von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 618
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 06:04

Auf gehts in die englische Woche nach dem ersten Heimsieg sollte nun der erste Auswärtssieg folgen 
wir hoffen auf eine geschlossene Mannschaftsleistung „NUR DER FCM“  ;!

46B7E1CD-3939-410F-B32F-A6DCC828EF56.jpeg


Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 960
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 08:45

Bitte nachlegen und zeigen, dass es keine Eintagsfliege war. Dann sehen wir weiter. ;-)


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2651
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 08:54

Mal die Frage hier, weil für Samstag ja noch kein Tröt eröffnet ist, ab wann gibs die Karten?


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2135
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 09:15

Natürlich ist die Gefahr des Katzenjammers groß. Aber da das Spiel gegen Türkgücü kein "egal wie, Hauptsache gewinnen"-Sache war, sondern unglaubliches Potenzial erkennen ließ, müssen wir vorab nicht die Höhe der Niederlage auswürfeln.

Aber bitte auch nicht die Höhe des Sieges. Jeder Ligagegner muss mit der Motivation wie gestern angegangen werden, sonst singen wie gesagt ganz schnell die Katzen.


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1942
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 09:29

Nachdem ich den Ticker mitgelesen und die Zusammenfassung gesehen habe, gratuliere ich der Mannschaft zum verdienten Sieg. Endlich. Mir fällt ein großer Stein vom Herzen. Aber
Schaut Euch Bitte nochmal die die Gegentore aus den anderen Spielen und die Chancen von München gestern an. Mal werden die Bälle abgefälscht und gehen rein oder fallen dem Gegenspieler direkt vor die Füße. Gestern hatten wir das Glück des Tüchtigen das die Bälle an den Pfosten gehen oder die Rettungstat von Behrens nicht dem Münchener Spieler direkt vor den Fuß fliegt. Ein Anfang ist gemacht aber zu sagen bisher war alles total mies und gestern alles super ist typisch für Magdeburger aber trotzdem falsch.


 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 688
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 10:20

Hoffe auf ein erspielt wie erkämpftes 1:2. Zu Normen, Recht haste, aber, es ist nicht alles was glänzt Gold, jedoch fand ich die Leistung um so erstaunlicher, die haben doch so noch nie zuvor zusammen gespielt, das ist für mich der erstaunlichste Aspekt des gestrigen Spiels. Jetzt zurück zu Verl, Auswärtssieg in Paderborn :-)


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16987
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 13:10

Andy-FCM hat geschrieben:
Mal die Frage hier, weil für Samstag ja noch kein Tröt eröffnet ist, ab wann gibs die Karten?

wenn es der Verein bekannt gibt :wave:


 
Benutzeravatar
Bolle65
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 704
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 16:51

Wir nehmen was mit....wenn...wir bis Abpfiff die Null halten .


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
Boerdi
Trainer
Trainer
Beiträge: 1913
Registriert: 23.08.2006, 23:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 16:59

Unsere nächsten beiden Gegner haben verloren.Es wäre schön wenn wir da vier Punkte holen könnten.
Sollte der FCM so spielen wie gestern sollte mindestens ein Punkt drin sein.Aber da wir ja auf neutralem Boden spielen,tippe ich 2:1 für uns.
Zuletzt geändert von Boerdi am 17.10.2020, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.


Einmal FCM Fan, immer FCM Fan!!!

Ich steh auf Blau/Weiß,alles andere macht mich nicht heiß!(beim Fußball)
..........................
Freundin,FCM und Rock'n'Roll,da fühl ich mich wohl!
 
Benutzeravatar
FCMFanGoslar
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 686
Registriert: 29.10.2008, 09:11
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

17.10.2020, 17:01

Bolle65 hat geschrieben:
Wir nehmen was mit....wenn...wir bis Abpfiff die Null halten .

5€ ins Phrasenschwein!


1. FCMagdeburg - wer sonst!

Unser Club ist unbesiegbar,
niemand kann uns aufhalten.............
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3613
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

18.10.2020, 07:21

Boerdi hat geschrieben:
Unsere nächsten beiden Gegner haben verloren.Es wäre schön wenn wir da vier Punkte holen könnten.
Sollte der FCM so spielen wie gestern sollte mindestens ein Punkt drin sein.Aber da wir ja auf neutralem Boden spielen,tippe ich 2:1 für uns.


In Paderborn spielten wir doch immer ganz gern, ein Pflichtspiel haben wir dort noch nie verloren. Diese Serie darf gern bestehen bleiben.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1991
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

18.10.2020, 09:12

Eine englische Woche riecht natürlich immer etwas nach Rotation. Andererseits gilt auch "Never change a winning Team!" 
Die eher ballbesitzorientierte Spielweise der Verler, spricht vielleicht auch eher dafür, Startelf und Taktik zu belassen, oder wie seht ihr es?


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 960
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

18.10.2020, 09:43

Du diesem Zeitpunkt in der Saison sollte genug Saft in den Batterien der Spieler für eine englische Woche sein. Da muss noch nicht rotiert werden.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5957
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

18.10.2020, 10:50

Pieter hat geschrieben:
Eine englische Woche riecht natürlich immer etwas nach Rotation. Andererseits gilt auch "Never change a winning Team!" 
Die eher ballbesitzorientierte Spielweise der Verler, spricht vielleicht auch eher dafür, Startelf und Taktik zu belassen, oder wie seht ihr es?

Ich sehe keinen Grund, die Mannschaft und Taktik großartig zu verändern. Wie du schon richtig sagst, dürfte die Spielweise der Verler der Mannschaft vom Freitag entgegen kommen.
Eventuell würde ich Steininger gegen Kath tauschen, sofern Kath fit ist.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16987
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

18.10.2020, 17:05

ich sehe auch keinen Grund, warum man rotieren sollte. Ändere nie ohne Grund eine erfolgreiche Mannschaft.


 
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5332
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

18.10.2020, 17:23

Die Aufstellung vom ersten Sieg könnte auch auswärts funktionieren. Im Sturmzentrum würde ich gern Beck für Steininger sehen, oder mit den 2 Spitzen und Sliskowic dahinter. Dann schießen wir wieder 2 Tore und punkten mit unserer Abwehr.


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 363
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 17:02

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Die Aufstellung vom ersten Sieg könnte auch auswärts funktionieren. Im Sturmzentrum würde ich gern Beck für Steininger sehen, oder mit den 2 Spitzen und Sliskowic dahinter. Dann schießen wir wieder 2 Tore und punkten mit unserer Abwehr.

Ich würde auf keinen Fall mit C.B. starten. Verl wird das Spiel machen und wir müssen genau mit Tempo und aggressiven Pressing dagegen halten. 


af63
 
Benutzeravatar
ForzaFCM
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 906
Registriert: 13.01.2008, 19:37

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 18:49

af63 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Die Aufstellung vom ersten Sieg könnte auch auswärts funktionieren. Im Sturmzentrum würde ich gern Beck für Steininger sehen, oder mit den 2 Spitzen und Sliskowic dahinter. Dann schießen wir wieder 2 Tore und punkten mit unserer Abwehr.

Ich würde auf keinen Fall mit C.B. starten. Verl wird das Spiel machen und wir müssen genau mit Tempo und aggressiven Pressing dagegen halten. 

Gegen welchen Gegner würdest du denn mit C.B. starten?


 
Benutzeravatar
19Leon64
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2020, 09:12
Land: Deutschland
Wohnort: TG

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 19:30

ForzaFCM hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Die Aufstellung vom ersten Sieg könnte auch auswärts funktionieren. Im Sturmzentrum würde ich gern Beck für Steininger sehen, oder mit den 2 Spitzen und Sliskowic dahinter. Dann schießen wir wieder 2 Tore und punkten mit unserer Abwehr.

Ich würde auf keinen Fall mit C.B. starten. Verl wird das Spiel machen und wir müssen genau mit Tempo und aggressiven Pressing dagegen halten. 

Gegen welchen Gegner würdest du denn mit C.B. starten?


Das Bashing gegen Beck muss nun echt nicht sein. Er wird den FCM schon im Herzen tragen, ansonsten wäre er nicht wegen einmal auf der Bank sitzen so angepisst. Und auch so merkt man, dass er ein echter Magdeburger ist.
Vielleicht fängt er sich gerade in dieser Phase wieder.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2651
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 20:11

19Leon64 hat geschrieben:
ForzaFCM hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
Ich würde auf keinen Fall mit C.B. starten. Verl wird das Spiel machen und wir müssen genau mit Tempo und aggressiven Pressing dagegen halten. 

Gegen welchen Gegner würdest du denn mit C.B. starten?


Das Bashing gegen Beck muss nun echt nicht sein. Er wird den FCM schon im Herzen tragen, ansonsten wäre er nicht wegen einmal auf der Bank sitzen so angepisst. Und auch so merkt man, dass er ein echter Magdeburger ist.
Vielleicht fängt er sich gerade in dieser Phase wieder.

Genau :thumbup:
Die Leistung eines jeden Stürmers ist von den Leuten hinter ihm abhängig. Am Freitag hat sich die ganze Mannschaft besser bewegt, ist mehr gelaufen, war bei den Zweikämpfen besser und hatte auch mal einen Tag mit Glück.
Warum soll in so einer Mannschaft dann nicht auch ein C.B. 11 an so einem Tag besser sein? Er wird sich besser einordnen können als wir hier im Forum. Mit 32 ist man kaum zu alt für die 3. Liga. Schaun mer ma, wie die nächsten Spiele so laufen und wir werden sehen, dass es sowohl mit CB11 laufen kann oder auch ohne ihn mal nicht laufen kann. Er war ja schließlich einer der "Hauptschuldigen" an den Aufstiegen aber nicht alleine dafür verantwortlich und soooo lange ist das noch nicht her.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Clockwork Orange
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 147
Registriert: 23.02.2020, 22:01
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 20:22

Andy-FCM hat geschrieben:
19Leon64 hat geschrieben:
ForzaFCM hat geschrieben:
Gegen welchen Gegner würdest du denn mit C.B. starten?


Das Bashing gegen Beck muss nun echt nicht sein. Er wird den FCM schon im Herzen tragen, ansonsten wäre er nicht wegen einmal auf der Bank sitzen so angepisst. Und auch so merkt man, dass er ein echter Magdeburger ist.
Vielleicht fängt er sich gerade in dieser Phase wieder.

Genau :thumbup:
Die Leistung eines jeden Stürmers ist von den Leuten hinter ihm abhängig. Am Freitag hat sich die ganze Mannschaft besser bewegt, ist mehr gelaufen, war bei den Zweikämpfen besser und hatte auch mal einen Tag mit Glück.
Warum soll in so einer Mannschaft dann nicht auch ein C.B. 11 an so einem Tag besser sein? Er wird sich besser einordnen können als wir hier im Forum. Mit 32 ist man kaum zu alt für die 3. Liga. Schaun mer ma, wie die nächsten Spiele so laufen und wir werden sehen, dass es sowohl mit CB11 laufen kann oder auch ohne ihn mal nicht laufen kann. Er war ja schließlich einer der "Hauptschuldigen" an den Aufstiegen aber nicht alleine dafür verantwortlich und soooo lange ist das noch nicht her.

Aber warum war es denn genau so wie es war? Warum hat alles besser funktioniert, haben sich alle besser bewegt, sind mehr gelaufen und waren in den Zweikämpfen besser? Vielleicht hat keiner mehr Bock für CB11 zu rennen und zu laufen. Ich habe in meinen häufigen Trainingsbeobachtungen so einiges mitbekommen, was tief blicken lässt. Es ist schon lange nicht mehr alles Friede, Freude, Eierkuchen. Die Mannschaft war einfach wie gelöst und bitte lasst es genau so. Für mich besteht kein Grund zur Rotation. 


 
Benutzeravatar
ForzaFCM
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 906
Registriert: 13.01.2008, 19:37

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 20:26

19Leon64 hat geschrieben:
ForzaFCM hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
Ich würde auf keinen Fall mit C.B. starten. Verl wird das Spiel machen und wir müssen genau mit Tempo und aggressiven Pressing dagegen halten. 

Gegen welchen Gegner würdest du denn mit C.B. starten?


Das Bashing gegen Beck muss nun echt nicht sein. Er wird den FCM schon im Herzen tragen, ansonsten wäre er nicht wegen einmal auf der Bank sitzen so angepisst. Und auch so merkt man, dass er ein echter Magdeburger ist.
Vielleicht fängt er sich gerade in dieser Phase wieder.

Meine Nachfrage bitte nicht als Bashing verstehen. Ich persönlich schätze C.B. und denke er wird auch diese Saison wertvoll für uns sein.
Ich finde bloß die Aussage von af63 etwas seltsam, dass wir gerade gegen Verl Tempo und aggressives Pressing brauchen und deshalb C.B. nicht spielen sollte. 
Anders gefragt: Gegen welchen Gegner brauchen wir denn kein Tempo und aggressives Pressing? (und könnten damit af63 zufolge mit C.B. in der Startelf spielen) 


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 987
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 20:30

Clockwork Orange hat geschrieben:
Für mich besteht kein Grund zur Rotation. 

Wir spielen extrem aggressives Pressing (im Idealfall) und haben eine englische Woche. Das allein ist schon Grund genug für ein wenig Rotation.


 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 246
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 20:39

ForzaFCM hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Die Aufstellung vom ersten Sieg könnte auch auswärts funktionieren. Im Sturmzentrum würde ich gern Beck für Steininger sehen, oder mit den 2 Spitzen und Sliskowic dahinter. Dann schießen wir wieder 2 Tore und punkten mit unserer Abwehr.

Ich würde auf keinen Fall mit C.B. starten. Verl wird das Spiel machen und wir müssen genau mit Tempo und aggressiven Pressing dagegen halten. 

Gegen welchen Gegner würdest du denn mit C.B. starten?

Ich bestenfalls gegen Germania Halberstadt.
Mal im Ernst: Ich sehe das so wie einige andere auch. CB ist mittlerweile gerade auf Grund seines bisherigen nahezu unantastbaren Status, der aber schon lange nicht mehr auf Leistung beruht (und komme mir jetzt bitte keiner mit den Kilometern, die er permanent über das Feld gehoppelt ist!) ein erheblicher Teil des Problems gewesen. Das, was wir Außenstehende ohne Brille schon lange beobachten, nehmen selbstredend auch die Teamkollegen wahr. Er passt nicht mehr in den zunehmend auch gedanklich schnelleren Fußball. Das nahezu befreite Aufspielen der Truppe am Freitag hat meiner Meinung nach exakt damit zu tun, dass man möglicherweise ein Zeichen gesetzt hat. Er könnte uns noch eine Weile durchaus helfen können, aber niemals mehr als Stammspieler oder Kapitän. Ich befürchte, dass er sich ohne einen selbstauferlegten langsamen Rückzug seine zweifelsfrei erworbenen Meriten selbst zerstört. Es reicht einfach nicht, nur bedingungslos hinter dem FCM zu stehen, wie man ihm gerne unterstellt. 
Zuletzt geändert von Der Sperrige am 19.10.2020, 20:56, insgesamt 2-mal geändert.


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 363
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 20:46

ForzaFCM hat geschrieben:
19Leon64 hat geschrieben:
ForzaFCM hat geschrieben:
Gegen welchen Gegner würdest du denn mit C.B. starten?


Das Bashing gegen Beck muss nun echt nicht sein. Er wird den FCM schon im Herzen tragen, ansonsten wäre er nicht wegen einmal auf der Bank sitzen so angepisst. Und auch so merkt man, dass er ein echter Magdeburger ist.
Vielleicht fängt er sich gerade in dieser Phase wieder.

Meine Nachfrage bitte nicht als Bashing verstehen. Ich persönlich schätze C.B. und denke er wird auch diese Saison wertvoll für uns sein.
Ich finde bloß die Aussage von af63 etwas seltsam, dass wir gerade gegen Verl Tempo und aggressives Pressing brauchen und deshalb C.B. nicht spielen sollte. 
Anders gefragt: Gegen welchen Gegner brauchen wir denn kein Tempo und aggressives Pressing? (und könnten damit af63 zufolge mit C.B. in der Startelf spielen) 

O.k. , wenn du meine Aussage seltsam findest, dann gebe ich dir hier meine Antwort. Ich glaube viele leben, auf den Fußball bezogen,  immer noch in der Vergangenheit. Auch ein C.B. muss sich den neuen Herausforderungen stellen und nach vorn blicken. Es ist wie im wahren Leben, Erfolge von gestern zählen nunmal nicht, ohne jedoch den Respekt vor so einen verdienten Spieler zu verlieren. Fakt ist aber , das das Spielsystem um ihn herum ,momentan wenig bis überhaupt nicht funktioniert und das hat aber mal überhaupt nichts mit Bashing zu tun ! Das hat auch nichts damit zu tun : Ja wenn Flanken kommen würden , Ja dann !  Ein C.B. würde bei mir momentan bei tief stehenden Gegnern spielen, wo jetzt hoffentlich die Flanken wieder kommen. In einem Auswärtsspiel dagegen eher nicht, da der Gegner das Spiel macht und wir schnelle Umschaltmomente brauchen , mit Leuten die vorne auch den Ball halten und verarbeiten können. Davon ist er zur Zeit weit entfernt, aber eben  : zur Zeit !  


af63
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16987
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

19.10.2020, 23:38



 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7178
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

20.10.2020, 09:48

Der Sperrige hat geschrieben:
CB ist mittlerweile gerade auf Grund seines bisherigen nahezu unantastbaren Status, der aber schon lange nicht mehr auf Leistung beruht (und komme mir jetzt bitte keiner mit den Kilometern, die er permanent über das Feld gehoppelt ist!) ein erheblicher Teil des Problems gewesen. Das, was wir Außenstehende ohne Brille schon lange beobachten, nehmen selbstredend auch die Teamkollegen wahr. Er passt nicht mehr in den zunehmend auch gedanklich schnelleren Fußball. Das nahezu befreite Aufspielen der Truppe am Freitag hat meiner Meinung nach exakt damit zu tun, dass man möglicherweise ein Zeichen gesetzt hat.

Ich sehe Christian Beck als unseren "Zlatan Ibrahimović für Arme" der allein nicht die Welt einreißen kann, aber wenn er die Bälle bekommt, macht er seine Buden, da bin ich mir relativ sicher.
Wann kamen denn in den letzten Monaten mal Bälle, über außen die verwertbar gewesen wären? Da war nix bis max. selten. Das Gleiche mit den Standards, die z.B. unser neuer Shootingstar, Andreas Müller, genauso grottenschlecht brachte, wie vorher schon seine Vorgänger.
Standards kann man trainieren, in allen Ligen, bis zum Umfallen und ein Christian Beck braucht verwertbare Bälle, ansonsten ist er auch nur ein Spieler wie jeder andere.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5627
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

20.10.2020, 10:26

Schnatterinchen hat geschrieben:
Der Sperrige hat geschrieben:
CB ist mittlerweile gerade auf Grund seines bisherigen nahezu unantastbaren Status, der aber schon lange nicht mehr auf Leistung beruht (und komme mir jetzt bitte keiner mit den Kilometern, die er permanent über das Feld gehoppelt ist!) ein erheblicher Teil des Problems gewesen. Das, was wir Außenstehende ohne Brille schon lange beobachten, nehmen selbstredend auch die Teamkollegen wahr. Er passt nicht mehr in den zunehmend auch gedanklich schnelleren Fußball. Das nahezu befreite Aufspielen der Truppe am Freitag hat meiner Meinung nach exakt damit zu tun, dass man möglicherweise ein Zeichen gesetzt hat.

Ich sehe Christian Beck als unseren "Zlatan Ibrahimović für Arme" der allein nicht die Welt einreißen kann, aber wenn er die Bälle bekommt, macht er seine Buden, da bin ich mir relativ sicher.
Wann kamen denn in den letzten Monaten mal Bälle, über außen die verwertbar gewesen wären? Da war nix bis max. selten. Das Gleiche mit den Standards, die z.B. unser neuer Shootingstar, Andreas Müller, genauso grottenschlecht brachte, wie vorher schon seine Vorgänger.
Standards kann man trainieren, in allen Ligen, bis zum Umfallen und ein Christian Beck braucht verwertbare Bälle, ansonsten ist er auch nur ein Spieler wie jeder andere.

das beck die klasse hat und auch seine buden macht ist unbestritten. unser spiel war aber ausschließlich auf ihn eingestellt, langen hafer auf seinen kopf und er verteilt die bälle. das war zum schluß so ideenlos und unflexibel, man wollte schon nicht mehr hingucken. diese spielweise ist jetzt mal durchbrochen worden. und um das weiter zu verinnerlichen solte er ein bis zwei spiele zum anfang auf die bank und dann ab der 60. minute reinwerfen. 


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7178
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 6.Spieltag 20/21 Dienstag 20.10.20 - 19.00 Uhr SC Verl vs. 1.FC Magdeburg

20.10.2020, 10:40

sgt.strong hat geschrieben:
unser spiel war aber ausschließlich auf ihn eingestellt, langen hafer auf seinen kopf und er verteilt die bälle. das war zum schluß so ideenlos und unflexibel, man wollte schon nicht mehr hingucken.

Da kann doch aber der Beckus nichts dafür, sondern die Mitspieler die permanet lang und hoch spielen bzw. der oder die Trainer die solchen stupiden Fußball spielen lassen.
Die Bank gibt vor wie gespielt werden soll, nicht ein großer, kopfballstarker Spieler.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 218 Gäste