von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Normen73, Legende FCM

 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 757
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 16:42

Baffay0 hat geschrieben:
FCMFanGoslar hat geschrieben:
Ich binde den Abgang von MFP nur konsequent.


Deine Meinung möchte dir auch Niemand streitig machen.
Nur die Art & Weise des Abgangs ist doch sehr fraglich, dachte das hätte sich mitlerweile mal geändert beim Club !

Was ist daran fraglich? Hingehalten hat doch MFP den Verein und ihm mitgeteit, wenn er nichts besseres findet, ist der FCM sein Ansprechpartner.
Das der Club nun nicht ewig sich von dem "Juwel" auf der Nase rumtanzen lässt, ist doch nur konsequent.
Verzockt man sowas.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 3577
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:07

RexDeus hat geschrieben:
abwarten und Tee trinken ...Transfermarkt hat noch einiges auf Lager und zum Ende hin werden die "frei Verfügbaren" auch handzahmer
im Vertragspoker - Torsch(l)uss-Panik
;)

Da geb ich dir Recht. Wir haben den Kader weitgehend zusammen, welches Risiko sollte also bestehen, wenn der Club aus den Erfahrungen der letzten Jahre lernt und cool bleibt ? Gelingt es, eins zwei wirkliche Verstärkungen zu bekommen, fügen sich die auch relativ schnell in die Mannschaft ein. Wo es einfach nicht passt, wie bei Müller, Exlager u. a. , da wird es auch nach einem Jahr nichts mehr.


 
mazimo74
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 395
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:17

Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung. :thumbdown:


 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 757
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:22

mazimo74 hat geschrieben:
Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung.  :thumbdown:

Das kannst du jetzt schon beurteilen.
Und wenn in der ersten Runde im Pokal Schluss wäre, wäre es ein ganz normaler Vorgang gegen einen Erstligisten. 


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5080
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:23

mazimo74 hat geschrieben:
Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung.  :thumbdown:

Darum sind wir die letzten zwei Jahre knapp hinter dem Playoff-Platz gelandet und im Jahr davor in Runde 2 des Pokals. Du bist schon ein echter Experte.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 5844
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:24

mazimo74 hat geschrieben:
Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung.  :thumbdown:

wo haben wir uns denn ggü der letzten Saison groß verschlechtert?


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 416
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:29

Mit diesem Kader und den noch kommenden Verpflichtungen werden wir genau so um den Aufstieg mitspielen wie die letzten 3 Jahre. Mit dem Unterschied, dass wir es dieses Mal schaffen. :mrgreen:
Und wenn wir im Pokal gegen einen Bundesligisten rausfliegen sollten ist das kein Beinbruch.

Ansonsten: Jedes Jahr dasselbe Gejammer...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 10715
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:31

Jörn hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung.  :thumbdown:

wo haben wir uns denn ggü der letzten Saison groß verschlechtert?

Na, mazimos Lieblingsspieler ist doch nun fort, da kann es nur bergab gehen.


Bild
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 12964
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:32

Jörn hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung.  :thumbdown:

wo haben wir uns denn ggü der letzten Saison groß verschlechtert?


Pulido ist weg. LOL


Aufsteiger, Aufsteiger, Aufsteiger!
 
mazimo74
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 395
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:32

Mecklenbörder hat geschrieben:
Mit diesem Kader und den noch kommenden Verpflichtungen werden wir genau so um den Aufstieg mitspielen wie die letzten 3 Jahre. Mit dem Unterschied, dass wir es dieses Mal schaffen. :mrgreen:
Und wenn wir im Pokal gegen einen Bundesligisten rausfliegen sollten ist das kein Beinbruch.

Ansonsten: Jedes Jahr dasselbe Gejammer...
Träume weiter


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 10715
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:35

Ui, so aufgeregt, dass die Finger zittrig werden?  :D

- zwei von drei gleichlautenden Beiträgen entfernt.


Bild
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 13581
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:47

mazimo74 hat geschrieben:
Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung.  :thumbdown:

...Du solltest mit erhobenen Kopf durch die Welt zu gehen, dann würdest Du deine Nachricht im Postfach sehen und  Du siehst  unseren Kader :!:


 
Benutzeravatar
Cartman
Trainer
Trainer
Beiträge: 5280
Registriert: 02.05.2007, 17:16
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 17:57

Türpitz hat das erste Training, nach einem Zusammenprall mit Schwede, verletzt abgebrochen.


Football. Bloody hell!
SAF nach dem CL-Finale '99

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!
Andreas Brehme

Bild

Mitglied Nr. 2799
 
Hoffi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2426
Registriert: 30.05.2003, 13:55
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 19:16

Cartman hat geschrieben:
Türpitz hat das erste Training, nach einem Zusammenprall mit Schwede, verletzt abgebrochen.

Hoffe ist nicht schlimmes...


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3718
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 19:27

Bislang bin ich mit der Personalpolitik zufrieden. Der Stamm steht, einige neue Spieler werden den Arrivierten Druck machen. Auch gut. Das Bewußtsein für die personellen Schwachstellen in der Mannschaft ist zuhanden: auch besser als in vergangenen Jahren, als Handlungsbedarf im ZM-Bereich geleugnet worden war.

Ich denke, daß wir ganz in Ruhe abwarten können, vielleicht sogar mit 22 Spielern in die Saison gehen. Das bedeutet, daß jede Position doppelt besetzt ist. Sicherer sind 23, 24 Spieler, sehr sicher 25. Alles drüber ist Luxus oder eher schädlich für den Mannschaftsgeist.

Na ja, vielleicht könnte Kalle noch einen Verteidiger holen, dort vermute ich die einzige wirkliche Baustelle. Aber bitte nicht so einen Leihquatsch machen. Das bringt schlichtweg gar nichts.


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 362
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 19:34

na Jens, (heute mit Base-Cap) beim Training...
..."starten", wie behauptet, können wir so noch nicht.

3 offensive Leute mit Format, und einen defensiven Gut-Jungen, mußt Du schon noch einbauen....das weißt Du ja auch.
Daß Du Manu, nach seinen Ego-Dribbel & Kontrakt-Hinhalte-Eskapaden, nun den Weg gewiesen hast, ist schon verständlich.
So kann man sich als Aktiver, nicht gebärden, mit sowenig Real-Selbst-Reflektion.
Wir werden sehen, wohin und wie sich Manu entwickelt.

Hol´ uns noch 4 annehmbare Bengels, dann läuft´s passabel.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, den Regen, die Buhnen, Ryan´s blaue Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer.
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 12964
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 20:00

Aerolith hat geschrieben:
Bislang bin ich mit der Personalpolitik zufrieden. Der Stamm steht, einige neue Spieler werden den Arrivierten Druck machen. Auch gut. Das Bewußtsein für die personellen Schwachstellen in der Mannschaft ist zuhanden: auch besser als in vergangenen Jahren, als Handlungsbedarf im ZM-Bereich geleugnet worden war.

Ich denke, daß wir ganz in Ruhe abwarten können, vielleicht sogar mit 22 Spielern in die Saison gehen. Das bedeutet, daß jede Position doppelt besetzt ist. Sicherer sind 23, 24 Spieler, sehr sicher 25. Alles drüber ist Luxus oder eher schädlich für den Mannschaftsgeist.

Na ja, vielleicht könnte Kalle noch einen Verteidiger holen, dort vermute ich die einzige wirkliche Baustelle. Aber bitte nicht so einen Leihquatsch machen. Das bringt schlichtweg gar nichts.


Ein schneller Außenverteidiger, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden, würde auf meinem Wunschzettel stehen. War in der letzten Saison unser größtes Defizit, dass wir außen regelmäßig überlaufen worden sind.


Aufsteiger, Aufsteiger, Aufsteiger!
 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2193
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 20:25

Aerolith hat geschrieben:
Na ja, vielleicht könnte Kalle noch einen Verteidiger holen, dort vermute ich die einzige wirkliche Baustelle. Aber bitte nicht so einen Leihquatsch machen. Das bringt schlichtweg gar nichts.

Hab da ja ein wenig auf Corbin-Ong   gehofft, der hat mir im Spiel gegen FSV Frankfurt gut gefallen . 
Hat aber noch ein Jahr Vertrag .http://www.transfermarkt.de/lavere-corb ... ler/231425


Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
JimBim23
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 16
Registriert: 17.05.2017, 17:39
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 20:51

Für die Außenverteidigung : https://www.transfermarkt.de/ashton-gotz/profil/spieler/124083


 
FCMFan71
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 53
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 21:21

Irgendwelche Spieler zu googeln ist wirklich zielführend.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


 
74er
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 471
Registriert: 10.04.2012, 13:27
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 21:22

Cartman hat geschrieben:
Türpitz hat das erste Training, nach einem Zusammenprall mit Schwede, verletzt abgebrochen.

PASST!!! So stell ich mir das vor. Schönspielen haben wir jetzt zwei Jahre getan, jetzt ist endlich mal der Kampf dran.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 4644
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 22:25

terrier79 hat geschrieben:
Aerolith hat geschrieben:
Bislang bin ich mit der Personalpolitik zufrieden. Der Stamm steht, einige neue Spieler werden den Arrivierten Druck machen. Auch gut. Das Bewußtsein für die personellen Schwachstellen in der Mannschaft ist zuhanden: auch besser als in vergangenen Jahren, als Handlungsbedarf im ZM-Bereich geleugnet worden war.

Ich denke, daß wir ganz in Ruhe abwarten können, vielleicht sogar mit 22 Spielern in die Saison gehen. Das bedeutet, daß jede Position doppelt besetzt ist. Sicherer sind 23, 24 Spieler, sehr sicher 25. Alles drüber ist Luxus oder eher schädlich für den Mannschaftsgeist.

Na ja, vielleicht könnte Kalle noch einen Verteidiger holen, dort vermute ich die einzige wirkliche Baustelle. Aber bitte nicht so einen Leihquatsch machen. Das bringt schlichtweg gar nichts.


Ein schneller Außenverteidiger, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden, würde auf meinem Wunschzettel stehen. War in der letzten Saison unser größtes Defizit, dass wir außen regelmäßig überlaufen worden sind.

Vor allem damit Butzen auch endlich mal Konkurrenz kriegt und gezwungen ist, sich weiterzuentwickeln.
Darüberhinaus brauchen wir noch einen offensiven Mittelfeldspieler und mindestens einen Außenbahnspieler (am besten flexibel auf beiden Außenbahnen einsetzbar).


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 3107
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 23:42

Jörn hat geschrieben:
wo haben wir uns denn ggü der letzten Saison groß verschlechtert?

Wenn wir von zweimal Platz 4 nun endlich auf Platz 2 wollen, dann müssen wir uns nicht groß verschlechtern, sondern wir sollten zusehen, dass, nach dem die Weichen für bessere finanzielle Konstrukte gestellt wurden, die einhergehende, scheinbar bessere finanzielle Situation sich auch in einer höheren sportlichen Qualität widerspiegelt. Bis jetzt kann ich diese höhere sportliche Qualität, die nötig wäre um den nächsten Schritt in Richtung sicherer Aufstieg gehen zu können, noch nicht erkennen. Selbst die Quantität ist bis jetzt noch nicht dort wo sie sein sollte, um eine sehr lange Saison, auf hohem sportlichen Niveau, durchstehen zu können.
Ich vermute mal in der neuen Saison muss, um im Vergleich zur letzten Saison wieder einen Spitzenplatz belegen zu können, noch eine Schippe draufgelegt werden, sonst wird es ein böses Erwachen im Mittelfeld der Tabelle geben.


 
SteffenMD
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 96
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 23:58

mazimo74 hat geschrieben:
Mit diesen Kader werden wir niemals um den Aufstieg mitspielen und im Pokal ist in Runde eins Schluss . Ist doch jedes Jahr das gleiche mit der kaderplanung.  :thumbdown:

Wie sich doch die Zeiten ändern..
Warst du es nicht, der 4..5 Spieltage vorm ende der letzten Spielzeit den Aufstieg sozusagen schon als GESICHERT ansah und alle weiteren Spiele sozusagen als Statistenspiele abtat?! Solche schnellen wechsel von überschwänglichen Siegesjubel hin zu "alles schlecht und doof und das wird eh nix"-Meckern finde ich immer sehr fragwürdig.  Nur mal meine Meinung dazu.. :-)


 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 106
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

19.06.2017, 23:58

ich denke mal das wir bis jetzt gute leute geholt haben , noch 3- 4 dazu , die vielleicht noch einen tick besser sind und fertig ist aufstiegstruppe


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3718
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

20.06.2017, 06:16

leon64 hat geschrieben:
ich denke mal das wir bis jetzt gute leute geholt haben , noch 3- 4 dazu , die vielleicht noch einen tick besser sind und fertig ist aufstiegstruppe

Milchmädchenrechnung, Löwe. Ebenso irrt die Ente, wenn sie glaubt, daß ein status quo ante im Fußball irgendeine Gültigkeit besäße. Spieler entwickeln sich nämlich weiter. Beck, Schiller, Butzen oder Handke besitzen eine andere Qualität als noch vor drei Jahren. Ergo: Es ist nicht notwendig, sich Jahr für Jahr mit papiertigrischen "Verstärkungen" auszustatten, um die nominelle Mannschaftsstärke zu erhöhen. Im Gegenteil: es hat sich in den letzten Jahren gezeigt, daß das ein Irrweg ist. Jede, aber auch noch jede sogenannte "Verstärkung" erwies sich als Flop. Die letzten hießen Cwielong und Müller.
Das Konzept eines akribisch arbeitenden Trainers, der junge und begabte Spieler entwickelt, ist weitaus besser und billiger als das Heranholen von fertigen Spielern. Trotzdem braucht die Mannschaft jedes Jahr EINEN neuen nominellen Leistungsträger, den sog. Königstransfer. Denn das führt zu einer spielerischen Auseinandersetzung innert der Mannschaft und erhöht die taktischen Möglichkeiten. Doch sollten wir erst einmal in diesem Bereich unsere Hausaufgaben machen und unsere eigene Spielphilosophie so entwickeln, daß sie den Gegner zu einem Spielball macht, nicht wir aber uns dem Ligadurchschnitt anpassen oder, was noch schlimmer ist (und im letzten Jahr zu oft passierte), wir uns dem Gegner anpassen. Ein König hört auf seine Ratgeber, aber er entscheidet, nicht sie.


 
FCMSRO
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

20.06.2017, 07:58

Niemand kann zum jetzigen Zeitpunkt einschätzen, ob ein Erdmann/Rother besser/hilfreicher ist als ein Brandt/Löhmannsröben, oder ob ein Lohkemper besser ist als ein Kath oder ein Brunst besser ist als ein Zingerle. Ich gehe zumindest davon aus, dass JH, MK und MF danach streben den Kader auf den Positionen, auf denen es Änderungen gab, qualitativ zu verbessern. Das sollte der Anspruch sein. Und einige Spieler werden ja noch folgen. 


 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 662
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

20.06.2017, 08:11

Sollte man bist zur Winterpause gut dabei sein, würde ich 2 Leihspieler holen, die uns wirklich helfen, den Bock schlußendlich wirklich um zustossen, ansonsten 1 - 2 Leute noch holen und Tee trinken.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 5844
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

20.06.2017, 08:18

Schnatterinchen hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
wo haben wir uns denn ggü der letzten Saison groß verschlechtert?

Wenn wir von zweimal Platz 4 nun endlich auf Platz 2 wollen, dann müssen wir uns nicht groß verschlechtern, sondern wir sollten zusehen, dass, nach dem die Weichen für bessere finanzielle Konstrukte gestellt wurden, die einhergehende, scheinbar bessere finanzielle Situation sich auch in einer höheren sportlichen Qualität widerspiegelt. Bis jetzt kann ich diese höhere sportliche Qualität, die nötig wäre um den nächsten Schritt in Richtung sicherer Aufstieg gehen zu können, noch nicht erkennen. Selbst die Quantität ist bis jetzt noch nicht dort wo sie sein sollte, um eine sehr lange Saison, auf hohem sportlichen Niveau, durchstehen zu können.
Ich vermute mal in der neuen Saison muss, um im Vergleich zur letzten Saison wieder einen Spitzenplatz belegen zu können, noch eine Schippe draufgelegt werden, sonst wird es ein böses Erwachen im Mittelfeld der Tabelle geben.

davon ab, dass ein mittelfeldplatz alles andere als ein böses erwachen wäre, weißt du schon, dass das Märchen von besserer finanzieller Situation durch ausgliederung nur erzählt wurde, um stimmen für die Ausgliederung zu kriegen. man hat natürlich nicht wirklich mehr Geld als letzte Saison und wird entsprechend einen kader von ähnlicher stärke haben.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 3107
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

20.06.2017, 08:34

Jörn hat geschrieben:
man hat natürlich nicht wirklich mehr Geld als letzte Saison und wird entsprechend einen kader von ähnlicher stärke haben.

Das würde ja bedeuten, es bleibt alles wie gehabt und zu der knapp eine Millionen Überschuss, aus dem letzten Jahr, würde eine weitere hinzukommen! :o
Sollten nicht solche Überschüsse in sportliche Qualität investiert werden, damit der Kader nicht nur eine ähnliche sondern eine deutlich höhere Qualität besitzt?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: biser78 und 17 Gäste