von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 5845
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Netflix und andere Streamingdienste

03.02.2019, 12:34

Da es ja (Gott sei dank) nicht mehr nur das klassisches TV-Programm, sondern auch gute Alternativen gibt, sollte es doch auch einen Offtopic-Thread dazu geben.
Was sind eure Favoriten? Was schaut ihr gerade?

Ich bin bekennender Netflix-Fan und schaue gerade:
- Springsteen on Broadway (Dieses sehr persönliche Konzert sollte jeder mal gesehen haben, 2,5 Stunden purer Genuss)
- Broadchurch (sehr gute, mehrfach ausgezeichnete Krimiserie aus England, drei Staffeln)
- Broklyn Nine Nine (etwas flache, aber extrem lustige Polizei-Comedy)

Und gestern habe ich einen unbekannten, aber erstklassigen Film namens Mudbound geschaut. Den gibt es nur auf Netflix zu sehen. Südstaaten-Drama über das schwere Farmerleben in den 1940'er Jahre mit den Nachwehen von Sklaverei und Zweitem Weltkrieg. Sehr gut erzählt und mitreißend mit weitestgehend unbekannten, aber tollen Schauspielern.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2428
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Netflix und andere Streamingdienste

03.02.2019, 13:30

FCMFan1990 hat geschrieben:
Was schaut ihr gerade?

Ich schaue auf meine Bandbreite von 0,38 MBit/s und denke, dass netflix in 144p nix für mich ist.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 762
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: Netflix und andere Streamingdienste

03.02.2019, 13:59

Ich habe seit 2 Jahren Netflix und konnte mir vorher nicht vorstellen mal ein Abo dafür abzuschließen. Ich bin sehr zufrieden auch mit der
HD Qualität. Ich habe mir jetzt gerade über die Feiertage 5 Staffeln Prison Break reingezogen, hätte ich damals bei RTL2 nie  geschaut, bei 
2 Werbeblöcken in einer 40 Minuten Serie.
Viele nicht amerikanischen Serien sind sehr gut gemacht, natürlich fast alles was aus dem hause BBC kommt. Aber auch spanische Serien 
sind zum teil sehr gut.
Ein Problem bleibt aber, Netflix erkennt irgendwie nicht richtig was man schon gesehen hat und was nicht. Das könnte besser gelöst werden.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 5845
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Netflix und andere Streamingdienste

03.02.2019, 17:20

Block 7 Fan hat geschrieben:
Ich habe seit 2 Jahren Netflix und konnte mir vorher nicht vorstellen mal ein Abo dafür abzuschließen. Ich bin sehr zufrieden auch mit der
HD Qualität. Ich habe mir jetzt gerade über die Feiertage 5 Staffeln Prison Break reingezogen, hätte ich damals bei RTL2 nie  geschaut, bei 
2 Werbeblöcken in einer 40 Minuten Serie.
Viele nicht amerikanischen Serien sind sehr gut gemacht, natürlich fast alles was aus dem hause BBC kommt. Aber auch spanische Serien 
sind zum teil sehr gut.
Ein Problem bleibt aber, Netflix erkennt irgendwie nicht richtig was man schon gesehen hat und was nicht. Das könnte besser gelöst werden.

Ich auch nicht. :D
War eigentlich immer ein Anhänger des linearen Fernsehens.
Aber ich habe es nicht bereut und für 7,99/Monat kriegt man ein überaus gutes Paket an Filmen, Serien, Dokus und Konzerten.

Dein Problem habe ich auch, da könnte Netflix noch nachbessern.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8568
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Netflix und andere Streamingdienste

03.02.2019, 17:26

Das Problem ist halt dass man so serien immer verschlingt. Im gegensatz zum TV, wo das über Monate gestreckt wird und man sicher immer auf den einen Wochentag freut, an dem die nächste Folge kommt.

Als Beispiel sei der Donnerstag abend bei arte genannt, wo immer grandiose europäische serien kommen.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 762
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: Netflix und andere Streamingdienste

03.02.2019, 18:59

Jörn hat geschrieben:
Das Problem ist halt dass man so serien immer verschlingt. Im gegensatz zum TV, wo das über Monate gestreckt wird und man sicher immer auf den einen Wochentag freut, an dem die nächste Folge kommt.

Als Beispiel sei der Donnerstag abend bei arte genannt, wo immer grandiose europäische serien kommen.

Da hast Du recht, leider kann ich Donnerstags abends selten gucken. Arte ist bei mir der einzige Sender, wo die rote Taste nicht funktioniert
deshalb habe ich auch leider keine Mediathek.  


 
 
Wirbel

Re: Netflix und andere Streamingdienste

20.02.2019, 16:39

Also ich schaue schon seit über 15 Jahren kein "lineares" TV mehr, sondern alles "selbst gemanaged"   :D
Was ich an Streamingdiensten aber definitiv empfehlen kann/muss ist Gaia, das ist quasi wie Netflix, nur für Menschen. Oder wie die es selber nennen: "Gaia ist wie Netflix, nur mit Erleuchtung statt Entertainment"   8-)


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 5845
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Netflix und andere Streamingdienste

28.04.2019, 16:22



 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2635
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Netflix und andere Streamingdienste

01.07.2019, 20:21

„Dark“ auf Netflix ist echt klasse :-)


Palim Palim...
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 5845
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Netflix und andere Streamingdienste

09.07.2019, 18:27

Dark ist sehr stark, das stimmt.
Aber der absolute Wahnsinn ist Chernobyl. Die Serie ist einfach nur eine Wucht! Läuft bei Sky.


 
Benutzeravatar
Eva
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2019, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: Zurich

Re: Netflix und andere Streamingdienste

12.07.2019, 07:51

Ich werde nicht viel schimpfen. Die Serie ist großartig. Cooler Humor, gutes Versprechen. Eine interessante Erzählstruktur. Viele wirklich lustige und lustige Momente.
Ich stelle das hervorragende Spiel der Schauspieler fest. Ich glaube fest daran, dass sie diejenigen sind, die spielen.
Im Allgemeinen ist dies einer der Filme, die Sie ansehen und entspannen. Dies ist für die abendliche Besichtigung.

PS: Muss man gesehen haben! Ich habe sogar einen kleinen Hinweis in "Good Omens" über "Chernobyl" gesehen  :shh:


Ein Klassiker, der immer beliebt ist, ein einfaches Spiel mit hohen Gewinnchancen https://swiss-casino-now.com/spielautomaten/book-of-ra/
 
Schnaggi
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 5
Registriert: 26.06.2019, 14:33
Land: Deutschland

Wie teuer ist DAZN?

12.06.2020, 23:22

Ich hab mir überlegt, möglicherweise ein Abo bei DAZN zu machen, nachdem ich durch einen Kumpel darauf aufmerksam gemacht worden bin. Wir sind aber nicht weiter ins Detail gegangen und ich habe den Gedanken auch erst jetzt. Was kostet ein Abo dort?


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16732
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Wie teuer ist DAZN?

13.06.2020, 00:04

Schnaggi hat geschrieben:
Was kostet ein Abo dort?

DEIN SPORT-STREAMING ANGEBOT AUF EINEN BLICK

einfach mal nach unten scrollen


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 791
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Netflix und andere Streamingdienste

13.06.2020, 11:35

Das Wesentliche

  • Zum Start 1 Monat gratis testen.
  • Kündigung innerhalb des Gratismonats jederzeit online möglich, dann entstehen keine Kosten.
  • Danach 11,99€ pro Monat, weiter monatlich ganz einfach online kündbar.
  • Jetzt neu: Die Jahresmitgliedschaft für 119,99€/Jahr, entspricht knapp 10,00€/Monat.
  • Deine Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Lastschrift per Klarna, Paypal, AmazonPay oder über deinen iTunes- oder Google Play-Account. Neu: Jetzt Gutscheinkarten im Handel erhältlich.

Ich habe den Gratismonat da mal mitgenommen. Persönlich ergab sich aber kein Mehrwert. In Sachen deutschem Fußball bekomme ich bei der Sportschau gleich viel geboten, außer den Highlights an Nicht-Samstagen. Da gibt es aber noch die 3. Programme, die glaube am Sonntag noch Highlights bringen. Außerdem kannst die Highlights dann auch bei Youtube gucken.

Gut fand ich lediglich, dass ich Eurosport 2 schauen konnte, was gerade als Radsport-Fan lohnenswert ist.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste