von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Normen73, Legende FCM

 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4070
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

18.09.2022, 18:48

Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf!


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 4220
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

18.09.2022, 19:07

Wenn nicht jetzt, wann dann? Wann eigentlich?
Wenn nicht wir, wer sonst. Weiter runter geht ja erstmal nicht.
 Die kommenden 3 Spiele werden zeigen, ob wir tauglich sind für diese Liga.
Wenn ich mal etwas vorausschauend bemerken darf, den HSV schlagen wir dieses Jahr nicht.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Kassel
Trainer
Trainer
Beiträge: 1425
Registriert: 13.01.2010, 17:50
Land: Deutschland
Wohnort: Kassel

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

18.09.2022, 23:08

Die Mutter der Idioten ist immer schwanger… hier bekommt sie nach Niederlagen immer Zwillinge oder Drillinge 😉


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 9459
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

19.09.2022, 08:34

Andy-FCM hat geschrieben: Wenn nicht jetzt, wann dann? Wann eigentlich?
Wenn nicht wir, wer sonst. Weiter runter geht ja erstmal nicht.
 Die kommenden 3 Spiele werden zeigen, ob wir tauglich sind für diese Liga.
Wenn ich mal etwas vorausschauend bemerken darf, den HSV schlagen wir dieses Jahr nicht.
Ab wieviel Punkten sind wir tauglich?


 
Benutzeravatar
Nový
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 539
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

19.09.2022, 09:23

derzeit: 10-11 (40/34*9)


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 9459
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

19.09.2022, 09:26

na dann sind ja 5-7 Mannschaften aktuell nicht tauglich.

Dann kann ich mit leben, wenn wir nicht zweitligatauglich sind, solange wir den Klassenerhalt schaffen.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6457
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

19.09.2022, 09:59

haudica hat geschrieben: Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf!
Die Ausgangssituation dafür auch wie geschaffen.
Der Titz kann das, beim HSV nach toller Aufholjagd fast, mit unserem FCM den Absturz souverän verhindert !   Die rote Laterne mit Herrn Hoßmang vergessen gemacht.
Diesmal geben wir sie gleich nach einem Spieltag ab, Regensburg`s Spielglück (11 m ??) wurde am letzten Spieltag aufgebraucht, und kehrt zu uns zurück.  


 
fuenfzehn
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 146
Registriert: 02.08.2009, 09:11
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

19.09.2022, 10:17

Andy-FCM hat geschrieben:
18.09.2022, 19:07
Wenn nicht jetzt, wann dann? Wann eigentlich?
Wenn nicht wir, wer sonst. Weiter runter geht ja erstmal nicht.
 Die kommenden 3 Spiele werden zeigen, ob wir tauglich sind für diese Liga.
Wenn ich mal etwas vorausschauend bemerken darf, den HSV schlagen wir dieses Jahr nicht.
Andy, es wird verlangt dass unsere Mannschaft kämpft und selbstbewusst auftritt, und du schreibst schon Spiele ab, die noch weit in der Zukunft liegen?! Sei doch mal ein bisschen mannhaft!


 
FCMSRO
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 785
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

19.09.2022, 11:14

Man hat jetzt 2 Wochen Zeit um sich auf das Spiel vorzubereiten. Dass nun Regensburg sich ausgerechnet vor dem Duell gegen uns Selbstvertrauen holt, ist zwar ärgerlich, aber es sind immerhin 2 Wochen dazwischen, um "den alten Trott" herzustellen. Wir kehren ins Fahrwasser zurück, in das man gegen Fürth gekommen ist. Positiv denken. 3 Punkte aus 2 Spielen, ist nicht so schlecht. 😉

Wunschaufstellung:
Riemann
Bockhorn, Piccini, Lawrence, Gnaka
Müller, Conde
Kwarteng
Atik, Schuler, Hankouri (oder ggf. der Neue)


 
Goal1985
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 113
Registriert: 27.07.2018, 16:31
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 08:12

Also für mich ist das Spiel eine absolute Wundertüte. Ein Sieg oder Niederlage ist alles drinne.....


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 6066
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 09:04

Goal1985 hat geschrieben:
20.09.2022, 08:12
Also für mich ist das Spiel eine absolute Wundertüte. Ein Sieg oder Niederlage ist alles drinne.....
Vielleicht ja auch ein Unentschieden. 🤷🤔


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 4355
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 09:18

Gab und gibt es unter Titz aber nur sehr selten.


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 6066
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 09:32

Na dann steigt die Wahrscheinlichkeit ja mit jeder Niederlage oder Sieg. :D


Hinfallen ist keine Schande,

liegen bleiben schon!



[ externes Bild ]



[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1589
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 18:04

Mathematisch korrekt.
Wünsche mir trotzdem einen Sieg ;)


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6457
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 19:03

Mecklenbörder hat geschrieben: Mathematisch korrekt.
Wünsche mir trotzdem einen Sieg ;)
Der Wunsch eint alle Optimisten und Pessimist - mist - innen.


 
FCMFan71
Trainer
Trainer
Beiträge: 1687
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 21:30

Mecklenbörder hat geschrieben:
20.09.2022, 18:04
Mathematisch korrekt.
Wünsche mir trotzdem einen Sieg ;)
Sicher dass das mathematisch korrekt ist? ;-)


 
Benutzeravatar
Thomas aus Chemnitz
Trainer
Trainer
Beiträge: 1015
Registriert: 11.03.2003, 22:04
Land: Deutschland
Wohnort: Lichtenau (bei Chemnitz)

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 21:39

Mecklenbörder hat geschrieben: Mathematisch korrekt.
Wünsche mir trotzdem einen Sieg ;)
Nö, ist nicht mathematisch korrekt. :wave:
Jedes Spiel ist ein neues unabhängiges Ereignis, das 3 mögliche Ergebnisse (Sieg, Niederlage oder Unentschieden) hat. Ein Unentschieden wird nicht wahrscheinlicher, weil man lange kein Uentschieden hatte. Das ist ein weitverbreiteter Irrtum. Es wird auch nicht wahrscheinlicher eine Sechs zu würfeln, weil man Ewigkeiten keine hatte. Die Wahrscheinlichkeit für eine Sechs liegt bei jedem Wurf aufs Neue bei einem Sechstel.


BWG! Thomas
"Some people believe football is a matter of life and death, I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that." - Bill Shankly
Der FCM ist ein geiler Fußballclub. - Paul Linz, Ex-Trainer
 
Benutzeravatar
bumblebeebrain
Trainer
Trainer
Beiträge: 1942
Registriert: 14.07.2005, 13:28
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

20.09.2022, 21:51

Ausgekontert im eigenen Haus.
Auch der nächste Schuss geht nach hinten los. Warme Worte gibt es im Anschluss, wie üblich.
Zuletzt geändert von bumblebeebrain am 21.09.2022, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Nový
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 539
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

21.09.2022, 06:12

Thomas aus Chemnitz hat geschrieben:
Mecklenbörder hat geschrieben: Mathematisch korrekt.
Wünsche mir trotzdem einen Sieg ;)
Nö, ist nicht mathematisch korrekt. :wave:
Jedes Spiel ist ein neues unabhängiges Ereignis, das 3 mögliche Ergebnisse (Sieg, Niederlage oder Unentschieden) hat. Ein Unentschieden wird nicht wahrscheinlicher, weil man lange kein Uentschieden hatte. Das ist ein weitverbreiteter Irrtum. Es wird auch nicht wahrscheinlicher eine Sechs zu würfeln, weil man Ewigkeiten keine hatte. Die Wahrscheinlichkeit für eine Sechs liegt bei jedem Wurf aufs Neue bei einem Sechstel.
Um es kurz auszudrücken: Zufall hat kein Gedächtnis! 
Allerdings gibt es Untersuchungen, die ein gegebenes Zufallsergebnis aus einer Stichprobe als ungewöhnlich oder signifikant erscheinen lassen. Unentschieden spielen wir tatsächlich nicht so häufig. Bei mehr Spielen (größere Stichprobe) ist  eine Annäherung an das statistisch erwartbare Ergebnis (S/N/U: 37,5%/25%/37,5%) zu erwarten. Zumindest sagt es so das Gesetz der großen Zahlen.
Von daher würde ich sagen, dass Knall Peng nicht ganz Unrecht hat und Unentschieden erwartbarer werden.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6457
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

21.09.2022, 10:27

Nový hat geschrieben:  Bei mehr Spielen (größere Stichprobe) ist  eine Annäherung an das statistisch erwartbare Ergebnis (S/N/U: 37,5%/25%/37,5%) zu erwarten. Zumindest sagt es so das Gesetz der großen Zahlen.
Dann doch lieber gesetzlos Tore schießen, mindestens eins mehr als der Gegner. Kann ja sein.....kann aber auch nicht sein, so ist Fußball.
Tipp : Wir werden die bessere Mannschaft sein.......... :problem:


 
wolffcm
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 235
Registriert: 22.09.2014, 17:09
Land: Deutschland
Wohnort: MD

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

21.09.2022, 10:29

Es wird wie immer sein wir schlagen uns wieder selber. Denn unsere Abwehr wird das schon machen :clap: das Regensburg als Sieger von Platz geht. Aber ich hoffe sehr ich irre mich! Aber gegen wem sollen wir dann noch noch gewinnen wenn wir nicht gegen Regensburg eine konstante Leistung abrufen können.


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 5775
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

23.09.2022, 13:39

Was der Fußballgott wohl für uns in petto hat?

Gewinnen wir vielleicht?
Oder sacken wir drei Punkte ein?
Oder gestalten wir das Spiel gar erfolgreich?

Ich vermute ja einen HEIMSIEG.


Es wird spannend!


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. EINMAL - IMMER "As soon as a match is over, I always start looking forward to the next one."
 
Alfons Zitterbacke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 431
Registriert: 24.07.2021, 13:28
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

23.09.2022, 13:41

Ich glaube eher dass Regensburg verliert. Wollen wir wetten? 8-)


Noch ca. 42/45 Punkte :D
 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 5775
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

23.09.2022, 18:13

Es handelt sich offenbar um eine sogenannte Win-Win-Wette (WWW). Aber was bekommt der Gewinner? Und von wem?

Vorschlag:
Was: In der Winterpause einmal das Badezimmer für zwei Stunden auf 16°C hochheizen.

Von wem: MD56 - weil er einfach diese soziale Ader hat.


:D


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. EINMAL - IMMER "As soon as a match is over, I always start looking forward to the next one."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6457
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

24.09.2022, 09:28

blaupause hat geschrieben: Was der Fußballgott wohl für uns in petto hat?

Gewinnen wir vielleicht?
Oder sacken wir drei Punkte ein?
Oder gestalten wir das Spiel gar erfolgreich?

Ich vermute ja einen HEIMSIEG.


Es wird spannend!
So viele Optionen für ein Spiel gab es wohl noch nie, die Spannung noch eine ganze Woche nur schwer zu ertragen.
Vor allem dominiert nur der Konjunktiv, ich will Fakten (von Haudica ? )  :)


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 5775
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

24.09.2022, 10:45

Ja, ein diesmal sehr in die Länge gezogenes Vorspiel, und im Gegensatz zu '89 kommt es jetzt darauf an, nicht zu früh zu kommen.


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. EINMAL - IMMER "As soon as a match is over, I always start looking forward to the next one."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6457
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

24.09.2022, 11:11

blaupause hat geschrieben: Ja, ein diesmal sehr in die Länge gezogenes Vorspiel, und im Gegensatz zu '89 kommt es jetzt darauf an, nicht zu früh zu kommen.
Oh ja, man wird ja nicht nur selbst bestraft, auch Unschuldig-innen leiden.


 
Benutzeravatar
manja_und_majo
Trainer
Trainer
Beiträge: 1370
Registriert: 16.11.2007, 10:48
Land: Deutschland
Wohnort: Block 5

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

24.09.2022, 11:56

Kassel hat geschrieben: Die Mutter der Idioten ist immer schwanger… hier bekommt sie nach Niederlagen immer Zwillinge oder Drillinge 😉
Wahrscheinlich hamse dir wegen solcher Sprüche den Mittelfinger gebrochen


Auch Arme haben Beine
und ja: mein Avatar ist aus dem Kieler Programmheft lol
 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 5775
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

24.09.2022, 12:49

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
24.09.2022, 11:11
blaupause hat geschrieben: Ja, ein diesmal sehr in die Länge gezogenes Vorspiel, und im Gegensatz zu '89 kommt es jetzt darauf an, nicht zu früh zu kommen.
Oh ja, man wird ja nicht nur selbst bestraft, auch Unschuldig-innen leiden.
Es kommt definitiv auf die richtige Atmung an!

"Bei einem Spiel unterscheiden wir drei Phasen (manchmal auch vier, je nach Zählweise):

1. Vorphase: Tiefe Atmung in den Bauch
Anflüge von Vorfreude, Ungeduld (oder bei machen auch Panik) kommen und gehen in der Vorphase in Wellen und dauern etwa 60 bis 90 Sekunden. Anfangs sind die Abstände noch relativ lang. Im Verlauf werden die Abstände zwischen den Anflügen kürzer. Eine gleichmäßige Atmung ist in dieser Phase das A und O: Hol zu Beginn des Anflugs tief Luft, atme tief in den Bauch und lass die Luft durch den geöffneten Mund langsam entweichen. Einigen Fans hilft es, wenn sie beim Ausatmen lange Töne wie "Ooooh" oder "Aaaah" sagen. Tipp: Atme dreimal so lang aus, wie du eingeatmet hast. Falls dein Mund durch die Atmung trocken wird, trinke in den Pausen zwischen den Vorfreude- oder Panikattacken etwas Wasser.

Der Vorphase folgt die kurze Übergangsphase. Von dem früher empfohlenen Hecheln wird mittlerweile abgeraten, da Fans durch diese Atmung hyperventilieren können.

2. Spiel- und Kampfphase: Das Atmen nicht vergessen!
Das Stadion ist in dieser Phase vollständig geöffnet und die Ränge füllen sich langsam. Die Spieler betreten den Platz und du darfst sie endlich aktiv pushen, bis das Spiel dann beginnen kann. In dieser Phase machen viele Fans häufig einen gravierenden Fehler: Um mehr Druck aufbauen zu können, halten sie die Luft an. Atmest du dagegen gleichmäßig weiter, werden die Spieler besser unterstützt. Ist die Attacke abgeklungen, atme wieder tief ein und aus, um dich von den Strapazen kurz zu erholen. Diese gleichmäßige Atmung verhindert außerdem, dass du hyperventilierst und in Atemnot gerätst.

Auch wenn die Schmerzen der Vorfreude in dieser Phase besonders groß sind und du am liebsten nur noch brüllen möchtest, um das Spiel endlich beginnen zu lassen -> wenn dein Capo dich auffordert, mit dem Schreien aufzuhören, hör auf die Anweisungen. So kann sich das gemeinsame Luftvolumen aller Fans vergrößern ohne Schäden an den Lungen zu verursachen.

Atemnot: Zurück zum gleichmäßigen Rhythmus
Während des Spiels kann es durchaus vorkommen, dass du dich verkrampfst oder gar in Panik gerätst. Die Atmung wird dann unregelmäßig und beschleunigt sich, so dass Atemnot bis zur Hyperventilation auftreten kann. Die Folgen können Schwindel, Sehstörungen und schlechte Herztöne sein. Damit sich dieser Zustand schnell wieder normalisiert, solltest du dich ganz auf eine ruhige und tiefe Atmung konzentrieren. Dein Capo und auch andere Fans können dir dabei helfen, zu deinem Rhythmus zurückzufinden.

3. Phase nach dem Spiel: Ruhig und tief atmen
Haben deine Lieblinge das Spiel absolviert, lösen sich Anspannungen und Blockaden und die größten Schmerzen sind überstanden. Trotzdem können Kontraktionen in deinem Bauch (manchmal Nachwehen genannt) sehr unangenehm bis schmerzhaft sein und einige Stunden andauern. Um diese Schmerzen etwas zu lindern, empfiehlt sich die ruhige und tiefe Atmung aus der Eröffnungsphase: Du atmest tief durch die Nase ein und lange durch den Mund wieder aus."


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. EINMAL - IMMER "As soon as a match is over, I always start looking forward to the next one."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 6457
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Jahn Regensburg

24.09.2022, 14:55

Nach den tiefgründigen Beschreibungen der Zwerchfellatmung (auch für Sänger und Bläser (Musiker) elementar, wieder zur Sache.
Wir treffen auf einen Gegner, der uns alles abverlangen wird. Insbesondere an Nerven, Geduld und der Umsetzung der Spielphilosophie unseres Trainers.
Aber, das Glas ist vor Spielbeginn noch halb voll, mit Betonung auf noch.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 126 Gäste
x