von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Normen73, Legende FCM

 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18219
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.08.2017, 09:03

Plattfuß hat geschrieben:
knall_peng hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
...dafür kann man vor dem Stadion mit Geld bezahlen, die Wurst wie auch das Getränk :wave:


Ähm ja, is bekannt. Und zu Hause brauch ich nur an Kühlschrank gehen.
Hilft mir allerdings jetzt beides nichts wenn ich in der Halbzeit Lust auf ein Bierchen habe...

Detlef meint es mit seinen Tipps nur gut.  ;)

Der Detlef meint es doch immer gut mit uns, nur lag er gestern mit seinem Tipp mal wieder falsch

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 3971
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

15.08.2017, 00:50

Magdeburg56 hat geschrieben:
... heute zum Pokalspiel dürfte man ja wieder mot Geld bezahlen können ;!

Absolut korrekt.
Ja, man konnte, auf "neumodisch" zwar, aber ja:
Durstiger: Bitte ein Bier.
Verkäufer: Macht 6 Euro.
Durstiger: Hier sind 20 Euro.
Verkäufer: Hier ist ihr Bier und hier ist ihre Wechselgeldkarte mit 20 € - 6 € - 2 € = 12 € Restguthaben. Die 14 € (12 € auf der Karte und 2 € Kartenpfand) können Sie sich draußen an der Kasse nach dem Spiel auszahlen lassen.

Ohne Computer geht eben heute nix mehr. Nicht mal Bargeldzahlung im Stadion. :D

Habe trotzdem verzichtet.
Die Schlangen waren mir dann doch zu lang, und das auch nur wegen des Zapfens, nicht wegen der Bezahlvorgänge, aber das nur am Rande...


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
Ich glaube, wir machen Fortschritte.
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2554
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

15.08.2017, 09:20

blaupause hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
... heute zum Pokalspiel dürfte man ja wieder mot Geld bezahlen können ;!

Absolut korrekt.
Ja, man konnte, auf "neumodisch" zwar, aber ja:
Durstiger: Bitte ein Bier.
Verkäufer: Macht 6 Euro.
Durstiger: Hier sind 20 Euro.
Verkäufer: Hier ist ihr Bier und hier ist ihre Wechselgeldkarte mit 20 € - 6 € - 2 € = 12 € Restguthaben. Die 14 € (12 € auf der Karte und 2 € Kartenpfand) können Sie sich draußen an der Kasse nach dem Spiel auszahlen lassen.

Ohne Computer geht eben heute nix mehr. Nicht mal Bargeldzahlung im Stadion. :D

Habe trotzdem verzichtet.
Die Schlangen waren mir dann doch zu lang, und das auch nur wegen des Zapfens, nicht wegen der Bezahlvorgänge, aber das nur am Rande...

Letzte Woche lief im TV ein Bericht zum bargeldlosen Zahlen in Schweden. Ist ja dort anscheinend sehr verbreitet das man dort nur noch so zahlen kann. Eine Bowlingbahnbesitzerin wurde gefragt, warum keine Zahlung per Bargeld bei Ihr möglich ist. Sie führte aus, dass es vor Jahren immer Probleme mit der Kasse gab und gebuchte Einnahmen schlichtweg fehlten. Mit dem Ende der Barzahlung trat dies dann nicht mehr auf. Vielleicht gibt's auch ähnliche Probleme im HKS, das schlicht und ergreifend Einnahmen veruntreut worden und man dem zu Lasten der Fans mit der Bezahlkarte entgegen wirken möchte (aber nicht so offen kommuniziert aus verständlichen Gründen)


Man wächst nicht an Niederlagen. Man geht an Niederlagen zugrunde, und wo man nicht zugrunde geht, wird man deformiert

(Jan Philipp Reemtsma)
 
MD74
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 398
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

15.08.2017, 10:42

Apropos Probleme mit der Kasse, scheint es bei uns im Stadion öfter zu geben. Bei genauerem hinsehen wie hören,
wird schnell und oft das Falsche gebucht und fast immer zum Nachteil des Kunden. Echt nicht witzig.


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18219
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

15.08.2017, 11:07

MD74 hat geschrieben:
Apropos Probleme mit der Kasse, scheint es bei uns im Stadion öfter zu geben. Bei genauerem hinsehen wie hören,
wird schnell und oft das Falsche gebucht und fast immer zum Nachteil des Kunden. Echt nicht witzig.

Aufladen der Karte z.B. DK war am Kiosk ohne weiteres möglich. Fehler kommen auch beim Bargeldverkehr vor man muss da oder da aufpassen. Mir hat man auch schon zuviel auf meine Karte gebucht passiert alles .

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
oTTo1965
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

15.08.2017, 11:46

Arpi hat geschrieben:
blaupause hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
... heute zum Pokalspiel dürfte man ja wieder mot Geld bezahlen können ;!

Absolut korrekt.
Ja, man konnte, auf "neumodisch" zwar, aber ja:
Durstiger: Bitte ein Bier.
Verkäufer: Macht 6 Euro.
Durstiger: Hier sind 20 Euro.
Verkäufer: Hier ist ihr Bier und hier ist ihre Wechselgeldkarte mit 20 € - 6 € - 2 € = 12 € Restguthaben. Die 14 € (12 € auf der Karte und 2 € Kartenpfand) können Sie sich draußen an der Kasse nach dem Spiel auszahlen lassen.

Ohne Computer geht eben heute nix mehr. Nicht mal Bargeldzahlung im Stadion. :D

Habe trotzdem verzichtet.
Die Schlangen waren mir dann doch zu lang, und das auch nur wegen des Zapfens, nicht wegen der Bezahlvorgänge, aber das nur am Rande...

Letzte Woche lief im TV ein Bericht zum bargeldlosen Zahlen in Schweden. Ist ja dort anscheinend sehr verbreitet das man dort nur noch so zahlen kann. Eine Bowlingbahnbesitzerin wurde gefragt, warum keine Zahlung per Bargeld bei Ihr möglich ist. Sie führte aus, dass es vor Jahren immer Probleme mit der Kasse gab und gebuchte Einnahmen schlichtweg fehlten. Mit dem Ende der Barzahlung trat dies dann nicht mehr auf. Vielleicht gibt's auch ähnliche Probleme im HKS, das schlicht und ergreifend Einnahmen veruntreut worden und man dem zu Lasten der Fans mit der Bezahlkarte entgegen wirken möchte (aber nicht so offen kommuniziert aus verständlichen Gründen)

Du irrst @Arpi, denn genau dieser Punkt wurde hier auch schon ins Rennen geschickt.


 
Benutzeravatar
Olaf1968
Trainer
Trainer
Beiträge: 7588
Registriert: 17.02.2010, 12:18
Land: Deutschland
Wohnort: HKS!

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

15.08.2017, 11:57

In Schweden sind die Zahlungssysteme generell offen, d.h. keine extra Bezahlkarte. Da  geht fast alles über ec- und/oder Kreditkarte. Bitte nicht Äpfel (HKS = geschlossenes System mit eigener Karte und nur dort gültig) mit Birnen (normale Kartenzahlung = offenes System) vergleichen.


Brachial, Unconditional, Passionate!
 
klima
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 27
Registriert: 25.06.2007, 11:29

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

04.09.2017, 08:58

Bisher bin ich gut ohne Bezahlkarte ausgekommen. Am Samstag werde ich aber mit Familienanhang zu Spiel gehen. Deshalb meine Frage: Wo kann ich ggf. eine Bezahlkarte erstehen? Nur am Kassenhäuschen vor dem Einlass und/oder auch im Stadion, eventuell sogar direkt an den Buden? Danke im Voraus.


 
Benutzeravatar
nisto
Trainer
Trainer
Beiträge: 2068
Registriert: 21.02.2008, 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

04.09.2017, 10:37

klima hat geschrieben:
Frage: Wo kann ich ggf. eine Bezahlkarte erstehen? Nur am Kassenhäuschen vor dem Einlass und/oder auch im Stadion, eventuell sogar direkt an den Buden? Danke im Voraus.

Die Karte wurde mir beim letzten Heimspiel direkt am Getränkestand angeboten.


 
olli77md
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 185
Registriert: 17.06.2015, 18:45
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

10.09.2017, 08:11

Mein Sohn hat sich gestern hinter der Nord ne Wurst geholt und konnte bar bezahlen. Wurde das System mit der Bezahlkarte etwa wieder gekippt?


 
Benutzeravatar
FCM-Fan.de
Trainer
Trainer
Beiträge: 2282
Registriert: 09.03.2007, 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Potsdam

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

10.09.2017, 08:17

Nein. Hinter der Nord konnte man wohl immer mit Bargeld bezahlen, bestätigte mir auch eine Verkäuferin zu Beginn der Saison. Ich nehme mal an, dass man das nicht an die große Glocke hängen wollte. Gelegentlich kriegen die Damen und Herren aber schlechte Laune, wenn man sein Becherpfand auch wieder in Bar ausgezahlt haben möchte.  :roll:


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 3971
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

10.09.2017, 08:35

Gestern vor dem Zaun:
- Angebot akzeptabel
- gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert
- Schlangen inakzeptabel lang
Kurz: man konnte aber wollte nicht.

Gestern hinter dem Zaun:
- Angebot akzeptabel
- gesetzliches Zahlungsmittel nicht akzeptiert*
- Schlangenlänge sehr akzeptabel kurz
Kurz: man wollte aber konnte nicht.

Ein Dilemma.
Wohl dem, der das Øl für die Stimme schon mitgebracht hatte. ;!




*(zumindest, wenn man passend zahlen wollte)


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
Ich glaube, wir machen Fortschritte.
 
badia
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 561
Registriert: 28.02.2005, 23:10
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

10.09.2017, 17:34

Die Schlangen waren klein weil´s nur Alkfreies Bier gab.
Gestern auch viele Eventis ;Die wollten bar bezahlen is nich.
Die haben geguckt wie ein Brot. 8-)
Ich fand`s lustig. ;)

BWG


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1517
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

10.09.2017, 18:37

Zumindest diejenigen, die keine "Eventis" sind, sollten sich ja eigentlich an das System gewöhnt haben. Meine Erfahrungen waren bisher positiv. Es ging in den letzten Spielen immer zügig mit dem Zahlen und auch mit der Erstattung des Pfands.


 
SteffenMD
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

10.09.2017, 21:28

War jetzt auch jedes Spiel diese Season im HKS, und kann auch nix negatives am Bezahlsystem finden.
Negativ sind nur die zum teil zu wenigen Bierstände und die dadurch langen schlangen. 

Negativ sind dann auch die, die erst beim "dran sein" bemerken, das man nicht Bar zahlen kann, und dann die Dame hinterm Tresen anfangen über das wie und weshalb auszufragen. 
Ansonsten kann ich nix negatives daran finden.  :-)


 
CF 999
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 231
Registriert: 31.03.2008, 18:48

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

20.09.2017, 13:19

Wolte gestern Abend vorm Stadion etwas zu Essen kaufen. Der Wurststand vorm Aldi - lange Schlange :o. Der Wurststand vorm Eingang West - Lange Doppelschlange und kein Vorankommen  :== . Also mitgebrachtes Bier ausgetrunken und ab durch den Einlass. Dann dort am Wurststand keine Schlange und gutes Angebot. Die Dauerkarte das erste mal schnell aufgeladen und gleich damit bezahlt. Die Verkäuferin war auch sehr nett und hat auch gleich noch Auskunft über das Restguthaben nach dem Kauf gegeben. Keine 3 Minuten und wir konnten unsere Buletten und Bratwürste genießen. Fazit Neues Bezahlsystem: Durchaus positiv, ging schnell und besseres Angebot an mehreren Ständen als draußen, preismäßig nicht teurer als vorm HKS. Werde die Karte aber nur für die Verpflegung nutzen, Richtiges Bier wird weiterhin mitgebracht und vorm HKS getrunken. :mrgreen:


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1507
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

20.09.2017, 13:31

Ich finde, Bier ist schon auch ein wichtiger Teil der Verpflegung. Ich nehme noch die alte DK zum Bezahlen.


 
salle1402
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2018, 10:57
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

13.02.2018, 11:14

Hallo Fans,
ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit der Aufladung der Dauerkarte.
Geld ist per PayPal überwiesen auch Online bei der Kontoübersicht wird es angezeigt, ich bekomme es aber am Terminal nicht auf meine Karte, habe es schon bei 2 Heimspielen versucht.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Einmal immer


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

13.02.2018, 12:10

Hast du mehrere Karten auf deinem Account registriert? Vor der Winterpause gab es da noch Probleme bei der Zuordnung der Karten. Im Zweifelsfall geh einfach vor dem nächsten Heimspiel zu dem Kartencontainer am Haupteingang. Der linke Schalter ist exklusiv für die bezahlkarte gedacht. Dort kann man dir sicherlich helfen.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1507
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

13.02.2018, 12:41

salle1402 hat geschrieben:
Hallo Fans,
ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit der Aufladung der Dauerkarte.
Geld ist per PayPal überwiesen auch Online bei der Kontoübersicht wird es angezeigt, ich bekomme es aber am Terminal nicht auf meine Karte, habe es schon bei 2 Heimspielen versucht.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Einmal immer

Ist mir auch mehrmals passiert. Du musst die Karte an einem Stand mit online-Anschluss ( Bierwagen, Kasse,...) mit dem Konto synchronisieren lassen.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 1584
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

13.02.2018, 23:14

fischer hat geschrieben:
salle1402 hat geschrieben:
Hallo Fans,
ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit der Aufladung der Dauerkarte.
Geld ist per PayPal überwiesen auch Online bei der Kontoübersicht wird es angezeigt, ich bekomme es aber am Terminal nicht auf meine Karte, habe es schon bei 2 Heimspielen versucht.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Einmal immer

Ist mir auch mehrmals passiert. Du musst die Karte an einem Stand mit online-Anschluss ( Bierwagen, Kasse,...) mit dem Konto synchronisieren lassen.

Soll er das dem Personal so sagen, oder ist das eher was für IT-Spezialiste :D, das Personal dort macht doch das auch höchstens alle 2 Wochen und ich glaube, es ist eher Aushilfspersonal, was dieses System selber nicht richtig kennt. Ich habe es vor wenigen Wochen erlebt, als ich mich mal mit einem Kartenbesitzer angestellt habe.....also ich bleibe dabei, für mich ist das nichts. Nur Bares ist Wahres und gerade beim abgeben der Becher. Stehste in der Halbzeit bei ca. 20 Leuten vor dir ca. 20 Minuten..... :crazy:
Ich komme dahin um Fußball zu sehen und nicht die Zeit in der Schlange zu verbringen.


Verstehen kann man das Leben nur rückwärts.
Leben muss man es vorwärts.
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18219
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 04:11

Andy-FCM hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:
salle1402 hat geschrieben:
Hallo Fans,
ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit der Aufladung der Dauerkarte.
Geld ist per PayPal überwiesen auch Online bei der Kontoübersicht wird es angezeigt, ich bekomme es aber am Terminal nicht auf meine Karte, habe es schon bei 2 Heimspielen versucht.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Einmal immer

Ist mir auch mehrmals passiert. Du musst die Karte an einem Stand mit online-Anschluss ( Bierwagen, Kasse,...) mit dem Konto synchronisieren lassen.

Soll er das dem Personal so sagen, oder ist das eher was für IT-Spezialiste :D, das Personal dort macht doch das auch höchstens alle 2 Wochen und ich glaube, es ist eher Aushilfspersonal, was dieses System selber nicht richtig kennt. Ich habe es vor wenigen Wochen erlebt, als ich mich mal mit einem Kartenbesitzer angestellt habe.....also ich bleibe dabei, für mich ist das nichts. Nur Bares ist Wahres und gerade beim abgeben der Becher. Stehste in der Halbzeit bei ca. 20 Leuten vor dir ca. 20 Minuten..... :crazy:
Ich komme dahin um Fußball zu sehen und nicht die Zeit in der Schlange zu verbringen.
Geht das Becher abgeben in der Hz mit Bargeld schneller ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
oTTo1965
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: RE: Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 06:49

Oliver hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:
Ist mir auch mehrmals passiert. Du musst die Karte an einem Stand mit online-Anschluss ( Bierwagen, Kasse,...) mit dem Konto synchronisieren lassen.

Soll er das dem Personal so sagen, oder ist das eher was für IT-Spezialiste :D, das Personal dort macht doch das auch höchstens alle 2 Wochen und ich glaube, es ist eher Aushilfspersonal, was dieses System selber nicht richtig kennt. Ich habe es vor wenigen Wochen erlebt, als ich mich mal mit einem Kartenbesitzer angestellt habe.....also ich bleibe dabei, für mich ist das nichts. Nur Bares ist Wahres und gerade beim abgeben der Becher. Stehste in der Halbzeit bei ca. 20 Leuten vor dir ca. 20 Minuten..... :crazy:
Ich komme dahin um Fußball zu sehen und nicht die Zeit in der Schlange zu verbringen.

Geht das Becher abgeben in der Hz mit Bargeld schneller ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Nein, niemals nicht! Karte einlesen, Betrag buchen geht um einiges schneller als 'nen halben Euro parat zu haben.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18219
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: RE: Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 06:56

oTTo1965 hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
Soll er das dem Personal so sagen, oder ist das eher was für IT-Spezialiste :D, das Personal dort macht doch das auch höchstens alle 2 Wochen und ich glaube, es ist eher Aushilfspersonal, was dieses System selber nicht richtig kennt. Ich habe es vor wenigen Wochen erlebt, als ich mich mal mit einem Kartenbesitzer angestellt habe.....also ich bleibe dabei, für mich ist das nichts. Nur Bares ist Wahres und gerade beim abgeben der Becher. Stehste in der Halbzeit bei ca. 20 Leuten vor dir ca. 20 Minuten..... :crazy:
Ich komme dahin um Fußball zu sehen und nicht die Zeit in der Schlange zu verbringen.

Geht das Becher abgeben in der Hz mit Bargeld schneller ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Nein, niemals nicht! Karte einlesen, Betrag buchen geht um einiges schneller als 'nen halben Euro parat zu haben.
Aber die Zeit zum Anstellen ändert daran nix.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
oTTo1965
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 07:07

Warum nicht? Wenn der Rückgabevorgang bei 20 Mann in der Schlange in etwa 20 Minuten in Anspruch nimmt, wie weiter oben erwähnt wurde, ich durch passendes Pfand Geld die Zeit locker halbieren könnte, spare ich 10 Minuten in der Schlange.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18219
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 09:03

oTTo1965 hat geschrieben:
Warum nicht? Wenn der Rückgabevorgang bei 20 Mann in der Schlange in etwa 20 Minuten in Anspruch nimmt, wie weiter oben erwähnt wurde, ich durch passendes Pfand Geld die Zeit locker halbieren könnte, spare ich 10 Minuten in der Schlange.
Dafür hast Du 10 Leute in der Schlange die beim Anstehen im Bargeld Verkauf ewig nach ihrem Kleingeld suchen. Also nix gewonnen. Helfen würde nur eine separate Pfand Annahme von mir aus auch zentral .
Wobei ich aus eigener Erfahrung mein Pfand in spätestens 2 Min zurück habe denn ich stelle mich deshalb nicht an und in der Hz Pause brauch persönlich keine Versorgung.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1275
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: RE: Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 11:35

oTTo1965 hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
Soll er das dem Personal so sagen, oder ist das eher was für IT-Spezialiste :D, das Personal dort macht doch das auch höchstens alle 2 Wochen und ich glaube, es ist eher Aushilfspersonal, was dieses System selber nicht richtig kennt. Ich habe es vor wenigen Wochen erlebt, als ich mich mal mit einem Kartenbesitzer angestellt habe.....also ich bleibe dabei, für mich ist das nichts. Nur Bares ist Wahres und gerade beim abgeben der Becher. Stehste in der Halbzeit bei ca. 20 Leuten vor dir ca. 20 Minuten..... :crazy:
Ich komme dahin um Fußball zu sehen und nicht die Zeit in der Schlange zu verbringen.

Geht das Becher abgeben in der Hz mit Bargeld schneller ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Nein, niemals nicht! Karte einlesen, Betrag buchen geht um einiges schneller als 'nen halben Euro parat zu haben.

Niemals stehen in der HZ 20 Leute vor dir, die nur Becher abgeben wollen. Da ist es schnurzegal ob du an der 21.Position für deinen Becher Bargeld bekommst oder die Karte auflegen musst. Wenn die vor dir jeder andere Getränke in 4 verschiedene Größen und Sorten bestellen, dauert's nun mal. Allerdings sind 20 Min für 20 Besteller trotzdem zu lange. Da lässt sich sicher optimieren. 


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 1584
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 13:30

Damit es mal konkrete Zahlen gibt, sollten evtl. mal einige die Zeit ganz konkret analysiren, wann, bei welchem Spiel mit wieviel Leuten vor einem in der Schlange, an welchem Stand , wenns geht hier reinschreiben und am Saisonende hier auswerten. Kann jemand dazu hier eine Tabelle reinstellen, die für jeden zugänglich ist und stetig vergrößert werden kann?


Verstehen kann man das Leben nur rückwärts.
Leben muss man es vorwärts.
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18219
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 14:03

Das ist doch direkt eine Aufgabe für unsere Ticketzähler, da können sie dann wieder lustig pingen  :lol: 


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Neues Bezahlsystem im Heinz-Krügel-Stadion

14.02.2018, 14:15

Ernsthaft jetzt? Was soll damit belegt werden? Das Personal variiert auch etwas an den Spieltagen, die Ergebnisse sind also völlig unbrauchbar und nicht vergleichbar. Zumal ich 20 Minuten für 20 Leute übertrieben finde, 3-4x auf die Kasse drücken und das Bargeld rausgeben bzw auf die Karte gut schreiben kann keine Minute dauern.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Henning, matzeberlin und 36 Gäste