Seite 6 von 9

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 23.11.2022, 20:33
von Andy-FCM
Ja nun, worüber wundert man sich? Die beiden japanischen Torschützen spielen in der Bundesliga, Freiburg und Bochum. Das hat nichts mit den Diskussionen, um den Veranstalter Katar zu tun. Wenn die Bundesliga nur noch eine Mischung aus allen Nationalmannschaften der Welt ist, dann kommt es eben bei einer WM zu solchen Ergebnissen. Oder meint hier jemand, weil wir Deutsche sind, müssen wir gewinnen? Deshalb geht mein Interesse am Fußball in letzter Zeit auch mächtig runter. Alles nur noch gekaufte Söldner auch in MD. Der eigene Nachwuchs muss sehen, wo er bleibt.
Ich bin 1972 Fan des FCM geworden. Wie ihr wisst, war damals die Mannschaft aus dem Bezirk Magdeburg. Wer ist das heute noch?
 

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 23.11.2022, 20:43
von Magdeburg56
Magdeburg56 hat geschrieben: Spanien zeigt schon mal wie man spielen sollte.
3:0 nach 30 Minuten
7:0 sagt zwar einiges aber nicht alles.
Wenn unsere Abwehr gegen Spanien genauso spielt, dann gute Nacht Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 23.11.2022, 22:01
von Magdeburg56
Kanada hat mir gefallen und hätte ein Tor verdient. 
Belgien hat mich enttäuscht

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 03:50
von cherubim
Isses denn so schwierig die Scheisshauspropaganda einfach rauszuhalten?
...mit dem Fussball haben die doch schon Probleme, oder sind statt dem Mund die Augen zugehalten worden, war ja wie ein typisches Spiel vom Club.
100% pro Deutschland!!

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 06:53
von Jörn
Ja wirklich beeindruckendes Spiel von Kanada. Kein Wunder dass sich da Halbouni in der Nationalmannschaft nicht durchsetzen konnte.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 08:06
von sgt.strong
wartet eigentlich die toll sonderlackierte maschine, mit der sich der dfb nun doch nicht getraut hat, nach katar zu fliegen, jetzt in oman auf den rückflug? oder ist die dann leer zurück geflogen? frage für einen freund.
https://twitter.com/argonerd/status/159 ... MzbUgii1qg

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 13:57
von Andy-FCM
Japan hat nach Deutschland die meisten Spieler (8) aus der Bundesliga. Also, da ist es doch weniger ein Wunder, was gestern so passiert ist.
https://web.de/magazine/sport/fussball/ ... k-37497368

Und unser Ito war nicht einmal dabei.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 14:16
von Andy-FCM
Erster europäischer Verband erwägt Fifa-Austritt

Ja, im Zusammenhang mit der Vergabepolitik ist diese Überlegung richtig. Sollen die Westlichen Staaten einen neuen Verband gründen. Eintreten sollte jeder können, aber die Vergabe sollte von bestimmten Bedingungen abhängig sein.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 14:46
von BART
Erstaunlich wie du bescheid weißt für einen dem doch die WM am Arsch vorbei geht

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 17:56
von Magdeburg56
Das unentschieden von Uruguay gegen Südkorea ist auch eine Überraschung wie auch dass 0:0 zur Pause von Portugal gegen Ghana

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 19:47
von Tom978
Katar erlaubt ab Freitag Regenbogenfarben!

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... arben.html

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 20:22
von Magdeburg56
Nachdem sich Portugal mit 3:2 gegen Ghana durchgesetzt hat, bin ich gespannt wie sich Brasilien in ihren ersten Spiel bei dieser WM zeigt

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 20:48
von fischer
Tom978 hat geschrieben: Katar erlaubt ab Freitag Regenbogenfarben!

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... arben.html
Also noch bevor die Mannschaft nach Hause fährt. Noch mal Glück gehabt!

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 21:57
von Magdeburg56
Brasilien gewinnt ohne Mühe gegen Serbien. Ein super Tor zum 2:0  ;!

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 24.11.2022, 22:20
von Tom978
Magdeburg56 hat geschrieben: Brasilien gewinnt ohne Mühe gegen Serbien. Ein super Tor zum 2:0  ;!
Jo muss man sagen, das war Klasse!

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 25.11.2022, 12:44
von Arpi
Andy-FCM hat geschrieben: Erster europäischer Verband erwägt Fifa-Austritt

Ja, im Zusammenhang mit der Vergabepolitik ist diese Überlegung richtig. Sollen die Westlichen Staaten einen neuen Verband gründen. Eintreten sollte jeder können, aber die Vergabe sollte von bestimmten Bedingungen abhängig sein.
Diesen westlichen Verband gibt es doch schon, er nennt sich UEFA. Der hat sogar schon ein Turnier für 2024 vergeben, nach Deutschland.

Denke das prinzipiell die Bedeutung der Weltmeisterschaft im Gesamtkontext abnehmen wird, da letztlich jährlich in der Champions League die weltbesten Fußballmannschaften spielen. Die kontinentalen Turniere wie EM, Copa America oder Afrikacup könnten in Ihrer Bedeutung gewinnen. Eine Weltmeisterschaft mit 48 Mannschaften in 4 Jahren ist einfach zu viel Masse statt Klasse.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 25.11.2022, 13:29
von Magdeburg56
Der Iran gewinnt 2:0 gegen Wales, was schon eine Überraschung ist

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 25.11.2022, 15:59
von blaupause
fischer hat geschrieben:
24.11.2022, 20:48
Tom978 hat geschrieben: Katar erlaubt ab Freitag Regenbogenfarben!

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... arben.html
Also noch bevor die Mannschaft nach Hause fährt. Noch mal Glück gehabt!
Aber ganz, ganz kurz bevor.

Und meinst Du, die fahren?
Ich glaube, die fliegen.
Und zwar nachhaltig.
Zweimal.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 25.11.2022, 20:11
von fischer
Ja stimmt. Ich denke, dass die erfolgreiche Mannschaft am Donnerstagabend aus Nachhaltigkeitsgründen entweder mit der ADAC - Auslandsrettung ( falls der DFB dort Mitglied ist ) ausgeflogen wird oder ein Großteil der Spieler gleich in den Weihnachtsurlaub auf die Malediven düst.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 26.11.2022, 15:35
von Jörn
Arpi hat geschrieben:
25.11.2022, 12:44
Andy-FCM hat geschrieben: Erster europäischer Verband erwägt Fifa-Austritt

Ja, im Zusammenhang mit der Vergabepolitik ist diese Überlegung richtig. Sollen die Westlichen Staaten einen neuen Verband gründen. Eintreten sollte jeder können, aber die Vergabe sollte von bestimmten Bedingungen abhängig sein.
Diesen westlichen Verband gibt es doch schon, er nennt sich UEFA. Der hat sogar schon ein Turnier für 2024 vergeben, nach Deutschland.

Denke das prinzipiell die Bedeutung der Weltmeisterschaft im Gesamtkontext abnehmen wird, da letztlich jährlich in der Champions League die weltbesten Fußballmannschaften spielen. Die kontinentalen Turniere wie EM, Copa America oder Afrikacup könnten in Ihrer Bedeutung gewinnen. Eine Weltmeisterschaft mit 48 Mannschaften in 4 Jahren ist einfach zu viel Masse statt Klasse.
Woran machst du das fest? Die champions league gibts ja nun auch schon 30 jahre und mindestens die letzten 25 spielen da jährlich die weltbesten Spieler und die bedeutung der WM nahm sogar noch weiter zu. Deutet ja nun gar nichts auf eine Trendumkehr hin.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 27.11.2022, 13:08
von Tom978
Deutschland hat mal wieder alles selber in der Hand, dann müssen sie heut abend auch was draus machen!!!!!!!!!! ;)

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 27.11.2022, 13:32
von bluesky
Deutschland muss es sich selber machen?

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 27.11.2022, 14:39
von Alfons Zitterbacke
Da kriegen unsere Pussies bestimmt nen Dildo von REWE gesponsert für :D

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 27.11.2022, 14:53
von BART
Siehste, wenn du aufgepasst hättest würdest du jetzt wissen was sie von rewe kriegen

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 27.11.2022, 21:41
von Tom978
 Tooorrr!!!

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 28.11.2022, 07:01
von Jörn
Richtiges gutes Spiel von Deutschland. Auch n Sieg wäre drin gewesen

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 28.11.2022, 07:14
von Nový
Jörn hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben: Erster europäischer Verband erwägt Fifa-Austritt

Ja, im Zusammenhang mit der Vergabepolitik ist diese Überlegung richtig. Sollen die Westlichen Staaten einen neuen Verband gründen. Eintreten sollte jeder können, aber die Vergabe sollte von bestimmten Bedingungen abhängig sein.
Diesen westlichen Verband gibt es doch schon, er nennt sich UEFA. Der hat sogar schon ein Turnier für 2024 vergeben, nach Deutschland.

Denke das prinzipiell die Bedeutung der Weltmeisterschaft im Gesamtkontext abnehmen wird, da letztlich jährlich in der Champions League die weltbesten Fußballmannschaften spielen. Die kontinentalen Turniere wie EM, Copa America oder Afrikacup könnten in Ihrer Bedeutung gewinnen. Eine Weltmeisterschaft mit 48 Mannschaften in 4 Jahren ist einfach zu viel Masse statt Klasse.
Woran machst du das fest? Die champions league gibts ja nun auch schon 30 jahre und mindestens die letzten 25 spielen da jährlich die weltbesten Spieler und die bedeutung der WM nahm sogar noch weiter zu. Deutet ja nun gar nichts auf eine Trendumkehr hin.
Na ja  - abgeschafft wird da kaum etwas, so lange man damit Geld verdienen kann. Ich vermute auch, dass die Bedeutung der WM im Vergleich zur CL abnehmen wird. Weltklassefussballer haben kaum die Chance auf einen Weltmeistertitel, wenn sie den Pass für ein Land haben, dass kaum jemals Weltmeister wird (Haland, Lewandowski, Alaba...). Die sitzen tlw. daheim vor der Röhre. Bei der CL sieht man sie allerdings regelmäßig. Das Andeuten der Dänen ist eher als theoretische Überlegung zu verstehen.

Ansonsten: Zweites gutes Spiel der Deutschen. Leider erst ein Punkt.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 28.11.2022, 08:10
von Jörn
Ja das argument hab ich schon verstanden, aber warum hat denn die bedeutung bisher nicht abgenommen, wo jetzt schon mehrere fußballergenerationen mit dem chsmpions league system gekommen und gegangen sind.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 28.11.2022, 08:17
von Aqvamare
Ich denke beim 1:1 gegen Spanien konnte man sehen, wie wichtig eine echte 9 auf'ne Platz ist.

Vor Einwechselung sah es aus wie beim FCM, nach der der Einwechselung, einfach Klassen besser.

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

Verfasst: 28.11.2022, 08:38
von Nový
Jörn hat geschrieben: Ja das argument hab ich schon verstanden, aber warum hat denn die bedeutung bisher nicht abgenommen, wo jetzt schon mehrere fußballergenerationen mit dem chsmpions league system gekommen und gegangen sind.
Sry., war jetzt eine subjektive Fehlinterpretation meinerseits.
WM 2022: FIFA veröffentlicht internationale TV-Quoten - Sportbuzzer.de
Danach scheint das Interesse an einer WM zuzunehmen (auch wenn noch nicht besonders aussagekräftig).