von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Normen73, Legende FCM

 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4623
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

13.10.2017, 06:38

Vielleicht weil bereits eine Begleitperson inklusive ist. Vielleicht solltest du diese Frage aber lieber an den Verein stellen, dann braucht hier niemand Vermutungen anstellen und du hast eine konkrete Antwort.


 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 4822
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: DFB POKAL 2017/2018

13.10.2017, 08:27

Schnatterinchen hat geschrieben:
FCM-OVGU hat geschrieben:
Block 15 bleibt aufgrund der Statikprobleme zu.

Da ist doch auch nur eine prophylaktische Maßnahme des Vermieters, als dass es zwingend erforderlich wäre.
...

nein, ist es nicht. im moment kann der club block 15 nicht einfach öffnen.

Schnatterinchen hat geschrieben:
... Die Nord ist "durchgeritten", nach den vielen Hüpforgien die hier prozessiert wurden, hier wäre es nachvollziehbar.
B15 sollte dagegen noch jungfräulich sein und könnte noch so manchen "Ritt" vertragen, ...

was stimmt mit dir eigentlich nicht? das es mittlerwele nicht mehr nur um die ermüdung der konstruktion geht, sondern um die fragen bruch und verlust der lagesicherheit, ist dir bekannt, erzähle mir nichts anderes. was also bezweckst du mit dem oben geschrieben schon wieder?


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 3944
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: RE: Re: DFB POKAL 2017/2018

13.10.2017, 10:47

Uli Block 10 hat geschrieben:
was stimmt mit dir eigentlich nicht?

Das fragst du dich erst jetzt?

Uli Block 10 hat geschrieben:
was also bezweckst du mit dem oben geschrieben schon wieder?

Das ist eine rhetorische Frage, oder?


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
Ich glaube, wir machen Fortschritte.
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18048
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB POKAL 2017/2018

13.10.2017, 10:53

Falls irgend jemanden noch was zum Thema einfällt wäre es angenehm ansonsten deaktiviere ich das jetzt.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Häuptling
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 897
Registriert: 06.03.2015, 18:40
Land: Deutschland
Wohnort: 39114

Re: DFB POKAL 2017/2018

13.10.2017, 11:16

Oliver hat geschrieben:
Falls irgend jemanden noch was zum Thema einfällt wäre es angenehm ansonsten deaktiviere ich das jetzt.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Du kannst das Entlein deaktivieren? Warum erst jetzt? Los!


Howgh!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 3615
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

13.10.2017, 16:19

Uli Block 10 hat geschrieben:
das es mittlerwele nicht mehr nur um die ermüdung der konstruktion geht, sondern um die fragen bruch und verlust der lagesicherheit, ist dir bekannt, erzähle mir nichts anderes.

Das wa mir so konkret in dem Umfang und den Ausmaßen nicht bekannt. :o  Danke für deine aufklärenden Worte.
Da stellt sich dann aber sofort für mich die Frage, wie kann so etwas passieren, nach nur 10 Jahren und dann in einem Block, der nur ganz selten belastet wurde?  :roll:


 
Hoffi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2508
Registriert: 30.05.2003, 13:55
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 10:35

Wenn man den ganzen Scheiß um das Stadion so liest (nach und nach kommen immer mehr Probleme raus), sollte man die Bude abreißen und ein solides HKS bauen!
Das ganze dann gleich an einen vernünftigen Standort, wo unsere Verkehrsplaner eine vernünftige An- und Abfahrt hinbekommen. Die ganze Sache macht mir gerade in Bezug auf einen möglichen Aufstieg große Sorgen...


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1445
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 12:19

Wird aber definitiv nicht passieren, wenn nicht irgendein Investor daherkommt und uns das finanziert. Ansonsten wird es nur die angekündigten Verstärkungen für die Tribünen sowie den Umbau der Nord in eine Stehplatztribüne geben. Das ist doch schon mal was.


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 7957
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 12:28

Mich würde mal interessieren, was jetzt noch so nach und nach alles rauskam!? :?:


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 10871
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 13:55

FCMcrewBS hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren, was jetzt noch so nach und nach alles rauskam!?  :?:

Mich auch. Nur weil Schnatter-Ehle mal wieder bei uralten Fakten völlig überrascht tut, sind das ja keine neuen Erkenntnisse.


Bild
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 3615
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 15:34

Braugold-Fan hat geschrieben:
FCMcrewBS hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren, was jetzt noch so nach und nach alles rauskam!?  :?:

Mich auch. Nur weil Schnatter-Ehle mal wieder bei uralten Fakten völlig überrascht tut, sind das ja keine neuen Erkenntnisse.

Wo stehen diese uralten Fakten ins Pergament gemeißelt?
Mein Kenntnisstand war der, dass B15 gesperrt bleibt, weil der Vermieter gegen hüpfende Gäste keine Handhabe hat und die Nachbarblöcke, auf Grund der kürzeren Spannweiten, relativ hüpfsicher sind.


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 10871
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 15:43

Schnatterinchen hat geschrieben:
Braugold-Fan hat geschrieben:
FCMcrewBS hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren, was jetzt noch so nach und nach alles rauskam!?  :?:

Mich auch. Nur weil Schnatter-Ehle mal wieder bei uralten Fakten völlig überrascht tut, sind das ja keine neuen Erkenntnisse.

Wo stehen diese uralten Fakten ins Pergament gemeißelt?
Mein Kenntnisstand war der, dass B15 gesperrt bleibt, weil der Vermieter gegen hüpfende Gäste keine Handhabe hat und die Nachbarblöcke, auf Grund der kürzeren Spannweiten, relativ hüpfsicher sind.

Na, wenn du das alles weißt, was sollte dann die große Verwunderung? Block 15 ist nicht "hüpfsicher". Das liegt nicht an irgendwelchem Verschleiß, sondern an der Konstruktion. Und weil im Gästebereich nicht sichergestellt werden kann, dass dort nicht gehüpft wird, bleibt der Block im Gegensatz zu den Heimbereichen zu. Ganz einfach.


Bild
 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1430
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 18:56

Sokratis ist die Schwachstelle. Lieber FCM schaut euch das an wie das die Dosen machen


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 593
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB POKAL 2017/2018

14.10.2017, 20:54

also wenn ich mir die bvb defensive so angucke brauch uns eigentlich nicht mehr bange sein, bürki ist bei hohen bällen ein fliegenfänger tojan und sakadu können den job von schmelle und piszczek nicht mal zur hälfte vernünftig machen allen falls unteres erstliga niveau und wieso dortmund den topkrak gehohlt hat bleibt auch ein rätsel da würde ja subotic ja noch einen besseren job machen, der einzige der da in der defensive dicht hält ist der grieche und mit nen bissel glück kriegst gegen den auch 2 elfer bei seinen vielen versteckten fouls, ich denke mit schnellem vorchecking und noch schnellerem flügelspiel über tobi lohkemper butzen und türpitz und passgenauen flanken für beck und sowislo sollte das ein ungefährdetes 3:1 für uns werden


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 5729
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

15.10.2017, 14:55

fcmgerrard hat geschrieben:
also wenn ich mir die bvb defensive so angucke brauch uns eigentlich nicht mehr bange sein, bürki ist bei hohen bällen ein fliegenfänger tojan und sakadu können den job von schmelle und piszczek nicht mal zur hälfte vernünftig machen allen falls unteres erstliga niveau und wieso dortmund den topkrak gehohlt hat bleibt auch ein rätsel da würde ja subotic ja noch einen besseren job machen, der einzige der da in der defensive dicht hält ist der grieche und mit nen bissel glück kriegst gegen den auch 2 elfer bei seinen vielen versteckten fouls, ich denke mit schnellem vorchecking und noch schnellerem flügelspiel über tobi lohkemper butzen und türpitz und passgenauen flanken für beck und sowislo sollte das ein ungefährdetes 3:1 für uns werden

:D sind schon geile Zeiten im Moment ;!


 
Benutzeravatar
FCM forever
Trainer
Trainer
Beiträge: 2207
Registriert: 21.08.2007, 18:13
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB POKAL 2017/2018

15.10.2017, 16:19

Olli76 hat geschrieben:
fcmgerrard hat geschrieben:
also wenn ich mir die bvb defensive so angucke brauch uns eigentlich nicht mehr bange sein, bürki ist bei hohen bällen ein fliegenfänger tojan und sakadu können den job von schmelle und piszczek nicht mal zur hälfte vernünftig machen allen falls unteres erstliga niveau und wieso dortmund den topkrak gehohlt hat bleibt auch ein rätsel da würde ja subotic ja noch einen besseren job machen, der einzige der da in der defensive dicht hält ist der grieche und mit nen bissel glück kriegst gegen den auch 2 elfer bei seinen vielen versteckten fouls, ich denke mit schnellem vorchecking und noch schnellerem flügelspiel über tobi lohkemper butzen und türpitz und passgenauen flanken für beck und sowislo sollte das ein ungefährdetes 3:1 für uns werden

:D sind schon geile Zeiten im Moment ;!

keiner wird es wagen
keiner wird es wagen
unsren FCM zu schlagen
:mrgreen:


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 1490
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

15.10.2017, 17:49

Aber das mit den genauen Flanken und der Chancenverwertung ist bei uns sone Sache.
Ansonsten sind unsere Gegener ja auch keine Bundesligisten. Kommt jetzt nicht mit den Puppenkistlern. Die waren noch nicht eingespielt und hatten keinen Aubameyang.
Wenns klappt, hat der uns 2 Tore eingeschenkt, bevor unsere mitbekommen, dass das Spiel begonnen hat.


Verstehen kann man das Leben nur rückwärts.
Leben muss man es vorwärts.
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 593
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB POKAL 2017/2018

15.10.2017, 19:38

Andy-FCM hat geschrieben:
Aber das mit den genauen Flanken und der Chancenverwertung ist bei uns sone Sache.
Ansonsten sind unsere Gegener ja auch keine Bundesligisten. Kommt jetzt nicht mit den Puppenkistlern. Die waren noch nicht eingespielt und hatten keinen Aubameyang.
Wenns klappt, hat der uns 2 Tore eingeschenkt, bevor unsere mitbekommen, dass das Spiel begonnen hat.

:mrgreen: von der bank aus, ich denke unsere jungs werden schon auf zack und mit butzen und schäfer haben wir auch nicht gerade die langsamsten. ich denke die kriegen den schon eigefangen 8-)


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
FCM forever
Trainer
Trainer
Beiträge: 2207
Registriert: 21.08.2007, 18:13
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB POKAL 2017/2018

15.10.2017, 19:39

Andy-FCM hat geschrieben:
Aber das mit den genauen Flanken und der Chancenverwertung ist bei uns sone Sache.
Ansonsten sind unsere Gegener ja auch keine Bundesligisten. Kommt jetzt nicht mit den Puppenkistlern. Die waren noch nicht eingespielt und hatten keinen Aubameyang.
Wenns klappt, hat der uns 2 Tore eingeschenkt, bevor unsere mitbekommen, dass das Spiel begonnen hat.

wenns klappt ziehen wir ins Finale


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3529
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 13:18



 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 2999
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 16:32

Andy-FCM hat geschrieben:
Aber das mit den genauen Flanken und der Chancenverwertung ist bei uns sone Sache.
Ansonsten sind unsere Gegener ja auch keine Bundesligisten. Kommt jetzt nicht mit den Puppenkistlern. Die waren noch nicht eingespielt und hatten keinen Aubameyang.
Wenns klappt, hat der uns 2 Tore eingeschenkt, bevor unsere mitbekommen, dass das Spiel begonnen hat.

Wenn wir es schaffen, bis zur Halbzeit kein Gegentor zu fangen, ist vielleicht eine Überraschung drin. Die neue Grundspielphilosophe von JH hat uns in der Liga in diese Tabellenposition gebracht. Ein wenig Überheblichkeit - "wir werden das Ding schon schaukeln" - vom BVB vorausgesetzt und unsere Motivation (bis in die Haarspitzen motiviert) ... ich bin absolut hoffnungsvoll, dass dann im deutschen Blätterwald der 1. FC Magdeburg das Titelthema wird (Wenn nicht was außergewöhnlich Anderes noch auf dieser Welt passieren sollte).


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 593
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 16:47

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
Aber das mit den genauen Flanken und der Chancenverwertung ist bei uns sone Sache.
Ansonsten sind unsere Gegener ja auch keine Bundesligisten. Kommt jetzt nicht mit den Puppenkistlern. Die waren noch nicht eingespielt und hatten keinen Aubameyang.
Wenns klappt, hat der uns 2 Tore eingeschenkt, bevor unsere mitbekommen, dass das Spiel begonnen hat.

Wenn wir es schaffen, bis zur Halbzeit kein Gegentor zu fangen, ist vielleicht eine Überraschung drin. Die neue Grundspielphilosophe von JH hat uns in der Liga in diese Tabellenposition gebracht. Ein wenig Überheblichkeit - "wir werden das Ding schon schaukeln" - vom BVB vorausgesetzt und unsere Motivation (bis in die Haarspitzen motiviert) ... ich bin absolut hoffnungsvoll, dass dann im deutschen Blätterwald der 1. FC Magdeburg das Titelthema wird (Wenn nicht was außergewöhnlich Anderes noch auf dieser Welt passieren sollte).

Das titelblatt in aller welt wäre dann '' ANGELA MERKEL PUPST IN ALLER ÖFFENTLICHKEIT,, :D


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
Sioux
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 565
Registriert: 08.05.2005, 20:02

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 18:23

Ich wünsche mir aus der bevorstehenden englischen Woche 6 Punkte. Mehr nicht! Dass es am Dienstag nicht um Punkte geht, ist mir dabei völlig klar. ;-) Mein innerster Wunsch ist eben keine weitere Pokalüberraschung, sondern nach 27 Jahren Warten, Hoffen, Bangen, verzweifelt sein, immer treu geblieben sein, glücklicher, wie unglücklicher Liebe ... endlich ein Zweitligaspiel unseres Clubs besuchen zu können. Bei all dem Hype einiger hier bin ich drauf und dran, mein Ticket herzugeben.
Sollten wir weiterkommen, werde ich es feiern und genießen. Wenn nicht, dann halt nicht.


Mein erstes Spiel? Unbekannt! Mein erstes Spiel ohne erwachsene Begleitung 4. Juni 1983 (4:0 im Stadion der Weltjugend). Ich war elf ...
 
Fermerslebener74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 679
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 19:44

Na dann schauen wir doch mal, was die Dortmunder heute in Nikosia zu bieten haben.....falls da auch was für den Gastgeber über die Außen geht, haben wir ja wohl endgültig ne Taktik...


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 13968
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 19:56



;!


 
Fermerslebener74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 679
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 20:45

In 7 Tagen wäre dann jetzt Anpfiff....


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1445
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 22:00

Je näher das Spiel gegen uns rückt, desto schwächer wird der BVB
Zuletzt geändert von marcel-fcm am 17.10.2017, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.


 
bluesky
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 867
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 22:01

Warum alle in weiß? Auswärts ist sowas okay,aber zuhause? Klappt eh nicht, da kalter Herbst und so. Gilt das aktuelle Trikot als weiß genug? Den Unfarben möchte ich nicht nur halb begegnen, denen muss das volle blau-weiß um die Augen knallen. Oder gilt der Aufruf nur für die Nord?


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 1490
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 22:13

Magdeburg56 hat geschrieben:


;!

GGGGGEEEEEIIIIILLLLLLLLLLLLLLLL!!!!!!!!!!!!!!!!


Verstehen kann man das Leben nur rückwärts.
Leben muss man es vorwärts.
 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1430
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: DFB POKAL 2017/2018

17.10.2017, 22:18

Komm doch einfach in weiß. Man muss doch nicht alles Hinterfragen. Einfach mal Machen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], bluesky, Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 42 Gäste