von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 16:54

Baerchen hat geschrieben:
So wird das wohl sein. 12000 Trikots einfach abzuschreiben dürfte sehr teuer werden.... Dass jedoch ein besonderes Trikot und keins von der Stange, das nur mit dem Loge übergebügelt wird, das Trikot des FCM darstellt, finde ich gut.

Letztendlich geht es wohl um die Verteilung der Verluste zwischen Club und Fanladen. Ein Trikot dürfte im Einkauf deutlich unter 20 Euro kosten, vermutlich eher bei 10 Euro. Falls man noch 10000 davon hat, wäre der Abschreibungsbedarf bei 100 - 200  T Euro. Sicher kein Pappenstil, aber  es dürfte niemanden wirtschaftlich umbringen.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 16:58

iche hat geschrieben:
Ich find mein FAM Trikot jut.


Vielleicht sogar die intelligentere Lösung. Trikots mit FAM und einen entsprechenden Discount verkaufen.

Ob einen Schadenersatzanspruch besteht, kann ich nicht beurteilen.


...
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 17:02

iche hat geschrieben:
Ich find mein FAM Trikot jut.

Das Weiß-Blaue vom Vorjahr sah/sieht ja auch jut aus, da besteht gar kein Zweifel. Nur das neue Dunkelblau eben nicht und das wurde hier auch schon von anderen bemängelt.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 981
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 17:04

Schnatterinchen hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Ich find mein FAM Trikot jut.

Das Weiß-Blaue vom Vorjahr sah/sieht ja auch jut aus, da besteht gar kein Zweifel. Nur das neue Dunkelblau eben nicht und das wurde hier auch schon von anderen bemängelt.

ich meine das neue, halt noch mit FAM. Aber mir gefällt es.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3961
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 17:29

JonasD hat geschrieben:
Ich vermute, das Problem regelt der Markt.
Wenn die Kunden diese überklebten Trikots nicht kaufen, wird es über kurz oder lang eine neue Charge Trikots mit neuem Sponsor-Logo geben.
Bis dahin wird der Trikotverkäufer mit den Preisen runter müssen.

Die Gewinnspannen bei Fußballtrikots sind sehr hoch, sicher bei mehr als 50 % des Verkaufspreises.

Denn die Alternative, keine Trikots zu verkaufen, ist wohl keine für einen Fanladen, der damit Geld verdienen will.

da hilft nur eins, 10% Rabatt für jedes Tor gg Pauli und wir schlagen sie 10:0  :D


 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 726
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 20:10

Wenn sich keine für die Beteiligten vertretbare Lösung findet, haben wir in den nächsten Jahren wieder Trikots von der Stange, geht natürlich auch, aber erstrebenswert ist das nicht....


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
wally
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2008, 08:46

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 23:10

JonasD hat geschrieben:
Baerchen hat geschrieben:
So wird das wohl sein. 12000 Trikots einfach abzuschreiben dürfte sehr teuer werden.... Dass jedoch ein besonderes Trikot und keins von der Stange, das nur mit dem Loge übergebügelt wird, das Trikot des FCM darstellt, finde ich gut.

Letztendlich geht es wohl um die Verteilung der Verluste zwischen Club und Fanladen. Ein Trikot dürfte im Einkauf deutlich unter 20 Euro kosten, vermutlich eher bei 10 Euro. Falls man noch 10000 davon hat, wäre der Abschreibungsbedarf bei 100 - 200  T Euro. Sicher kein Pappenstil, aber  es dürfte niemanden wirtschaftlich umbringen.

Na du hast ja ne Ahnung was so ein Trikot kostet im Einkauf ......


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15961
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Fanartikel und Fanshop

26.07.2018, 23:49

JonasD hat geschrieben:
wäre der Abschreibungsbedarf bei 100 - 200  T Euro. Sicher kein Pappenstil, aber  es dürfte niemanden wirtschaftlich umbringen.

... solche Leute wie dich braucht die Wirtschaft :mrgreen:


 
ZOX | neo
Trainer
Trainer
Beiträge: 1155
Registriert: 30.09.2005, 08:13

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 06:12

wally hat geschrieben:
JonasD hat geschrieben:
Baerchen hat geschrieben:
So wird das wohl sein. 12000 Trikots einfach abzuschreiben dürfte sehr teuer werden.... Dass jedoch ein besonderes Trikot und keins von der Stange, das nur mit dem Loge übergebügelt wird, das Trikot des FCM darstellt, finde ich gut.

Letztendlich geht es wohl um die Verteilung der Verluste zwischen Club und Fanladen. Ein Trikot dürfte im Einkauf deutlich unter 20 Euro kosten, vermutlich eher bei 10 Euro. Falls man noch 10000 davon hat, wäre der Abschreibungsbedarf bei 100 - 200  T Euro. Sicher kein Pappenstil, aber  es dürfte niemanden wirtschaftlich umbringen.

Na du hast ja ne Ahnung was so ein Trikot kostet im Einkauf ......

Hier mal ein Beipiel vom allseits beliebten looser Trikot: https://orange.handelsblatt.com/artikel/41845
Wenn man also die Mengen und andere Faktoren anpasst, passen also die 10 bis 20 Euro pro Trikot.


Böse Menschen,
Böse Lieder,
Böhse Onkelz immer wieder

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 06:27

Keine 10 EUR Herstellungs- und Transportkosten und die Hälfte des Endpreises vor Kunde bleibt bei Einzelhändler hängen.

Transportieren wir diese Daten auf unsere FCM Total Problematik, würde AM selbst bei einem VKP von 39.74 EUR mutmaßlich keinen Verlust machen.
Sein Schaden ergäbe sich dann "lediglich" aus dem entgangenen Gewinn.


...
 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 08:01

Magdeburg56 hat geschrieben:
JonasD hat geschrieben:
wäre der Abschreibungsbedarf bei 100 - 200  T Euro. Sicher kein Pappenstil, aber  es dürfte niemanden wirtschaftlich umbringen.

... solche Leute wie dich braucht die Wirtschaft :mrgreen:

Keine Ahnung wie Du das meinst, ich nehme es mal als Kompliment.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 08:18

JonasD hat geschrieben:
Keine Ahnung wie Du das meinst, ich nehme es mal als Kompliment.

Jonas, Kommentare von solchen Experten würde ich äußerst ernst nehmen, schließlich dürfen sie hier eine tragende Rolle spielen und sind deshalb schon mit allen Wassern dieser Welt gewaschen. :P
Danke Terrier, deinen Beitrag wollte ich gerade inhaltlich verfassen. Hier geht es doch gar nicht mehr um Geld das evtl. verbrannt wurde, sondern darum, bei der eigenen Gewinnerwartung möglichst keine Abstriche machen zu müssen.
Ein wiederliches Verhalten, wie ich finde, aber so ist nun mal unsere Gesellschaft ausgerichtet. :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 726
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 08:33

In dem Artikel wird davon ausgegangen, dass dem Einzelhändler 3-4 € pro Shirt an Gewinn bleiben. Wirklich, echt widerlich diese geldgierigen Einzelhändler. :roll:
Zuletzt geändert von Baerchen am 27.07.2018, 09:39, insgesamt 1-mal geändert.


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 09:25

Baerchen hat geschrieben:
In dem Artikel wird davon ausgegangen, dass dem Einzelhändler 3-4 € pro Shirt an Gewinn bleiben. Wirklich, echt wiederlich diese geldgierigen Einzelhändler. :roll:

Ohne DFB-Abgabe, mit Bezug auf den Artikel, wären es dann evtl.  9-10 €.
10 Euronen mal, in unserem Fall 12.000 Stück, ergäben dann einen möglichen Gewinn von 120.000 €.
Dafür kann ein Einzelhändlere schon mal Feilschen, wenn man ein cleverer Geschäftsmann sein will.  8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 981
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 09:27

terrier79 hat geschrieben:
Keine 10 EUR Herstellungs- und Transportkosten und die Hälfte des Endpreises vor Kunde bleibt bei Einzelhändler hängen.

Transportieren wir diese Daten auf unsere FCM Total Problematik, würde AM selbst bei einem VKP von 39.74 EUR mutmaßlich keinen Verlust machen.
Sein Schaden ergäbe sich dann "lediglich" aus dem entgangenen Gewinn.

Du vergleichst jetzt nicht wirklich die Preise für das Deutschland Trikot und dem neuen FCM Trikot?
Die Herstellerpreise dürften sich schon allein durch  die Menge der produzierten Trikots unterscheiden. Und deser Unterschied dürfte erheblich sein.


 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 09:34

großes kino hier mal wieder, milchmädchenrechnungen ohne ende. :clap:

ich selbst habe von der materie auch keinerlei ahnung, beteilige mich auch daher auch nicht an solchen rechnungen. schon gar nicht würde ich aus den kolportierten herstellungskosten eines adidastrikots in einer 3 mio auflage rückschlüsse auf die marge von fcm-total ziehen. wenn es doch so lukrativ ist, bewerbt euch doch beim nächsten mal selbst ...


 
wally
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2008, 08:46

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:09

Uli Block 10 hat geschrieben:
großes kino hier mal wieder, milchmädchenrechnungen ohne ende. :clap:

ich selbst habe von der materie auch keinerlei ahnung, beteilige mich auch daher auch nicht an solchen rechnungen. schon gar nicht würde ich aus den kolportierten herstellungskosten eines adidastrikots in einer 3 mio auflage rückschlüsse auf die marge von fcm-total ziehen. wenn es doch so lukrativ ist, bewerbt euch doch beim nächsten mal selbst ...

Danke. Endlich mal ein sinnvoller Beitrag. Ich verkaufe Fcm trikots seit über 10 Jahren aber hier lernt man immer noch dazu


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3189
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:20

wally hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
großes kino hier mal wieder, milchmädchenrechnungen ohne ende. :clap:

ich selbst habe von der materie auch keinerlei ahnung, beteilige mich auch daher auch nicht an solchen rechnungen. schon gar nicht würde ich aus den kolportierten herstellungskosten eines adidastrikots in einer 3 mio auflage rückschlüsse auf die marge von fcm-total ziehen. wenn es doch so lukrativ ist, bewerbt euch doch beim nächsten mal selbst ...

Danke. Endlich mal ein sinnvoller Beitrag. Ich verkaufe Fcm trikots seit über 10 Jahren aber hier lernt man immer noch dazu

Du wirst uns aber kaum verraten mit welcher Marge Intersport Hübner bei FCM-Trikots kalkuliert 8-) 


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 981
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:27

Arpi hat geschrieben:
wally hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
großes kino hier mal wieder, milchmädchenrechnungen ohne ende. :clap:

ich selbst habe von der materie auch keinerlei ahnung, beteilige mich auch daher auch nicht an solchen rechnungen. schon gar nicht würde ich aus den kolportierten herstellungskosten eines adidastrikots in einer 3 mio auflage rückschlüsse auf die marge von fcm-total ziehen. wenn es doch so lukrativ ist, bewerbt euch doch beim nächsten mal selbst ...

Danke. Endlich mal ein sinnvoller Beitrag. Ich verkaufe Fcm trikots seit über 10 Jahren aber hier lernt man immer noch dazu

Du wirst uns aber kaum verraten mit welcher Marge Intersport Hübner bei FCM-Trikots kalkuliert 8-) 

Das geht ja auch keinen etwas an. Sie werden sich aber deutlich von diesen Fantasiezahlen hier unterscheiden.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:31

iche hat geschrieben:
Du vergleichst jetzt nicht wirklich die Preise für das Deutschland Trikot und dem neuen FCM Trikot?

Warum nicht? Die reinen Produktionskosten dürften sich nicht großartig unterscheiden und der Unterschied nur marginal sein. Uhlsport ist dafür hinlänglich bekannt, preiswert produzieren zu lassen.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
wally
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2008, 08:46

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:32

Arpi hat geschrieben:
wally hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
großes kino hier mal wieder, milchmädchenrechnungen ohne ende. :clap:

ich selbst habe von der materie auch keinerlei ahnung, beteilige mich auch daher auch nicht an solchen rechnungen. schon gar nicht würde ich aus den kolportierten herstellungskosten eines adidastrikots in einer 3 mio auflage rückschlüsse auf die marge von fcm-total ziehen. wenn es doch so lukrativ ist, bewerbt euch doch beim nächsten mal selbst ...

Danke. Endlich mal ein sinnvoller Beitrag. Ich verkaufe Fcm trikots seit über 10 Jahren aber hier lernt man immer noch dazu

Du wirst uns aber kaum verraten mit welcher Marge Intersport Hübner bei FCM-Trikots kalkuliert 8-) 

Korrekt :)


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3189
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:44

iche hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
wally hat geschrieben:
Danke. Endlich mal ein sinnvoller Beitrag. Ich verkaufe Fcm trikots seit über 10 Jahren aber hier lernt man immer noch dazu

Du wirst uns aber kaum verraten mit welcher Marge Intersport Hübner bei FCM-Trikots kalkuliert 8-) 

Das geht ja auch keinen etwas an. Sie werden sich aber deutlich von diesen Fantasiezahlen hier unterscheiden.

Die Herstellungs- und Transportkosten dürften unter 10 Euro liegen, egal für wen produziert wird
Anbei mal nen Link zu nem Trikotsatz https://www.teamstolz.de/liga-2-0-trikotsatz-trikot-short-oxid-3.html


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3626
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:47

Headleader hat geschrieben:
Hier mal die Stellungsnahme des Fanshops zum Trikot:

Wir freuen uns, dass der 1.FC Magdeburg einen neuen, zuverlässigen und langfristigen Brustsponsor als Partner für sich gewinnen konnte.
Die Vorstellung des neuen Trikotpartners fand am 26.6.2018 auf dem Sponsorenpicknick des FCM statt. Als Merchandisingpartner des 1.FC Magdeburg haben wir die Informationen nach der Veranstaltung erhalten. Auf einer späteren gemeinsamen Sitzung zwischen dem 1.FC Magdeburg, dem Ausrüster Uhlsport und FCMtotal ging es um die aktuelle Situation des Saisontrikots und dem neuen Brustpartneraufdruck.
Leider ist es derzeit nicht möglich ein aktuelles Trikot mit einem Erstaufdruck "Sunmaker“ auf den Markt zu bringen, da das Trikot vor einem Jahr zwischen Ausrüster Uhlsport und dem FCM geplant und danach mit einem gewissen Zeitvorlauf sowie Sponsorenaufdruck und hoher Stückzahl hergestellt wurde.
Es wird derzeit ein überdrucktes Trikot bzw. Trikot mit dem bisherigen Brustsponsor angeboten. Bei den produzierten Stückzahlen besteht für den gesamten Handel aktuell keine Aussicht auf ein modifiziertes Trikot, bei dem Auswärtstrikot verhält es sich ähnlich.
Unser Wunsch ist es - wir sprechen hier im Namen sehr vieler Fans - ein Trikot mit aktuellem Sponsorenaufdruck in angemessener Qualität für alle blau-weißen Fans zu erhalten. Wir stehen dazu aktuell mit dem Ausrüster des 1.FC Magdeburg in regem Austausch.
Als Merchandisingpartner des 1.FC Magdeburg sind wir mit der aktuellen Situation für alle blau-weißen Fans sehr unzufrieden.
BWG
Euer FCMtotal-Team



https://www.facebook.com/notes/fcmtotal-der-fanladen/infos-zum-trikot/2130989003857053/

hier wird seitenlang über gewinne und stückzahlen geschrieben... meiner meinung geht es doch aber nur um eins.
das trikot, mit dem bügelaufnäher wie man se aus den 80ern kannte, sieht einfach beschissen aus. die zeit wird zeigen, ob die hergestellten stückzahlen alle verkauft werden. und wenn ja, zu welchem preis. denn ein gutes hat die marktwirstschaft. qualität setzt sich eben durch.... oder auch nicht. ich würde das trikot nicht mal geschenkt nehmen. aber andere blättern vielleicht 70€ für hin. inklusive aufpletter... muss jeder selber wissen. und herr müller wird sich schon was überlegen, sollten die momentanen grössenordnungen im dezember immer noch im regal liegen. gewinnmaximierung hin oder her...


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
wally
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2008, 08:46

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:48

Arpi hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Du wirst uns aber kaum verraten mit welcher Marge Intersport Hübner bei FCM-Trikots kalkuliert 8-) 

Das geht ja auch keinen etwas an. Sie werden sich aber deutlich von diesen Fantasiezahlen hier unterscheiden.

Die Herstellungs- und Transportkosten dürften unter 10 Euro liegen, egal für wen produziert wird
Anbei mal nen Link zu nem Trikotsatz https://www.teamstolz.de/liga-2-0-trikotsatz-trikot-short-oxid-3.html

Das ist die alte Liga Kollektion die eh nächstes Jahr ausläuft. Dafür is der preis noch zu hoch. Eig ja auch egal wer eins haben will kauft sich eins wer nicht der nicht. Die Deutschen geben auch 100 Euro für ein Trikot aus. Die Grenze bei der Mehrheit wird so bei 130 ca liegen. Von daher. Schönen Sommer allen


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:50

Schnatterinchen hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Du vergleichst jetzt nicht wirklich die Preise für das Deutschland Trikot und dem neuen FCM Trikot?

Warum nicht? Die reinen Produktionskosten dürften sich nicht großartig unterscheiden und der Unterschied nur marginal sein. Uhlsport ist dafür hinlänglich bekannt, preiswert produzieren zu lassen.

So isses.
Ob das Teil nun 9,50 EUR oder 12,30 EUR in der Herstellung kostet, spielt bei einem Verkaufspreis von ca. 70 EUR eine untergeordnete Rolle.
Warum kannst du denn bei Primark  und Co. T-Shirts für 2,99 EUR das Stück kaufen?
Am Ende interessiert mich die Kalkulation von FCM Total nicht wirklich.
Als Kunde erwarte ich zum Preis von 70 EUR ein ordentliches Trikot. Punkt.


...
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3626
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:52

terrier79 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Du vergleichst jetzt nicht wirklich die Preise für das Deutschland Trikot und dem neuen FCM Trikot?

Warum nicht? Die reinen Produktionskosten dürften sich nicht großartig unterscheiden und der Unterschied nur marginal sein. Uhlsport ist dafür hinlänglich bekannt, preiswert produzieren zu lassen.

So isses.
Ob das Teil nun 9,50 EUR oder 12,30 EUR in der Herstellung kostet, spielt bei einem Verkaufspreis von ca. 70 EUR eine untergeordnete Rolle.
Warum kannst du denn bei Primark  und Co. T-Shirts für 2,99 EUR das Stück kaufen?
Am Ende interessiert mich die Kalkulation von FCM Total nicht wirklich.
Als Kunde erwarte ich zum Preis von 70 EUR ein ordentliches Trikot. Punkt.

so sieht es aus.


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 10:57

Arpi hat geschrieben:
Du wirst uns aber kaum verraten mit welcher Marge Intersport Hübner bei FCM-Trikots kalkuliert 8-) 

Das würde ja der Aufklärung dienen und daran hat niemand ein Interesse, also darf weiter spekuliert werden, wer wie viel vom OVP, der mit 69 Euro kein Geheimnis ist, abbekommt.
Ähnliche Gedanken zu den Preisen ihrer Uhlsporttrikots haben sich übrigens schon mal die Düsseldorfer Fans vor gut einem Jahr gemacht, denen scheinbar mehr an Transparenz gelegen ist, als einigen Fans mit Funktion hier in diesen Sphären. :roll:

terrier79 hat geschrieben:
Als Kunde erwarte ich zum Preis von 70 EUR ein ordentliches Trikot. Punkt.

Und diese Möglichkeit, zum Auftaktspiel des FCM, in der 2. Liga, ein neues ordentliches Trikot zu erwerben und zu tragen, wird dir durch diesen Poker aller am Geschäft Beteiligten genommen, egal wer nun dafür letztendlich den Hut auf hat. :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18878
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 11:10

Nun rechnet mal noch die Beflockung der Trikots hinzu. Ich habe letztens einen klitzekleinen Schriftzug 2 cm anbringen lassen der war genau so teuer wie das ganze Trikot. Und bei unseren kommt ja noch jede Menge mehr dazu.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
wally
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2008, 08:46

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 11:17

Oliver hat geschrieben:
Nun rechnet mal noch die Beflockung der Trikots hinzu. Ich habe letztens einen klitzekleinen Schriftzug 2 cm anbringen lassen der war genau so teuer wie das ganze Trikot. Und bei unseren kommt ja noch jede Menge mehr dazu.

Wo lässt du denn bedrucken


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5422
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Fanartikel und Fanshop

27.07.2018, 11:22

wally hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Nun rechnet mal noch die Beflockung der Trikots hinzu. Ich habe letztens einen klitzekleinen Schriftzug 2 cm anbringen lassen der war genau so teuer wie das ganze Trikot. Und bei unseren kommt ja noch jede Menge mehr dazu.

Wo lässt du denn bedrucken

:clap:


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: da-rush, fcmfan11, Google Adsense [Bot], haudica, meistereder, teoerfurt und 60 Gäste