von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Kille
Trainer
Trainer
Beiträge: 2801
Registriert: 20.04.2007, 20:44
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 17:34

FCMcrewBS hat geschrieben:
Kille hat geschrieben:
3. Nach welchen Kriterien wurden diese Fanclubs ausgesucht?

Siehe Antwort zu 1
Erstmal danke für deine Antworten, allerdings sind die mir ehrlich gesagt viel zu schwammig... aus eigener Erfahrung (u.a. Offenbach...) weiß ich, das es natürlich nicht für alle Fanclubs Karten geben kann, aber bisher konnte mir niemand sagen, nach welchen Kriterien die Fanclubs ausgewählt werden... auch du nicht! Der Zeitpunkt der Bestellung, die FCM-Mitgliedschaft und das Alter eines Fanclubs sind es definitiv nicht! Denn sonst hätten einige, relativ junge Fanclubs nicht immer ausreichend Karten, während anderen, ebenfalls registrierten und schon über viele Jahre existenten Fanclubs, ohne nähere Begründung im Stadion bei der Abholung gesagt wird, das ihre Bestellungen nicht erfüllt werden konnten...

Mir kommt es so vor, als ob es da beim Club gar keine klaren Kriterien für die Kartenvergabe an Fanclubs gibt, sondern das sich da jemand anmaßt, Kartengott zu spielen und in erster Linie ihm persönlich genehme Fanclubs versorgt. Das muss nicht so sein, es kann natürlich auch sein das ich mich irre, ist aber nun mal mein ganz persönlicher Eindruck (und das nicht erst seit heute!).

Vielleicht sollten sich die Verantwortlichen mal ein paar grundlegende Gedanken um ein transparentes, nachvollziehbares Konzept für eine gerechtere Kartenvergabe an Fanclubs machen (z.B. Rotationsprinzip o.ä.), denn so chaotisch kann das einfach nicht weitergehen...
Zuletzt geändert von Kille am 20.10.2015, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 274
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 17:37

ich stand heute auch 'umsonst'...

aber zu diesem spiel muss das 'beste' fahren, wenn es denn leider diese enorme beschränkung auf 1800 karten gibt.
mir tuts um jeden clubfan leid, der diesen höhepunkt nicht miterleben kann.

ich hoffe nur, dass die karten an 100% sangeswillige gingen.
das würde schon etwas entschädigen.


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Arena der 1700
 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8180
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

20.10.2015, 18:12

Nur mal so, ohne Wert. Letztes mal waren wir sogar nur 750.

@Kille, frag doch mal bei Brummi zwecks der Vergaberegularien bei den Fanclubs.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5461
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 18:15

lavrence hat geschrieben:
Wenn ich stur dem FanRat-Protokoll vom 10. Juni 2015 folge, dann stelle ich fest:
"...50% erhalten die Mitglieder des Vereins, 35% Block U und 15% die Fanclubs inklusive FanRat..."

Demnach müssten ja heute innerhalb von 45 Minuten plusminus 900 Karten über den Tisch gegangen sein. Man kann sich natürlich darüber streiten, dass auch in Block U und den Fanclubs Mitglieder sind und darin schon die 50% enthalten sind. Dennoch habe ich die Meldung (auch damals schon) anders verstanden: 50% der Karten werden an Mitglieder verteilt, die am Verkaufstag (und nicht vorher !) eine gleichberechtigte Chance auf Karten haben.

Damit man mich nicht falsch versteht: Ich gönne Block U jede Karte, die Jungs haben es sich verdient.
Ein komischer Beigeschmack bleibt dennoch und ich ärgere mich deswegen gewaltig, zugegeben.


Interessant, interessant.
Das bestätigt meine Meinung in dieser Sache.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

20.10.2015, 18:32

Vielleicht sollte der Club mal über das Thema AUSWÄRTSDAUERKARTE nachdenken.

Dann haben Rosinenpicker weniger Chancen und für "Mauscheleien" mit Tickets für VIPs oder Fanclubs gibt es auch weniger Spielraum!

PS: Gabs für den Club vom DFB eigentlich einen Teilausschluß in Dresden? 10% von 30.000 sind doch 3.000 und nicht 1.800!


...
 
fcmtommi

Re:

20.10.2015, 18:39

terrier79 hat geschrieben:
Vielleicht sollte der Club mal über das Thema AUSWÄRTSDAUERKARTE nachdenken.

was ändert das? dann holn sich 3000 ne adk und trotzdem kucken die meisten in die röhre. wie baffay schon sagte-halle wird richtig lustig, da werden wir max. 1200 kriegen


 
Gork1
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 491
Registriert: 17.10.2004, 13:04
Land: Deutschland
Wohnort: bei Calbe

Re: Re:

20.10.2015, 18:59

fcmtommi hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Vielleicht sollte der Club mal über das Thema AUSWÄRTSDAUERKARTE nachdenken.

was ändert das? dann holn sich 3000 ne adk und trotzdem kucken die meisten in die röhre. wie baffay schon sagte-halle wird richtig lustig, da werden wir max. 1200 kriegen


Man müsste die Anzahl natürlich sinnvoll begrenzen und ich glaube auch nicht, dass sich 3000 eine solche Karte holen würden. Wäre ja auch nicht ganz billig bei 19 Auswärtsspielen. So würde man zumindest dafür sorgen, dass die "Rosinenpicker" es deutlich schwerer haben und die Allesfahrer unterstützen.


 
Benutzeravatar
IMHOTEP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1683
Registriert: 12.03.2003, 10:12
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re:

20.10.2015, 19:08

terrier79 hat geschrieben:
Vielleicht sollte der Club mal über das Thema AUSWÄRTSDAUERKARTE nachdenken.

Dann haben Rosinenpicker weniger Chancen...


Im Gegenteil. Rosinenpicker, die es sich leisten können, eröffnen sich dann ganz neue Möglichkeiten. ADK kaufen, die Highlights fahren, die restlichen Karten verfallen lassen oder verticken, weil "kurzfristig waas daazwischen gekommen ist"...

In der BuLi checken Vereine wie Baayern oder WOB gerade, dass sich viele ne Heim-DK holen, weil es ihnen wert ist, viele Spiele verfallen zu laassen, Hauptsache man hat Karten für die Highlights. Mit ADKs haste genau den gleichen Effekt. Zumal man sich zwei Dauerkarten zu Saisonbeginn erst mal leisten können muss...



"Sport ist nicht nur Kommerz, Sport ist auch Wirtschaft" (Theo Zwanziger)
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 19:17

da sucht doch tatsächlich jemand 2 EK für sage und schreibe 1000 €

wer braucht bei solchen Gesuchen noch den Schwarz Markt ?
Oder ist das wieder so ein FAKE :roll: Ich denke ja eher letzteres aber der Markt wird erstmal vorbereitet heißt mögliche Schwarzhändler haben ein Argument um den Preis nach oben zu treiben.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
N.Baxter
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 945
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 19:24

Clubfan09 hat geschrieben:
Also muss man sich einen Fanclub suchen oder selbst gründen, damit man bessere Chancen auf EINE Karte hat....

Kann es doch nicht sein.....

Hat da einer zufällig den Durchblich, wie viel Mitglieder man benötigt? 2? 5? 10?
Du kannst auch einen FanClub gründen und Dich alleine hinstellen, die Mitgliederzahl spielt keine Rolle.Wichtig ist schon, dass du Dich beim Club anmeldest und irgendwie präsent bist.Die FanClubs die länger existieren haben da logischerweise die besten Karten oder man hat wie wir einen guten Organisator.Wir sind ca.25 Mann, davon 12 Mitglieder ( das ist aber ne Herzenssache, nicht wie beim Neustädter mit der Bedingung an eine Auswärtskarte geknüpft).Wenn alles gut geht, fahren die 12 Mitglieder.
Die Situation ist sehr bescheiden, aber dem Club die Schuld in die Schuhe schieben?Die Sache war klar, als Hebisch das 3:1 in Offenbach geschossen hat.Selbst 4000 Karten hätten nicht gereicht.
Fazit:Leute organisiert Euch!!!


 
SGD FOREVER
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 140
Registriert: 26.05.2011, 16:00
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 19:25

also da das Thema Kartenanzahl hier so hohe Wellen schlägt würde ich auch mal meinen Senf dazu geben. Auch wenn ich wieder blöd angemacht und sinnlos beleidigt werde.

Fakt ist das die Anzahl der von uns geschickten Karten nicht von Dynamo bestimmt wird sondern (wie schon mal hier gepostet) andere Leute festlegen. Dazu gehört nun mal der DFB und die Polizei. Da nicht nur wir sondern (Ja) auch ihr einige Chaoten habt (wie zb in Rostock zu sehen war) ist das Spiel ein Sicherheitsspiel und da werden nun mal solche Methoden angewendet. Ob's uns/euch gefällt oder nicht interessiert den Leuten leider überhaupt nicht. Wenn zum Rückspiel ebenso gehandelt wird kann auch keiner was dagegen tun.
Die Aussage das ihr uns "niedersingen" würdet und deswegen Dynamo so wenig Karten schickt ist ja wohl mehr als lächerlich. Wir haben schon so manch vollen Gästeblock gehabt und haben das lieber als wenn dort nur ein paar Hanseln stehn. Desweiteren bringt uns das ja auch mehr Einnahmen...von daher, Totaler Käse.

Vielleicht solltet ihr wirklich mal über Auswärts-Dauerkarten nachdenken. Bei uns funktioniert das ziemlich gut.
Bei Heimspielen gibt's erst ne Karte für JK- Inhaber, sind so über 12 000. Dann sind die Mitglieder dran. Das sind über 15 000. Die bekommen jeweils zwei (zumindest dieses Jahr - ab nächstes nur noch eine - voraussichtlich).
Heißt nicht mal alle Mitglieder könnten eine bekommen und trotzdem tritt keiner aus. Manche sollten wirklich mal drüber nachdenken wieso sie Mitglied sind...ist aber nicht mein Bier und egal.


 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1139
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 19:46

Normen73 hat geschrieben:
fcmtommi hat geschrieben:
Normen73 hat geschrieben:
Das die Fanclub, auch Block U vorrangig Karten bekommen ist ok, wenn ein wirklich lautstarker Auswärtsblock in DD sein soll.

finde ich nicht weil das eine bevorzugtere behandlung ist! mitglied und besseres mitglied oder was? und es gibt auch genügend fans, die in keinem fanclub sind, trotzdem zum stimmungsblock gehören! und ich glaube auch das sich manche das dresdenspiel als rosine rausgepickt haben, die sonst nicht immer vor ort sind. fakt ist es wird mit zweierlei maß gemessen und das ist nicht in ordnung. das soll keine jammerei sein nur eine feststellung. ich werd mir dann vorm tv das ganze ansehn-vielleicht könnte man da was organisieren, im vipzelt oder so.


zum einen kann ich verstehen, wenn die Nachfrage das Angebot so sehr übersteigt, gibt es wohl keine allen Interessen gerecht werdende Lösung...
Das Zelt ist abgebaut, sollen wohl Flüchtlinge rein ......
zum anderen, steht das Mückenwiesenzelt noch?


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
Benutzeravatar
Laserlehmann
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 372
Registriert: 24.06.2015, 16:39
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 20:02

N.Baxter hat geschrieben:
Clubfan09 hat geschrieben:
Also muss man sich einen Fanclub suchen oder selbst gründen, damit man bessere Chancen auf EINE Karte hat....

Kann es doch nicht sein.....

Hat da einer zufällig den Durchblich, wie viel Mitglieder man benötigt? 2? 5? 10?
Du kannst auch einen FanClub gründen und Dich alleine hinstellen, die Mitgliederzahl spielt keine Rolle.Wichtig ist schon, dass du Dich beim Club anmeldest und irgendwie präsent bist.Die FanClubs die länger existieren haben da logischerweise die besten Karten oder man hat wie wir einen guten Organisator.Wir sind ca.25 Mann, davon 12 Mitglieder ( das ist aber ne Herzenssache, nicht wie beim Neustädter mit der Bedingung an eine Auswärtskarte geknüpft).Wenn alles gut geht, fahren die 12 Mitglieder.
Die Situation ist sehr bescheiden, aber dem Club die Schuld in die Schuhe schieben?Die Sache war klar, als Hebisch das 3:1 in Offenbach geschossen hat.Selbst 4000 Karten hätten nicht gereicht.
Fazit:Leute organisiert Euch!!!


Genau so schauts aus !!! ;!


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3966
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 20:10

Kille hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
"... die Fanclubs ..."
1. Welche Fanclubs haben denn Karten bekommen?!
2. Wieviele Karten gab es für diese Fanclubs?
3. Nach welchen Kriterien wurden diese Fanclubs ausgesucht?
4. Wieviele der betreffenden Fanclub-Mitglieder sind FCM-Mitglieder?


5. Wie viele Karten gehen zusätzlich an das Präsidium und Mitarbeiter beim FCM?
Das dies so ist, ist für mich sicher.


„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot
 
MD19
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 06.04.2003, 20:32
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 20:29

Da kann man nur hoffen, das auch die richtigen Leute noch Karten abbekommen haben
und nicht nur Eventis. 1800 Karten sind echt ein witz :evil:

BWG


Einmal >1.FCM< Immer
 
Dieter Tandel

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 20:37

Mieses Thema. Ich hoffe nur, dass vor allem Clubfans eine Karte abbekommen haben, welche sich die ganzen Haferauswärtsspiele der letzten Jahre gegeben haben. Fans, denen es egal war zum gefühlt 100mal nach Meuselwitz zu fahren oder weiterfuhren auch wenn sie mal in Torgelow von den Bullen oder gegen Auerbach durch einen Stau gebremst wurden. Die haben es sich am meisten verdient.

Bei den Auswärtsspielen mit begrenzter Anzahl hat es in den letzten Jahren immer geklappt, dass vor allem die aktiven Fans und Alles-oder Vielfahrer die Karten irgendwie bekommen haben.

Sollten diesmal nicht alle Leute aus diesem Kreis versorgt sein, wäre das bedauerlich.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7357
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 20:44

Dieter Tandel hat geschrieben:
Mieses Thema. Ich hoffe nur, dass vor allem Clubfans eine Karte abbekommen haben, welche sich die ganzen Haferauswärtsspiele der letzten Jahre gegeben haben. Fans, denen es egal war zum gefühlt 100mal nach Meuselwitz zu fahren oder weiterfuhren auch wenn sie mal in Torgelow von den Bullen oder gegen Auerbach durch einen Stau gebremst wurden. Die haben es sich am meisten verdient.



;! ;! ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
fcmtommi

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:13

Dieter Tandel hat geschrieben:
Ich hoffe nur, dass vor allem Clubfans eine Karte abbekommen haben, welche sich die ganzen Haferauswärtsspiele der letzten Jahre gegeben haben. Fans, denen es egal war zum gefühlt 100mal nach Meuselwitz zu fahren oder weiterfuhren auch wenn sie mal in Torgelow von den Bullen oder gegen Auerbach durch einen Stau gebremst wurden. Die haben es sich am meisten verdient.

da warn doch keine 1800 ;) wie war unser heimschnitt 2012? 2500 oder so-hätte fast für dd gereicht!


 
Benutzeravatar
Roadi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 248
Registriert: 02.03.2007, 11:25
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:22

vll. macht der MDR ja wieder ein Public Viewing am HKS, wie gegen OF ;)


 
sandmannQLB
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2004, 12:25

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:35

... jetzt reicht es... Hier wurde eine Grenze überschritten...
Ich habe bisher immer die Füße still gehalten, aber das ist zuviel...

Da fährt man zu jedem Spiel... Zu jeder Zeit... Und dann bekommt man keine Karte für "DAS SPIEL"!!! Geht gar nicht...

Ja ich bin Allesfahrer!!!

152 Pflchtspiele am Stück (Febuar 2004 - Febuar 2008) in einer Zeit, als kaum jemand gefahren ist... Als wir mit 150 Leuten da standen und den Club nach vorn geschrien haben... Ja ich bin einer von den 86 Leuten in Pößneck... Ja ich war einer der 60 Verrückten die in Heidenau waren gegen Dynamo (als 2000 Dynamos im Stadion standen und 1000 vor dem Stadion und mit Fahrrädern geschmissen haben)... Ja ich bin dieser Typ von "Youtube", der den Club ein Lied gewitmet hat... Wie oft bin ich auf Krankenschein gefahren, weil es so geile Ansetzungen gab, wie Diensatg 14 Uhr in Hamburg... Seit 18 Jahren bestimmt dieser Verein den Takt meines Lebens... Selbst am Geburtstag meiner Tochter war ich im Stadion... Diese immer wieder aufkommende Diskussion mit meiner Frau... Und dann doch die Einsicht, das sie gegen diese Leidenschaft nix tun kann... Selbst meine Hauswand habe ich mit dem Logo des Clubs bemalt... Hab den Club immer und zu jeder Zeit verteidigt... Und na klar bin ich Mitglied und Dauerkartenbesitzer... Was für eine Frage!?!

Und nun das!!! Keine Karte für "DAS SPIEL" was soviel bedeutet...
Ich bin so derbe enttäuscht vom Club!!! Als nur 800 Zuschauer im alten Grube kamen, war ich gut genug und nun sind ja genug da, da brauch man die wirklich Treuen nicht mehr... Die die alles für diesen Verein geben und mit ihm durch dick und dünn gehen...
Aber wenn das Flutlicht aus ist und der ganze Rummel weiter gezogen ist, dann bin ich immer noch da!!! Steh mit meinen Leuten zusammen und brüll den Club nach vorn... Denn der Club ist Teil meines Lebens... Doch scheint der Club genau das gerade zu vergessen!!!

Aber auch unsere Fanszene!!!
Bis vor kurzem war es eigentlich so, das gesagt wurde, erstmal "unsere" Leute mit Karten versorgen... Und mit "unsere" waren diese 200-300 Allesfahrer gemeint... Aber mittlerweile scheint es das nicht mehr zu geben... Bestes Beispiel dafür ist sicher Offenbach, als es Karten wie Sand am Meer vor dem Gäste-Eingang gab...

Auf einmal gibt es "Fanclub-Karten"... Und von 1800 Karten kommen 400 noch in den "freien Verkauf" für Mitglieder... Schlimm...

Tja der Club muß wissen was er tut!!!
Aber ich habe heute erstmal meine Fahne vom Haus genommen, weil das hat nix mehr mit meinen FCM zu tun... Das ist ganz, ganz, ganz weit weg gerade...

WIE MAN SO SEINE TREUSTEN FANS VERGRAUELN KANN VERSTEH ICH NICHT!!!

Ich bin richtig enttäuscht... Die Bedeutung diese Spieles nicht erkannt... Sollte diese Spiel nicht die Belohnung für unsere Treue sein... Für all die Jahre der Distress auf den Dorfplätzen...

Marco
NUR UND ZWAR NUR FANCLUB ALBATROS!!!

PS: Aus einen der ältesten aktiven Fanclubs (alles Mitglieder) hat keiner eine Karte!!! Ganz großes Kino FCM!!!


https://www.youtube.com/watch?v=Z9LzME7WcjM

"...muß ich euch noch irgendwas beweisen??? NEIN!!!"
DIESE SERIE IST LEGENDE!!![/b]

152 Pflichtspiele in Folge!!!
(Febuar 2004 bis Febuar 2008)


"So fern, so fern, wir sind da..."
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2317
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:43

Dieter Tandel hat geschrieben:
Mieses Thema. Ich hoffe nur, dass vor allem Clubfans eine Karte abbekommen haben, welche sich die ganzen Haferauswärtsspiele der letzten Jahre gegeben haben. Fans, denen es egal war zum gefühlt 100mal nach Meuselwitz zu fahren oder weiterfuhren auch wenn sie mal in Torgelow von den Bullen oder gegen Auerbach durch einen Stau gebremst wurden. Die haben es sich am meisten verdient.

Bei den Auswärtsspielen mit begrenzter Anzahl hat es in den letzten Jahren immer geklappt, dass vor allem die aktiven Fans und Alles-oder Vielfahrer die Karten irgendwie bekommen haben.

Sollten diesmal nicht alle Leute aus diesem Kreis versorgt sein, wäre das bedauerlich.



Das spricht ja für die zukünftige Einführung personalisierter Karten, mit dauerhafter Datenspeicherung ;)
Die z.Z. fast permanente Knappheit von "besonderen Karten" wird zu einem Anstieg der Mitgliederzahlen führen. Dieses wiederum macht es immer unmöglicher, dass alle Mitglieder Auswertskarten bekommen. Da kann es schon mal Staffelungen der Dauer der Mitgliedschaft geben, aber dann springen evtl. auch schnell wieder welche ab. also doch nicht so gut?


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7357
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:46

Ich verstehe deine Wut, aber von den sogenannten treuen gibt es mehere 100, viele davon sind schon seit den'80er Jahren dabei, wie soll man da die Karten gerecht verteilen.
Ich habe keine gerechte Lösung.


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2317
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:47

Roadi hat geschrieben:
vll. macht der MDR ja wieder ein Public Viewing am HKS, wie gegen OF ;)

Was macht am meisten Sinn?
Den Club, jemandem beim Club oder jemandem beim MDR dazu ansprechen oder anschreiben?


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
fcmtommi

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:55

sandmannQLB hat geschrieben:
PS: Aus einen der ältesten aktiven Fanclubs (alles Mitglieder) hat keiner eine Karte!!! Ganz großes Kino FCM!!!

das ist echt bitter! hier ist heute einiges schief gelaufen von clubseite! ich wünsche euch das ihr noch irgendwie karten bekommt! du scheinst wirklich einer der ganz treuen zu sein. bin zwar auch damals öfters dabei gewesen, auch in pößneck, aber halt nicht überall wie du.
PS: die fahne kann dafür aber nix-ich denke mal wenn deine emotion sich wieder gelegt hast hängst sie wieder raus-muß doch der nachbar sehn ;)


 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1139
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:56

Mensch Sandmann ich kann dich verstehen ....Bin zwar kein Allesfahrer , bin aber seit den 70 er Jahren treuer Clubfan. Das die Fangemeinde immer größer wird ist doch gut . Aber wie soll man bei der Kartenverteilung unterscheiden ? Das viele Karten unter der Hand weggehen ....ist leider so . Wir werden es nicht verhindern können . :cry:


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
fcmtommi

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 21:56

Andy-FCM hat geschrieben:
Roadi hat geschrieben:
vll. macht der MDR ja wieder ein Public Viewing am HKS, wie gegen OF ;)

Was macht am meisten Sinn?
Den Club, jemandem beim Club oder jemandem beim MDR dazu ansprechen oder anschreiben?

das müßte der club machen. der mdr überträgt nur.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2317
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 22:06

fcmtommi hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
Roadi hat geschrieben:
vll. macht der MDR ja wieder ein Public Viewing am HKS, wie gegen OF ;)

Was macht am meisten Sinn?
Den Club, jemandem beim Club oder jemandem beim MDR dazu ansprechen oder anschreiben?

das müßte der club machen. der mdr überträgt nur.


Hätte denn der Club die Rechte dazu? Glaube ich eher nicht. Wenn denn kann die doch nur der MDR haben???????


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 22:22

Trotzdem würde der MDR nicht als Veranstalter eines Public Viewing auftreten. Du musst also irgendwen finden, der das organisiert und da dann das TV-Bild vom MDR zeigt.


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 771
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 23:06

Wozu so ne animierte Bespassung am HKS? Wem's hilft bitte, aber das stellt in keinster Weise Ersatz dar. Es bleibt ein absolut intransparentes Verfahren. Wer Mauschelei und vor allem zukünftigen Ärger vermeiden will, tut gut daran, Regeln transparent zu machen und sich daran zu halten. Heute zumindest war nicht klar, wer von wem mit wie vielen Karten versorgt wurde und vor allem wie viele Karten noch in den Verkauf gehen. Wenn ich zum offiziellen Verkaufsstart zum HKS komme und "nur" 50 Gleichgesinnte vor mir stehen, konnte ich bisher davon ausgehen, dass ich nach stundenlangem Warten nicht erfolglos wieder von dannen ziehen muss.

Gab es denn überhaupt ein abgestimmtes, überlegtes Konzept? Es ist ja nicht erst seit vorgestern bekannt, dass und wann wir in DD spielen werden. Ich möchte hierbei nicht nur hinterfragen, ob bei der Vorverteilung bereits begünstigte Gruppen noch einmal an der Kasse in Größenordnungen Tickets abgreifen müssen und was sie am Ende mit all den Karten machen. Ich frage mich aber auch, wo denn die vielen Mitglieder der vielen Fanclubs bei den hier vielfach genannten Spielen waren, als unser Block recht überschaubar gefüllt war? Wir haben eine Reihe sehr aktiver Fanclubs, in denen auch eine Vielzahl, zum Teil die Mehrheit der Mitglieder aktiv ist. Aber nicht jeder, der Mitglied eines Fanclubs ist, gehört zu den typischen Auswärtsfahrern oder verdient es aus irgendeinem anderen Grund, bevorzugt Karten zu erhalten. Diese Unterteilung in gutes Mitglied / schlechtes Mitglied macht keinen Sinn. Wenn es hierzu eine Einigung gab, dann sollte diese wenigstens eingehalten werden und kann darüber hinaus bei der gestiegenen Mitgliederzahl des Klubs durchaus auch im Grundsatz hinterfragt werden.

Für mich persönlich wäre nach der heutigen Erfahrung dann jedoch die Krönung, wenn ich erfahren müsste, dass am nächsten Samstag im Block Leute stehen, die nicht vordergründig oder gar nicht unsere Farben tragen. Ich könnte immer noch k....., wenn ich an die Dynamorufe in Rostock denke. Ich hätte aber auch kein Verständnis dafür, wenn eine größere Gruppe von Hutnik dabei wäre, sorry.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Pusteblume
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 159
Registriert: 15.04.2010, 12:10
Land: Deutschland

Re: Dynamo Dresden - 1.FC Magdeburg ( vor dem Spiel )

20.10.2015, 23:52

Da werden sich die Dresdner ja freuen wenn bloß die Milchgesichter von Block U angetanzt kommen.Bei den Schlachten dort in den 90ern waren die alle noch Quark im Schaufenster.Wenn die Sächsiche Krabbelgruppe aus Dresden Laubegast kommt ist der Gästeblock leergefegt :evil: :evil: :evil:


  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: broesel, Clubfan_Leipzig, raguhner und 74 Gäste