von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 23:32

Ja, da wundern sich die Leute oft, dass "die da oben" gar nicht so intransparent rumklüngeln, wie man ihnen das so gern vorwirft. Da findet man doch tatsächlich 'nen Haufen Informationen, wenn man sich nur mal ein wenig dafür interessiert. Und wenn sie dann auch noch erfahren, dass man mit seinen Volksvertretern (selbst denen, die man gar nicht selbst gewählt hat!) sogar in direkten Kontakt treten kann, um auch mal mit- anstatt übereinander zu reden, ist die Verwirrung meist komplett. ;)


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1023
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 23:40

Tja, Politik iss ja ooch was, was nur die Anderen (und immer verkehrt) machen. Im schlimmsten Fall, die da Oben.
;) :mrgreen: :o


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2632
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

17.04.2017, 19:50

Na das liest sich doch schon mal ganz gut.
Da ist auch noch viel Potential vorhanden.
Wäre ein Anfang [emoji1303]

http://volksstimme.de/lokal/magdeburg/c ... -magdeburg


Palim Palim...
 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 132
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

21.04.2017, 15:00



 
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8535
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Stadtumbau Magdeburg

24.04.2017, 10:28

Falls jemand Vorschläge hat, wie man welche stellen der Stadt verschönern kann

http://www.stadtexpedition.de/
hier sammelt die Stadt gerade vorschläge, sind schon viele wirklich gute Ideen dabei. das läuft glaube ich noch ca. 2 Wochen


 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 132
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.05.2017, 19:12

Die Stadthallen Sanierung steht fest. Außerdem hat der OB mitgeteilt, dass die Stadt die Hyperschale, notfalls alleine saniert. Sehr gute Nachricht für den Stadtpark

http://m.volksstimme.de/lokal/magdeburg ... urer-umbau


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2632
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

18.06.2017, 13:08



Palim Palim...
 
Benutzeravatar
Matze84_MD
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 38
Registriert: 16.10.2016, 20:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machteburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

19.06.2017, 02:05

KirscheMD hat geschrieben:
http://www.zeit.de/2017/25/sachsen-anhalt-magdeburg-glueck-zufriedenheit-ostdeutschland/seite-3


Bei einigen, besonders bzgl. der Stadtentwicklung, würde ich sofort die dunkle Seite Magdeburgs aufzeigen. Die Vorschläge zum Verdichten bzw. zum Bau einer richtigen Altstadt, werden wohl immer Vorschläge bleiben. Niemand wird dies finanzieren und sobald auch nur ein Baum oder ein 1m² Grünfläche bebaut werden soll, erwacht der Wutbürger. Von der Bebauung an St. Johannis wäre ich sogar direkt betroffen und mir würde das gefallen :D.

Und wenn an bedenkt, dass ein Großteil der Magdeburger, ob nun im Stadtrat sitzend oder nicht, gegen die Wiedererrichtung des Ulrichskirchenportals ist, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Das Katharinenportal finden aber alle toll...
Für mich hätte eine komplette Umwandlung des Ulrichsplatzes, inkl. Wiederaufbau St. Ulrichs, längst stattfinden müssen! Magdeburg hat seit der Zerstörung durch die Briten und der 2. Zerstörung + der anschließenden Verschandelung keine Altstadt.
Und jeder, der mich fragen würde, warum ich gegen eine "Kulturhauptstadt Magdeburg" bin, würde ich das schöne Beispiel zeigen, wie die Bevölkerung gegen seine eigene kulturhistorische Vergangenheit und gegen die einzige mögliche Wiedergutmachung der SED-Stadtvergewaltung stimmte.
Und wenn ich die Genossen mit dem roten Parteibuch sagen höre, das Magdeburg einmal die "Stadt der Kirchtürme" war, dann frage ich mich, warum machen wir Magdeburg nicht wieder zum "Rom des Nordens". Die Stadtsilhouette könnte 10-12 Kirchtürme zeigen (Dom, St. Sebastian, St. Marien, St. Ulrich, St. Johannis + St. Jacobi [den NP +Parkplatz wird wohl keiner wirklich vermissen]). Jede Stadtmarketingabteilung würde sich bei solchen Gegebenheiten die Hände reiben, weil sich die Stadt von allein vermarkten würde. Da bräuchte man auch keine "Ottostadt"-Kampagne aufziehen, sondern einfach nur Kirchtürme sprechen lassen.


Standhaft wie Mauerwerk im Sturm - Peitscht die blau-weiße Wand dich nach vorn!
Einmal - Immer
 
Benutzeravatar
bbp
Trainer
Trainer
Beiträge: 1003
Registriert: 12.03.2003, 14:41
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

19.06.2017, 12:38

und was soll dann in diesen kirchenmauern drin sein? wirklich geweihte kirchen? die zahl der religiösen magdeburger ist dafür dann doch zu überschaubar.


na klar kann ich fremde menschen leiden, solang sie fremde menschen bleiben

es geht uns allemal darum, der zutiefst beleidigenden unvernunft der welt das einzige entgegenzusetzen, was diese überhaupt erträglich macht: komik!

http://www.bildblog.de
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

27.06.2017, 05:01

Ich würde den altehrwürdigen Springbrunnnen, in mitten des Hassel wieder aufbauen wollen, habe mal alte Bilder vom Hassel gesehen bei einer älteren Dame, die Umgebung & der Hasselbachplatz war ein Traum, vor dem 2. WK.


 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3478
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

27.06.2017, 09:26

Der Brunnen wurde umgesetzt, weil das Verkehrsaufkommen so hoch wurde, dass Strassenbahn und Fuhrwerke sich gegenseitig behinderten. Wenn der Brunnen dort wieder stehen würde, käme kein fließender Verkehr mehr zustande.

[ externes Bild ]




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

27.06.2017, 12:48

Danke für das Bild, ich schwärme heute noch von den Bildern,welche mir in Erinnerung sind von der Dame.


 
thms1994
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 36
Registriert: 29.07.2014, 22:48
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

28.06.2017, 19:08

Was aber möglich wäre:
Die Liebigstraße bis ran an die Leibnizstraße zur kleinen Fußgängerzone machen und den Brunnen in die Mitte stellen. Das würde den Hassel aufwerten und neue Aufenthaltsräume schaffen. Bisher ist dort, wie so oft in Magdeburg, nur ein Parkplatz, sowie unattraktive dunkle Bänke. Wobei ich glaube, dass niemand diese 10 Parkplätze vermissen wird, vor allem nach dem das neue Parkhaus am Schleinufer eröffnet hat. 


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1023
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: Stadtumbau Magdeburg

28.06.2017, 20:41

Haste dir mal die Preise geben lassen, vom "Schnellbau"Parkhaus?
Das wäre für mich keine Alternative. Dann lieber den Wegezoll auf der Hegelstraße.


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 419
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

01.07.2017, 23:01

der obelisk ist ein pfund und geht am jetzigen standort etwas unter.
die frage ist, wo hätte er genügend platz zwecks wirkung?

das allee-center abreißen, in die mitte den obelisk und drumherum bänke... das wird leider nichts.
die hasselgässchen autofrei und die allee-center buden alle dort verpflanzen.

nun gut. vorm schauspielhaus zum breiten weg hin wäre ein vernünftiger platz.


kallniks ego und stolz > 1.FCM
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3478
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

01.07.2017, 23:37

Der Brunnen müsste in etwa so stehen wie das Francke-Denkmal im Nordpark. Ein großer Park, der Brunnen in der Mitte und mit genügend Abstand ringsrum Bäume. Der jetzige Standort sollte meines Wissens nach damals auch nur eine Übergangslösung sein bis was passendes gefunden wird. Aber so richtig kann er sich dort nicht entfalten. Schade drum.




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1430
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: Stadtumbau Magdeburg

02.07.2017, 08:04

Mick Jagger hat geschrieben:
Der Brunnen müsste in etwa so stehen wie das Francke-Denkmal im Nordpark. Ein großer Park, der Brunnen in der Mitte und mit genügend Abstand ringsrum Bäume. Der jetzige Standort sollte meines Wissens nach damals auch nur eine Übergangslösung sein bis was passendes gefunden wird. Aber so richtig kann er sich dort nicht entfalten. Schade drum.

Nur, das die meisten hier dieses Francke-Denkmal garantiert noch nie gesehen haben. Also wenn du den Obelisk verstecken willst, dann genau so.


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3478
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

02.07.2017, 09:52

SF-Ost hat geschrieben:
Nur, das die meisten hier dieses Francke-Denkmal garantiert noch nie gesehen haben. Also wenn du den Obelisk verstecken willst, dann genau so.

Dem kann ja abgeholfen werden

[ externes Bild ]




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 4088
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Stadtumbau Magdeburg

03.07.2017, 21:52

Volksstimme 01.07.17.jpg


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5241
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.07.2017, 12:37

BART hat geschrieben:
Volksstimme 01.07.17.jpg

Hammer. "Laut Internet". Traurig, dass die Lokalredakteure nicht mal Zeit haben, in 'nem Archiv zu recherchieren...


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3884
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.08.2017, 07:32

Wir würden den Titel "Kulturhauptstadt Europas" nur dann bekommen, wenn die Bevölkerung mehrheitlich dem Wiederaufbau der Ulrichskirche zustimmte. Das aber wird auf absehbare Zeit nicht passieren und erst recht nicht in zwanzig oder dreißig Jahren, wenn in Magdeburg eine muslimische Bevölkerungsmehrheit leben wird.
Macht euch also deswegen keine Gedanken und verschwendet keine Kraft darauf. Das Ding ist umme Ecke.


 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.08.2017, 09:32

Aerolith hat geschrieben:
Wir würden den Titel "Kulturhauptstadt Europas" nur dann bekommen, wenn die Bevölkerung mehrheitlich dem Wiederaufbau der Ulrichskirche zustimmte. Das aber wird auf absehbare Zeit nicht passieren und erst recht nicht in zwanzig oder dreißig Jahren, wenn in Magdeburg eine muslimische Bevölkerungsmehrheit leben wird.
Macht euch also deswegen keine Gedanken und verschwendet keine Kraft darauf. Das Ding ist umme Ecke.

gestern zuviel getrunken?


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5948
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: Stadtumbau Magdeburg

22.08.2017, 06:55

Neuigkeiten vom Tunnelbau

Läuft offenbar alles reibungslos...


"Den erfolgreichsten Trainer seit Krügel entlassen. Ihr werdet es noch bereuen!"
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

22.08.2017, 18:19

bierbauchMD hat geschrieben:
Neuigkeiten vom Tunnelbau
Läuft offenbar alles reibungslos...

Herrje. Haben die sich die alten Planer vom BER angelacht?


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4065
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

22.08.2017, 21:00

Ich finde 400 Mio. DM (4.000 Mio. Ostmark) für ein Objekt, das man nicht notwendig braucht, das zu haben aber vielleicht ganz nett wäre, nicht zu teuer. Immerhin wird das Geld dann nicht schimmelig. ;!
Zumindest nicht bei uns...

Mich stört eher, dass nicht gleich zur Philharmonie mit Anbindung an Unterseedocks und Luftschiffhafen erweitert wird, und dass man wahrscheinlich wieder nicht wissen wird, wo man seinen Airbus parken soll.
Oder den Rolls.
Immer dieser Kleingeist.
Warum hat denn niemand Visionen?
Na, vielleicht nutzt man jetzt wenigstens die Chance und gibt mal richtig Gummi.


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

23.08.2017, 14:29

BART hat geschrieben:
Volksstimme 01.07.17.jpg
In dem Verkehrsturm habe ich auch schon gesessen und MD56 sicherlich auch. [emoji6]

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16721
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

23.08.2017, 18:47

Oliver hat geschrieben:
In dem Verkehrsturm habe ich auch schon gesessen und MD56 sicherlich auch. [emoji6]

...ich bin zwar Straßenbahn gefahren aber in diesen Anscheißerturm saß ich nie :mrgreen:


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

23.08.2017, 21:00

Magdeburg56 hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
In dem Verkehrsturm habe ich auch schon gesessen und MD56 sicherlich auch. [emoji6]

...ich bin zwar Straßenbahn gefahren aber in diesen Anscheißerturm saß ich nie :mrgreen:
Also im Rahmen meiner Ausbildung mussten wir schon da Rauf aber es ging zu meiner Zeit eigentlich nur um die Verkehsüberwachung sprich Ampelregelung und Weichenstellung ob da Verkehrsmeister Fahrer angeschossen haben ist mir eigentlich nicht bekannt.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste