von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18875
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

30.03.2017, 21:52

Erkläre mal jemanden der vor der vor der AOK steht er befindet sich in der Neuen Neustadt.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2404
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

30.03.2017, 21:53

jürgen hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:
Was sagst du dann zur Jakobstraße ?

du meinst die drei blocks neben der johanneskirche? die sind in 10 bis 15 jahren fällig. die platten sind dann abgeschrieben und eine dann zweite sanierung unwirtschaftlich. ich denke in fünf oder zehn jahren kommt für die südliche jakobstraße ein bebauungsplan vom stadtrat.


Das wäre ja ein Traum !!

Dass die Straße sich mitten im Zentrum befindet , ist echt traurig.

Was man dort alles entstehen lassen könnte.
Die Lage zur Elbe , zum alten Markt usw.

Das Potential wäre riesig.


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18875
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

30.03.2017, 21:54

Ich glaube ihr beiden überschätzt die Kaufkraft der Magdeburger.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 106
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

30.03.2017, 21:56

Die Verdichtung der Altstadt, könnte viel mehr sozialen Wohnraum in der Innenstadt schaffen, als es bis jetzt gibt.

Aber braucht die Stadt überhaupt soviel Wohnraum? Ich bezweifele es.

Ich würde es toll finden, wenn der Nordabschnitt und die Jakobstrasse komplett neu geplant werde würde. Aber ich bin realistisch und glaub nicht dran.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18875
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

30.03.2017, 22:28

Pläne wird es wahrscheinlich sogar in irgendeinem Ingenieur Büro schon geben aber die Stadt wird sich in naher Zukunft damit noch nicht beschäftigen. Und falls abgerissen und neu gebaut wird dann dürfte es wesentlich teurer für die Mieter werden. Sozialen Wohnungsbau wird es wahrscheinlich entlang der Elbe nicht geben.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

30.03.2017, 23:38

KirscheMD hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
.Ich hätte mir gewünscht das diese häßliche Karstadtfassade verschwindet aber da die ja unter Denkmalschutz steht wir das ja wohl nicht mehr passieren.


Lass mich raten , du warst heute bei dem Artikel genau so verwundert wie ich , dass die Fassade unter Denkmalschutz steht ?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber in Magdeburg steht nach meiner Kenntnis tatsächlich das letzte ehemalige Centrum-Warenhaus, bei dem diese charakteristische Aluwaben-Fassade im Original erhalten ist. Das ist schon ein Alleinstellungsmerkmal und Zeugnis der Zeitgeschichte, das den Denkmalschutz rechtfertigt. Beim Kaufhof am Alexanderplatz in Berlin zum Beispiel haben sie die Waben vor ~10 Jahren durch so eine 08/15 - Sandsteinfassade ersetzt. Das ist jetzt ein völlig gesichtsloser Klotz, der als einer von vielen im Einheitsbrei der modernen Gewerbebauten untergeht. Da finde ich die DDR-Fassade deutlich spannender.


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2404
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

31.03.2017, 08:06

Genau, Geschmäcker ;-)
Aber gegen eine farbliche Gestaltung dieser grauen Fassade wäre doch nix einzuwenden , oder doch ?


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18875
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

31.03.2017, 13:46

Nun ja irgendwas muss sich da ändern. So eine Fassade sollte schon etwas aussagen über ein Haus wie Karstadt.
Ich will mich angezogen fühlen, von weiten schon neugierig gemacht werden auf das Haus. Die Innenstadt braucht immer noch optische Reizpunkte und keine 0815 Sozialistische Außenfassade aus den 70ern, die verhindert jedenfalls nicht die weitere Verödung der Innenstadt.
Wäre echt schade wenn sich da nix ändert weil mal wieder vorschnell was zum Baudenkmal gemacht wird. Egal wie einzigartig die sein soll die ist einfach nur hässlich und man hat sich als Magdeburger übersehen.

hier mal einige Beispiele

wobei ich mit Bild 3 sehr gut leben könnte da braucht auch nix an der alten Fassade gemacht werden.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5161
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Stadtumbau Magdeburg

31.03.2017, 14:49

Oliver hat geschrieben:
...und keine 0815 Sozialistische Außenfassade aus den 70ern, ...

eben weil es keine 0815 fassade aus den 70ern ist, steht sie ja unter denkmalsschutz.


 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3382
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

31.03.2017, 14:56

Denkmalschutz wird in Magdeburg allerdings überbewertet. Man denke nur z.B. an das Stadtbad oder die Wohnhäuser in der Stern- oder Sieverstorstraße. Oder wie sich die Stadt in Sachen Hyparschale dreht und wendet.  :|




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Jenau
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 999
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: Stadtumbau Magdeburg

31.03.2017, 21:23

Im Verhältnis zur postmodernen Kellenorgie an der OFD Fassade eher das kleinere Übel, oder?


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5218
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

01.04.2017, 00:45

KirscheMD hat geschrieben:
Genau, Geschmäcker ;-)
Aber gegen  eine farbliche Gestaltung dieser grauen Fassade wäre doch nix einzuwenden , oder doch ?

Doch. Der Gag ist ja gerade die graue, metallene Erscheinung. Gefällt nicht jedem, kann ich nachvollziehen, ist aber eben einzigartig. War eh schon eine Einzelanfertigung, afaik, ist durch das verschwinden ähnlicher Fassaden in Suhl, Dresden, Berlin etc. aber eben noch wertvoller geworden. Allgemein ist es immer schwierig, relativ neue Bauten als erhaltenswert anzuerkennen, ist in diesem Fall aber eben enorm wichtig.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

01.04.2017, 08:40

Am Hassel wieder einen schönen Springbrunnen in der Mitte, das hätte was.  :mrgreen:


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

02.04.2017, 18:56

Was die Karstadt-Fassade anbelangt bin ich komplett bei Oliver. Im aktuellen Zustand ist sie ein Schandfleck sondersgleichen und wertet diesen Innenstadtbereich massiv ab. Ich bin aber trotzdem der Meinung: Dieser Bau muss bleiben! Er ist etwas Besonderes und auch wenn ich sehr stark für Plattenbauabrisse in der Innenstadt bin. Ein bisschen DDR muss sich Magdeburg auch noch bewahren. Im Moment diskutiert man ja über eine andere, bunte Farbgestaltung des Rathauses (in Anlehnung an Taut). Warum schafft man nicht an der Karstadtfassade so einen farblichen Hingucker? Das Gebäude würde sich dafür mMn anbieten.

Zum Thema Altstadtverdichtung:
Ich denke nicht, dass wir in absehbarer Zeit ein Problem der Gentrifizierung und damit den Verlust von günstigen Wohnraum in der Altstadt erleben werden, selbst wenn man Plattenbauten sukzessive abreißen würde. Wir haben einen eklatanten Unterschied zu überteuerten Innenstädten wie Berlin, Frankfurt, Dresden etc. Bei uns liegt ein Großteil der Innenstadt-Flächen in den Händen von Wohungsgenossenschaften und die werden immer ein Auge darauf haben, teils auch durch kommunale Einflüsse, günstigen Wohnraum zu schaffen. Preiswucher entsteht meist erst dann, wenn private Investoren das große Geschäft wittern. Aber selbst das könnte Magdeburg lange Zeit problemlos verkraften, ohne das bei uns Verhältnisse wie in o.g. Städten einziehen und bestimmte Bevölkerungsgruppen ins Umland ziehen müssen.

Aus meiner Sicht ist gerade die städtebauliche Situation rund um die Johanniskirche eine Farce. Die Kirche steht vollkommen verloren ohne jeden Bezug im städtischen Raum und wird noch dazu aus Norden von drei Plattenbauten bedrängt. Für mich wäre die logische Konsequenz Abriss der drei Plattenbauten, straßenbegleitende und geschlossene Bebauung entlang der Jakobstraße und Schaffung einer Platzstruktur (Johanniskirchhof). Das Ganze in Mischnutzung (oben Wohnen, Erdgeschoss Gewerbe). Die Architektur wäre erstmal sekundär. Wichtig ist, überhaupt erstmal wieder innerstädtische Strukturen zu schaffen. Man könnte auch überlegen, die Jakobstraße auf eine Spur pro Richtung zu verengen. Wenn man ehrlich ist, würde das genügen und die Schneisenwirkung der Straße aufheben.

BWG


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5935
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: Stadtumbau Magdeburg

02.04.2017, 19:41

Weil's hier grad Thema ist:

Altes Centrum hat Seltenheitswert


Ich finde die Fassade übrigens gar nicht schlecht. Jedenfalls um viele Längen besser als dieser potthässliche Neubau direkt gegenüber - auch als Marietta-Quartier bekannt. 
Das ist der wahre Schandfleck im Herzen Magdeburgs.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3919
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Stadtumbau Magdeburg

02.04.2017, 19:46

sollten wir nicht froh sein das sich Karstadt noch hält.
was glaubt ihr was wohl passiert wenn die das hier geschlossen hätten, dann hast eine riesige Ruine in der Stadt.


 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 106
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

02.04.2017, 20:04

Ich finde die Fassade von Karstadt völlig in Ordnung. Es gibt schlimmere Objekte, wie schon genannt, der Marietta Block. Aber eig, finde ich alle Gebäude vom Alten Markt bis Uniplatz, nicht besonders schön. Zuviel DDR und Einheitsmüll, null Identität. 


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18875
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

02.04.2017, 20:23

BART hat geschrieben:
sollten wir nicht froh sein das sich Karstadt noch hält.
was glaubt ihr was wohl passiert wenn die das hier geschlossen hätten, dann hast eine riesige Ruine in der Stadt.

Eine Schließung ist noch lange nicht aus der Welt. Alleecenter, C&A oder das City Carey drücken ganz schön. Bisher hat man das ja noch einiger Maßen geschafft aber der Internet Handel drückt weiter Zalando oder Amazon geben ihr Bestes und die Einkaufsmärkte auf der grünen Wiese geben auch wieder richtig Gas. Wenn dann solche Häuser wie Karstadt nicht langsam Gas geben werden sie die nächsten 5 Jahre nicht überstehen aber Hauptsache so eine Neokommunistische Fassade die bestimmt nicht zum Einkauf einlädt.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Faxe
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1153
Registriert: 15.04.2011, 13:08
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

02.04.2017, 22:35

Vorkriegsaltstadt rekonstruieren und alle sind zufrieden. Hab kein Problem mit "Disneyland". Die andern Neubauten sind ja auch nur Disneyland.


25 Jahre Europas Spitze - 25 Jahre Amateurfussball
!!Zurück im Profifussball - 50 Jahre 1.FC Magdeburg!!

Halle ist nur ein ganz kleines Licht in Sachsen-Anhalt und wir werden es endgültig auspusten.
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.04.2017, 23:15

So könnte Altstadtverdichtung doch auch gelingen, oder? ;)

[ externes Bild ]
Zeichnung: Pake Jeyabalan

Dieser junge Architekt hat diese grandiose Zeichnung entworfen und unserem Verein Stadtbild Deutschland e.V. dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.

Wer mehr wissen will zu unserer Magdeburger Initiative: https://www.facebook.com/Stadtbild-Deut ... 041976854/
Und zu unserer Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1116057101824197/


 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 106
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.04.2017, 08:32

Der Entwurf sieht richtig toll aus. Wir können sofort anfangen mit der Umsetzung.

Der Stadtrat hatte sich zu diesem Thema schon Gedanken gemacht, aber bis jetzt ist mal wieder nichts passiert.

http://ratsinfo.magdeburg.de/vo0050.asp?__kvonr=220470


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2404
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.04.2017, 18:02

FCMFan1990 hat geschrieben:
So könnte Altstadtverdichtung doch auch gelingen, oder? ;)

[ externes Bild ]
Zeichnung: Pake Jeyabalan

Dieser junge Architekt hat diese grandiose Zeichnung entworfen und unserem Verein Stadtbild Deutschland e.V. dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.

Wer mehr wissen will zu unserer Magdeburger Initiative: https://www.facebook.com/Stadtbild-Deut ... 041976854/
Und zu unserer Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1116057101824197/


Na das wäre ja ein Traum , und dazu noch den alten Baustil ;-)

Träumen darf man ja , auch wenn es mit alten Fassaden nichts werden wird , eine urbane Bebauung ist dort zwingend erforderlich.

Die Johanniskirche steht da sowas von verlassen dort , einfach schrecklich.

Da wäre so viel Potenzial vorhanden.

Zumal dort auch immer Weg lang führt von Touristen , welche mit Bussen am Petriförder parken.

Was die wohl beim ersten Eindruck so denken?


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Faxe
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1153
Registriert: 15.04.2011, 13:08
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

12.04.2017, 22:26

Mehr als wünschenswert für das Stadtbild und allemal notwendiger als die Verkehrsbremse unterm Hauptbahnhof.


25 Jahre Europas Spitze - 25 Jahre Amateurfussball
!!Zurück im Profifussball - 50 Jahre 1.FC Magdeburg!!

Halle ist nur ein ganz kleines Licht in Sachsen-Anhalt und wir werden es endgültig auspusten.
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2404
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 11:18

Dieser junge Mann hat noch eine Zeichnung entworfen. Dieses Mal um das Kloster unser lieben Frauen
[ externes Bild ]


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 12:31

werner90 hat geschrieben:
Der Entwurf sieht richtig toll aus. Wir können sofort anfangen mit der Umsetzung.

Der Stadtrat hatte sich zu diesem Thema schon Gedanken gemacht, aber bis jetzt ist mal wieder nichts passiert.

http://ratsinfo.magdeburg.de/vo0050.asp?__kvonr=220470

Schön wär's, aber davon sind wir noch weit entfernt. ;)

Das stimmt, jedoch ging es da "nur" um den nördlichen Bereich der Jakobstraße. Der südliche Bereich (inkl. Johanniskirche) ist meines Wissens nach noch nicht beplant.

@KirscheMD: Er sitzt auch schon an einer dritten und vorerst letzten Zeichnung. Die dürfte in der nächsten Woche kommen. Letztlich dienen die Zeichnungen erstmal nur dazu, visuell zu verdeutlichen, was in Magdeburg hinsichtlich einer Altstadtverdichtung möglich wäre, ohne das man dafür einen einzigen Bau abreißen müsste. :)


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 12:39

Da hier so viele Stadtplanungs-Begeisterte unterwegs sind: Auf www.stadtexpedition.de habt ihr die Möglichkeit eure Ideen einzubringen. Nutzt diese Möglichkeit! ;!


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18875
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 12:40

FCMFan1990 hat geschrieben:
werner90 hat geschrieben:
Der Entwurf sieht richtig toll aus. Wir können sofort anfangen mit der Umsetzung.

Der Stadtrat hatte sich zu diesem Thema schon Gedanken gemacht, aber bis jetzt ist mal wieder nichts passiert.

http://ratsinfo.magdeburg.de/vo0050.asp?__kvonr=220470

Schön wär's, aber davon sind wir noch weit entfernt. ;)

Das stimmt, jedoch ging es da "nur" um den nördlichen Bereich der Jakobstraße. Der südliche Bereich (inkl. Johanniskirche) ist meines Wissens nach noch nicht beplant.

@KirscheMD: Er sitzt auch schon an einer dritten und vorerst letzten Zeichnung. Die dürfte in der nächsten Woche kommen. Letztlich dienen die Zeichnungen erstmal nur dazu, visuell zu verdeutlichen, was in Magdeburg hinsichtlich einer Altstadtverdichtung möglich wäre, ohne das man dafür einen einzigen Bau abreißen müsste. :)

Bist Du sicher das Du den richtigen Link eingestellt hast ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 12:45

Oliver hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
werner90 hat geschrieben:
Der Entwurf sieht richtig toll aus. Wir können sofort anfangen mit der Umsetzung.

Der Stadtrat hatte sich zu diesem Thema schon Gedanken gemacht, aber bis jetzt ist mal wieder nichts passiert.

http://ratsinfo.magdeburg.de/vo0050.asp?__kvonr=220470

Schön wär's, aber davon sind wir noch weit entfernt. ;)

Das stimmt, jedoch ging es da "nur" um den nördlichen Bereich der Jakobstraße. Der südliche Bereich (inkl. Johanniskirche) ist meines Wissens nach noch nicht beplant.

@KirscheMD: Er sitzt auch schon an einer dritten und vorerst letzten Zeichnung. Die dürfte in der nächsten Woche kommen. Letztlich dienen die Zeichnungen erstmal nur dazu, visuell zu verdeutlichen, was in Magdeburg hinsichtlich einer Altstadtverdichtung möglich wäre, ohne das man dafür einen einzigen Bau abreißen müsste. :)

Bist Du sicher das Du den richtigen Link eingestellt hast ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Wen meinst du Oliver? :)


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18875
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 12:51

Wenn ich mich nicht irre
Werner 90 weil da gehen PDF Dateien auf die mMn Vertraulich sind.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 106
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

13.04.2017, 15:30

Oliver: Fast alle Themen im Stadtrat sind frei zugänglich. Ich bin kein Mitarbeiter der Stadt, nur interessierter Bürger


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste