von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Normen73, Legende FCM

 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 3422
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

26.07.2022, 21:19

... und was genau hat das Video mit 4 Königen zu tun?


 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2376
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

27.07.2022, 07:26

Kurzes Zwischenupdate aus dem Ausgangspost:

- erste Videoreferee Entscheidung ist durch, je einmal für und einmal gegen uns
- Jamie Lawrence hat einen Marktwert von 1 Mio und ist damit der erste FCM Millionenmarktwert auf transfermarkt.de
- Stahl Brandenburg ist überholt, noch ein Punkt fehlt zur erfolgreichsten Zweitligamannschaft im Bundesland Sachsen Anhalt aller Zeiten


 
Alfons Zitterbacke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 485
Registriert: 24.07.2021, 13:28
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2022/2023

27.07.2022, 11:19

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
26.07.2022, 16:42
Wer noch ungeduldig wartet, bis wir in der 2. Liga so schöne Spielzüge und Tore sehen wie in der letzten Saison, der kann sich mein Video mit allen Highlights von 21/22 in 4 k anschauen in meinem Kanal anschauen.
[color=var(--ytcp-call-to-action)]https://youtu.be/fgagG2C8Zqs[/color]
4K? Vom MDR? Der sendet nur in 720p :D


Noch 23 Punkte :D
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2376
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

27.07.2022, 17:32

Schauen wir erst mal nach dieser Halbserie oder nach der kompletten Saison ob es so viel besser abgelaufen ist.
Wir sind ja nun nicht katastrophal gescheitert damals sondern uns haben am Ende 4 Punkte zum Klassenerhalt gefehlt, das ist ganz normal für Aufsteiger in dieses deutlich größere Haifischbecken zweite Liga. Es haben einfach ein paar Faktoren zu viel gegen uns gestanden, der als Unterschiedsspieler geholte Ignjovski verletzt sich sofort und spielt die ganze Hinrunde nicht, in der entscheidenden Phase fällt erst der eine treffende Stürmer (Beck), dann der andere (Türpitz) aus. Der langjährige und erfahrene Zweitligatorwart Fejzic fängt bei uns auf einmal nur Fliegen und kostet uns etliche Punkte.....um als Aufsteiger hier am Ende 15ter oder besser zu werden muss schon eine ganze Menge passen und es darf nicht zuviel daneben gehen, bei uns ist unterm Strich zuviel daneben gegangen, Pech gehabt, mussten andere wie Dresden und Braunschweig auch erfahren.
Insgesamt geht die Schere in der Liga halt soweit schon auseinander das 2/3 der Vereine für uns zumindest in der ersten Saison eigentlich nicht zu holen sind. Klar können wir an einem guten Tag gegen Hamburg, Bielefeld oder Hannover was holen aber im der Endtabelle werden sie vor uns stehen. Am Ende sind es vielleicht 6 Vereine die ernsthaft gegen den Abstieg spielen und davon müssen wir halt drei hinter uns lassen, das wird schwer genug. Es jetzt einfach auf Kallnik und Franz hatten ja überhaupt keine ahnung zu schieben ist auch unfair.


 
Alfons Zitterbacke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 485
Registriert: 24.07.2021, 13:28
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

28.07.2022, 11:15

Außerdem waren wir glaub ich die mannschaft die am meisten unter schiri fehlentschidungen zu leiden hatte. Allein zwei irreguläre tore gegen heihenheim hier die zur niederlage führten.


Noch 23 Punkte :D
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6545
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

28.07.2022, 11:19

Nachdem ich in meinem Video zum Aufstieg Fehler in der Bildqualität gemacht habe-was zu beheben ist- gibt es Positives zum FCM tv zu sagen.
Schaute mir gestern das Interview zum Frankfurt Spiel an, es war vom Ton her ausgewogen, vom Vorspann an wie auch vom Herrn Holscher und unserem Trainer im Gespräch, sehr angenehm.
Von den PK,s waren wir das ja längst gewohnt, aus dem letzten Jahr 3. Liga. Auch da werden wir 2. Liga reif sein ! Danke


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 5973
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

29.07.2022, 16:17

Alfons Zitterbacke hat geschrieben:
28.07.2022, 11:15
Außerdem waren wir glaub ich die mannschaft die am meisten unter schiri fehlentschidungen zu leiden hatte. Allein zwei irreguläre tore gegen heihenheim hier die zur niederlage führten.
Minus sieben Punkte bis zur Beurlaubung von JH. Wurde damals sogar bei SkySportsNews thematisiert (die immer die Spieltagszusammenfassungen im "Free-TV" gemacht haben), wann sich das denn wohl endlich ausgleichen werde. Am Ende der Saison waren es minus acht.
Zu Hause unter Härtel z.B. drei Tore gegen ingolstadt geschossen, zwei wurden aberkannt (mindestens eins zu unrecht) und die ingos haben dann das 1:1 mittels eines per Fehlentscheidung von Schiri Thorben Siewer erhaltenen Freistoßes in Strafraumnähe gemacht.

Aber der HSV stand am Ende bei +10 und ist trotzdem nicht aufgestiegen.
Naja, ist alles Geschichte.


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. EINMAL - IMMER "As soon as a match is over, I always start looking forward to the next one."
 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 6269
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Block 6

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

29.07.2022, 17:36

Zumindest können wir behaupten, den Klassenerhalt des HSV in der 2. Liga gesichert zu haben. Hätten die 3 Punkte im Heimspiel gegen uns geholt, wären sie am Ende rechnerisch aufgestiegen. Ob das nun mit VAR passiert wäre, ist ein anderes Thema. Es gab allein in diesem Spiel mehrere überprüfungswürdige Szenen.


"Magdeburg ist unter dem neuen Trainer keine Kirmes-Truppe" - Maximilian Rossmann
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2376
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 16:01

So, ich verweise mal auf den mittleren Teil meines Ausgangsposts.

Wir spielen gegen den Abstieg, das heißt das wir öfter spiele gegen Mannschaften verlieren die insgesamt eine höhere Qualität haben, das ist man nach zwei Jahren Siegeszug nicht gewöhnt aber kommt jetzt auch nicht so überraschend.
Der Stimmung hier bei manchen im Forum sind wir nur noch 2-3 Spiele von „Titz raus“ „Schork raus“ „Conde gib die Binde ab und verschwinde „ entfernt, das wäre dann wirklich eine Wiederholung von 2018, Ruhe bewahren verdammt nochmal, wenn wir am Ende 15. werden war das die erfolgreichste Saison der Clubgeschichte und das ist im Bereich des möglichen.


 
Benutzeravatar
bumblebeebrain
Trainer
Trainer
Beiträge: 1946
Registriert: 14.07.2005, 13:28
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 16:20

Lünebomber hat geschrieben:
14.08.2022, 16:01
So, ich verweise mal auf den mittleren Teil meines Ausgangsposts.

Wir spielen gegen den Abstieg, das heißt das wir öfter spiele gegen Mannschaften verlieren die insgesamt eine höhere Qualität haben, das ist man nach zwei Jahren Siegeszug nicht gewöhnt aber kommt jetzt auch nicht so überraschend.
Der Stimmung hier bei manchen im Forum sind wir nur noch 2-3 Spiele von „Titz raus“ „Schork raus“ „Conde gib die Binde ab und verschwinde „ entfernt, das wäre dann wirklich eine Wiederholung von 2018, Ruhe bewahren verdammt nochmal, wenn wir am Ende 15. werden war das die erfolgreichste Saison der Clubgeschichte und das ist im Bereich des möglichen.
Wie Recht du hast, aber es fällt momentan echt verdammt schwer die Ruhe zu behalten. Warum? Weil man nicht erkennt, dass sie fighten...sie sind im Kopf und auf dem Platz in allen Belangen unterlegen und es ist kein Team(Spirit) vorhanden, im Gegenteil. Gefühlt Einzelkämpfer an allen Ecken.
Aber ich will (versuchen) mich an deiner Aufforderung (zu) orientieren.


 
Benutzeravatar
BW-Zicke
Trainer
Trainer
Beiträge: 2095
Registriert: 03.04.2003, 11:49

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 16:40

Lünebomber hat geschrieben: So, ich verweise mal auf den mittleren Teil meines Ausgangsposts.

Wir spielen gegen den Abstieg, das heißt das wir öfter spiele gegen Mannschaften verlieren die insgesamt eine höhere Qualität haben, das ist man nach zwei Jahren Siegeszug nicht gewöhnt aber kommt jetzt auch nicht so überraschend.
Der Stimmung hier bei manchen im Forum sind wir nur noch 2-3 Spiele von „Titz raus“ „Schork raus“ „Conde gib die Binde ab und verschwinde „ entfernt, das wäre dann wirklich eine Wiederholung von 2018, Ruhe bewahren verdammt nochmal, wenn wir am Ende 15. werden war das die erfolgreichste Saison der Clubgeschichte und das ist im Bereich des möglichen.]
Hmm, das glaube ich nicht. Ich denke es wird bis zum Schluss eng werden und hoffe das alle die Ruhe bewahren.  ;!


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 6269
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Block 6

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 16:45

Die Stimmen kommen doch sowieso, und meist von den selben Protagonisten, die auch sonst für "Posts mit negativer Gefühlslage" verantwortlich sind. Ob man die beim Forumsleiter melden kann, weil man sich bei solchen Kommentaren nicht wohl fühlt?


"Magdeburg ist unter dem neuen Trainer keine Kirmes-Truppe" - Maximilian Rossmann
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 9623
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 17:03

Lünebomber hat geschrieben:
14.08.2022, 16:01
So, ich verweise mal auf den mittleren Teil meines Ausgangsposts.

Wir spielen gegen den Abstieg, das heißt das wir öfter spiele gegen Mannschaften verlieren die insgesamt eine höhere Qualität haben, das ist man nach zwei Jahren Siegeszug nicht gewöhnt aber kommt jetzt auch nicht so überraschend.
Der Stimmung hier bei manchen im Forum sind wir nur noch 2-3 Spiele von „Titz raus“ „Schork raus“ „Conde gib die Binde ab und verschwinde „ entfernt, das wäre dann wirklich eine Wiederholung von 2018, Ruhe bewahren verdammt nochmal, wenn wir am Ende 15. werden war das die erfolgreichste Saison der Clubgeschichte und das ist im Bereich des möglichen.
Du darfst aber auch nicht vergessen dass wir aktuell 2 Niederlagen in Folge in der Liga erlebt haben.

Was wohl die Leute sagen, die kurz vor der panik sind, wenn sie hören, dass das hier sicher och lange nicht die größte negativserie dieser Saison ist, mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit.

Dass man den abstiegskampf als selbstverständlich ansieht, ist in 95% der köpfe noch nicht drin. Allein die Tatsache dass man sich überhaupt in einem abstiegskampf befindet, wurde in Magdeburg hier seit jahrzehnten schon generell als große misere angesehen, unabhängig vom Ausgang. Da ist das wirklich schwer in die köpfe reinzukriegen. Und abstiegskampf heißt viele Niederlagen und davon auch einige wo man überhaupt keinen stich sieht.

Dann heißt es immer wieder mund abputzen, nöchste woche fängt man wieder bei null an


 
chancentod
Trainer
Trainer
Beiträge: 2059
Registriert: 10.04.2008, 16:48

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 22:19

Die WM-Pause wird uns gut tun, danach starten wir durch. Bis dahin heißt es Schadensbegrenzung. Bin vom Auftritt gegen Kiel und St.P. auch enttäuscht. Aber wir sind aus einer schlauchenden 38-Spiele +X Saison mit etlichen verletzten und angeschlagenen Spielern rausgekommen. Dann nur 2 Wochen Urlaub und eine viel zu kurze Vorbereitung wegen dieser Katar-WM. Und gerade Titzens Spielweise braucht viel Übung, nicht jeder verinnerlicht die so schnell. Dieses Vorbereitungsdefizit schleppen wir jetzt mit uns rum, die Angeschlagenen fehlen länger als vielleicht gehofft und Spielglück hatten wir auch nicht. Allerdings sollte man bald ne Lernkurve sehen.


 
Kervadec-fan
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 33
Registriert: 29.08.2017, 14:44
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 22:25

chancentod hat geschrieben:
14.08.2022, 22:19
Die WM-Pause wird uns gut tun, danach starten wir durch. Bis dahin heißt es Schadensbegrenzung. Bin vom Auftritt gegen Kiel und St.P. auch enttäuscht. Aber wir sind aus einer schlauchenden 38-Spiele +X Saison mit etlichen verletzten und angeschlagenen Spielern rausgekommen. Dann nur 2 Wochen Urlaub und eine viel zu kurze Vorbereitung wegen dieser Katar-WM. Und gerade Titzens Spielweise braucht viel Übung, nicht jeder verinnerlicht die so schnell. Dieses Vorbereitungsdefizit schleppen wir jetzt mit uns rum, die Angeschlagenen fehlen länger als vielleicht gehofft und Spielglück hatten wir auch nicht. Allerdings sollte man bald ne Lernkurve sehen.
Die Frage ist nur, ob wir dann noch in Reichweite sind.


 
chancentod
Trainer
Trainer
Beiträge: 2059
Registriert: 10.04.2008, 16:48

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

14.08.2022, 22:30

Aber sicher. Sechs Siege plus X reichen. Viele Mannschaften werden gegen Ende schlechter, wir werden ganz sicher im Laufe der Zeit besser. Das geht aber nur mit jungen, talentierten Spielern, die dazu lernen (wollen) - und die haben wir.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6545
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

16.08.2022, 10:29

So wie es bisher lief, ist es für mich keine größere Überraschung.
Die Umstellung auf die Spielweise in der 2. Liga, was noch vor Wochen in der 3. so locker lief, dauert noch gerade bei den wichtigen Spielern im Mittelfeld. Plötzlich sind sie verunsichert, und die Abwehr schwimmt nach ständigen personellen Umstellungen.
Auch das Fehlen von Atik, Schuler oder Kath macht sich bemerkbar, wobei trotzdem einige gute Aktionen dabei waren die zeigten, dass unser Spielsystem auch in dieser Liga erfolgreich sein kann.
Wie zuvor geschrieben, für viele junge Spieler ist diese Liga eine neue Erfahrung, da müssen sie durch....mit Geduld.....von allen.


 
Benutzeravatar
R2D2
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 776
Registriert: 07.11.2020, 01:15
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

28.08.2022, 16:12

:wave:
Zuletzt geändert von R2D2 am 12.09.2022, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
R2D2
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 776
Registriert: 07.11.2020, 01:15
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

12.09.2022, 15:46

phantastisch ,  .....   ich sehe gerade voller Freude , dass wir nur 9 Punkte vom Relegationsplatz zum Aufstieg entfernt sind !!!
Super Jungs ... weiter so   :thumbup:


 
Benutzeravatar
manja_und_majo
Trainer
Trainer
Beiträge: 1440
Registriert: 16.11.2007, 10:48
Land: Deutschland
Wohnort: Block 5

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

12.09.2022, 16:06

Und so biegt sich jeder seine eigene Realität zurecht ....


Auch Arme haben Beine
und ja: mein Avatar ist aus dem Kieler Programmheft lol
 
Alfons Zitterbacke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 485
Registriert: 24.07.2021, 13:28
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

12.09.2022, 16:13

Das muss er nicht, dass ist wirklich die Realität ;!


Noch 23 Punkte :D
 
Benutzeravatar
Murmel57
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 420
Registriert: 11.11.2020, 19:36
Land: Deutschland
Wohnort: Block 19

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

12.09.2022, 18:43

R2D2 hat geschrieben: phantastisch ,  .....   ich sehe gerade voller Freude , dass wir nur 9 Punkte vom Relegationsplatz zum Aufstieg entfernt sind !!!
Super Jungs ... weiter so   :thumbup:
:clap: ;!  Richtig, das Glas ist halb voll! Es kann (darf) nur aufwärts gehen.


 
Benutzeravatar
Nový
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 647
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

13.09.2022, 07:54

F*ck 9 Punkte schon. Der Aufstieg ist ja kaum noch aus eigener Kraft zu schaffen.


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 8123
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

25.01.2023, 05:50

es sollte jetzt alles gegeben werden, die klasse zu halten. schon alleine dafür in der nächsten saison auf schalke und im olympiastadion zu berlin aufzuschlagen.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
(kontrollgruppe des experiments)
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 3422
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

27.01.2023, 21:41

Mitgliedsbeitrag gezahlt, Spende NLZ überwiesen, Sky gekündigt, Magenta verlängert und Geld für Dauerkarte zurückgelegt. Läuft und bins zufrieden!


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 2712
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland
Wohnort: Rostock

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

28.01.2023, 08:15

Jubelst du bei Gegentoren? Wäre nur konsequent.


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
fcmfan11
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 129
Registriert: 12.11.2016, 17:01
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

28.01.2023, 22:33

Was mich abgesehen von unserer eigenen Situation am meisten nervt, ist der augenscheinliche "Spaziergang" durch die Liga von Betrüger-Lautern!
Das soll keineswegs die Leistung der aktuellen Mannschaft aus der Pfalz schmälern, aber wer den Hintergrund der Entwicklung noch vor Augen hat, wird im Strahl kotzen.
Dazu kommt noch der Medienhype der ganzen Reporterbagage. Da hat der DFB sein liebstes Kind ja bald wieder da, wo es für ihn hingehört. Und die Lautern-Fans träumten ja schon vor ein paar Jahren von der Champions League...
Tja so ist das, wenn du einmal auf der Erfolgs- & Euphoriewelle schwimmst.
Und wenn wir in Hannoi spielen, gibt es bestimmt wieder Gastgeschenke für die Heimmannschaft.


 
Manuel585
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 382
Registriert: 24.07.2019, 16:02
Land: Deutschland

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

29.01.2023, 13:53

Ich will mittlerweile einfach nur noch, dass am Ende der Saison 3 Mannschaften hinter uns stehen. Ganz zur Not würde ich sogar den Weg über die Relegation akzeptieren um drin zu bleiben.
Der FCK ist mir da tatsächlich sowas von Wurst.
Was ich nachwievor als positiv sehe, ist die Tatsache, dass es bis Platz 9 trotzdem immernoch "nur" 4 Punkte sind.
Aber ich hab es schon im Düdo-Thread geschrieben, gewinnen wir am WE gg den KSC nicht dann wird der Druck zu groß und ich glaube dann auch nicht an den Klassenerhalt.


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 2056
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

29.01.2023, 13:59

Ich will auch "nur" den Nichtabstieg. An den glaube ich aber solange er rechnerisch möglich ist. Die Rückrunde hat doch gerade erst angefangen...


 
af63
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 845
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: Wünsche, Ziele und Saisonverlauf in der Saison 2022/2023 2. Bundesliga

29.01.2023, 14:37

Ja, das will ich auch und ja, die Rückrunde hat gerade erst begonnen. Fakt ist aber, stellen wir die kapitalen Fehler nicht ab, dann geht es runter. Außerdem wissen doch mittlerweile alle Mannschaften, wie man das System Titz zu bespielen hat. Da sich daran nichts ändern wird, kann man nur hoffen, daß mit Kampf dagegen gehalten wird, das Risikospiel hinten minimiert wird und ein TW Wechsel stattfindet.


1. Spiel 6. November 1974 FCM - Bayern München 1 - 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Norua und 126 Gäste
x