Pick's und kinsombi's -die wir allesamt nicht halten konnten,oder können.
einen Christian beck, der weiß,was er hier hat - und wir wissen , was wir an ihm haben... 

genauso isses. körpersprache eines leaders nicht würdig. und die ersten zwei tore gehn klar auf seine kappe. ich hätte ihn zur halbzeit rausgenommen.
au mann , mir grauts vor liga drei. abgesehn von der häme hab ich echt angst durchgereicht zu werden. ich glaube nicht dass franz eine schlagkräftige truppe zusammenbastelt. diese fähigkeit sprech ich ihm ab.

Da sprichst du mir aus der Seele.


 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 279
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 15:50

Addi09 hat geschrieben:
realist, ich glaube da hat der Jürgen aber Recht, habe vor 2-3 Monaten mal einen Zeitungsartikel gelesen, wo von massiven finanziellen "Herausforderungen" geschrieben wurde und das bei eventuellem Abstieg sogar noch schlimmere Konsequenzen zu befürchten wären

ist aber kein thema , denn die blaugelben steigen NICHT ab , ich freue mich schliesslich schon seit jahren auf die 2 ligaduelle meiner beiden mannschaften  ;! :clap:

hätte das zwar lieber in liga 2 gesehen , aber nu kannste auch nix mehr machen ....


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2331
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 15:58

Die Mannschaft wird zerfallen und der Trainer wird entlassen sowie auch M. F.  Eine weitere Sasion wird M.K. noch am Ruder sitzen aber noch so ne Saison wie jetzt bricht auch ihm dann das Genick und er fliegt ebenfalls. Das aber wahrscheinlich sehr weich. :mrgreen: Das Gesicht der Mannschaft in Liga 3 wird völlig anders aussehen. So meine persönliche Voraussage laut Glaskugel. Aber  ich hoffe es kommt so das wir um den Aufstieg spielen und nicht etwa Ab....! Mal sehen ob "sie" was gelernt haben und den Blick über den Tellerrand wagen.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 16:10

mephisto1963 hat geschrieben:
Die Mannschaft wird zerfallen und der Trainer wird entlassen sowie auch M. F.  Eine weitere Sasion wird M.K. noch am Ruder sitzen aber noch so ne Saison wie jetzt bricht auch ihm dann das Genick und er fliegt ebenfalls. Das aber wahrscheinlich sehr weich. :mrgreen: Das Gesicht der Mannschaft in Liga 3 wird völlig anders aussehen. So meine persönliche Voraussage laut Glaskugel. Aber  ich hoffe es kommt so das wir um den Aufstieg spielen und nicht etwa Ab....! Mal sehen ob "sie" was gelernt haben und den Blick über den Tellerrand wagen.


Der Trainer muss nicht entlassen werden, denn sein Vertrag läuft am 30.06.2019 aus.

Es sei denn der Vertrag hat sich nach einer bestimmten Anzahl von Spielen auf der Bank automatisch verlängert.


...
 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 922
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 16:11

Ich glaube nicht das die Mannschaft auseinder fällt, und zweitens sind wir noch nicht abgestiegen, denn in dieser Liga ist alles möglich, wie man heute wieder sieht.


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2331
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 16:41

terrier79 hat geschrieben:

Der Trainer muss nicht entlassen werden, denn sein Vertrag läuft am 30.06.2019 aus.

Es sei denn der Vertrag hat sich nach einer bestimmten Anzahl von Spielen auf der Bank automatisch verlängert.

Ok dann wird er halt nicht weiter beschäftigt nach der Probezeit. :clap:


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2331
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 16:43

mazimo74 hat geschrieben:
Ich glaube nicht das die Mannschaft auseinder fällt, und zweitens sind wir noch nicht abgestiegen, denn in dieser Liga ist alles möglich, wie man heute wieder sieht.

Doch wir sind abgestiegen junger Mann. Definitiv trotz 2 noch ausstehenden Spielen. Wir sehen schon die ganze Zeit. :roll:  Die Mannschaft zerfällt sogar in ihre Einzelteile.Da bleibt kein Stein auf dem anderen. Was glaubst du denn??? :lol: Ganz ganz sicher sogar. Sie haben sich doch an andere Gehälter gewöhnt und das soll ja schließlich auch so bleiben. :mrgreen:


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 922
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 16:49

mephisto1963 hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Ich glaube nicht das die Mannschaft auseinder fällt, und zweitens sind wir noch nicht abgestiegen, denn in dieser Liga ist alles möglich, wie man heute wieder sieht.

Doch wir sind abgestiegen junger Mann. Definitiv trotz 2 noch ausstehenden Spielen. Wir sehen schon die ganze Zeit. :roll:

Wir sind 2 Punkte hinter ein reli patz und es gibt noch 6 Punkte zu holen, also sind wir noch nicht abgestiegen, aber vielleicht hast du eine andere Tabelle.


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2331
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 16:55

mazimo74 hat geschrieben:
Wir sind 2 Punkte hinter ein reli patz und es gibt noch 6 Punkte zu holen, also sind wir noch nicht abgestiegen, aber vielleicht hast du eine andere Tabelle.

Ich nehme immer die vom Kicker! Und du? Mit dieser Einstellung im Abstiegskampf wird das nie was! Nie und nimmer. Koschinat lässt nicht mehr locker und beißt weiter zu genauso wie der Neue von Audi. Vielleicht bekommt der ja ne Nichtabstiegsprämie samt Spielern natürlich aus der Portokasse und M.O nur ein Eis! :mrgreen:


 
achim
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 30.06.2007, 21:42

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 16:57

Union hat auch die Flatter und Kölle ist durch. Das ist mein letzter Strohhalm. Früher wurde in solchen Situationen ein Feuerwehrmann bzw. Retter verpflichtet der die Jungs wahlweise über glühende Kohlen laufen oder Grass fressen lies.
Heute setzt man auf Ruhe bewahren.


pro Heinz Krügel Stadion!
 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 922
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

05.05.2019, 17:02

mephisto1963 hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Wir sind 2 Punkte hinter ein reli patz und es gibt noch 6 Punkte zu holen, also sind wir noch nicht abgestiegen, aber vielleicht hast du eine andere Tabelle.

Ich nehme immer die vom Kicker! Und du? Mit dieser Einstellung im Abstiegskampf wird das nie was! Nie und nimmer. Koschinat lässt nicht mehr locker und beißt weiter zu genauso wie der Neue von Audi. Vielleicht bekommt der ja ne Nichtabstiegsprämie samt Spielern natürlich aus der Portokasse und M.O nur ein Eis! :mrgreen:

Ich habe die Tabelle im Kopf und brauche keinen kicker um zu wissen wo wir stehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fermerslebener74, Google [Bot], jay-r, Stadtfeld MD und 60 Gäste