von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8366
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

01.11.2022, 10:12

Arpi hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben: Die Kataris sind nicht mit unsere Einstellung zu ihren "Menschenrechten" zufrieden.

WM-Gastgeber Katar bestellt deutschen Botschafter ein
Ich kann es verstehen das man den deutschen Botschafter einbestellt. Wenn Innenministerin Faeser einen Besuch dort ankündigt und ausgerechnet einen Manager von der Initiative »Liebe kennt keine Pause – gegen Homophobie in Katar« zu Ihrer Delegation zählt, welche sich klar gegen die dort geltenden Gesetze wendet ( das Gesetz kann man vorgestrig finden, aber auch in Deutschland waren homosexuelle Handlungen bis in den neunziger Jahren Teil des Strafgesetzbuches), dann ist es legitim das man das auf diplomatischer Ebene auch an anspricht. In Deutschland diskutiert man gerade die Entkriminalisierung von Canabis, in anderen europäischen Ländern kann man Canabis am Automaten kaufen. Hierzulande bekommt man also noch den Arm des Gesetzes zu spüren wenn man dieses Zeug raucht, in Katar wenn man Personen gleichen Geschlechts vögelt. Sind wir also so viel "freiheitlicher" hier in unseren Gesetzen als am Golf ? 
homosexuelle Handlungen bis in den neunziger Jahren Teil des Strafgesetzbuches ----

Hier gilt aber der Vollständigkeit halber zu erwähnen, dass der § 175 StGB außer in Jugendschutzsachen seit 1973 nicht mehr angewandt wurde.

Cannabis am Automaten ---- 

Dies sind doch 2 völlig unterschiedliche paar Schuhe, in Deutschland soll "richtiges Gras" abgegeben werden und das in Österreich, auf was Du mutmaßlich abzielst sind THC-freie Produkte, die man dort u. a. am Automat erwerben kann. 


 
Benutzeravatar
Nový
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 615
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

02.11.2022, 09:27

blaupause hat geschrieben: Jeder ist exakt so heuchlerisch, wie es ihm seine finanziellen und wirtschaftlichen Interessen und Möglichkeiten erlauben.
Blaupause, für diesen Satz könnte ich dich küssen (außer in Katar natürlich). Dieses heuchlerische Getue bezugnehmend auf die WM in Katar geht mir mächtig auf die Eier. Natürlich sind die dortigen Verhältnisse nicht vereinbar mit unseren Grundwerten, völlig richtig. Wo bleibt denn aber der kollektive Aufschrei für die Näherin in Bangladesh , dem Kaffeebauern aus Guatemala oder Äthiopien oder dem Minenarbeiter aus dem Kongo? Ist unserer Gesellschaft scheißegal, deren Produkte müssen halt billig sein. In Katar herrschten schon vor dem Bau der WM Stadion die Verhältnisse, die heute so angeprangert werden. Wen hat das interessiert? Es spricht für die Ambivalenz unserer Gesellschaft, dass wir unserem Hedonismus zum Einen (fast) alles unterordnen um uns dann umso vehementer auf einzelne Auswüchse stürzen und diese aufs schärfste verurteilen. Unsere China- und Saudi Arabien Politik sei hier beispielhaft angeführt.
Jetzt hat sich die Journaille auf die ach so Scheiß Bedingungen der Bauarbeiter in Katar eingeschossen. Die sind nicht anders als vor ein paar Jahren, da hat sich aber kein Schwein für interessiert (und wird es in zwei Jahren auch wieder nicht).

Lasst uns also die Kataris mächtig verdammen und die WM boykottieren. Man fühlt sich echt gut dabei, wenn man etwas für die ärmsten der Armen tut. Muss jetzt Schluss machen, im Primarkt gibts Shirts für 3€ und hui...Kaffee im Netto für 3,99 .... nix wie hin.


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 2698
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland
Wohnort: Rostock

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

02.11.2022, 18:59

Nový hat geschrieben:
blaupause hat geschrieben: Jeder ist exakt so heuchlerisch, wie es ihm seine finanziellen und wirtschaftlichen Interessen und Möglichkeiten erlauben.
Blaupause, für diesen Satz könnte ich dich küssen (außer in Katar natürlich). Dieses heuchlerische Getue bezugnehmend auf die WM in Katar geht mir mächtig auf die Eier. Natürlich sind die dortigen Verhältnisse nicht vereinbar mit unseren Grundwerten, völlig richtig. Wo bleibt denn aber der kollektive Aufschrei für die Näherin in Bangladesh , dem Kaffeebauern aus Guatemala oder Äthiopien oder dem Minenarbeiter aus dem Kongo? Ist unserer Gesellschaft scheißegal, deren Produkte müssen halt billig sein. In Katar herrschten schon vor dem Bau der WM Stadion die Verhältnisse, die heute so angeprangert werden. Wen hat das interessiert? Es spricht für die Ambivalenz unserer Gesellschaft, dass wir unserem Hedonismus zum Einen (fast) alles unterordnen um uns dann umso vehementer auf einzelne Auswüchse stürzen und diese aufs schärfste verurteilen. Unsere China- und Saudi Arabien Politik sei hier beispielhaft angeführt.
Jetzt hat sich die Journaille auf die ach so Scheiß Bedingungen der Bauarbeiter in Katar eingeschossen. Die sind nicht anders als vor ein paar Jahren, da hat sich aber kein Schwein für interessiert (und wird es in zwei Jahren auch wieder nicht).

Lasst uns also die Kataris mächtig verdammen und die WM boykottieren. Man fühlt sich echt gut dabei, wenn man etwas für die ärmsten der Armen tut. Muss jetzt Schluss machen, im Primarkt gibts Shirts für 3€ und hui...Kaffee im Netto für 3,99 .... nix wie hin.
Ruhig Blut, die drei Euro Shirts im Primark gibt es immer! 😃


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3979
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

02.11.2022, 21:48

Die WM wird von mir aus drei Gründen boykottiert:
1. Es treten keine Nationalmannschaften gegeneinander an, sondern Weltauswahlen;
2. die WM ist eine verheuchelte und profitorientierte Veranstaltung, was ich nicht unterstütze und
3. eine WM sollte dort stattfinden, wo Fußball gelebt und nicht nur konsumiert wird.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4359
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

02.11.2022, 22:31

Und wenn die Innenministerin zum ersten Deutlandspiel nach Katar reist, dann scheint ja da wohl doch alle i. O. zu sein. https://www.sportschau.de/newsticker/dp ... e-102.html

Also was soll die ganze Aufregung. Unseren Politikern kann man doch voll vertrauen. Die würden uns auch nie belügen.
Nicht nur, dass aus Deutschland wohl so ca.35000 Ignoranten da hinfliegen wollen,nein eine Faeser lässt sich das noch von uns bezahlen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 4562
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

03.11.2022, 05:36

Die Klub-WM der Handballer fand kürzlich in Saudi-Arabien statt. Hab nur Jubel, Trubel, Heiterkeit mitbekommen, moralische Bedenken wurden nirgends geäußert, vom SCM kein Boykott gefordert.

P.S. Mich würden die Spiele der Die Mannschaft auch nicht interessieren, wenn die sogenannte WM in Brasilien oder England stattfinden würde.


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 5955
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

03.11.2022, 06:52

Und die Spiele der Seleção?


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. EINMAL - IMMER "As soon as a match is over, I always start looking forward to the next one."
 
Benutzeravatar
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 4562
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

03.11.2022, 09:08

Vielleicht. Ungefähr so, wie ich das ein oder andere EC-Finale gucke. Fußballmäßig wurde ich über Ligaspiele sozialisiert und das hat sich bei mir nie geändert.
Hab auf Arbeit Kolleginnen, für die Fußball nur alle zwei Jahre vier Wochen lang stattfindet. Finde ich meine Art der Beschäftigung mit diesem Sport schöner. Katar hat das nicht bewirkt sondern nur bestätigt.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4359
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

03.11.2022, 10:04

bluesky hat geschrieben: Die Klub-WM der Handballer fand kürzlich in Saudi-Arabien statt. Hab nur Jubel, Trubel, Heiterkeit mitbekommen, moralische Bedenken wurden nirgends geäußert, vom SCM kein Boykott gefordert.

P.S. Mich würden die Spiele der Die Mannschaft auch nicht interessieren, wenn die sogenannte WM in Brasilien oder England stattfinden würde.
Das war ein Spiel, was auch lange nicht die weltweite Beachtung wie so eine Fußball-WM hat. Mag ja sein, dass Handballfans das anders sehen, aber ich habe davon erst erfahren, als es erledigt war. Aber gut, Meinungsverschiedenheiten sind legitim und jeder kann das sehen, wie er will. Das Handballspiel habe ich mir ja auch nicht angesehen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 9560
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

03.11.2022, 10:09

Das war kein Spiel. Das war ein Turnier mit Gruppenphase, Halbfinale, Finale und das Turnier fand auch schon im letzten Jahr in Saudi-Arabien statt, wo der SCM ebenfalls siegreich war.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4359
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

03.11.2022, 10:44

Jörn hat geschrieben: Das war kein Spiel. Das war ein Turnier mit Gruppenphase, Halbfinale, Finale und das Turnier fand auch schon im letzten Jahr in Saudi-Arabien statt, wo der SCM ebenfalls siegreich war.
Mag ja sein. Handball ist mir wurscht. Merkst du ja, wie ich mich da auskenne.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4359
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

09.11.2022, 16:32



Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 21297
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 11

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

09.11.2022, 17:16

Andy-FCM hat geschrieben: Die D-Nationalmannschaft ist mir sowas von wurscht. Mir wird es kaum schwer fallen die WM auszublenden.
dann hör doch auf hier alles vollzuspamen


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 5090
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

15.11.2022, 20:58

ein Zeichen können jetzt nur noch die Anwesenden setzen.
wenn sie Eier haben, knutscht jeder seinen Nebenmann     :D


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7874
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

16.11.2022, 15:32

Aerolith hat geschrieben: Die WM wird von mir aus drei Gründen boykottiert:
Boykott ist immer Kacke, weil auf dem Rücken der Sportler Politik gemacht wird.

Ich boykottiere die WM 2022 nicht, gucke mir den Fußball schon an, aber so richtig in Stimmung/ Vorfreude bin ich noch nicht, kommt wohl erst wenn es losgeht.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 3378
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

18.11.2022, 16:10

Gibt kein Bier im Stadion! Damit hat die WM ihren eigentlichen Sinn verloren.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7874
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

18.11.2022, 16:31

fischer hat geschrieben: Gibt kein Bier im Stadion! Damit hat die WM ihren eigentlichen Sinn verloren.
Wer will die warme Plörre auch trinken?  :==


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 6784
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

18.11.2022, 17:34

Schnatterinchen hat geschrieben:
fischer hat geschrieben: Gibt kein Bier im Stadion! Damit hat die WM ihren eigentlichen Sinn verloren.
Wer will die warme Plörre auch trinken?  :==
Das Verbot gilt nicht für alle, die VIP's dürfen Naturllich trinken natürlich auch Fifa-Champagner denn bei der Fifa sind alle Menschen gleich!!! :==
ttps://www.t-online.de/sport/fussball/wm/id_10 ... inken.html
Katar ist ablsolut nicht zu trauen wer weiß was noch alles noch kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


 
Benutzeravatar
Nový
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 615
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

19.11.2022, 14:45

Laut PamS darf man noch nicht mal vor dem Fernseher Alkohol konsumieren. Echt ne Scheiß WM!
Der Postillon: Morgen in PamS: Übertreiben sie jetzt? – Katar verbietet Alkohol auch zu Hause vor dem Fernseher (der-postillon.com)


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4359
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

19.11.2022, 21:41

Dann können wir also ein altes Deutsches Volkslied umdichten.
 Es gibt kein Bier in Katar, es gibt kein Bier. Drum fahrn wir nicht nach Katar drum bleib`n wir hier. Es ist so heiß in Katar, kein kühler Fleck, und nur vom alkfreim Bierchen geht der Durst nicht weg.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 21297
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 11

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 17:18

Da ist es nun, dass erste Tor dieser WM durch einen Elfmeter für Ecuador


 
Aqvamare
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 14.04.2018, 19:06
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 17:58

Katar mit seinen 1-5-3-2 viel zu defensiv, und gibt dadurch unnötigerweise das Mittelfeld auf, und verliert so den Zugriff auf das komplette Spiel.

Das 0:1 VAR ist blind, da stand eine Katarer (Nummer 16? noch tiefer, und dadurch ist das Abseits aufgehoben, 

So nur 0:2 statt 0:3


 
Benutzeravatar
mat
Trainer
Trainer
Beiträge: 4947
Registriert: 17.09.2008, 10:31
Land: Deutschland
Wohnort: magdeburg

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 18:20

Magdeburg56 hat geschrieben:
20.11.2022, 17:18
Da ist es nun, dass erste Tor dieser WM durch einen Elfmeter für Ecuador
Schönes Spiel von Ecuador


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3979
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 19:09

Schnatterinchen hat geschrieben:
Aerolith hat geschrieben: Die WM wird von mir aus drei Gründen boykottiert:
Boykott ist immer Kacke, weil auf dem Rücken der Sportler Politik gemacht wird.

Ich boykottiere die WM 2022 nicht, gucke mir den Fußball schon an, aber so richtig in Stimmung/ Vorfreude bin ich noch nicht, kommt wohl erst wenn es losgeht.
Isser nich. Weil so was Verantwortliche zum umdenken zwingen kann, wenn sich viele dran halten. Was meinste, was passiert, wenn die Einschaltquoten bei der WM um 30 oder 40% zurückgehen?

Aber gut. Ich habe mir das erste Spiel angeschaut. Katar mit seinen zirka 300000 Kataris (plus 2,3 Millionen Ausländer) spielt bei der WM und ist sogar Asienmeister. Sollte das den Verantwortlichen in Ostfalen nicht zu denken geben? Es scheint also durchaus möglich zu sein, eine schlagkräftige Truppe aufzustellen. Und sage niemand, die würden das mit Geld machen. Quatsch. In Japan, China, Saudi, Iran, Indien.... gibt es auch viel Geld. Geld ist beim Aufbau einer starken Mannschaft nicht das Wichtigste. Wichtiger sind ein Plan, ein Konzept und eine zeitgemäße Förderung.

Zum Spiel: Da habe ich Drittligaspiele gesehen, die taktisch besser waren.

Ich werde mir dennoch ein paar Spiele der WM anschauen. Morgen Wales. Das könnte interessant werden. Bale plus Freunde. Das Konzept der Mannschaft mit klarer Hierarchie hehen eine MAnnschaft, bei der die Mannschaft der Star sein soll. Ich halte auf Wales. (Nebenbei: Die haben auch nicht mehr Geld als wir.)


 
Aqvamare
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 14.04.2018, 19:06
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 19:22

Aerolith hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Aerolith hat geschrieben: Die WM wird von mir aus drei Gründen boykottiert:
Boykott ist immer Kacke, weil auf dem Rücken der Sportler Politik gemacht wird.

Ich boykottiere die WM 2022 nicht, gucke mir den Fußball schon an, aber so richtig in Stimmung/ Vorfreude bin ich noch nicht, kommt wohl erst wenn es losgeht.
Isser nich. Weil so was Verantwortliche zum umdenken zwingen kann, wenn sich viele dran halten. Was meinste, was passiert, wenn die Einschaltquoten bei der WM um 30 oder 40% zurückgehen?

Aber gut. Ich habe mir das erste Spiel angeschaut. Katar mit seinen zirka 300000 Kataris (plus 2,3 Millionen Ausländer) spielt bei der WM und ist sogar Asienmeister. Sollte das den Verantwortlichen in Ostfalen nicht zu denken geben? Es scheint also durchaus möglich zu sein, eine schlagkräftige Truppe aufzustellen. Und sage niemand, die würden das mit Geld machen. Quatsch. In Japan, China, Saudi, Iran, Indien.... gibt es auch viel Geld. Geld ist beim Aufbau einer starken Mannschaft nicht das Wichtigste. Wichtiger sind ein Plan, ein Konzept und eine zeitgemäße Förderung.

Zum Spiel: Da habe ich Drittligaspiele gesehen, die taktisch besser waren.

Ich werde mir dennoch ein paar Spiele der WM anschauen. Morgen Wales. Das könnte interessant werden. Bale plus Freunde. Das Konzept der Mannschaft mit klarer Hierarchie hehen eine MAnnschaft, bei der die Mannschaft der Star sein soll. Ich halte auf Wales. (Nebenbei: Die haben auch nicht mehr Geld als wir.)
WM Spiele sind fast immer taktisch schlechter als Clubfussball.

Einer der Gründe warum die großen Nationen im Fussball-WM in der Regel weiterkommen, ist schlicht, dass die 11 erstklassige Spieler auf den Platz bekommen, während die "kleinen" Nationen immer ein bis zwei Ausfälle in der Spielerqualität haben, und am Ende nur bis zu 9 erstklassige Spieler auf dem Platz haben.

Zum Spiel selbst, Katar taktisch schwach aufgestellt, wenn die 5-3-2 Spielen wollen, dann ist das nichts ganzes oder halbes.

Besser ein 5-4-1 mit zwei defensiven Reihen, und dann 1 vorne der immer auf steilen Pass aus der Defensive auf Reise geschickt wird, und dann die 5 Auswechselungen pro Spiel ausnutzen, um eben diesen einen Spieler ein bis zweimal in den 90 Minuten auszuwechseln, einfach die 4er Kette der Gegner müde Steilpassen über 90min, und hinten echten Beton anmischen,

Aber 5-3-2 ist viel zu offen im Mittelfeld, und in deren Variante, 5er Kette als verlängerte 4er kette, auch viel zu anfällig für den Pass in die Lücke.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 3378
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 19:58

Stark eben Sabrina Bramowski als Reporterin vor Ort. Hat sich nicht für die Medienhetze gegen Katar einspannen lassen. Übrigens berichten auch unsere europäischen Nachbarn fast ausschließlich positiv über die WM, anstelle ständig mit falschen Zahlen von AI zu argumetieren.. Und für die Teilnehmer von der Südhalbkugel gabs bis jetzt nur Winter-WMs, da ist das die erste Sommer-WM.


 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 6784
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 20:17

fischer hat geschrieben: Stark eben Sabrina Bramowski als Reporterin vor Ort. Hat sich nicht für die Medienhetze gegen Katar einspannen lassen. Übrigens berichten auch unsere europäischen Nachbarn fast ausschließlich positiv über die WM, anstelle ständig mit falschen Zahlen von AI zu argumetieren.. Und für die Teilnehmer von der Südhalbkugel gabs bis jetzt nur Winter-WMs, da ist das die erste Sommer-WM.
Aber 90% der Weltbevölkerung lebt nun mal auf der Nordhalbkugel ;)
Und man sieht wie wichtig den katarischer die WM ist, große Teile verlassen schon noch 25 min das Stadion!!! :crazy:


 
Benutzeravatar
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 4562
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

20.11.2022, 20:44

War bestimmt die Klima zu kalt eingestellt.


 
Benutzeravatar
Nový
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 615
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Fußball-WM in Katar 21.11.2022 bis 18.12.2022

21.11.2022, 08:10

Boykott hin oder her. Es bekommt eh niemand mit, ob man die Kiste einschaltet oder auslässt. Die Einschaltquoten werden durch 5.000 ausgewählter Fernsehkucker ermittelt. Wenn die alle einschalten und Fußball schauen, dann ist die Einschaltquote bei 100%. Egal ob ich geschaut habe oder nicht.
Hab in diesem Jahr auch die Niedersachsenwahl boykotiert. Keiner hats mitbekommen... :crazy:


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste
x