von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
FCMSRO
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 805
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.04.2022, 09:12

Wie man entnehmen kann, wird das McDonalds im Zentrum geschlossen. Gottseidank. Gibt es bereits Spekulationen, was dort einziehen könnte?


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 6269
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Block 6

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.04.2022, 09:19

Gerüchteweise gehobener Textilhandel oder die nächste Fressbude. Übrigens nicht wird sondern ist geschlossen.


"Magdeburg ist unter dem neuen Trainer keine Kirmes-Truppe" - Maximilian Rossmann
 
FCMSRO
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 805
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.04.2022, 09:40

Toralf hat geschrieben: Gerüchteweise gehobener Textilhandel oder die nächste Fressbude. Übrigens nicht wird sondern ist geschlossen.
Zumindest mal die Gelegenheit die Bude ordentlich zu sanieren.


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 5955
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.04.2022, 11:42

Nicht nur Gelegenheit, auch Notwendigkeit.


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. EINMAL - IMMER "As soon as a match is over, I always start looking forward to the next one."
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 7011
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

10.04.2022, 16:58

FCMSRO hat geschrieben: Wie man entnehmen kann, wird das McDonalds im Zentrum geschlossen. Gottseidank. Gibt es bereits Spekulationen, was dort einziehen könnte?
Dem stimme ich zu.
Im Umfeld dieses Ladens hätte man gesellschaftliche Studien zum Niedergang der heutigen Jugend verfassen können. Was für ein Niveau dort.


 
Rookie
Trainer
Trainer
Beiträge: 1110
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: Stadtumbau Magdeburg

11.04.2022, 12:09

FCMFan1990 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben: Wie man entnehmen kann, wird das McDonalds im Zentrum geschlossen. Gottseidank. Gibt es bereits Spekulationen, was dort einziehen könnte?
Dem stimme ich zu.
Im Umfeld dieses Ladens hätte man gesellschaftliche Studien zum Niedergang der heutigen Jugend verfassen können. Was für ein Niveau dort.
Ich liebe es, wenn ständig pauschalisiert wird.

Aber diese depperten Aussagen gibt es ja von jeder Generation, die meint, sie sei ja viiiiiiiiiiieeeeeeeeel besser gewesen, als diejenigen, die heute in diesem Alter sind...

Für mich am besten zu sehen war das beim letzten Hochwasser in Magdeburg. Da waren es vorrangig junge Leute, die geholfen haben, während sich Mittdreißiger auf dem Balkon zugeprostet haben und dort schön zugesehen haben, wie 15-20jährige deren Straße "gerettet" haben.


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
FCMSRO
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 805
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

11.04.2022, 12:45

Rookie hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben: Wie man entnehmen kann, wird das McDonalds im Zentrum geschlossen. Gottseidank. Gibt es bereits Spekulationen, was dort einziehen könnte?
Dem stimme ich zu.
Im Umfeld dieses Ladens hätte man gesellschaftliche Studien zum Niedergang der heutigen Jugend verfassen können. Was für ein Niveau dort.
Ich liebe es, wenn ständig pauschalisiert wird.

Aber diese depperten Aussagen gibt es ja von jeder Generation, die meint, sie sei ja viiiiiiiiiiieeeeeeeeel besser gewesen, als diejenigen, die heute in diesem Alter sind...

Für mich am besten zu sehen war das beim letzten Hochwasser in Magdeburg. Da waren es vorrangig junge Leute, die geholfen haben, während sich Mittdreißiger auf dem Balkon zugeprostet haben und dort schön zugesehen haben, wie 15-20jährige deren Straße "gerettet" haben.
jetzt mal zurück zu meinem "Gottseidank". Ich bezog mich hier rein a) den baulichen Zustand dieses Objekts in bester Lage und b) über die Bewirtschaftung. Der Franchisenehmer scheint mental schon seit Jahren von dem Objekt Abschied genommen zu haben. Immer war irgendwas kaputt, irgendwas nicht verfügbar (vor allem gekühlte Milchprodukte) usw. Die "Innovationen", die man in jeder McDoof Bude sehen kann, kamen dort nie an. Das McCafe war das letzte was dort mal irgendwie Einzug gehalten hat. Und das ist nun auch mind. 10 Jahre her. 

Zudem was dort mal einziehen könnte: Eine Bekleidungsbude ala Zara, Primark und co. wäre keine Verbesserung für ein Objekt dieser Lage. Eine Grundsanierung des Objekts und bspw. ein Neueinzug nach modernen Maßstäben (von mir aus auch McDoof) wäre als zentraler Anlaufpunkt, auch für die von dir besprochene Jugend, eher geeignet.


 
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste
x