von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1968
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

21.05.2020, 11:43

Zumal das sehr schnell peinlich werden kann, wenn das ganze nicht spielbezogen realisiert wird. Man stelle sich vor, der Gegner hat gerade einen Freistoß vor unserem 16er und aus den Lautsprechern schallt ein Einklatschen...

Maximal zum Anpfiff könnte ich mir einen "Einpeitscher" aus den Boxen vorstellen.


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5087
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: De Kuip

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

21.05.2020, 12:28

Es ist eh verboten Stimmung über die Boxenzu verbreiten. Wohl auch weil der Gegner keine Soundinstallation machen kann. Sky macht ja ein Hintergrundrauschen an Stimmung. Das hörte sich am ersten Spieltag der neuen Weltordnung seltsam an.


:mrgreen: 08.05.2011 - 9 Jahre 1. FanApp Magdeburg :mrgreen: - Android - iOS - Other Mobile - Vorverkaufszähler
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5044
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

21.05.2020, 13:10

Normen73 hat geschrieben:
Stimmung aus der Konserve ohne Fans im Stadion ist doch genau das was den Herren vom dfb vorschwebt.

Stimmung aus der Konserve muss nicht sein. Aber "Scheiß DFB" wäre inzwischen doch passend, obwohl ich das bisher nie mit angestimmt hatte, aber nun ?   :==


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16570
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

21.05.2020, 14:53

Plattfuß hat geschrieben:
Ich bin mir aber trotzdem sicher, dass wir diese Saison kein 3. Ligaspiel mehr sehen werden.


Am 30.05.2020 um 14.00 Uhr soll der Anpfiff erfolgen. 
ich tippe mal auf einen knappen Sieg und sehen es bei Magenta 


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 578
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

21.05.2020, 14:59

Magdeburg56 hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
Ich bin mir aber trotzdem sicher, dass wir diese Saison kein 3. Ligaspiel mehr sehen werden.


Am 30.05.2020 um 14.00 Uhr soll der Anpfiff erfolgen. 
ich tippe mal auf einen knappen Sieg und sehen es bei Magenta 

Bis dahin kann noch viel passieren. ;)
Ich glaube es erst, wenn der Anpfiff erfolgt ist. :geek:


 
Benutzeravatar
Holli
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 374
Registriert: 05.06.2007, 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

21.05.2020, 22:55

Ich auch nicht. Aber wenn doch: 2:1 für 'n FCM!


Mitglieds-Nr. 3488
 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 358
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 11:51

Magdeburg56 hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
Ich bin mir aber trotzdem sicher, dass wir diese Saison kein 3. Ligaspiel mehr sehen werden.


Am 30.05.2020 um 14.00 Uhr soll der Anpfiff erfolgen. 
ich tippe mal auf einen knappen Sieg und sehen es bei Magenta 

Lautern hat bereits Vorsprung im Mannschaftstraining. Wo genau soll man die verlorene Zeit wieder gut machen? Ich glaube nicht an einen Sieg. Mit Mühe und Not gibt es ein Unentschieden.


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 12:44

Hört auf zu Jammern ! Arschbacken zusammen kneifen  :D  Sportfreund Keller macht die Jungs halbwegs fit  :thumbup:  und Pele Wollitz den Rest an Motivation. Wir ziehen das Ding , wir sind der 1.FCM , wir sind die Größten der Welt und fertig ! 2:0 gehts aus und dann mit breiter Brust in die weiteren Spiele !  Es ist nunmal so wie es ist und wenn der Start kommen sollte, dann bitte schön mit Schaum vor dem Mund , aber in die richtige Richtung. Das der DFB völlig desolat in seiner Außendarstellung  wirkt & handelt, da gibt es keine zwei Meinungen  :P3  Aber allen Anschein macht der jetzt Ernst und da sollten wir uns ab sofort vorbereiten. 


af63
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2413
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 14:33

Nachdem man zwei Jahre lang sportlich Vieles falsch gemacht hat, sollte man jetzt den Kampf der Gerechten gegen Windmühlen einstellen. Natürlich hätte die Landesregierung auf Anfrage frühzeitiges Mannschaftstraining per Ausnahmegenehmigung erlaubt. Andererseits hatte zuvor mehrwöchiges Mannschaftstraining unter Wollitz wenig Erfolg gebracht. Wenn man wirklich gewollt hätte, wären wir auf dem gleichen Stand der Vorbereitung wie unsere Konkurrenten. Hätten wir vorher besser gespielt, wäre der Neustart kein Problem. Die ganze Misere jetzt dem DFB und Korona zuzuschreiben verkleistert wie schon zuvor den Blick auf die eigenen Fehler und tieferen Ursachen unseres sportlichen Niedergangs. Sie sollen einfach nur spielen, was sie können und gut ists!


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1900
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 14:43

Allen die hier jetzt schreiben, wenn man gewollt hätte wäre schon seit Wochen training möglich gewesen mögen bitte beachten, das die Spieler Arbeitnehmer mit Pflichten und Rechten sind. Der FCM hat nachdem trainieren und spielen verboten wurde Kurzarbeit vereinbart. Das bedeutet der FCM spart die Lohnkosten, die Spieler haben Gehaltseinbußeun UND brauchen nicht trainieren und dürfen es nicht, da es sonst Betrug wäre. Wenn Kallnik jetzt wider besseres Wissen bei der Politik die Erlaubnis zu trainieren durchgedrückt hätte, hätte der FCM die Spieler voll bezahlen müssen. Wäre die Saison dann abgebrochen wurden, wäre der FCM möglicherweise Pleite. M Kallnik hat sich an Recht und Gesetz gehalten und das wirtschaftliche Überleben gesichert. D.H er hat seinen Job als GF richtig gemacht.


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 15:05

Normen73 hat geschrieben:
Allen die hier jetzt schreiben, wenn man gewollt hätte wäre schon seit Wochen training möglich gewesen mögen bitte beachten, das die Spieler Arbeitnehmer mit Pflichten und Rechten sind. Der FCM hat nachdem trainieren und spielen verboten wurde Kurzarbeit vereinbart. Das bedeutet der FCM spart die Lohnkosten, die Spieler haben Gehaltseinbußeun UND brauchen nicht trainieren und dürfen es nicht, da es sonst Betrug wäre. Wenn Kallnik jetzt wider besseres Wissen bei der Politik die Erlaubnis zu trainieren durchgedrückt hätte, hätte der FCM die Spieler voll bezahlen müssen. Wäre die Saison dann abgebrochen wurden, wäre der FCM möglicherweise Pleite. M Kallnik hat sich an Recht und Gesetz gehalten und das wirtschaftliche Überleben gesichert. D.H er hat seinen Job als GF richtig gemacht.

Entschuldige bitte, aber du kannst mir doch nicht erzählen, das wenn unser Team mit einer Sondergenehmigung ab 4. Mai hätte trainieren können bei vollem Gehalt , das der Club jetzt Pleite wäre. Das ist Blödsinn !  Nochmals, wir sollten jetzt aufhören rum zu heulen. Sollte es los gehen, dann erwarte ich Leidenschaft vom ganzen Team und lassen mindestens 4 Teams zum Schluß hinter uns !


af63
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8305
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 15:31

Normen73 hat geschrieben:
Allen die hier jetzt schreiben, wenn man gewollt hätte wäre schon seit Wochen training möglich gewesen mögen bitte beachten, das die Spieler Arbeitnehmer mit Pflichten und Rechten sind. Der FCM hat nachdem trainieren und spielen verboten wurde Kurzarbeit vereinbart. Das bedeutet der FCM spart die Lohnkosten, die Spieler haben Gehaltseinbußeun UND brauchen nicht trainieren und dürfen es nicht, da es sonst Betrug wäre. Wenn Kallnik jetzt wider besseres Wissen bei der Politik die Erlaubnis zu trainieren durchgedrückt hätte, hätte der FCM die Spieler voll bezahlen müssen. Wäre die Saison dann abgebrochen wurden, wäre der FCM möglicherweise Pleite. M Kallnik hat sich an Recht und Gesetz gehalten und das wirtschaftliche Überleben gesichert. D.H er hat seinen Job als GF richtig gemacht.


Nicht ganz richtig, denn tatsächlich trainiert der FCM aktuell. Wenn auch nur in kleingruppen. Aber auch das dürfte ausreichen um nicht mehr in kurzarbeit zu sein. Mannschaftstrainig dürfte daher keine wrhöhung ser kosten beinhalten


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1900
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 16:35

Was ich sagen will, ist, wenn Kallnik das Training durch gedrückt hätte, wie zum Beispiel Duisburg so früh wie möglich um jeden Preis. Was wäre dann gewesen, wenn der DFB gesagt hätte die Saison wird abgebrochen. Dann hätten wir zwei Monate Gehälter verbrannt ohne jeden Effekt. Dann wären die Leute jetzt auch da und hätten gesagt wie kann man denn, es war doch abzusehen dass abgebrochen wird.


 
fehlerkette
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 75
Registriert: 07.02.2020, 08:31
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 16:39

...sind aber nur peanuts im Vergleich zu dem verlorenem Bülter-Geld bei Abstieg.


 
stefanf1984
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 190
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 16:57

Ist denn heute beim Club was passiert? Erste Testreihe?
Der HFC ist da schon weiter. Fährt morgen ins Trainingslager.


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1900
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 17:01

Dann müssen wir es halt wie Dänemark 1992 machen.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8305
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 17:06

stefanf1984 hat geschrieben:
Ist denn heute beim Club was passiert? Erste Testreihe?
Der HFC ist da schon weiter. Fährt morgen ins Trainingslager.


Angeblich konnte die Testreihe nicht komplett durchgeführt werden meldet sport im osten


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 578
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 17:10

Jörn hat geschrieben:
stefanf1984 hat geschrieben:
Ist denn heute beim Club was passiert? Erste Testreihe?
Der HFC ist da schon weiter. Fährt morgen ins Trainingslager.


Angeblich konnte die Testreihe nicht komplett durchgeführt werden meldet sport im osten

Und sowas bei den Größten der Welt?


 
stefanf1984
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 190
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 17:29

Jörn hat geschrieben:
stefanf1984 hat geschrieben:
Ist denn heute beim Club was passiert? Erste Testreihe?
Der HFC ist da schon weiter. Fährt morgen ins Trainingslager.


Angeblich konnte die Testreihe nicht komplett durchgeführt werden meldet sport im osten


Kann dazu nichts finden


 
 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 18:06

fehlerkette hat geschrieben:
...sind aber nur peanuts im Vergleich zu dem verlorenem Bülter-Geld bei Abstieg.

So schauts aus  :clap: Deswegen, Arschbacken zusammen  und  los gehts endlich !


af63
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3418
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 18:40

af63 hat geschrieben:
Hört auf zu Jammern ! Arschbacken zusammen kneifen  :D  Sportfreund Keller macht die Jungs halbwegs fit  :thumbup:  und Pele Wollitz den Rest an Motivation. Wir ziehen das Ding , wir sind der 1.FCM , wir sind die Größten der Welt und fertig ! 2:0 gehts aus und dann mit breiter Brust in die weiteren Spiele !  Es ist nunmal so wie es ist und wenn der Start kommen sollte, dann bitte schön mit Schaum vor dem Mund , aber in die richtige Richtung. Das der DFB völlig desolat in seiner Außendarstellung  wirkt & handelt, da gibt es keine zwei Meinungen  :P3  Aber allen Anschein macht der jetzt Ernst und da sollten wir uns ab sofort vorbereiten. 


Euer Optimismus in allen Ehren, aber von den letzten 8 Auftaktspielen nach einer langen Pause zuletzt haben wir lediglich 1 x (unter Oenning 1:0 gegen Aue) einen Erfolg verbuchen können. Härtel (5x in Folge), Krämer und Wollitz fuhren Pleiten ein. Hoffe natürlich das diese schwarze Serie dann gegen Lauern reißt. Lange Vorbereitung liegt dem FCM scheinbar nicht, von daher mal gucken ob verkürzte Vorbereitung am Ende ein positives Ergebnis bringt


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
stefanf1984
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 190
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 18:43

Arpi hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
Hört auf zu Jammern ! Arschbacken zusammen kneifen  :D  Sportfreund Keller macht die Jungs halbwegs fit  :thumbup:  und Pele Wollitz den Rest an Motivation. Wir ziehen das Ding , wir sind der 1.FCM , wir sind die Größten der Welt und fertig ! 2:0 gehts aus und dann mit breiter Brust in die weiteren Spiele !  Es ist nunmal so wie es ist und wenn der Start kommen sollte, dann bitte schön mit Schaum vor dem Mund , aber in die richtige Richtung. Das der DFB völlig desolat in seiner Außendarstellung  wirkt & handelt, da gibt es keine zwei Meinungen  :P3  Aber allen Anschein macht der jetzt Ernst und da sollten wir uns ab sofort vorbereiten. 


Euer Optimismus in allen Ehren, aber von den letzten 8 Auftaktspielen nach einer langen Pause zuletzt haben wir lediglich 1 x (unter Oenning 1:0 gegen Aue) einen Erfolg verbuchen können. Härtel (5x in Folge), Krämer und Wollitz fuhren Pleiten ein. Hoffe natürlich das diese schwarze Serie dann gegen Lauern reißt. Lange Vorbereitung liegt dem FCM scheinbar nicht, von daher mal gucken ob verkürzte Vorbereitung am Ende ein positives Ergebnis bringt


Dann hoffen wir mal, dass es am ausgiebigen Training vorher lag.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5044
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 20:20

Es gibt einige Gründe, weshalb das Spiel nicht stattfinden könnte. Nun kommt noch das Gesundheitsamt wegen fehlender Kapazität dazu, um den Corona Test auswerten zu können. Vielleicht kommt es im Juli zum Abstiegsduell mit den Teufeln. Alles spannender als ein Geisterspiel.


 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 20:27

Liga-3-online schreibt von einem Antrag des FCM an den DFB auf Spielverlegung.


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
rudi5
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 236
Registriert: 18.10.2008, 19:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 21:02

Mich hätte mal interessiert, ob so viel Theater wäre, wenn der Club auf dem 4. Platz in der Tabelle stehen würde mit einem Punkt Rückstand zum 2. Platz.
Und zum Geld, der FCM hat in den letzten 2 Monaten durch die Kurzarbeit Geld gespart und Einnahmen durch die 11000 Dauerkarten gehabt.
Mir kommt es so vor, als wenn Halle, Jena und der FCM immer wieder Gründe suchen , damit doch abgebrochen wird. Wenn abgebrochen wird, dann sollten auch die augenblicklich letzten 4 absteigen. Mal sehen was Jena dann sagt. Dem 4. der Tabelle nimmt man ja auch bei Abbruch die Aufstiegschance und das ist auch nicht richtig.
Zuletzt geändert von rudi5 am 22.05.2020, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 21:08

rudi5 hat geschrieben:
Mich hätte mal interessiert, ob so viel Theater wäre, wenn der Club auf dem 4. Platz in der Tabelle stehen würde mit einem Punkt Rückstand zum 2. Platz.
Und zum Geld, der FCM hat in den letzten 2 Monaten durch die Kurzarbeit Geld gespart und Einnahmen durch die 11000 Dauerkarten gehabt.

Du hast dir die Frage schon selber beantwortet  ;!  Wir wären heiß wie Frittenfett und bereit zum spielen , so schauts aus !


af63
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8305
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 21:17

rudi5 hat geschrieben:
Mich hätte mal interessiert, ob so viel Theater wäre, wenn der Club auf dem 4. Platz in der Tabelle stehen würde mit einem Punkt Rückstand zum 2. Platz.
Und zum Geld, der FCM hat in den letzten 2 Monaten durch die Kurzarbeit Geld gespart und Einnahmen durch die 11000 Dauerkarten gehabt.
Mir kommt es so vor, als wenn Halle, Jena und der FCM immer wieder Gründe suchen , damit doch abgebrochen wird. Wenn abgebrochen wird, dann sollten auch die augenblicklich letzten 4 absteigen. Mal sehen was Jena dann sagt. Dem 4. der Tabelle nimmt man ja auch bei Abbruch die Aufstiegschance und das ist auch nicht richtig.


Jena wärs wahrscheinlich egal. Weil weiterspielen heißt abstieg und abbruch mit absteigern heißt auch abstieg. Nur dass sie bei Abbruch deutlich weniger kosten haben.


 
rudi5
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 236
Registriert: 18.10.2008, 19:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 21:22

Jena will ja bei Abbruch keine Absteiger.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8305
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

22.05.2020, 21:59

Ja natürlich wollen sie das.

Sie wollen zu aller erst abbruch ohne absteiger. Dann abbruch mit absteiger und die schlechteste option ist weiterspielen. So dass sie sich halt nicht verpokern können und dann dumm aus der Wäsche gucken.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 71 Gäste